Motor unrund bei niedriger Drehzahl - Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum
Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Motor

PD -- Motor Probleme und Defekte rund um den Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 31.05.2019, 10:45   #1
Mopedrentner
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von Mopedrentner
 
Registriert seit: 09.05.2019
Ort: Heidenheim
Alter: 52
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0
Mopedrentner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 146, Level: 2
Punkt(e): 146, Level: 2 Punkt(e): 146, Level: 2 Punkt(e): 146, Level: 2
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Standard Motor unrund bei niedriger Drehzahl

Moin, bin ganz neu hier und habe meine "Dicke" (GPZ1000RX, Bj87, 70000km) auch erst als "Schnäppchen" erworben.
Die Stand davor wohl 6-8 Jahre unbenutzt in einem Schuppen.
Habe diverse Servicearbeiten gemacht, also.. Zündkerzen, Luftfilter, Öl und Filter.
Bremsen, Kupplung... naja lange Liste. Habe aber das Gefühl das da was nicht passt.
Bei meiner gestrigen Ausfahrt ( 400km) lief sie soweit ordentlich immer wenn sie über 3,5k Drehzahl läuft. Aber in der Stadt bei niedrigen Drehzahlen ruckelt sie und hat auch Fehlzündungen. Dazu geht sie auch im Standgas immer wieder aus..
Was meint Ihr ? Kann das ein Vergaserproblem sein oder muss ich mir grössere Sorgen machen?

Danke und Grüsse aus Heidenheim
__________________
Mopedrentner ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 31.05.2019, 15:59   #2
Rüdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 53
Beiträge: 5.132
Renommee-Modifikator: 36
Rüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 53.989, Level: 100
Punkt(e): 53.989, Level: 100 Punkt(e): 53.989, Level: 100 Punkt(e): 53.989, Level: 100
Aktivität: 28,6%
Aktivität: 28,6% Aktivität: 28,6% Aktivität: 28,6%
Rüdiger eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo Hier,
Zu prüfen: zieh mal am Zündkabel übern Kerzenstecker. Kannst es rausziehen hast schon mal einen Fehler gefunden. Oxidation der Kupferdrähte im Zündkabel, evtl auch vergammelter Stecker. Auch möglich das die Feder im Stecker selber vergammelt ist. Zum prüfen die „schraube“ von unten aus dem STecker rausschrauben. Da kommt dann eine kleine Feder und ein Widerstand raus.
Den vergaser gereinigt? Düsen alle frei?

Viel erfolg
__________________


Rüdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2019, 20:24   #3
Mopedrentner
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von Mopedrentner
 
Registriert seit: 09.05.2019
Ort: Heidenheim
Alter: 52
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0
Mopedrentner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 146, Level: 2
Punkt(e): 146, Level: 2 Punkt(e): 146, Level: 2 Punkt(e): 146, Level: 2
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Standard

Danke für den Tip, die Zündkabel und Kerzenstecker werde ich mir am Wochenende mal vornehmen.
Die Vergaser sind noch unberührt, da kommt erst noch einer um sie einzustellen bzw. wenn das nichts bringt, sie auszubauen und zur Reinigung mitzunehmen.
Aber dennoch echt der Hammer wie viel "Leben" noch in der alten Muddi steckt..
__________________
Mopedrentner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2019, 07:52   #4
Django
Ninja-Member Bronze

 
Benutzerbild von Django
 
Registriert seit: 14.07.2003
Ort: Roth
Alter: 52
Beiträge: 1.380
Renommee-Modifikator: 17
Django wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 33.713, Level: 100
Punkt(e): 33.713, Level: 100 Punkt(e): 33.713, Level: 100 Punkt(e): 33.713, Level: 100
Aktivität: 35,7%
Aktivität: 35,7% Aktivität: 35,7% Aktivität: 35,7%
Standard

Wenn sie solange stand reinige (Ultraschallbad) die Vergaser erst mal. Danach kannst du einstellen.
__________________
Django ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2019, 22:08   #5
Green Ninja
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beiträge: 158
Renommee-Modifikator: 3
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 2.997, Level: 33
Punkt(e): 2.997, Level: 33 Punkt(e): 2.997, Level: 33 Punkt(e): 2.997, Level: 33
Aktivität: 42,9%
Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9%
Standard

Hallo RX-Bastler,


da es hier um die Vergaser geht, wollte ich auch nochmal dazu etwas fragen. Im Handbuch von der RX steht, das die Leerlaufregulierschraube 1 3/4 Umdrehungen raus soll.


Ist das in Ordnung oder haben sich andere Erfahrungswerte herausgestellt die besser sind ? Wie sieht es aus wenn man ein K&N Luftfilterelement drin hat ? Muß man dann was ändern ?


Danke und schönen Gruß,


Green Ninja
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2019, 08:07   #6
Green Ninja
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beiträge: 158
Renommee-Modifikator: 3
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 2.997, Level: 33
Punkt(e): 2.997, Level: 33 Punkt(e): 2.997, Level: 33 Punkt(e): 2.997, Level: 33
Aktivität: 42,9%
Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9%
Standard

Hallo ?!
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2019, 10:13   #7
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 60
Beiträge: 4.191
Renommee-Modifikator: 21
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Punkt(e): 27.271, Level: 97
Punkt(e): 27.271, Level: 97 Punkt(e): 27.271, Level: 97 Punkt(e): 27.271, Level: 97
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Standard

Der Wert für die LLGES ist nur ein Grundwert, die Feineinstellung macht man nach Gehör und Fahrversuch, oder auf dem Prüfstand.
Beim Einbau eines K&N Filters braucht nichts verändert werden, steht aber auch auf der Verpackung.

Gruß c-de-ville
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2019, 08:00   #8
Green Ninja
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beiträge: 158
Renommee-Modifikator: 3
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 2.997, Level: 33
Punkt(e): 2.997, Level: 33 Punkt(e): 2.997, Level: 33 Punkt(e): 2.997, Level: 33
Aktivität: 42,9%
Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9%
Standard

Alles klar ! Wie stellt man versenkte Schrauben ein, wenn die Vergaser eingebaut sind .?
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2019, 08:08   #9
Jürgen1962
Chefchauffeur
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jürgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 57
Beiträge: 677
Renommee-Modifikator: 3
Jürgen1962 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 12.354, Level: 72
Punkt(e): 12.354, Level: 72 Punkt(e): 12.354, Level: 72 Punkt(e): 12.354, Level: 72
Aktivität: 99,6%
Aktivität: 99,6% Aktivität: 99,6% Aktivität: 99,6%
Standard

Zitat:
Zitat von Green Ninja Beitrag anzeigen
Alles klar ! Wie stellt man versenkte Schrauben ein, wenn die Vergaser eingebaut sind .?

Zum Beispiel damit:


https://www.ebay.de/itm/1-4-Winkelsc...sAAOSwfsJc927U
__________________
Gruß Jürgen



Verwandle große Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jürgen1962 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2019, 11:32   #10
Kawazuki
Vesperwagenfahrer
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Kawazuki
 
Registriert seit: 22.02.2016
Ort: Sponholz
Beiträge: 13
Renommee-Modifikator: 0
Kawazuki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 2.691, Level: 31
Punkt(e): 2.691, Level: 31 Punkt(e): 2.691, Level: 31 Punkt(e): 2.691, Level: 31
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

Zitat:
Zitat von Jürgen1962 Beitrag anzeigen

Gab's letzte Woche bei Lidl mit 5 Bits für 3,99 €...
IMG_20190609_112156.jpg
__________________
Kawazuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2019, 22:47   #11
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 60
Beiträge: 4.191
Renommee-Modifikator: 21
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Punkt(e): 27.271, Level: 97
Punkt(e): 27.271, Level: 97 Punkt(e): 27.271, Level: 97 Punkt(e): 27.271, Level: 97
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Standard

Zitat:
Zitat von Jürgen1962 Beitrag anzeigen
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2019, 11:33   #12
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 43
Beiträge: 5.599
Renommee-Modifikator: 30
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 62.420, Level: 100
Punkt(e): 62.420, Level: 100 Punkt(e): 62.420, Level: 100 Punkt(e): 62.420, Level: 100
Aktivität: 99,7%
Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7%
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Green Ninja Beitrag anzeigen
Alles klar ! Wie stellt man versenkte Schrauben ein, wenn die Vergaser eingebaut sind .?
Oder ne Spur professioneller damit:http://www.louis.de/artikel/craft-me...r-set/10002557

Kann ich nur empfehlen.
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2019, 12:17   #13
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 60
Beiträge: 4.191
Renommee-Modifikator: 21
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Punkt(e): 27.271, Level: 97
Punkt(e): 27.271, Level: 97 Punkt(e): 27.271, Level: 97 Punkt(e): 27.271, Level: 97
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Standard

Stimmt, aber für Touren/ Urlaub ungeeignet, da zu groß.
Ich hab die Billigversion immer dabei, weil man in 10 min.
auch mal die Leerlaufdüse ausbauen kann, hab ich ich mal
auf irgendeinen Dolopaß gemacht, als sich die Düse durch
schlechten Sprit zugesetzt hatte. Außerdem 5.-€ zu 50.-€
bei einem Werkzeug, das man vielleicht 1x im Jahr braucht,
kann ja jeder selbst entscheiden. Einen Vorteil für unterwegs
hat meine Version, da ich den Winkelantrieb mit einen
Bit-Schraubendreher verwende, habe ich auf kleinstem Raum
einen Schraubendreher für alle Schraubenköpfe.

Gruß Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2019, 13:24   #14
kawamannsane
Ninja Defcon 5
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Düsseldorf und Leverkusen
Alter: 56
Beiträge: 2.840
Renommee-Modifikator: 11
kawamannsane wird schon bald berühmt werdenkawamannsane wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 13.006, Level: 74
Punkt(e): 13.006, Level: 74 Punkt(e): 13.006, Level: 74 Punkt(e): 13.006, Level: 74
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Standard

Zitat:
Zitat von c-de-ville Beitrag anzeigen
Stimmt, aber für Touren/ Urlaub ungeeignet, da zu groß.
Ich hab die Billigversion immer dabei, weil man in 10 min.
auch mal die Leerlaufdüse ausbauen kann, hab ich ich mal
auf irgendeinen Dolopaß gemacht, als sich die Düse durch
schlechten Sprit zugesetzt hatte. Außerdem 5.-€ zu 50.-€
bei einem Werkzeug, das man vielleicht 1x im Jahr braucht,
kann ja jeder selbst entscheiden. Einen Vorteil für unterwegs
hat meine Version, da ich den Winkelantrieb mit einen
Bit-Schraubendreher verwende, habe ich auf kleinstem Raum
einen Schraubendreher für alle Schraubenköpfe.

Gruß Micha
Ich habe auch einen solchen😊 gell Micha. 😅
__________________


Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher äußert er sich herablassend, um sich erhaben zu fühlen.

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 08:20   #15
Green Ninja
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beiträge: 158
Renommee-Modifikator: 3
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 2.997, Level: 33
Punkt(e): 2.997, Level: 33 Punkt(e): 2.997, Level: 33 Punkt(e): 2.997, Level: 33
Aktivität: 42,9%
Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9%
Standard

Danke ! Dann schau ich mal, ob ich beim LIDL noch so ein geniales Teil finde !

Was mir noch aufgefallen ist:

Bei den Düsennadeln habe ich im Vergaser 1+4 die N36D und im Vergaser 2+3 die N36E drin. Ist wohl so richtig, wenn man bei cmsnl nachschaut. Aber im Handbuch werden nur die N36D angegeben. Habe die einfach vergessen die N36E mit anzugeben ?

Nochmal zur Leerlaufregulierschraube:

Da ist ja eine Feder mit drin. Im Handbuch steht ja 1 3/4 Umdrehungen raus. Jetzt kann man die Schraube aber ein bischen fester zudrehen oder man ballert die richtig fest, bevor man sie dann 1 3/4 wieder rausdreht. Die Feder wird dann mehr oder weniger stark zusammengedrückt. Also, wie macht man es richtig ?
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 09:02   #16
Rüdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 53
Beiträge: 5.132
Renommee-Modifikator: 36
Rüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 53.989, Level: 100
Punkt(e): 53.989, Level: 100 Punkt(e): 53.989, Level: 100 Punkt(e): 53.989, Level: 100
Aktivität: 28,6%
Aktivität: 28,6% Aktivität: 28,6% Aktivität: 28,6%
Rüdiger eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Wenn man an Einstellschrauben am Vergaser schraubt zieht man die nicht sehr Fest an. Ohne Kraft, fest ist wenn Wiederstand. Dann wieder rausdrehen.
Ist keine Schraube die man Festdreht um etwas festzuhalten. Sonst machst was Kaputt.
__________________


Rüdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2019, 10:22   #17
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 60
Beiträge: 4.191
Renommee-Modifikator: 21
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Punkt(e): 27.271, Level: 97
Punkt(e): 27.271, Level: 97 Punkt(e): 27.271, Level: 97 Punkt(e): 27.271, Level: 97
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Standard

Wenn man die LLGES richtig fest ballert, dann kann zum einen die Bohrung leiden und zum anderen beim wieder raus schrauben die Spitze abscheren und stecken bleiben. Außerdem sind 1 3/4 nur ein grobes Maß, das können auch 1 1/4 sein oder 2 1/2, das muss man schon nach Gefühl und Gehör einstellen. Erfahrungsgemäß ist die bessere Einastellung 1 3/4+. Einfach mal an den Schrauben drehen, bei ganz rein läuft der Vergaser dann irgendwann nicht mehr mit und bei ganz raus wird der Leerlauf auch schlechter. Also ganz rein und soweit raus schrauben bis der Motor sauber läuft + 1/8, so stelle ich ein, der Leerlauf muss unter Umständen mehrfach nachreguliert werden bis alles optimal läuft.


Gruß c-de-ville
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 08:11   #18
Green Ninja
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beiträge: 158
Renommee-Modifikator: 3
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 2.997, Level: 33
Punkt(e): 2.997, Level: 33 Punkt(e): 2.997, Level: 33 Punkt(e): 2.997, Level: 33
Aktivität: 42,9%
Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9%
Standard

So, habe beim LIDL dieses Winkeldinges abgegriffen .

Danke für die Anleitung für die LLGES. Die Vergaser liegen gerade ausgebaut vor mir. Habe die Nadelventilsitze mit Autosol Metallpolitur und Wattestäbchen in der Bohrmaschine auf Hochglanz poliert . Jetzt kommen noch neue Nadelventile rein. Dann stell ich die LLGES auf 1 3/4 Umdrehungen raus ein. Vergaser wieder rein und an den LLGES mit dem Winkelteil drehen ! Habe hier 4 Vergaserreparatursätze liegen, da sind auch neue LLGES dabei. Aber die nutzen sich ja nicht ab ? Kann ich also die alten LLGES drin lassen ?
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 10:24   #19
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 43
Beiträge: 5.599
Renommee-Modifikator: 30
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 62.420, Level: 100
Punkt(e): 62.420, Level: 100 Punkt(e): 62.420, Level: 100 Punkt(e): 62.420, Level: 100
Aktivität: 99,7%
Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7%
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Green Ninja Beitrag anzeigen
So, habe beim LIDL dieses Winkeldinges abgegriffen .

Danke für die Anleitung für die LLGES. Die Vergaser liegen gerade ausgebaut vor mir. Habe die Nadelventilsitze mit Autosol Metallpolitur und Wattestäbchen in der Bohrmaschine auf Hochglanz poliert . Jetzt kommen noch neue Nadelventile rein. Dann stell ich die LLGES auf 1 3/4 Umdrehungen raus ein. Vergaser wieder rein und an den LLGES mit dem Winkelteil drehen ! Habe hier 4 Vergaserreparatursätze liegen, da sind auch neue LLGES dabei. Aber die nutzen sich ja nicht ab ? Kann ich also die alten LLGES drin lassen ?
Wenn's die originalen sind, würde ich die eh drin lassen, weil Du mit den Zubehörteilen meist meilenweit weg von den Grundwerten bist. Ich würde sie, sofern sie noch gut aussehen, einmal mit Autosol aufpolieren, und wieder einbauen.

1 3/4 ? Das erscheint mir sehr wenig. Habe meine Motoren immer so bei 2 + stehen, bzw. lande ich da meist mit der Methode, die auch Micha angegeben hat.

Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
Motor geht aus, vergaser abstimmen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Drehzahl hängt Lines67 PD -- Vergaser 13 24.09.2018 11:04
Drehzahl und Öldruck Matze_Berlin PD -- Spezial: Öl ! 11 17.04.2014 15:26
Drehzahl probleme De-Lang PD -- Motor 37 19.02.2014 16:48
Problem mit Motor/Vergaser, läuft unrund csi1578 PD -- Vergaser 5 29.08.2009 00:44
Motor läuft im Normalbetrieb unrund mit Fehlzündung ricoh759 UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem 3 11.09.2008 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2017 * 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de