Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Eliminator ZL > Eliminator ZL - Technik

Eliminator ZL - Technik Alles rund um Motor, Vergaser, Auspuffanlagen, Khler, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 08.05.2021, 21:39   #1
Barossa1811
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Barossa1811
 
Registriert seit: 16.01.2020
Ort: Uffenheim
Beitrge: 99
Renommee-Modifikator: 2
Barossa1811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Bin langsam am verzweifeln mit meiner zl 900

Hallo
Habe das Problem das meine zl seit kurzen wenn man normal Gas gibt sauber luft.
Wenn man aber Vollgas gibt dann luft se nur auf 3 zylinder .
Wenn man das gas eine Zeit lang stehen lsst und dann vom gas runter geht haut se ne mchtige fehlzndung raus.

Es wurde schon gemacht.

- vergaser gereinigt ( Ultraschall)
- vergaser mit Uhren eingestellt
- neue dsen , dsenkpfe
- neue Membrane
- neuer schwimmernadeln
- neue stutzen zum Luftfilter
- neue vergaserdeckel dichtung
- neue Benzin und Unterdruck Leitung
- neue zndspulen
- neue zndkabel ( mehrfach getauscht)
- neue Zndkerzen Stecker ( mehrfach getauscht)
- neue Zndkerzen ( mehrfach getauscht)
- neuer Luftfilter
- neue steuerkette
- neuer steuerketten Spanner
Ich schau das ich se soweit original lasse.
Luft / Unterdruck/ Benzin ist alles noch original

Das einzige was ich mir vorstellen knnte ist das 1 zylinder nicht richtig sprit bekommt.
Wegen dem Schwimmer Abstand.
Das habe ich noch nicht kontrolliert und gemacht.
Da ich kein Theoretiker bin sondern ein Praktiker tu ich mich da immer sehr schwer wenn mir jemand es ohne bilder oder video erklren mchte.


Was meint ihr dazu?
Ich verzweifel bald.
Wenn se mir nicht so gut gefallen wrde und sich (meiner Meinung) nicht so gut fahren lassen wrde, wrde ich se echt hergeben.
__________________
Barossa1811 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2021, 22:46   #2
Alex
Senior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 45
Beitrge: 6.037
Renommee-Modifikator: 33
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Wann hast Du denn Kerzen, Kabel und Stecker gemacht? Nach Auftreten des Problems?

Die Fehlzndung deutet eigentlich auf ein Zndungsproblem hin. So, als htte ab einer gewissen Drehzahl und damit Verdichtungsdruck die Kerze nicht genug Zndenergie.

Gru, Alex
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2021, 23:40   #3
Barossa1811
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Barossa1811
 
Registriert seit: 16.01.2020
Ort: Uffenheim
Beitrge: 99
Renommee-Modifikator: 2
Barossa1811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hatte heute andere zndkabel und Zndkerzen rein.
Probefahrt immer noch das gleiche wie vor den Tausch.
__________________
Barossa1811 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2021, 08:53   #4
Kawazuki
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Kawazuki
 
Registriert seit: 22.02.2016
Ort: Sponholz
Beitrge: 162
Renommee-Modifikator: 6
Kawazuki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Pickups mal durchgemessen? Die kacken gerne mal ab oder spielen verrckt wennse warm werden: Widerstandswert 390...590 Ohm. Um einen Defekt beim Tausch mit gebrauchten auszuschliessen wrde ich mir diese Chinadinger fr schlappe 15 besorgen:

https://www.ebay.de/itm/174039930285...0AAOSwZ8Rdh5AK
__________________
Kawazuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2021, 09:38   #5
Barossa1811
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Barossa1811
 
Registriert seit: 16.01.2020
Ort: Uffenheim
Beitrge: 99
Renommee-Modifikator: 2
Barossa1811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hy
Danke dafr
Wie genau mess ich den?
__________________
Barossa1811 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2021, 10:35   #6
Kawazuki
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Kawazuki
 
Registriert seit: 22.02.2016
Ort: Sponholz
Beitrge: 162
Renommee-Modifikator: 6
Kawazuki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Gucken wo das Kabel links am Motor rauskommt und dann den Stecker trennen, sind 4 Anschlsse, mit Multimeter jeweils 2 durchmessen im eingebauten Zustand (WHB 16-22 Elektrik).
__________________
Kawazuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2021, 11:11   #7
Barossa1811
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Barossa1811
 
Registriert seit: 16.01.2020
Ort: Uffenheim
Beitrge: 99
Renommee-Modifikator: 2
Barossa1811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich hatte mir schon vor ne Weile eine neue Pick up gekauft. Werde die alte erst mal messen
Kann man an den Werte dann schon merken ob sie defekt ist?
__________________
Barossa1811 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2021, 11:16   #8
Barossa1811
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Barossa1811
 
Registriert seit: 16.01.2020
Ort: Uffenheim
Beitrge: 99
Renommee-Modifikator: 2
Barossa1811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also ihr denkt nicht das es am vergaser bzw. Am schwimmerstand liegen knnte?
__________________
Barossa1811 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2021, 17:09   #9
Garage
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Garage
 
Registriert seit: 04.11.2015
Ort: Berlin
Alter: 60
Beitrge: 1.171
Renommee-Modifikator: 8
Garage wird schon bald berühmt werdenGarage wird schon bald berühmt werden
Standard

Auf welchem Zylinder luft sie denn dann nicht? Mit der Info kann man den Fehler schon mal eingrenzen. Wie sieht da die Zndkerze aus? Was macht der zugehrige Vergaser
usw..

- vergaser gereinigt ( Ultraschall)
hatte ich auch mal machen lassen und war dann aber immer noch nicht richtig sauber!
__________________

- Wenn ein Moped nicht tropft, ist nichts mehr drin!
Garage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2021, 18:47   #10
Mr. Stanley
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mr. Stanley
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: West - Berlin
Beitrge: 1.051
Renommee-Modifikator: 16
Mr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Schon mal Kompression gemessen ?
__________________


"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht.
und habe meine Freundin wie eine Motorsge gestartet."


(Matthias, 28)
Mr. Stanley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2021, 20:45   #11
Barossa1811
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Barossa1811
 
Registriert seit: 16.01.2020
Ort: Uffenheim
Beitrge: 99
Renommee-Modifikator: 2
Barossa1811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hy
Kompression wurde noch nicht gemessen.
Zndkerzen schauen alle gleich aus.
Sobald man ja vom gas geht luft se wieder ganz normal.
__________________
Barossa1811 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2021, 21:09   #12
kawamannsane
Ninja Defcon 4
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Dsseldorf und Leverkusen
Alter: 58
Beitrge: 3.368
Renommee-Modifikator: 14
kawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Vielleicht die alten Dsen frisch gereinigt testen.
__________________
Gru, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2021, 21:35   #13
Supereli
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 63
Beitrge: 1.159
Renommee-Modifikator: 8
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Ultraschall dient dazu,
dass dem, der den Vergaser richtig sauber macht,
die Finger nicht dreckig werden.

Kompression
Ventile prft man, bevor man sonst irgendetwas macht.
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2021, 22:40   #14
Barossa1811
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Barossa1811
 
Registriert seit: 16.01.2020
Ort: Uffenheim
Beitrge: 99
Renommee-Modifikator: 2
Barossa1811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wenn se kalt ist hrt man die Ventile schon etwas, aber noch nicht so schlimm das se dadurch nicht laufen sollte.
Das was die Aussage von einer motorrad Werkstatt.
Kompression werde ich die Tage berprfen.
Was sollte sie fr Werte haben?
__________________
Barossa1811 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2021, 08:53   #15
Alex
Senior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 45
Beitrge: 6.037
Renommee-Modifikator: 33
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

An der Kompression wird's nicht liegen.

Bist Du Dir sicher, da es nur ein Zylinder ist, der fehlt? Nicht vielleicht zwei?

Ist das Problem auch direkt nach Kaltstart da? Also , wenn Du direkt nach Start mal durchziehst? oder kommt das Problem erst, wenn die Maschine warm ist?

Da fllt mir grad ein: Ich hatte vor Jahren auch mal Dreck im Vergaser, der nur bei hheren Drehzahlen zur Dse hoch gezogen worden ist. Sobald Du vom Gas bist, hat der sich wieder gelst. War ein lustiges Spiel auf der Autobahn.

Defekte Zndspulen knnen brigens auch bei hheren Drehzahlen durchschlagen. Hast Du welche zum tauschen da? Wre ja einfach gemacht.


Gru, Alex
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2021, 10:27   #16
schwarze
stellv. Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von schwarze
 
Registriert seit: 01.11.1999
Ort: Geretsried
Alter: 65
Beitrge: 734
Renommee-Modifikator: 23
schwarze sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreschwarze sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

...ich hatte mal das Problem das die Dsennadel nicht richtig im Gasschieber befestigt war. Das ist ja ein
Bajonett - Verschluss bei Vollgas ziehst Du den Schiber auf - bei Gas zu soll die Ddennadel wieder in die Bohrung vom Vergaser rutschen. Wenn das Problem Zndungsseitig ist, kannst Du Dir eine Stroboskoblampe mit auf die Probefahrt nehmen - dann siehst Du ob sie wrend der Fahrt einen Zndfunken ( zyl. 1 ) hat.
Viel Erfolg beim Testen.
LG Walter
__________________



Supported by Olaf Hahn

Ist das Motorl noch kalt
gib ihm siebeneinhalb.

http://www.blackfarmer-racing.de/


schwarze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2021, 17:23   #17
Barossa1811
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Barossa1811
 
Registriert seit: 16.01.2020
Ort: Uffenheim
Beitrge: 99
Renommee-Modifikator: 2
Barossa1811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hatte mir 4 neue Deckel Dichtungen rein gemacht.
Im keinem vergaserdeckel war " viel dreck"
Normale Ablagerungen wrde ich sagen
Ich denke schon das se auf 3 zylinder luft da sie ja immer noch beschleunigt.
Aber halt nicht mit voller Leistung.
Ja ist auch bei kaltem Motor.
Zndspulen sind neue drin.
Habe noch die originalen da.
Werde ich auch probieren.
Aber die Zndspulen sind doch wicklungen ,
Ist es da nicht so
Entweder sie gehen oder sie gehen nicht.??
__________________
Barossa1811 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2021, 17:26   #18
Barossa1811
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Barossa1811
 
Registriert seit: 16.01.2020
Ort: Uffenheim
Beitrge: 99
Renommee-Modifikator: 2
Barossa1811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das komische ist ja
Im Stand kann ich Vollgas geben.
Sie dreht sauber rauf ohne Probleme.
Erst bei der Fahrt mag se kein vollgas
__________________
Barossa1811 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2021, 17:45   #19
EXKawaEX
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von EXKawaEX
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: Daiting
Alter: 48
Beitrge: 197
Renommee-Modifikator: 19
EXKawaEX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Thermometer

Servus Sven,
ich denk ne 4-Zylinder zieht "einen lahmen Haxen" im Stand schon noch mit hoch -
sobald halt Leistung abforderst wirds zaeh...
Wenn ich da an meine ehemalige 500er EX oder 450er Honda denk - jeweils 2-Zylinder -
da ist mit Vollgas im Stand mit nur einem sauber laufenden Zylinder nie mehr als 2/3
Nendrehzahl drin
Hast nicht so nen Temperaturmesser mit dem gleich nach ner Runde
auf die Kruemmer zielen und entsprechenden Wert ablesen kannst ?
Somit koenntest Dich halt gezielter um den Zylinder kuemmern, der zickt...
__________________
Gruessle, Juergen aka EXKawaEX

EXKawaEX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2021, 18:40   #20
Barossa1811
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Barossa1811
 
Registriert seit: 16.01.2020
Ort: Uffenheim
Beitrge: 99
Renommee-Modifikator: 2
Barossa1811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Grad gemacht
1 zylinder = 93
2 zylinder = 95
3 zylinder = 108
4 zylinder = 84
__________________
Barossa1811 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2021, 18:41   #21
Barossa1811
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Barossa1811
 
Registriert seit: 16.01.2020
Ort: Uffenheim
Beitrge: 99
Renommee-Modifikator: 2
Barossa1811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ca 7 km gefahren.
Mal normal
Mal Vollgas
__________________
Barossa1811 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2021, 18:53   #22
Barossa1811
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Barossa1811
 
Registriert seit: 16.01.2020
Ort: Uffenheim
Beitrge: 99
Renommee-Modifikator: 2
Barossa1811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hier das kerzenbild
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20210510_185245.jpg (234,9 KB, 28x aufgerufen)
__________________
Barossa1811 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2021, 19:05   #23
Barossa1811
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Barossa1811
 
Registriert seit: 16.01.2020
Ort: Uffenheim
Beitrge: 99
Renommee-Modifikator: 2
Barossa1811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Pic up auch im eingebauten zustand gemessen.
Es ist allerdings noch der originale.
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20210510_190416.jpg (224,2 KB, 18x aufgerufen)
__________________
Barossa1811 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2021, 19:12   #24
EXKawaEX
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von EXKawaEX
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: Daiting
Alter: 48
Beitrge: 197
Renommee-Modifikator: 19
EXKawaEX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Pfeil Kerzengesichter

Nabend Sven,
so aus der Ferne sehen #1 & 2 mit leicht rehbraunem Ansatz am besten aus
#3 geht schon ins hellgraeuliche also zu heiss/mager waehrend #4 ruig also zu kalt/
ueberfettet daherkommt
Hast die Maschine im Leerlauf noch etwas tuckern lassen,
oder aus vollem Lauf mit dem Killschalter "abgestellt" und ausrollen lassen,
bevorst ans Messen gegangen bist

Zitat:
Zitat von Barossa1811 Beitrag anzeigen
Hier das kerzenbild
__________________
Gruessle, Juergen aka EXKawaEX

EXKawaEX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2021, 19:24   #25
Barossa1811
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Barossa1811
 
Registriert seit: 16.01.2020
Ort: Uffenheim
Beitrge: 99
Renommee-Modifikator: 2
Barossa1811 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hy
Beim Temperatur messen etwas tuckern lassen ( ca. 25 Sekunden.)
Dann aus gemacht und Zndkerzen raus.
__________________
Barossa1811 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit meiner Kawa Signifers Brotherhood PD -- Motor 43 11.06.2018 11:46
Unfall mit meiner GPZ... Trne1958 PD -- Verkleidung, Kunststoff, Lack 1 30.07.2012 13:02
Problem mit meiner 900R KawaDiddi PD -- Sonstiges 11 19.06.2006 23:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2021 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de