Reparatur Mittelverkleidung - Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum
Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Verkleidung, Kunststoff, Lack

PD -- Verkleidung, Kunststoff, Lack Probleme und Defekte rund um die Verkleidung und Kunststoffteile

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 08.02.2017, 18:51   #1
Micha M.
stellv. Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha M.
 
Registriert seit: 19.03.2014
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 598
Renommee-Modifikator: 6
Micha M. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 11.970, Level: 71
Punkt(e): 11.970, Level: 71 Punkt(e): 11.970, Level: 71 Punkt(e): 11.970, Level: 71
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Lächeln Mittelverkleidung wieder intakt:-)!

Hallo Zusammen,

wie der eine oder andere sicher schon gelesen hat, hat sich vorgestern meine Mittelverkleidung selbst zerstört.

Jetzt habe ich mich doch nochmal dazu durch gerungen, das verkappte Ding wieder in Stand zu setzen.

Hier mal die Fortschritte, die ich bis jetzt erreichen konnte.
Vielleicht interessiert es ja den Einen oder Anderen, der ein ähnliches Problem hat.

Als erstes habe ich, entlang der Bruchlinien, 5mm Löcher gebohrt, dann habe ich mit Stabilit Express die Teile wie ein Puzzle wieder zusammengeklebt. Nach Aushärtung habe ich die Oberflächen Außen, wie Innen penibelst abgeschliffen.
Als nächstes habe ich Kunststoff-Spachtel von Presto angemischt und von innen das ganze verspachtelt, so dass es auch durch die gebohrten Löcher drücken konnte.
Um hinterher nicht zuviel wieder abschleifen zu müssen, habe ich sofort nach dem Spachteln Frischhaltefolie von außen über die Löcher gelegt und sie mit 'nem Plastikspachtel glatt gezogen. Nachdem der ganze Kram getrocknet war, habe ich die Folie ganz einfach abziehen können. Hat super funktioniert:-).
Habe dann erstmal grob abgeschliffen. Das Ergebnis seht Ihr in den Bildern, ist absolut stabil geworden. Morgen wird ggf. noch nachgespachtelt und fein geschliffen, und dann kann auch schon mit dem Lackaufbau begonnen werden.

Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt (sind leider etwas unscharf, aber sollte zum erkennen reichen:-( ), sind 2 ganz schöne Brocken aus der Verkleidung raus gebrochen. Gut zu erkennen an der Linie und der Anzahl der Löcher, die ich gebohrt habe, um wieder Stabilität in das olle ABS zu bekommen.

Ich hoffe diese Zusammenfassung gefällt und hilft Euch ein wenig, falls Ihr auch dem Phänomen der Selbstzerstörung eurer in die Jahre gekommener ABS-Teile begegnet.

Lieben Gruß

Micha
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170208_172211.jpg (71,0 KB, 76x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170208_172227.jpg (67,0 KB, 64x aufgerufen)
__________________
Frage nicht, was die Maschine für Dich tun kann, sondern was Du für die Maschine tun kannst

Geändert von Micha M. (09.02.2017 um 20:17 Uhr) Grund: Reparatur abgeschlossen
Micha M. ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.02.2017, 19:57   #2
Garage
Vorstand
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Garage
 
Registriert seit: 04.11.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 960
Renommee-Modifikator: 4
Garage wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 10.161, Level: 67
Punkt(e): 10.161, Level: 67 Punkt(e): 10.161, Level: 67 Punkt(e): 10.161, Level: 67
Aktivität: 50,0%
Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0%
Standard

Oh je, eine Weile wird's halten aber langfristig brauchst du Ersatz. Ist ja schlimmer als ich dachte.
__________________


- I don't ride a bike to add days to my life. I ride a bike to add life to my days
- Wenn ein Moped nicht tropft, ist nichts mehr drin!
Garage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 20:20   #3
Micha M.
stellv. Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha M.
 
Registriert seit: 19.03.2014
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 598
Renommee-Modifikator: 6
Micha M. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 11.970, Level: 71
Punkt(e): 11.970, Level: 71 Punkt(e): 11.970, Level: 71 Punkt(e): 11.970, Level: 71
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Standard

Zitat:
Zitat von Garage Beitrag anzeigen
Oh je, eine Weile wird's halten aber langfristig brauchst du Ersatz. Ist ja schlimmer als ich dachte.
Ja, es ist schon heftig, aber jetzt ist es super stabil geworden. Hoffe mal, dass es etwas länger hält.
Werde mir Anfang März ne andere zulegen, als Reserve.

Lieben Gruß

Micha
__________________
Frage nicht, was die Maschine für Dich tun kann, sondern was Du für die Maschine tun kannst
Micha M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 21:11   #4
Supereli
stellv. Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Beiträge: 511
Renommee-Modifikator: 5
Supereli wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 5.705, Level: 48
Punkt(e): 5.705, Level: 48 Punkt(e): 5.705, Level: 48 Punkt(e): 5.705, Level: 48
Aktivität: 99,3%
Aktivität: 99,3% Aktivität: 99,3% Aktivität: 99,3%
Standard

Früher hab ich da 1mm Löcher gebohrt
und mit Draht genäht,
am Drahtverlauf erst etwas eingeritzt
und dann gespachtelt, hält besser als original!
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 22:01   #5
kawamannsane
Ninja Defcon 5
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Düsseldorf und Leverkusen
Alter: 57
Beiträge: 2.922
Renommee-Modifikator: 11
kawamannsane wird schon bald berühmt werdenkawamannsane wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 13.740, Level: 76
Punkt(e): 13.740, Level: 76 Punkt(e): 13.740, Level: 76 Punkt(e): 13.740, Level: 76
Aktivität: 99,9%
Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9%
Standard

UI UI UI, Du bist ja ein richtiges Talent, was das zerstören betrifft
__________________
Gruß, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher äußert er sich herablassend, um sich erhaben zu fühlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 04:28   #6
Micha M.
stellv. Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha M.
 
Registriert seit: 19.03.2014
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 598
Renommee-Modifikator: 6
Micha M. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 11.970, Level: 71
Punkt(e): 11.970, Level: 71 Punkt(e): 11.970, Level: 71 Punkt(e): 11.970, Level: 71
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Standard

Zitat:
Zitat von kawamannsane Beitrag anzeigen
UI UI UI, Du bist ja ein richtiges Talent, was das zerstören betrifft
Wieso ich?
Dat Dingen ist einfach beim Abbocken vom Hauptständer in seine Einzelteile zerfallen.
Talent habe ich nur in Sachen Pech. Ist leider häufig so, dass mir nur die negativen Dinge im Leben passieren. Habe mich schon dran gewöhnt.
Aufregen und resignieren is nich!
Ärmel hochkrempeln und weiter gehts.

Lieben Gruß

Micha
__________________
Frage nicht, was die Maschine für Dich tun kann, sondern was Du für die Maschine tun kannst
Micha M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 12:48   #7
Peter
stellv. Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Peter
 
Registriert seit: 02.10.2012
Ort: Salzgitter
Alter: 71
Beiträge: 547
Renommee-Modifikator: 8
Peter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 7.495, Level: 57
Punkt(e): 7.495, Level: 57 Punkt(e): 7.495, Level: 57 Punkt(e): 7.495, Level: 57
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Hallo Micha, du hättest Karosseriebauer werden sollen!
__________________
Gruß Peter



Tomorrow is the first day of the rest of my life!
Peter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 16:44   #8
Micha M.
stellv. Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha M.
 
Registriert seit: 19.03.2014
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 598
Renommee-Modifikator: 6
Micha M. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 11.970, Level: 71
Punkt(e): 11.970, Level: 71 Punkt(e): 11.970, Level: 71 Punkt(e): 11.970, Level: 71
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Standard

Zitat:
Zitat von Peter Beitrag anzeigen
Hallo Micha, du hättest Karosseriebauer werden sollen!
Hi Peter,

schön, mal wieder etwas von Dir zu lesen:-)

Danke für das Kompliment, aber dafür hätte mein Talent nicht ausgereicht.
Ich kann zwar schon viel und von allem etwas, aber für nen Profi ist das eher gepfusche:-).

Hier mal mein Fortschritt. Die Lackarbeiten sind soweit abgeschlossen und ich finde, es ist sogar wieder richtig schön geworden, auch wenn man bei genauerem Hinsehen sieht, dass es nicht ganz eben geworden ist, aber da kommt nachher ja wieder der Silberstreif drüber.
Nur noch ordentlich durchtrocknen lassen und auf Micha's Streifen warten, dann ist erstmal wieder alles tacko

Ich hoffe, es gefällt Euch auch

Lieben Gruß

Micha
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170209_162758.jpg (91,3 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170209_162901.jpg (88,7 KB, 38x aufgerufen)
__________________
Frage nicht, was die Maschine für Dich tun kann, sondern was Du für die Maschine tun kannst
Micha M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 16:46   #9
kawamannsane
Ninja Defcon 5
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Düsseldorf und Leverkusen
Alter: 57
Beiträge: 2.922
Renommee-Modifikator: 11
kawamannsane wird schon bald berühmt werdenkawamannsane wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 13.740, Level: 76
Punkt(e): 13.740, Level: 76 Punkt(e): 13.740, Level: 76 Punkt(e): 13.740, Level: 76
Aktivität: 99,9%
Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9%
Standard

Ich hätte es nicht besser hinbekommen.
__________________
Gruß, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher äußert er sich herablassend, um sich erhaben zu fühlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 16:48   #10
Micha M.
stellv. Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha M.
 
Registriert seit: 19.03.2014
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 598
Renommee-Modifikator: 6
Micha M. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 11.970, Level: 71
Punkt(e): 11.970, Level: 71 Punkt(e): 11.970, Level: 71 Punkt(e): 11.970, Level: 71
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Standard

Zitat:
Zitat von kawamannsane Beitrag anzeigen
Ich hätte es nicht besser hinbekommen.
Danke Lutz, doch live sieht man doch etwas, dass sie nen großen Schaden hatte :-(.

Lieben Gruß

Micha
__________________
Frage nicht, was die Maschine für Dich tun kann, sondern was Du für die Maschine tun kannst
Micha M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 10:19   #11
pferd
Ninja-Member Bronze
 
Benutzerbild von pferd
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: herchenhain
Alter: 64
Beiträge: 1.470
Renommee-Modifikator: 16
pferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärepferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärepferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Punkt(e): 17.004, Level: 83
Punkt(e): 17.004, Level: 83 Punkt(e): 17.004, Level: 83 Punkt(e): 17.004, Level: 83
Aktivität: 99,2%
Aktivität: 99,2% Aktivität: 99,2% Aktivität: 99,2%
Standard

Handwerkskunst ist das eine, aber wir wissen ja das die Verkleidung sich mit den Jahren
``anpasst``. Das werden schon viele nach dem Kauf eines Gebrauchtteiles erlebt haben.
So eine reparierte, meine Erfahrung, weicht auch etwas vom vorherigen Zustand ab. Ich rede jetzt nicht von ein zwei Rissen. Ich habe mir deswegen schon die Arbeit gemacht einen Teil zusammen zu fügen und anschließend eingebaut. Den Rest punktuell angeklebt, ausgebaut und dann erst fertig gemacht.
Bei einem nachgekauften Teil verzichte auch lieber auf ein bis zwei Befestigungspunkte die ich mit ``Gewalt`` hindrücken muß...da gibt es meistens Spannungsrisse. pferd
__________________
pferd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 22:17   #12
Mr. Stanley
stellv. Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mr. Stanley
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: West - Berlin
Beiträge: 719
Renommee-Modifikator: 14
Mr. Stanley wird schon bald berühmt werdenMr. Stanley wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 12.562, Level: 73
Punkt(e): 12.562, Level: 73 Punkt(e): 12.562, Level: 73 Punkt(e): 12.562, Level: 73
Aktivität: 37,5%
Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5%
Standard

Zitat:
Zitat von Micha M. Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

wie der eine oder andere sicher schon gelesen hat, hat sich vorgestern meine Mittelverkleidung selbst zerstört.

Jetzt habe ich mich doch nochmal dazu durch gerungen, das verkappte Ding wieder in Stand zu setzen.

Hier mal die Fortschritte, die ich bis jetzt erreichen konnte.
Vielleicht interessiert es ja den Einen oder Anderen, der ein ähnliches Problem hat.

Als erstes habe ich, entlang der Bruchlinien, 5mm Löcher gebohrt, dann habe ich mit Stabilit Express die Teile wie ein Puzzle wieder zusammengeklebt. Nach Aushärtung habe ich die Oberflächen Außen, wie Innen penibelst abgeschliffen.
Als nächstes habe ich Kunststoff-Spachtel von Presto angemischt und von innen das ganze verspachtelt, so dass es auch durch die gebohrten Löcher drücken konnte.
Um hinterher nicht zuviel wieder abschleifen zu müssen, habe ich sofort nach dem Spachteln Frischhaltefolie von außen über die Löcher gelegt und sie mit 'nem Plastikspachtel glatt gezogen. Nachdem der ganze Kram getrocknet war, habe ich die Folie ganz einfach abziehen können. Hat super funktioniert:-).
Habe dann erstmal grob abgeschliffen. Das Ergebnis seht Ihr in den Bildern, ist absolut stabil geworden. Morgen wird ggf. noch nachgespachtelt und fein geschliffen, und dann kann auch schon mit dem Lackaufbau begonnen werden.

Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt (sind leider etwas unscharf, aber sollte zum erkennen reichen:-( ), sind 2 ganz schöne Brocken aus der Verkleidung raus gebrochen. Gut zu erkennen an der Linie und der Anzahl der Löcher, die ich gebohrt habe, um wieder Stabilität in das olle ABS zu bekommen.

Ich hoffe diese Zusammenfassung gefällt und hilft Euch ein wenig, falls Ihr auch dem Phänomen der Selbstzerstörung eurer in die Jahre gekommener ABS-Teile begegnet.

Lieben Gruß

Micha
Wenn dein Mist den du gerade verzappt hast bist Herbst hält, schweiße ich dir das Teil.
Geht leider erst im Herbst, da ich am Dienstag eine Schullterprothese bekommen habe.
__________________


"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht.
und habe meine Freundin wie eine Motorsäge gestartet."


(Matthias, 24)
Mr. Stanley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2017, 01:17   #13
Micha M.
stellv. Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha M.
 
Registriert seit: 19.03.2014
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 598
Renommee-Modifikator: 6
Micha M. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 11.970, Level: 71
Punkt(e): 11.970, Level: 71 Punkt(e): 11.970, Level: 71 Punkt(e): 11.970, Level: 71
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Standard

Hallo Stanley,

Ich komme ggf. Auf Dich zurück.
Werde mir aber noch eine Verkleidung als Reserve besorgen.

Lieben Gruß

Micha
__________________
Frage nicht, was die Maschine für Dich tun kann, sondern was Du für die Maschine tun kannst
Micha M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2017, 13:26   #14
Mr. Stanley
stellv. Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mr. Stanley
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: West - Berlin
Beiträge: 719
Renommee-Modifikator: 14
Mr. Stanley wird schon bald berühmt werdenMr. Stanley wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 12.562, Level: 73
Punkt(e): 12.562, Level: 73 Punkt(e): 12.562, Level: 73 Punkt(e): 12.562, Level: 73
Aktivität: 37,5%
Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5%
Standard

Zitat:
Zitat von Micha M. Beitrag anzeigen
Hallo Stanley,

Ich komme ggf. Auf Dich zurück.
Werde mir aber noch eine Verkleidung als Reserve besorgen.

Lieben Gruß

Micha
Kein Thema, melde dich bei Bedarf.
Auch deine jetzt kann ich dir mit original Material wiederherrichten.
__________________


"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht.
und habe meine Freundin wie eine Motorsäge gestartet."


(Matthias, 24)
Mr. Stanley ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reparatur des Luftfiltergehäuse Tommi PD -- Vergaser 2 14.06.2015 13:27
Wasserpumpe Reparatur Kit Gimepe PD -- Motor 29 09.09.2011 21:16
reparatur wieder mist? GPZ´ler PD -- Motor 6 28.12.2009 23:12
Benzinhahn Reparatur Set Maximo Lider PD -- Sonstiges 6 28.05.2009 22:25
Koni reparatur?!? Mad-Ditt PD -- Fahrwerk 6 27.02.2008 20:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2019 * 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de