Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Motor

PD -- Motor Probleme und Defekte rund um den Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 30.03.2006, 08:20   #1
goerdy
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von goerdy
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: Nürnberg
Alter: 59
Beiträge: 86
Renommee-Modifikator: 21
goerdy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ein Teil übrig........!!

Hallo zusammen , ich hab' mich da wohl etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt.
Bei meinen "umfangreichen" Instandsetzungsarbeiten habe ich unter anderem die
710-Wanne abgebaut.
Alles schön und gut, doch neben Restöl und sonstigem Schmutz lag da plötzlich so
ein seltsames gebogenes, schwarzes Kunsstoff-Röhrchen welches mir jetzt enorme
Kopfschmerzen bereitet . Ich hab keine Ahnung wo das Dingens herkommt.
Es muß aber, so denke ich beim Abziehen der 710-Wanne herausgefallen sein.
Hat jemand 'ne Ahnung bzw. weiß irgendwer genau wo das Teil hingehört?
Ich denke mal, wenn es da drin war wird es schon eine Funktion haben.
Falls sich drunter niemand etwas vorstellen kann könnte ich auch mal ein Foto von dem seltsamen Teil einstellen.
goerdy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 08:38   #2
littlelaugh
Ninja Defcon 5
 
Benutzerbild von littlelaugh
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Bielefeld
Alter: 54
Beiträge: 2.804
Renommee-Modifikator: 26
littlelaugh ist einfach richtig nettlittlelaugh ist einfach richtig nettlittlelaugh ist einfach richtig nettlittlelaugh ist einfach richtig nettlittlelaugh ist einfach richtig nett
Standard

Mach mal nen Bild, für Spekulationen ist so ein Motor zu teuer.
__________________

info@gab-bikeshop.de

Manche sind nur noch am leben, da es illegal ist sie zu töten !!
littlelaugh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 08:53   #3
Hajo
stellv. Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Hajo
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Denzlingen und Todtmoos
Alter: 58
Beiträge: 529
Renommee-Modifikator: 22
Hajo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHajo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

so ein kleines, ca 6 cm langes 45° gebogenes 8mm Röhrchen???
Das kommt in die Öffnung an der hinteren, zum Hauptständer zeigende Gehäusewand.
Ist etwa so sinnvoll wie ne Heizung im Kühlschrank.

Gruss
Hajo
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 01.jpg (50,8 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg 02.jpg (98,1 KB, 60x aufgerufen)
__________________


An die dumme Stirne gehört als Argument von Rechts wegen die geballte Faust. (Nietzsche)
Hajo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 09:42   #4
Patrick
Administrator

Forum Sponsor 2024 [★★★★]





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 61
Beiträge: 9.508
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

Wer kennt es nicht das schwarze Röhrchen
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreißt! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------

Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 10:28   #5
goerdy
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von goerdy
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: Nürnberg
Alter: 59
Beiträge: 86
Renommee-Modifikator: 21
goerdy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Patrick
Wer kennt es nicht das schwarze Röhrchen
....jemand, der es bisher nicht gewagt hat sein Mopped so weit zu zerlegen .
goerdy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 10:55   #6
goerdy
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von goerdy
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: Nürnberg
Alter: 59
Beiträge: 86
Renommee-Modifikator: 21
goerdy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hajo
Hallo,

so ein kleines, ca 6 cm langes 45° gebogenes 8mm Röhrchen???
Das kommt in die Öffnung an der hinteren, zum Hauptständer zeigende Gehäusewand.
Ist etwa so sinnvoll wie ne Heizung im Kühlschrank.

Gruss
Hajo
Danke für die schnelle Antwort.
Wenn das Teil so "sinnvoll" ist könnte man(n) es doch auch weglassen .
Ne, nur ein Scherz am Rande. Werde versuchen das Teil wieder unter zu bringen.
Mann, bin ich froh, wenn die Mühle wieder läuft und nichts mehr an Teilen übrig bleibt.

Gruß
und noch mal Danke

goerdy
goerdy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 15:14   #7
goerdy
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von goerdy
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: Nürnberg
Alter: 59
Beiträge: 86
Renommee-Modifikator: 21
goerdy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hajo
Hallo,

so ein kleines, ca 6 cm langes 45° gebogenes 8mm Röhrchen???
Das kommt in die Öffnung an der hinteren, zum Hauptständer zeigende Gehäusewand.
Ist etwa so sinnvoll wie ne Heizung im Kühlschrank.

Gruss
Hajo
Danke noch mal für die Bilder ,
jetzt weiß ich immerhin, dass das Teil da rein gehört.
Bin mir aber immer noch nicht genau sicher wo und in welcher Stellung .
Gibt es da evtl. Detailgenauere Bilder? (ja,ja, Ansprüche auch noch stellen) ;-)

Jetzt noch was:
In der Reparaturanleitung laß ich etwas davon, dass einige der Schrauben (mit Markierung) der 710-Wanne mit Sicherungslack eingedreht werden müssen.
Hat das was mit "Sicherung" zu tun oder mehr mit Abdichten?
Bei einigen Schrauben habe ich bei der Demontage bemerkt, das nach dem Herausdrehen ÖL (da ist diese Wort) aus der Bohrung lief.
Was ist nun in diesem Fall der Sinn und Zweck des Sicherungslackes?

Hoffentlich lohnt sich der ganze Aufwand und meine Dicke süffelt nach dem Zusammenbau nicht mehr vor sich hin
goerdy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 15:32   #8
Hajo
stellv. Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Hajo
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Denzlingen und Todtmoos
Alter: 58
Beiträge: 529
Renommee-Modifikator: 22
Hajo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreHajo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von goerdy
Danke noch mal für die Bilder ,
jetzt weiß ich immerhin, dass das Teil da rein gehört.
Bin mir aber immer noch nicht genau sicher wo und in welcher Stellung .
Gibt es da evtl. Detailgenauere Bilder? (ja,ja, Ansprüche auch noch stellen) ;-)
Achja, die gleichen Fragen, die ich letztes Jahr gestellt hab.
Entgegen dem richtigen Leben muss der Schnödel hier nach unten hängen


Zitat:
Zitat von goerdy
In der Reparaturanleitung laß ich etwas davon, dass einige der Schrauben (mit Markierung) der 710-Wanne mit Sicherungslack eingedreht werden müssen.
Hat das was mit "Sicherung" zu tun oder mehr mit Abdichten?
Bei einigen Schrauben habe ich bei der Demontage bemerkt, das nach dem Herausdrehen ÖL (da ist diese Wort) aus der Bohrung lief.
Was ist nun in diesem Fall der Sinn und Zweck des Sicherungslackes?
Da kann ich Dir auch nichts sagen, ausser

schmiers rein.

Gruss
Hajo
__________________


An die dumme Stirne gehört als Argument von Rechts wegen die geballte Faust. (Nietzsche)
Hajo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 17:09   #9
Patrick
Administrator

Forum Sponsor 2024 [★★★★]





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 61
Beiträge: 9.508
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

Zwecks Sicherungslack: Ich hab an der Ölwanne bisher alles ohne gemacht und keinerlei Probleme gehabt. Halbwegs richtiges nziehen der Schrauben vorausgesetzt. Die Schraubenlöcher werden in aller Regel durch die Wannendichtung geschützt...
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreißt! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------


Geändert von Patrick (30.03.2006 um 17:19 Uhr)
Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 17:16   #10
Alex
Senior Sexgott

Forum Sponsor 2024 [★★]


 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 48
Beiträge: 6.190
Renommee-Modifikator: 36
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Es gibt dort, wie an Impuls- und Kupplungsdeckel auch, in den Motor durchgängige
Löcher... Wenn überhaupt, reicht es, wenn Du Motorsilikon rein machst. Hab ich aber, wie Patrick an der Ölwanne noch nie.

Bei den Deckeln, muß ich's auf einmal, nach 9 Jahren machen, sonst ölen mir die Schrauben...öfter mal was neues.

Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist das für ein Teil und wo kommt es hin? Marqus PD -- Motor 13 27.03.2020 23:01
Zu Doof....2 Kabel übrig... Wildomsize PD -- Sonstiges 3 08.08.2013 23:31
Ein Kabel übrig Krug PD -- Sonstiges 2 27.03.2012 12:05
Need Help/Was ist das für ein Teil? GPZ Freak UT -- Sonstiges 3 13.05.2011 01:06
Ein Teil zu wenig........! goerdy PD -- Motor 5 15.04.2006 08:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.14 by DRC (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
(C) 1999-2024 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de / eliminator-zl.de