Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Verkleidung, Kunststoff, Lack

PD -- Verkleidung, Kunststoff, Lack Probleme und Defekte rund um die Verkleidung und Kunststoffteile

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 20.03.2013, 13:31   #1
MickZL
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von MickZL
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: Chiemgau OBB
Beitrge: 121
Renommee-Modifikator: 11
MickZL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Orig. Blinker hinten nicht fest zu bekommen

Moin, Moin,

doofe Frage aber mich nervts total ab:

hab fr die Aufhbschung neue original Blinker fr hinten besorgt und die Dinger wollen einfach
nicht fest werden und wackeln in ihrer Halterung - obwohl an der Kiste nix verndert wurde.

Hab auch in Teile Zeichnungen nachgesehen und es gibt nicht mehr wie Blinker, kleine schwarze Plaste Verkleidung zwischen Heckspoiler und Blinker, das Gummiformteil im Heckrahmen, das Messingfarbene Stahlplttchen dahinter und eine M6 Mutter zur Befestigung.

Da das Gewinde der Blinkerstange begrenzt ist, ist auch nur begrenzt festzuziehen.

Hab ich da irgendwas bersehen oder fehlt doch ein Teil bei der Montage um die blden Dinger richtig fest zu bekommen?

Danke fr Euren Input.
__________________
Gute Fahrt!
MickZL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2013, 13:53   #2
Lumpi100
Ninja-Member Platin
 
Benutzerbild von Lumpi100
 
Registriert seit: 22.10.2006
Ort: Barkau
Alter: 63
Beitrge: 2.048
Renommee-Modifikator: 18
Lumpi100 wird schon bald berühmt werden
Lumpi100 eine Nachricht ber Yahoo! schicken
Standard

Unterlegscheibe oder Federring vielleicht?
__________________
Brot fr die Welt ......Kuchen fr mich
Lumpi100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2013, 14:47   #3
MickZL
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von MickZL
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: Chiemgau OBB
Beitrge: 121
Renommee-Modifikator: 11
MickZL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Lumpi100 Beitrag anzeigen
Unterlegscheibe oder Federring vielleicht?
Leider nein, hab`s mit 2 und auch jeweils einer U-Scheibe versucht. Und die scheinen nach den Explosionszeichnungen nicht vorgesehen zu sein.
__________________
Gute Fahrt!
MickZL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2013, 15:20   #4
Heiko
Ninja Defcon 2
 
Benutzerbild von Heiko
 
Registriert seit: 04.06.2004
Ort: Dortmund
Alter: 59
Beitrge: 4.239
Renommee-Modifikator: 27
Heiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekannt
Standard

Soweit ich mich erinnere ist es so, dass die Blinker in den Gummiteilen am Heckrahmen verschraubt sind und extra etwas beweglich bleiben. Wahrscheinlich damit sie nicht sofort abbrechen wenn man mal dagegen latscht.
Ich hab die damals fest am Heckrahmen verschraubt ohne die Gummis, dass war fest.
__________________

Gru Heiko
Fremde sind Freunde, die man noch nicht kennt.
Man versteht sich brigens am besten, wenn man ungefhr gleich doof ist.
Heiko ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2013, 15:26   #5
Pilot
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Pilot
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Neukirchen-Rckershausen
Alter: 59
Beitrge: 5.328
Renommee-Modifikator: 24
Pilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekannt
Pilot eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von MickZL Beitrag anzeigen
Leider nein, hab`s mit 2 und auch jeweils einer U-Scheibe versucht. Und die scheinen nach den Explosionszeichnungen nicht vorgesehen zu sein.
Abhilfe schaffen das die Dinger fest werden kannst du wenn du hinter das Gummiteil am Heckrahmen sprich zwischen dem Gummi und dem Blech ein bisschen Moosgummi zuschneidest und dazwischen packst..
Die Gummis im Heckrahmen sind vermutlich nicht mehr so richtig elastisch und haben sich platt gedrckt und durch das Blechplttchen lt sich der Blinker nicht fester drehen.

Auch bei den Plastikteilen unter dem Blinker gibt es ganz ernorme Toleranzen bei der Fertigung.... hatte mal neue gekauft und die paten fr keine 5 Pfennig......
Ich schleife auch immer mit dem Dremel die Anschlagbereiche wo das Plastikteil am Gummi anliegt etwas weg, dann sitzen die Plastikdinger viel besser in den Aussparungen der Heckverkleidung....

brigens sind wenn mich meine Optik nicht tuscht die Gummis im Hecktrger fr die Blinkerbefestigung rechts und links unterschiedlich stark.....d.h. wennder Strker Teil nach aussen zeigt bekommst den Blinker bzw. das Plastikteil nicht ganz ran an die Verkleidung...... die Gummis kann man aber auch drehen das der dickere Teil nach innen zeigt...
__________________
Beste Gre Michael

Lebe jeden Tag als wre es Dein Letzter !!!
www.mahler-motors.de
Technische Probleme sind lsbar, das unlsbare Problem sitzt oben drauf .
Ich hab nur das zu verantworten was ich sage - nicht das was andere verstehen
Schnheit liegt im Auge des Betrachters, es gibt aber auch Sehschwchen

Mitglied der WS Gilde Dolo-Wetzer

Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2013, 15:43   #6
MickZL
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von MickZL
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: Chiemgau OBB
Beitrge: 121
Renommee-Modifikator: 11
MickZL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke fr die Tpips Jungs. Da komm ich weiter denk ich. Werds heut Abend ohne die Drecks Gummis versuchen und berichten.

Dankh!
__________________
Gute Fahrt!
MickZL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2013, 16:22   #7
Gerd
stellv. Entwicklungschef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Gerd
 
Registriert seit: 02.06.2001
Ort: Borgentreich
Beitrge: 309
Renommee-Modifikator: 21
Gerd befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Heiko Beitrag anzeigen
Soweit ich mich erinnere ist es so, dass die Blinker in den Gummiteilen am Heckrahmen verschraubt sind und extra etwas beweglich bleiben. Wahrscheinlich damit sie nicht sofort abbrechen wenn man mal dagegen latscht.
Ich hab die damals fest am Heckrahmen verschraubt ohne die Gummis, dass war fest.

Stimmt Heiko,

ist bei meinen auch so.
Die sind fest, aber dennoch im Gummi beweglich, damit sie nicht bei jedem kleinen Sto abbrechen. Da hat Kawa schon gut gearbeitet.

Gru Gerd
__________________
Gerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2013, 17:01   #8
MickZL
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von MickZL
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: Chiemgau OBB
Beitrge: 121
Renommee-Modifikator: 11
MickZL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Lol, meine Frau hat die Dinger festbekommen - mit Gummis. Sie kam auf die glorreiche Idee, die messingfarbenen Blinkerstangen etwas einzudrcken - das gab die entscheidenden 2 mm Freiraum um die fest aber dennoch etwas beweglich zu halten :-)

Wieder was gelernt hehe.
__________________
Gute Fahrt!
MickZL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2013, 18:14   #9
kawamannsane
Ninja Defcon 4

Forum Sponsor 2021 [★★]


 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Dsseldorf und Leverkusen
Alter: 59
Beitrge: 3.430
Renommee-Modifikator: 14
kawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von MickZL Beitrag anzeigen
Lol, meine Frau hat die Dinger festbekommen - mit Gummis. Sie kam auf die glorreiche Idee, die messingfarbenen Blinkerstangen etwas einzudrcken - das gab die entscheidenden 2 mm Freiraum um die fest aber dennoch etwas beweglich zu halten :-)

Wieder was gelernt hehe.

So ist das wenn Frauen mit Gummis arbeiten :-)
__________________
Gru, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2013, 10:52   #10
Stefan_T
Vesperwagenfahrer
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Stefan_T
 
Registriert seit: 20.03.2012
Ort: Jesteburg
Alter: 55
Beitrge: 13
Renommee-Modifikator: 0
Stefan_T befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin,
ich hatte mir letztes Jahr auch nen neuen Blinker fr hinten zugelegt. Bei dem neuen war die Haltestange allerdings etwas lnger als das original. Durch die Begrenzung des Gewindes ging der Blinker auch nicht fest. Habe kurzerhand die Stange umgebaut.
Stefan
__________________
Four wheels move the body. Two wheels move the soul.

Stefan_T ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Orig. blinker vorn immer star in der Verkleidung? Franx PD -- Sonstiges 1 02.11.2014 13:36
Blinker vorne und hinten Boxer Markus UT -- Sonstiges 0 26.12.2011 20:46
Verkleidung Blinker Hinten??? Pity UT -- Sonstiges 9 10.08.2009 06:58
Blinker hinten verschiedene ausfhrungen?? Mllionr UT -- Verkleidung, Kunststoff, Lack 11 18.05.2007 20:06
fest oder nicht fest Madstuntman PD -- Motor 4 17.11.2006 12:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2021 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de