Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Sonstiges

UT -- Sonstiges Umbau und Tuning - Alles andere was nicht in die oberen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 11.02.2006, 15:00   #1
MTB
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von MTB
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Altenglan
Alter: 56
Beitrge: 161
Renommee-Modifikator: 18
MTB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Ketten Reinigung

Hallo Leute,
die Antriebskette meiner GPZ 900R ist ca. 4 Jahre nicht mehr bewegt worden.
Sie ist noch beweglich nicht fest, aber man merkt wenn man die Kettenglieder einzeln bewegt, da die Kette wie verklebt sind.

Nun Brauche ich einen Rat wie ich sie am besten wieder flott bekommt.
Mit was kann man eine solche Kette reinigen??
Danke im voraus fr eure Hilfe!!

Gru
Mike
__________________
Gru MTB





Schrauber aus Leidenschaft weils leiden schafft!!!!!

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gehalten!!!!
MTB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2006, 15:10   #2
peter-propeller
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von peter-propeller
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Bruchkbel
Alter: 56
Beitrge: 1.049
Renommee-Modifikator: 21
peter-propeller wird schon bald berühmt werdenpeter-propeller wird schon bald berühmt werden
Standard

Na ja, wenn Du meinst sie whre noch OK kannst Du sie in Diesel oder Petroleum ber Nacht "einlegen".
Damit geht der ganze Dreck runter, hab ich selbst schon gemacht und ansch. noch 20tkm damit gefahren.
Dann kannst Du Dir auch gleich berlegen mit was Du sie in Zukunft schmierst.
Entweder trocken oder nass.
peter-propeller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2006, 15:35   #3
MTB
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von MTB
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Altenglan
Alter: 56
Beitrge: 161
Renommee-Modifikator: 18
MTB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen hoch

Hallo,
danke fr deine schnelle Antwort!!
Was benutzt du um die Kette zu schmieren??

Gru
Mike
__________________
Gru MTB





Schrauber aus Leidenschaft weils leiden schafft!!!!!

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gehalten!!!!
MTB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2006, 16:02   #4
peter-propeller
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von peter-propeller
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Bruchkbel
Alter: 56
Beitrge: 1.049
Renommee-Modifikator: 21
peter-propeller wird schon bald berühmt werdenpeter-propeller wird schon bald berühmt werden
Standard

Ist ne Glaubensfrage.
Da ich die Schnautze voll hatte immer das Kettenfett von der Felge zu putzen, bin ich auf DryLube umgestiegen. Es spielt auch, meiner Meinung nach, keine Rolle ob es sich um "weies" Kettensrray oder sonstiges handelt. Der ganze Schmodder landet auf der Felge und natrlich auch drumherum!!!

DryLube ist fr mich absolut perfekt. Felge bleibt sauber, bzw. kann einfach mit nen trockenen Lappen abgewischt werden. Aber nicht das Du denkst ich bekomm von dene Geld dafr, ist nur so das ich davon absolut berzeugt bin.
peter-propeller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2006, 16:09   #5
MTB
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von MTB
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Altenglan
Alter: 56
Beitrge: 161
Renommee-Modifikator: 18
MTB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen hoch

Hallo,
wie oft sprhst du deine Kette denn ein??
Drylupe ist dass ein Produkt von tuneup??
Oder wo kann ich es kaufen??
Nein ich denke ich an eine Beteiligung deiner seite an diesem Produkt!!!
Wenn was gut ist kann man es ja weiter empfehlen wenn man gafragt wird!!??

Gru
Mike
__________________
Gru MTB





Schrauber aus Leidenschaft weils leiden schafft!!!!!

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gehalten!!!!
MTB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2006, 16:16   #6
peter-propeller
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von peter-propeller
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Bruchkbel
Alter: 56
Beitrge: 1.049
Renommee-Modifikator: 21
peter-propeller wird schon bald berühmt werdenpeter-propeller wird schon bald berühmt werden
Standard

Also kaufen kannst Du es ganz normal bei Luise, Prolo oder Hain.
Einsprhen tu ich meine Kette so alle 3-400 km.
Die Kette mu allerdings bei der ersten Benutzung absolut sauber sein, so wie Deine wenn sie aus dem Diselbad kommt.
Der Liter Diesel hat damals (2000 brigens 1,45 D-Mark gekostet).
Das waren noch Preise!!!!!!
peter-propeller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2006, 19:39   #7
MTB
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von MTB
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Altenglan
Alter: 56
Beitrge: 161
Renommee-Modifikator: 18
MTB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen hoch

Hallo,
vielen Dank fr deine schnelle Hilfe!!!!!

Gru
Mike
__________________
Gru MTB





Schrauber aus Leidenschaft weils leiden schafft!!!!!

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gehalten!!!!
MTB ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bersetzung ndern - Kettenrad - Kettenrder - Ritzel - Ketten Heiko UT -- Fahrwerk, Reifen, Rder 297 24.10.2016 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2021 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de