1000RX Motor, Tuning / Verbesserungen - Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum
Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem

UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem Umbau und Tuning rund um Motor, Vergaser und Kühlsystem

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 19.06.2011, 20:00   #1
hightower
Senior Sexgott

 
Benutzerbild von hightower
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Brunsbek bei Hamburg
Beiträge: 6.263
Renommee-Modifikator: 30
hightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 62.587, Level: 100
Punkt(e): 62.587, Level: 100 Punkt(e): 62.587, Level: 100 Punkt(e): 62.587, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Standard 1000RX Motor, Tuning / Verbesserungen

Moin Leute,
ich hab da noch nen 1000er Motor im Keller liegen der mal in meine Dicke soll.
Der Motor soll bevor er eingebaut wird noch überarbeitet werden.
Das übliche halt: Ventile, Schaftdichtungen, wenn erforderlich teilweise oder ganz neu lagern.
Der Ölkreislauf soll nach dem Speidel-Prinzip modifiziert werden und über die Vergaser brauchen wir dabei nicht reden, was man da machen kann ist mit bekannt.
Ich meine nur das Innenleben des Motors.
Erst wollte ich den einfach so reinstecken, aber man kann ja seine Meinung auch mal ändern...
Jetzt die eigentliche Frage:
Wer hat an dem Motor schon Tuningarbeiten oder schlichte Verbesserungen gemacht?
.....unter Beibehaltung des Gehäuses !!
Was geht da so und wie sind Eure Erfahrungen damit?
Es soll kein Rennmotor werden, sondern er soll trotz eventueller Modifikationen oder Tuningmaßnahmen tourenfähig bleiben.
Ich bin mal auf Eure Anregungen gespannt.
__________________
Grüße vom Hamburger Jung,
Rainer

______________________________________________

hightower ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.06.2011, 20:13   #2
schwarze
stellv. Gebietsleiter
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von schwarze
 
Registriert seit: 01.11.1999
Ort: Geretsried
Alter: 63
Beiträge: 720
Renommee-Modifikator: 21
schwarze sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreschwarze sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Punkt(e): 38.959, Level: 100
Punkt(e): 38.959, Level: 100 Punkt(e): 38.959, Level: 100 Punkt(e): 38.959, Level: 100
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Standard

Hallo hightower.
Der Michael hatte doch schon mal was zum Motortuning geschrieben.
Du solltest Dir aber im klaren sein, wenn es was vernünftiges werden soll - sollte auch der Geldbeutel gut gefüllt sein.
Gruß Walter.
__________________



Supported by Olaf Hahn

Ist das Motoröl noch kalt
gib ihm siebeneinhalb.

http://www.blackfarmer-racing.de/


schwarze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 20:14   #3
Rüdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 54
Beiträge: 5.175
Renommee-Modifikator: 36
Rüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 54.381, Level: 100
Punkt(e): 54.381, Level: 100 Punkt(e): 54.381, Level: 100 Punkt(e): 54.381, Level: 100
Aktivität: 71,4%
Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4%
Rüdiger eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Nimmst ne Satz ZX10/ZZR Pleul mit ZZR Kolben und schon sind die bewegten Massen um einiges Leichter und 64ccm mehr Hubraum. Mußt nur die längeren Pleul ausgleichen mit ner dicken Fussdichtung.
__________________


Rüdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 20:56   #4
fitti1980
Ninja mit Eichenlaub
 
Benutzerbild von fitti1980
 
Registriert seit: 02.11.2006
Ort: Rheinberg
Alter: 39
Beiträge: 2.256
Renommee-Modifikator: 17
fitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefitti1980 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Punkt(e): 32.407, Level: 100
Punkt(e): 32.407, Level: 100 Punkt(e): 32.407, Level: 100 Punkt(e): 32.407, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
fitti1980 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Kann mich Rüdiger da anschließen, fahr ja auch den 1000er mit ZZR Kolben.
Schiebt sehr schön aus dem Keller und geht oben auch sehr gut, mach ich aber eher selten.
Bei mir musste was vom Zylinder abgefräst werden, da ich den kompletten (schweren) Kurbeltrieb samt Pleul beibehalten habe. Kann entgegen aller Unkenrufe über RX Motoren nicht über mangelnde Drehfreude klagen.

Mein Motor läuft jetzt gut 8000km mit diesen Modifikationen und habe bisher keinerlei Probleme. Der Titanmeister fährt doch auch einen in der Art aufgebauten 1000er wenn ich das noch richtig im Kopf hab
__________________
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen
Ich habe visuellen Tinnitus, ich sehe nur Pfeifen

www.sebastian-fittges.de
fitti1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 21:15   #5
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 43
Beiträge: 5.675
Renommee-Modifikator: 30
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 63.646, Level: 100
Punkt(e): 63.646, Level: 100 Punkt(e): 63.646, Level: 100 Punkt(e): 63.646, Level: 100
Aktivität: 75,0%
Aktivität: 75,0% Aktivität: 75,0% Aktivität: 75,0%
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Jepp, die ZZR 1100-Kolben kann ich auch empfehlen. Ich fahre auch den RX-Kurbeltrieb und kann mich über mangelnde Drehfreude nicht beschweren.

Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 21:16   #6
Django
Ninja-Member Bronze

 
Benutzerbild von Django
 
Registriert seit: 14.07.2003
Ort: Roth
Alter: 52
Beiträge: 1.407
Renommee-Modifikator: 18
Django wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 34.377, Level: 100
Punkt(e): 34.377, Level: 100 Punkt(e): 34.377, Level: 100 Punkt(e): 34.377, Level: 100
Aktivität: 62,5%
Aktivität: 62,5% Aktivität: 62,5% Aktivität: 62,5%
Standard

Falls du ZX10 oder ZZR-Kolben brauchst sowas habe ich in der "Ecke" liegen.....
__________________
Django ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 21:23   #7
hightower
Senior Sexgott

 
Benutzerbild von hightower
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Brunsbek bei Hamburg
Beiträge: 6.263
Renommee-Modifikator: 30
hightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 62.587, Level: 100
Punkt(e): 62.587, Level: 100 Punkt(e): 62.587, Level: 100 Punkt(e): 62.587, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Standard

Zitat:
Zitat von schwarze Beitrag anzeigen
Hallo hightower.
Der Michael hatte doch schon mal was zum Motortuning geschrieben.
Du solltest Dir aber im klaren sein, wenn es was vernünftiges werden soll - sollte auch der Geldbeutel gut gefüllt sein.
Gruß Walter.
Moin Walter,
Mir geht es in diesem Thread haupsächlich um Machbares speziell für den 1000er Motor und die Erfahrungen damit. Da spielt der Geldbeutel erstmal keine Rolle, der kommt erst ins Spiel wenn man sich wirklich für irgendwas entschieden hat.

@ Rüdiger, Fitty und Alex: das waren schon Mal Infos die Interessant sind.
Ich glaube aber, der Titanisator hat ein ZZR-Gehäuse.
__________________
Grüße vom Hamburger Jung,
Rainer

______________________________________________


Geändert von hightower (19.06.2011 um 21:45 Uhr)
hightower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 21:30   #8
Sigwart
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Sigwart
 
Registriert seit: 12.03.2002
Ort: Martinsried
Alter: 53
Beiträge: 5.484
Renommee-Modifikator: 39
Sigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende Zukunft
Punkt(e): 40.685, Level: 100
Punkt(e): 40.685, Level: 100 Punkt(e): 40.685, Level: 100 Punkt(e): 40.685, Level: 100
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

Zitat:
Zitat von hightower Beitrag anzeigen
Moin Walter,
Mir geht es in diesem Thread haupsächlich um Machbares speziell für den 1000der Motor und die Erfahrungen damit. Da spielt der Geldbeutel erstmal keine Rolle, der kommt erst ins Spiel wenn man sich wirklich für irgendwas entschieden hat.

@ Rüdiger, Fitty und Alex: das waren schon Mal Infos die Interessant sind.
Ich glaube aber, der Titanisator hat ein ZZR-Gehäuse.
Yepp, hat er. Ich hab meinen ja genauso gebaut, halt nur mit einem GPZ1100 Gehäuse und RX Zylinder.
Wie er läuft kann ich noch nicht sagen, momentan läuft er unter Last nur auf 2 Zylindern. Und dann muss ich erstmal 1000km verhalten fahren.
__________________
Zwangsläufig erhöht sich mit jedem Tag meines Lebens die Anzahl derer, die mich am Arsch lecken können !!

-= Agent Xaver - Yellow Skull Schwadron Munich =-

-------------------------------------------------------------------------
Ladet die Wasserpistolen mit Wurstwasser:
Wir gehen Veganer jagen

-------------------------------------------------------------------------

"Jedes Mal, wenn die denken, die hätten mich an den Eiern, stellen sie fest, dass ihre Hände dafür gar nicht groß genug sind."

rsk900 FAN
Sigwart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 21:35   #9
Rüdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 54
Beiträge: 5.175
Renommee-Modifikator: 36
Rüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 54.381, Level: 100
Punkt(e): 54.381, Level: 100 Punkt(e): 54.381, Level: 100 Punkt(e): 54.381, Level: 100
Aktivität: 71,4%
Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4%
Rüdiger eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von fitti1980 Beitrag anzeigen
Der Titanmeister fährt doch auch einen in der Art aufgebauten 1000er wenn ich das noch richtig im Kopf hab
Thomas fährt meinen ersten 1052ccm Motor. Ist aber auf GPZ1100 Basis.
Und der ist doch drehfreudiger als die RX Basis, merkt man wenn man den fährt
__________________


Rüdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 22:41   #10
Rubino
Ninja-Member Gold
 
Benutzerbild von Rubino
 
Registriert seit: 07.11.2008
Ort: Luftkurort Öskirsche
Alter: 35
Beiträge: 1.923
Renommee-Modifikator: 14
Rubino sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreRubino sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreRubino sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Punkt(e): 22.988, Level: 93
Punkt(e): 22.988, Level: 93 Punkt(e): 22.988, Level: 93 Punkt(e): 22.988, Level: 93
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Zitat:
Zitat von Rüdiger Beitrag anzeigen
Nimmst ne Satz ZX10/ZZR Pleul mit ZZR Kolben und schon sind die bewegten Massen um einiges Leichter und 64ccm mehr Hubraum. Mußt nur die längeren Pleul ausgleichen mit ner dicken Fussdichtung.
Lasst ihr im Kopf dabei alles wie es war ?
Sind dann nicht auch größere Ventile und erweiterte Kanäle notwendig ?

Hat grad jemand auf der Hand welchen Durchmesser die ZZR Kolben haben, und welchen Durchmesser der Kolbenbolzen hat ?
__________________
If you work for a living, why do you kill yourself working


Rubino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 06:42   #11
merlin
Ninja Defcon 4

 
Benutzerbild von merlin
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Bioenergiedorf Jühnde
Beiträge: 3.337
Renommee-Modifikator: 26
merlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 25.864, Level: 96
Punkt(e): 25.864, Level: 96 Punkt(e): 25.864, Level: 96 Punkt(e): 25.864, Level: 96
Aktivität: 37,5%
Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5%
Standard

Zitat:
Zitat von Rubino Beitrag anzeigen
Lasst ihr im Kopf dabei alles wie es war ?
Sind dann nicht auch größere Ventile und erweiterte Kanäle notwendig ?
Hat grad jemand auf der Hand welchen Durchmesser die ZZR Kolben haben, und welchen Durchmesser der Kolbenbolzen hat ?
Hab die Führungen gekürzt und die Kanten der Sitze und Übergänge glatt gemacht.
Ventile und Brennraum glatt gemacht, damit sich kein Dreck festsetzt und die Volumen angeglichen.
Die Kolben haben 76 mm Durchmesser, Durchmesser der Kolbenbolzen weiß ich nicht, passt aber.
Die ZZR-Kolben haben aber eine geringere Kompressionshöhe als die GPZ-Kolben. Außerdem fehlt der "Kompressonsbuckel" auf dem Kolbenboden. Das kann man durch abfräsen des Kopfes (wenige Zehntel) bzw. kürzen des Zylinders (1-2 mm) etwas ausgleichen. Aber diese Kolben passen trotzdem nicht so ganz zu dem steilen Brennraum der GPZ. Ich komme da nur auf ein Verdichtungsverhältniss von 10,5:1 (gemessen). Da hätte ich mir mehr erhofft, so 12-12,5:1, aber dann dengelt der Kolbenboden gegen die Quetschkante.

Grüße

Michael
__________________


There is no Place like 127.0.0.1!

Alle 11 Minuten wird ein normaler Mensch zum Arschloch
merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 08:45   #12
hightower
Senior Sexgott

 
Benutzerbild von hightower
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Brunsbek bei Hamburg
Beiträge: 6.263
Renommee-Modifikator: 30
hightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 62.587, Level: 100
Punkt(e): 62.587, Level: 100 Punkt(e): 62.587, Level: 100 Punkt(e): 62.587, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Standard

Zitat:
Zitat von merlin Beitrag anzeigen
Hab die Führungen gekürzt und die Kanten der Sitze und Übergänge glatt gemacht.
Ventile und Brennraum glatt gemacht, damit sich kein Dreck festsetzt und die Volumen angeglichen.
Die Kolben haben 76 mm Durchmesser, Durchmesser der Kolbenbolzen weiß ich nicht, passt aber.
Die ZZR-Kolben haben aber eine geringere Kompressionshöhe als die GPZ-Kolben. Außerdem fehlt der "Kompressonsbuckel" auf dem Kolbenboden. Das kann man durch abfräsen des Kopfes (wenige Zehntel) bzw. kürzen des Zylinders (1-2 mm) etwas ausgleichen. Aber diese Kolben passen trotzdem nicht so ganz zu dem steilen Brennraum der GPZ. Ich komme da nur auf ein Verdichtungsverhältniss von 10,5:1 (gemessen). Da hätte ich mir mehr erhofft, so 12-12,5:1, aber dann dengelt der Kolbenboden gegen die Quetschkante.

Grüße

Michael
Soweit ich weiß hat die ZZR1100, deren Kolben zum Einsatz kommen bei vergleichbaren Hubraum eine Verdichtung von 11:1, so dass eine Erhöhung auf bis zu 12,5:1 sicher wünschenswert ist, aber wohl nicht zwingend erforderlich.
Das um 0,5 geringere Verdichtungsverhältnis bei 10,5:1 ist doch noch vertretbar, oder mache ich nen Denkfehler?
__________________
Grüße vom Hamburger Jung,
Rainer

______________________________________________

hightower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 09:56   #13
merlin
Ninja Defcon 4

 
Benutzerbild von merlin
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Bioenergiedorf Jühnde
Beiträge: 3.337
Renommee-Modifikator: 26
merlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 25.864, Level: 96
Punkt(e): 25.864, Level: 96 Punkt(e): 25.864, Level: 96 Punkt(e): 25.864, Level: 96
Aktivität: 37,5%
Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5%
Standard

Zitat:
Zitat von hightower Beitrag anzeigen
Soweit ich weiß hat die ZZR1100, deren Kolben zum Einsatz kommen bei vergleichbaren Hubraum eine Verdichtung von 11:1, so dass eine Erhöhung auf bis zu 12,5:1 sicher wünschenswert ist, aber wohl nicht zwingend erforderlich.
Das um 0,5 geringere Verdichtungsverhältnis bei 10,5:1 ist doch noch vertretbar, oder mache ich nen Denkfehler?
Die 11:1 hat sie aber nur mit dem ZZR-Kopf, der Ventilwinkel ist kleiner und daher ist der Brennraum flacher.
Natürlich sind 10,5:1 nicht soo schlecht, ist aber trotzdem blöd wenn der Leistungsgewinn der Hubraumerhöhung wieder durch die Verringerung des Verdichtungsverhältnisses aufgefressen wird.

Grüße

Michael
__________________


There is no Place like 127.0.0.1!

Alle 11 Minuten wird ein normaler Mensch zum Arschloch
merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 16:37   #14
Rüdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 54
Beiträge: 5.175
Renommee-Modifikator: 36
Rüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 54.381, Level: 100
Punkt(e): 54.381, Level: 100 Punkt(e): 54.381, Level: 100 Punkt(e): 54.381, Level: 100
Aktivität: 71,4%
Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4%
Rüdiger eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Die Verdichtung ist bei der günstigen Version etwas geringer als wen man Schmiedekolben mit Dom verwendet.
Ich habe im Fishbone und der Weißen Wössner Kolben und erreiche mit denen und dem ZRX/GPZ1100 Brennraum 12,5:1.

Die ZZR Kolben brachten bei mir mit einem guten Auspuff 130PS die auch der TÜV mit deren Rolle bestätigte.

Gerade oben raus fehlt dann der Biss
__________________


Rüdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 17:08   #15
Rubino
Ninja-Member Gold
 
Benutzerbild von Rubino
 
Registriert seit: 07.11.2008
Ort: Luftkurort Öskirsche
Alter: 35
Beiträge: 1.923
Renommee-Modifikator: 14
Rubino sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreRubino sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreRubino sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Punkt(e): 22.988, Level: 93
Punkt(e): 22.988, Level: 93 Punkt(e): 22.988, Level: 93 Punkt(e): 22.988, Level: 93
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Zitat:
Zitat von Rüdiger Beitrag anzeigen
Gerade oben raus fehlt dann der Biss
Sollte nich gerade das auch wieder mit angepassten Kanälen in den Griff zu bekommen sein ?
Oder hab ich da nen Denkfehler ?
Wenns sich leichter befüllen lässt müsst er doch auch leichter Hochdrehn.
__________________
If you work for a living, why do you kill yourself working


Rubino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 17:24   #16
Rüdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 54
Beiträge: 5.175
Renommee-Modifikator: 36
Rüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 54.381, Level: 100
Punkt(e): 54.381, Level: 100 Punkt(e): 54.381, Level: 100 Punkt(e): 54.381, Level: 100
Aktivität: 71,4%
Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4%
Rüdiger eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich hatte mal nen gemachten LKM Kopf auf dem Motor. Hat genau 0,0PS gebracht.
Solange da die Ventile in Originalgröße drin sind begrenzen die die Füllung.

Wenn die Sitzringe ausfräst, 1,5mm größere Ventile rein bekommst auch mehr Rein und Raus = mehr Leistung. Oder billiger nen ZRX oder GPZ1100 Kopf draufstecken, dann paßt die Verdichtung, große Ventile, nen paar ZZR Nocken drauf und dann gibt es Leistung.
Dann brauchts aben neue Motorhalter
__________________


Rüdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 19:09   #17
hightower
Senior Sexgott

 
Benutzerbild von hightower
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Brunsbek bei Hamburg
Beiträge: 6.263
Renommee-Modifikator: 30
hightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 62.587, Level: 100
Punkt(e): 62.587, Level: 100 Punkt(e): 62.587, Level: 100 Punkt(e): 62.587, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Standard

Zitat:
Zitat von Rüdiger Beitrag anzeigen
Die Verdichtung ist bei der günstigen Version etwas geringer als wen man Schmiedekolben mit Dom verwendet.
Ich habe im Fishbone und der Weißen Wössner Kolben und erreiche mit denen und dem ZRX/GPZ1100 Brennraum 12,5:1.

Die ZZR Kolben brachten bei mir mit einem guten Auspuff 130PS die auch der TÜV mit deren Rolle bestätigte.

Gerade oben raus fehlt dann der Biss
Meinst Du hier die ZZR-Serienkolben oder Schmiedekolben?

Kann man denn annähernd einschätzen wie der Drehmomentverlust bzw. Leistungsverlust bei 0,5:1 weniger Verdichtung ist? 1% oder z.B. 10% weniger Leistung, ich habe dafür überhaupt kein Gefühl.
(Originalverdichtung ZZR gegenüber ZZR-Kolben in einer aufgebohrten 1000RX)
Sind das Welten oder geringe Abweichungen?
Ich vermute, das sich am Drehmoment im unteren Drehzahlbereich bis evtl. 6-8 U/min nicht viel tut.
Wenn ich an den Verschleiß von Ventilen und Kolbenringen bei älteren Motoren denke, gehe ich davon aus dass die Verdichtung auch leidet. Da gibts doch sicher einen Toleranzbereich, der als normal gilt und sich nicht großartig auf die Leistung oder das Drehmoment auswirkt.
__________________
Grüße vom Hamburger Jung,
Rainer

______________________________________________

hightower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 19:39   #18
Rüdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 54
Beiträge: 5.175
Renommee-Modifikator: 36
Rüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 54.381, Level: 100
Punkt(e): 54.381, Level: 100 Punkt(e): 54.381, Level: 100 Punkt(e): 54.381, Level: 100
Aktivität: 71,4%
Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4%
Rüdiger eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Waren Serienkolben.

Anbei die Kurve, einmal die 130PS und eine andere.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Drehmoment 1052cc.jpg (203,6 KB, 169x aufgerufen)
__________________


Rüdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 20:01   #19
hightower
Senior Sexgott

 
Benutzerbild von hightower
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Brunsbek bei Hamburg
Beiträge: 6.263
Renommee-Modifikator: 30
hightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 62.587, Level: 100
Punkt(e): 62.587, Level: 100 Punkt(e): 62.587, Level: 100 Punkt(e): 62.587, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Standard

Zitat:
Zitat von Rüdiger Beitrag anzeigen
Waren Serienkolben.

Anbei die Kurve, einmal die 130PS und eine andere.
Beeindruckende Kurven.
Wenn man da mal einen Durchschnitt von max. 15% Leistungsunterschied bei einem Verdichtungsunterschied von ca. 2:1 annimmt könnte man bei 0,5:1 mal grob von 3-4% ausgehen.
Ist natürlich nur ne grobe Schätzung ohne Berücksichtigung der Änderungen über das ganze Drehzahlband.
Da könnte man sich dann fragen ob man die Leistungdifferenz von nicht mal 6PS zwischen 11:1 und 10,5:1 wirklich merkt.
Na ja, die letzten PS die man raus holen will werden immer die teuersten.
__________________
Grüße vom Hamburger Jung,
Rainer

______________________________________________

hightower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 21:03   #20
hightower
Senior Sexgott

 
Benutzerbild von hightower
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Brunsbek bei Hamburg
Beiträge: 6.263
Renommee-Modifikator: 30
hightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 62.587, Level: 100
Punkt(e): 62.587, Level: 100 Punkt(e): 62.587, Level: 100 Punkt(e): 62.587, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Standard

Mal ne Frage zum Ausbau der Ausgleichswelle, der ja die Drehfreudigkeit erhöhen soll.
Wer hat es denn negative Erfahrungen gemacht (egal ob 900R oder 1000RX).
Die Welle ist ja nicht aus Spass da und soll Vibrationen des Motors kompensieren.
Obwohl es den Lagern des Motors egal sein sollte ob die Ausgleichswelle drinnen ist oder nicht, weil sich die Ausgleichswelle wohl nur auf den Komfort auswirken dürfte.
__________________
Grüße vom Hamburger Jung,
Rainer

______________________________________________

hightower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 21:06   #21
Patrick
Administrator





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 57
Beiträge: 9.590
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 163.107, Level: 100
Punkt(e): 163.107, Level: 100 Punkt(e): 163.107, Level: 100 Punkt(e): 163.107, Level: 100
Aktivität: 12,5%
Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5% Aktivität: 12,5%
Standard

Zitat:
Zitat von hightower Beitrag anzeigen
Mal ne Frage zum Ausbau der Ausgleichswelle, der ja die Drehfreudigkeit erhöhen soll.
Wer hat es denn negative Erfahrungen gemacht (egal ob 900R oder 1000RX).
Die Welle ist ja nicht aus Spass da und soll Vibrationen des Motors kompensieren.
Obwohl es den Lagern des Motors egal sein sollte ob die Ausgleichswelle drinnen ist oder nicht, weil sich die Ausgleichswelle wohl nur auf den Komfort auswirken dürfte.
Richtig erkannt!
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreißt! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------

Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 21:28   #22
Rüdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 54
Beiträge: 5.175
Renommee-Modifikator: 36
Rüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 54.381, Level: 100
Punkt(e): 54.381, Level: 100 Punkt(e): 54.381, Level: 100 Punkt(e): 54.381, Level: 100
Aktivität: 71,4%
Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4%
Rüdiger eine Nachricht über Skype™ schicken
Daumen runter

Ich habe mal nen RX Motor ohne Ausgleichswelle gefahren. Vor Fehmarn waren meine Arme bis zur Schulter durch Vibrationen soweit Gefühllos. Deswegen haben meine anderen Motoren die Welle behalten
__________________


Rüdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 21:29   #23
hightower
Senior Sexgott

 
Benutzerbild von hightower
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Brunsbek bei Hamburg
Beiträge: 6.263
Renommee-Modifikator: 30
hightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 62.587, Level: 100
Punkt(e): 62.587, Level: 100 Punkt(e): 62.587, Level: 100 Punkt(e): 62.587, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Standard

Zitat:
Zitat von Patrick Beitrag anzeigen
Richtig erkannt!
Ist nur noch die Frage ob man dann nen riesen Vibrator reitet oder es kaum einen Unterschied macht.
Ich stehe nicht besonders auf Analstimulation

Edit: Rüdiger war schneller ...
__________________
Grüße vom Hamburger Jung,
Rainer

______________________________________________

hightower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 21:37   #24
hightower
Senior Sexgott

 
Benutzerbild von hightower
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Brunsbek bei Hamburg
Beiträge: 6.263
Renommee-Modifikator: 30
hightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 62.587, Level: 100
Punkt(e): 62.587, Level: 100 Punkt(e): 62.587, Level: 100 Punkt(e): 62.587, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Standard

Zitat:
Zitat von Rüdiger Beitrag anzeigen
Ich habe mal nen RX Motor ohne Ausgleichswelle gefahren. Vor Fehmarn waren meine Arme bis zur Schulter durch Vibrationen soweit Gefühllos. Deswegen haben meine anderen Motoren die Welle behalten
Meinst Du ob das das Feinwuchten der Kurbelwelle sowie Auswiegen und Bearbeiten von Kolben und Pleueln noch was bringen kann oder bleiben da noch zu viele konstruktiv bedingte Schwingungen?
__________________
Grüße vom Hamburger Jung,
Rainer

______________________________________________

hightower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 21:47   #25
Rüdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 54
Beiträge: 5.175
Renommee-Modifikator: 36
Rüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 54.381, Level: 100
Punkt(e): 54.381, Level: 100 Punkt(e): 54.381, Level: 100 Punkt(e): 54.381, Level: 100
Aktivität: 71,4%
Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4% Aktivität: 71,4%
Rüdiger eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Lass die Welle drin, kostet alles Geld und so viel Schneller dreht die RX Welle ohne Ausgleichswelle. Feinwuchten ist OK, da must erst mal ein paar Kilo runterraspeln
__________________


Rüdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1100er Horizont Motor ind 1000RX Kuni UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem 5 26.09.2014 14:24
Klappern an 1000RX Motor jannker PD -- Motor 17 02.02.2014 12:08
1000RX Motor mit 17" Kosak UT -- Fahrwerk, Reifen, Räder 29 13.05.2009 11:54
900er Motor in 1000Rx?? ginaelch PD -- Motor 5 03.06.2007 15:52
900r Vergaser an 1000RX Motor Thunderbird UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem 7 09.04.2006 12:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2019 * 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de