Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Fahrwerk

PD -- Fahrwerk Probleme und Defekte rund ums Fahrwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 19.04.2020, 21:32   #26
Green Ninja
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beitrge: 236
Renommee-Modifikator: 5
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nein, die RX hat keine schwimmenden Bremsscheiben.
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 14:18   #27
GPZ900RBonn
Vesperwagenfahrer
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von GPZ900RBonn
 
Registriert seit: 26.02.2020
Ort: Bonn
Beitrge: 19
Renommee-Modifikator: 0
GPZ900RBonn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich hnge mich Mal an das Thema weil meine zweite GPZ900R die ich mir krzlich gekauft habe genau die gleichen Symptome "Bremsenrubbeln vorne" hat.
Eigentlich dachte ich dachte es liegt an dem undichten Gabelsimmering und der verlten Scheiben/Belag rechts. Gabel gesten getauscht, neue Simmeringen und L,
(3. Bild links das neue W10er Gabell, Mitte das aus der "berholten" Gabel, rechts wahrscheinlich das originale nach 50000km)
Belge und Scheibe mit Bremseniniger entfettet und ... immer noch.
Ich htte als nchstes das Vorderrad neu wuchten lassen, aber nachdem was ich gelesen haben werde ich zuerst die Zange zerlegen und gangbar machen
und dann mal nach einem Seitenschlag der Scheibe gucken. Oder danach mal von der anderen Belge und Scheibe von der anderen umbauen.....

Ich habe noch eine Frage zur Gabel vorne:
Wie weit schiebt man die Standrohre nach oben aus der Gabelbrcke? Bei meiner zweiten sind die quasi bndig und man sieht nichts berstehen. Bei der neuen stehen die ca. 3 cm nach oben raus.
Im WHB habe ich nichts darber gefunden. Um die Verbindung zwischen den beiden Gabeln ber den beiden Lchern zu plazieren msste sie eigentlich die besagten cm heraus stehen.
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20210404_164822.jpg (218,2 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20210404_170323.jpg (103,0 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20210404_180350.jpg (449,5 KB, 15x aufgerufen)
__________________
GPZ900RBonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 14:35   #28
Kosak
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von Kosak
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Neuenbrook
Alter: 55
Beitrge: 2.145
Renommee-Modifikator: 21
Kosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von GPZ900RBonn Beitrag anzeigen
........................................
Ich habe noch eine Frage zur Gabel vorne:
Wie weit schiebt man die Standrohre nach oben aus der Gabelbrcke? Bei meiner zweiten sind die quasi bndig und man sieht nichts berstehen. Bei der neuen stehen die ca. 3 cm nach oben raus.
Im WHB habe ich nichts darber gefunden. Um die Verbindung zwischen den beiden Gabeln ber den beiden Lchern zu plazieren msste sie eigentlich die besagten cm heraus stehen.

Die stehen weiter raus weil da normalerweise die Stummellenker aufgesteckt werden. Du scheinst bei der blauen einen SB Lenker zu verwenden.
__________________
Gruss
Andreas



"....sabbel nich - dat geiht!"


Es ist ein Jammer, dass die Dummkpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweife Bertrand Russell

Mehr Infos und Bilder gibts unter > Kosaks Moped-Biografie und >Kosaks Z1000J
Kosak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 15:34   #29
GPZ900RBonn
Vesperwagenfahrer
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von GPZ900RBonn
 
Registriert seit: 26.02.2020
Ort: Bonn
Beitrge: 19
Renommee-Modifikator: 0
GPZ900RBonn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Stimmt, leuchtet ein...

Die Simmringe waren wohl auch undicht weil der Vorbesitzer zuviel Luft reingemacht hat.
In der Betriebsanleitung steht etwa 0,5 bar, allerdings bei einem deutlich leichteren Fahrer .
Wieviel Luftdruck fahrt Ihr und welche Dmpfereinstellung vorne zwischen 1-3 ?
__________________
GPZ900RBonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 16:13   #30
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 62
Beitrge: 4.821
Renommee-Modifikator: 23
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Ich meine die Standrohre werden um 35 mm durchgeschiben, die sind dann mit dem Originalstummel bndig.
Luftdruck habe ich in der Gabel noch nie gefahren, im Gegenteil ich lasse von Zeit zu Zeit den Druck ab, der sich von selbst aufbaut. Ich fahre aber auch Promoto Federn.

Gru c-de-ville
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 19:35   #31
Alex
Senior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 45
Beitrge: 6.023
Renommee-Modifikator: 33
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von GPZ900RBonn Beitrag anzeigen
Stimmt, leuchtet ein...

Die Simmringe waren wohl auch undicht weil der Vorbesitzer zuviel Luft reingemacht hat.
In der Betriebsanleitung steht etwa 0,5 bar, allerdings bei einem deutlich leichteren Fahrer .
Wieviel Luftdruck fahrt Ihr und welche Dmpfereinstellung vorne zwischen 1-3 ?
Die meisten fahren wohl mittlerweile mit anderen Zubehrfedern, daher entlastet 0 Bar.

Was meinst Du mit Dmpfereinstellung? Unten an der Gabel die Rdchen? Das ist das Anti-Dive, also die Anti-Nick-Einrichtung beim Bremsen. Am besten auf 1 stellen. Da hat es noch genug Funktion, macht Dir aber die Gabel beim Bremsen nicht komplett hart. Wichtiger ist aber allerdings, da das System berhaupt noch funktioniert.


Gru, Alex
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 19:51   #32
GPZ900RBonn
Vesperwagenfahrer
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von GPZ900RBonn
 
Registriert seit: 26.02.2020
Ort: Bonn
Beitrge: 19
Renommee-Modifikator: 0
GPZ900RBonn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja das Rdchen fr das Anti Dive meinte ich.
Finde die Gabel mit < 0,5 bar und Originalfedern halt zu weich. und dachte ich kann hier mit Stude 2 oder drei etwas abhelfen.
Bei meiner RD350 habe ich auch auf Wilbertz Federn umgerstet.
Dann schau ich Mal nach anderen fr die GPZ, danke fr den Hinweis.
__________________
GPZ900RBonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 20:33   #33
Alex
Senior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 45
Beitrge: 6.023
Renommee-Modifikator: 33
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Dann probier es mit 0,6 oder 0,7 Bar aus. Wenn Du Dir die Simmerringe irgendwann durchpfeifst, kannst Du in dem Zuge immer noch auf andere Federn tauschen.

War die Angabe in der Anleitung nicht 0,5 - 1,0 Bar?

Das Anti Dive macht nur beim Bremse die Dmpfungsdruckstufe hrter und soll damit das Eintauchen beim Bremsen verhindern. Je hher die Zahl, desto weniger taucht die Gabel beim Bremsen ein.

Gru, Alex
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 22:49   #34
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 62
Beitrge: 4.821
Renommee-Modifikator: 23
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Oder dickeres Gabell nehmen, vielleicht auch erst mal mit mehr Gabell probieren. Ist haltein ausprobieren.

Gru c-de-ville
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2021, 09:18   #35
kawamannsane
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Dsseldorf und Leverkusen
Alter: 58
Beitrge: 3.338
Renommee-Modifikator: 13
kawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von c-de-ville Beitrag anzeigen
Oder dickeres Gabell nehmen, vielleicht auch erst mal mit mehr Gabell probieren. Ist haltein ausprobieren.

Gru c-de-ville
Ich habe in meiner A1 damals 10er l rein und den Luftdruck ignoriert. Bei meiner RX andere Federn rein und 7,5er l. An meiner A8 andere Federn und 7,5er l.
Alles hat nach meinem Popogefhl gepasst.
__________________
Gru, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bremsscheiben wilfriedruess PD -- Fahrwerk 2 30.07.2017 08:02
Bremsscheiben VWM logo-65 PD -- Fahrwerk 2 08.02.2011 22:23
Was das fr Bremsscheiben Fettie UT -- Fahrwerk, Reifen, Rder 15 16.01.2009 14:17
Bremsscheiben schwarze UT -- Sonstiges 6 13.09.2007 21:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2021 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de