Nach Gedenkpause melde ich mich zurück...und brauche VIEL Hilfe :-) (Motorüberhoung) - Seite 2 - Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum
Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Motor

PD -- Motor Probleme und Defekte rund um den Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 26.01.2020, 01:12   #26
Mike
Ninja Defcon 4

 
Benutzerbild von Mike
 
Registriert seit: 25.05.2003
Ort: Aßlar
Alter: 51
Beiträge: 3.356
Renommee-Modifikator: 31
Mike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 25.775, Level: 96
Punkt(e): 25.775, Level: 96 Punkt(e): 25.775, Level: 96 Punkt(e): 25.775, Level: 96
Aktivität: 33,3%
Aktivität: 33,3% Aktivität: 33,3% Aktivität: 33,3%
Standard

Warum wird hier gerade das Rad neu erfunden ?? Es gibt alte GPZ die weit über 100000 in Worten ein-hunderttausend km ohne Probleme zurück gelegt haben. Die Besitzer wussten nichts von den versetzten Bohrungen und darum war ihnen das egal Nur weil wir hier ein gewisses Potential an Erfahrung haben, müssen wir den alten Kram nicht schlechter machen als er ist oder ??
__________________

Gruß Mike





Auch der schlimmste Tag hat nur 24 Stunden !
Mike ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 26.01.2020, 10:39   #27
Kawazuki
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Kawazuki
 
Registriert seit: 22.02.2016
Ort: Sponholz
Beiträge: 48
Renommee-Modifikator: 0
Kawazuki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 3.489, Level: 36
Punkt(e): 3.489, Level: 36 Punkt(e): 3.489, Level: 36 Punkt(e): 3.489, Level: 36
Aktivität: 22,2%
Aktivität: 22,2% Aktivität: 22,2% Aktivität: 22,2%
Standard

Sicher - aber wenn ich durch eine einfache Maßnahme mein Gewissen beruhigen kann (kostenlos) ist mir das 1000mal lieber als zu denen zu gehören, die auf freier Strecke das große Uuuups erleben könn(t)en.

lagerschaden.jpg
__________________
Kawazuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2020, 12:15   #28
kitchenaid
Vorstand
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von kitchenaid
 
Registriert seit: 04.12.2009
Ort: Akashi Landkreis Heilbronn
Beiträge: 922
Renommee-Modifikator: 12
kitchenaid wird schon bald berühmt werdenkitchenaid wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 10.442, Level: 67
Punkt(e): 10.442, Level: 67 Punkt(e): 10.442, Level: 67 Punkt(e): 10.442, Level: 67
Aktivität: 99,1%
Aktivität: 99,1% Aktivität: 99,1% Aktivität: 99,1%
Standard

Moin


Ist das ein Übersee Motor? Der hat ein Sekundärluftsystem wenn ich das richtig sehe...


Gruß Mike
__________________
kitchenaid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2020, 12:19   #29
kitchenaid
Vorstand
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von kitchenaid
 
Registriert seit: 04.12.2009
Ort: Akashi Landkreis Heilbronn
Beiträge: 922
Renommee-Modifikator: 12
kitchenaid wird schon bald berühmt werdenkitchenaid wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 10.442, Level: 67
Punkt(e): 10.442, Level: 67 Punkt(e): 10.442, Level: 67 Punkt(e): 10.442, Level: 67
Aktivität: 99,1%
Aktivität: 99,1% Aktivität: 99,1% Aktivität: 99,1%
Standard

GPZ1100?
__________________
kitchenaid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2020, 12:30   #30
Kawazuki
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Kawazuki
 
Registriert seit: 22.02.2016
Ort: Sponholz
Beiträge: 48
Renommee-Modifikator: 0
Kawazuki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 3.489, Level: 36
Punkt(e): 3.489, Level: 36 Punkt(e): 3.489, Level: 36 Punkt(e): 3.489, Level: 36
Aktivität: 22,2%
Aktivität: 22,2% Aktivität: 22,2% Aktivität: 22,2%
Standard

ZL900, war mal in der Kleinanz.-Bucht.
__________________
Kawazuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2020, 14:52   #31
Marqus
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Marqus
 
Registriert seit: 27.06.2019
Ort: Weilmünster
Beiträge: 42
Renommee-Modifikator: 0
Marqus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 847, Level: 15
Punkt(e): 847, Level: 15 Punkt(e): 847, Level: 15 Punkt(e): 847, Level: 15
Aktivität: 99,0%
Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0%
Standard

Zitat:
Zitat von Mike Beitrag anzeigen
Warum wird hier gerade das Rad neu erfunden ?? Es gibt alte GPZ die weit über 100000 in Worten ein-hunderttausend km ohne Probleme zurück gelegt haben. Die Besitzer wussten nichts von den versetzten Bohrungen und darum war ihnen das egal Nur weil wir hier ein gewisses Potential an Erfahrung haben, müssen wir den alten Kram nicht schlechter machen als er ist oder ??
Wie gesagt, mein aktueller Motor hat 160tkm runter. Das ist der erste und es ist sogar mittlerweile belegt.

Dennoch ist es ja sinnvoll, diese Bohrung zu machen.

Und ganz ehrlich, bei 160tkm mit leicht undichtem Öl- und Wassersystem, sowie fehlendem Kopfbolzen, fährt man halt nicht mehr soooo ruhig :-)
__________________
Marqus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2020, 20:45   #32
Mr. Stanley
stellv. Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mr. Stanley
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: West - Berlin
Beiträge: 750
Renommee-Modifikator: 14
Mr. Stanley wird schon bald berühmt werdenMr. Stanley wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 13.109, Level: 74
Punkt(e): 13.109, Level: 74 Punkt(e): 13.109, Level: 74 Punkt(e): 13.109, Level: 74
Aktivität: 77,8%
Aktivität: 77,8% Aktivität: 77,8% Aktivität: 77,8%
Standard

Zitat:
Zitat von Kawazuki Beitrag anzeigen
Sicher - aber wenn ich durch eine einfache Maßnahme mein Gewissen beruhigen kann (kostenlos) ist mir das 1000mal lieber als zu denen zu gehören, die auf freier Strecke das große Uuuups erleben könn(t)en.

Anhang 48442

Das ist das Ergebnis von zu wenig Öl bei übertriebener Drehzahl und meist kaltem Motor.

Mein 11er Motor hat auch bei 100T noch keine Probleme gemacht. Habe mir aber erlaubt nach der Kilometerleistung KW-Lager zu erneuern und dabei gleich die Ölbohrung korrigiert.


Wichtig ist bei den Motoren, immer genügend ÖL und richtig warmfahren.
__________________


"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht.
und habe meine Freundin wie eine Motorsäge gestartet."


(Matthias, 24)
Mr. Stanley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2020, 18:42   #33
Garage
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Garage
 
Registriert seit: 04.11.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 1.003
Renommee-Modifikator: 6
Garage wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 10.805, Level: 68
Punkt(e): 10.805, Level: 68 Punkt(e): 10.805, Level: 68 Punkt(e): 10.805, Level: 68
Aktivität: 99,4%
Aktivität: 99,4% Aktivität: 99,4% Aktivität: 99,4%
Standard

ja gut. ich würde auch nachmessen und Sichtkontrolle an den Lagerschalen machen. Falls mir was auffällt, dann neue.
Kurbelwelle das gleiche und richten falls Bedarf.
Und dann kann man sicher auch noch die Bohrung nachfräsen!
Dann steckt ja auch genug Kohle drin. Will man ja nicht verbrennen.

Aber wenn der Fresser eher ein "mit zu wenig Öl" gefahren Ding ist reicht es auch in Zukunft wie früher schön nach dem Öl zu schauen wenn alles sonst soweit in den Toleranzen ist und, den Krempel wieder zusammenbauen.


greez

frank
__________________


- I don't ride a bike to add days to my life. I ride a bike to add life to my days
- Wenn ein Moped nicht tropft, ist nichts mehr drin!
Garage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2020, 14:06   #34
Mr. Stanley
stellv. Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mr. Stanley
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: West - Berlin
Beiträge: 750
Renommee-Modifikator: 14
Mr. Stanley wird schon bald berühmt werdenMr. Stanley wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 13.109, Level: 74
Punkt(e): 13.109, Level: 74 Punkt(e): 13.109, Level: 74 Punkt(e): 13.109, Level: 74
Aktivität: 77,8%
Aktivität: 77,8% Aktivität: 77,8% Aktivität: 77,8%
Standard

Nachtrag

Als die KW-Lager ausgetauscht wurden, wurde auch die Ölpumpe ausgebaut, zerlegt und ersetzt .

Nach 100T KM hat sich im Pumpengehäuse eine Menge "Metallabrieb" festgesetzt.
Zusätzlich wiesen die Pumpenräder erheblich Riefen auf, was sich beim Öldruck messen voher und nachher bemerkbar machte.
__________________


"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht.
und habe meine Freundin wie eine Motorsäge gestartet."


(Matthias, 24)
Mr. Stanley ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RX-Gabel geht viel zu leicht auf Block nach Ölwechsel & Simmeringe Trofobi PD -- Fahrwerk 3 16.05.2012 12:04
Brauche Hilfe! Michael PD -- Fahrwerk 12 18.01.2007 00:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2019 * 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de