Öl-Standkontrolle zum x-mal - Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum
Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Sonstiges

PD -- Sonstiges Probleme und Defekte - Alles andere was nicht in die oberen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 14.04.2015, 12:00   #1
Anwi
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Anwi
 
Registriert seit: 10.05.2013
Ort: Moers
Alter: 47
Beiträge: 112
Renommee-Modifikator: 7
Anwi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 4.268, Level: 41
Punkt(e): 4.268, Level: 41 Punkt(e): 4.268, Level: 41 Punkt(e): 4.268, Level: 41
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard Öl-Standkontrolle zum x-mal

Hallo zusammen!
Auch wenn ihr mich jetzt hassen werdet oder aber am liebsten entsorgen wollt…
Ich frage trotzdem!
Also es geht zum x-mal um die Ölstandkontrolle.
Ich habe auch schon das ganze Forum durchsucht und dabei auch Leidensgenossen gefunden aber so richtig erklärt hat das keiner (oder ich habe das übersehen)

Da mein „Eisenschwein“ ja jetzt fleißig Kilometer sammelt und somit in ein vertrauenswürdigen Zustand kommt muss man auch mal diverse Flüssigkeiten kontrollieren.

Gesagt getan: Also morgens den kalten Bock kurz unters „Röckchen“ schauen und siehe da, dass Öl-Schauglas zeigt „Minimum“ an.
Ok, ich als alter Schrauber (oder der mal einer werden will) fix den Ölstand auf fast „Maximum“ gebracht.

Dann wurden 150 Kilometer problemlos (die Betonung liegt auf problemlos) recht sportlich abgespult. Bei diversen Raucherpausen habe ich den Ölstand immer wieder mal kontrolliert und musste feststellen, dass ich wohl zu viel des guten im Block hatte. Ich musste die alte Dame schon ziemlich zur rechten Seite kippen um eine Luftblase zu ersehen.
Ok dachte ich mir….hmmm…komisch…will sie mich mal wieder ärgern oder ihr ist einfach langweilig und spielt ein doofes Spiel mit mir. Sobald ich den Motor gestartet habe konnte ich erkennen, dass die Ölpumpe das Suppe weglöffelt und das Schauglas sich leert. (nur noch Luft)
Das ganze habe ich dann bei einem Feierabendbier nochmal kontrolliert und konnte das oben geschriebene reproduzieren.
Somit hatte ich mir vorgenommen ein wenig Öl abzupumpen/abzusaugen. Dieses wollte ich aber erst nachfolgenden Morgen machen.
Der Kontrollblick am nächsten Morgen machte mich etwas stutzig. (Stand gerade und auf dem Hauptständer)
Der Ölstand war bestens. Das Öl-Schauglas war genau bis zu Hälfte gefüllt und ich konnte mit kleinen seitlichen Bewegungen dieses auch beeinflussen.
Guuuuut….ich habe ja schon immer behauptet das sie „lebt“ und mich eigentlich immer verarscht.
Also wenn ich jetzt mal den Verstand einschalte dann komme ich zu folgendem Ergebnis:
Ich habe eine bestimmte Menge Öl im Block (im Moment zu viel). Diese Menge ist im heißen Zustand bzw. im kalten Zustand gleich. (das ist so und bleibt so)
Das sich warmes Öl ein wenig ausdehnt kann man eigentlich vernachlässigen. Das wenn der Motor steht sich das Öl in der Ölwanne noch seine Weg sucht verstehe ich auch . Aber das dauert doch eigentlich nur so ca. 20 Min oder so…schließlich habe ich keine Butter im Motor sondern flüssiges Öl (10 W 40) Eigentlich müsste ja somit der Ölstand mit der Zeit steigen bzw. dass Öl sammelt sich ja unten in der Ölwanne.
Ok wie ich den Ölstand richtig einstelle habe ich auch im Forum mehrfach gelesen.
Das soll heißen: Motor 15 Min warm fahren danach abstellen und ein oder zwei Zigarettenlängen warten. Dann den Bock auf die Räder stellen (nicht auf Hauptständer) gerade ausrichten und ablesen. (im Moment ist das Schauglas dann voll bzw. übervoll)
Guuut. Wenn ich das also dann heute so machen werde gebe ich Brief und Siegel darauf, dass mein Öl-Schauglas morgen im kalten Zustand leer sein wird und somit zu wenig Öl im Block ist.
Somit muss man mich dann morgen anketten oder fesseln damit ich da nicht wieder Öl auffülle (vor dem ersten Starten)
Ich will die Dicke ja noch ein paar Jahre fahren….
Das die GPZ sich nicht immer an Regeln hält ist mir auch klar. Aber das sie sogar das Gesetzt der Schwerkraft außer Kraft setzt ist mir neu. Aber ok…wundern würde mich das auch nicht.
Habt ihr da eine Erklärung?

Viele Grüße
Andreas
__________________
Anwi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.04.2015, 12:19   #2
Dingens
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Dingens
 
Registriert seit: 16.04.2000
Ort: Künzelsau
Alter: 54
Beiträge: 5.642
Renommee-Modifikator: 33
Dingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 34.694, Level: 100
Punkt(e): 34.694, Level: 100 Punkt(e): 34.694, Level: 100 Punkt(e): 34.694, Level: 100
Aktivität: 42,9%
Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9%
Standard

Nö!

Ich habs immer so gehalten:
Moped gefahren, abgestellt, ein paar Minuten gewartet und dann geschaut, Ok...alles klar...
so gelassen..
Beim Ölwechsel nach Maß aufgefüllt also 2,5 Liter so rein der rest bis Füllstand Schauglas Mitte, gefahren...stehen lassen, schauen, den Stand gemerkt und dann auch später diesen Stand als Referenz Ölstand genommen... nie Gedanken gemacht warum der ölstand wenn kalt unten ist ...warum auch...
__________________
Ciao Super Sic #58
Dingens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2015, 13:07   #3
Pilot
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Pilot
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Neukirchen-Rückershausen
Alter: 57
Beiträge: 5.299
Renommee-Modifikator: 22
Pilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekannt
Punkt(e): 48.594, Level: 100
Punkt(e): 48.594, Level: 100 Punkt(e): 48.594, Level: 100 Punkt(e): 48.594, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Pilot eine Nachricht über MSN schicken Pilot eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo
Ölstand wird bei der GPZ im warmen Zustand (Betriebswarm) ca. 5 min. nach dem Abstellen des Motors bei gerade stehendem Fahrzeug geprüft.
Also, wenn gefahren wurde und die Maschine abgestellt ist (bist ja wie ich herausgelesen habe Raucher) Kippe anstecken, gemütlich fertig rauchen und dann Ölstand bei gerade stehendem Motorrad prüfen....

Kalt haut nicht hin..... da zeigt das Schauglas alles nur keinen korrekten Ölstand
__________________
Beste Grüße Michael

Lebe jeden Tag als wäre es Dein Letzter !!!
www.mahler-motors.de
Technische Probleme sind lösbar, das unlösbare Problem sitzt oben drauf .
Ich hab nur das zu verantworten was ich sage - nicht das was andere verstehen
Schönheit liegt im Auge des Betrachters, es gibt aber auch Sehschwächen

Mitglied der WS Gilde Dolo-Wetzer

Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2015, 13:43   #4
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 60
Beiträge: 4.202
Renommee-Modifikator: 21
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Punkt(e): 27.394, Level: 98
Punkt(e): 27.394, Level: 98 Punkt(e): 27.394, Level: 98 Punkt(e): 27.394, Level: 98
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Standard

So - eine dritte Antwort,
ich mache das genau so und mein Motor hat in den letzten paar Jahren über 100.000 km gelaufen und auch gehalten. Also kann es nicht falsch sein.

Um deine im Raum stehende Frage zu beantworten, wo das Öl bei kaltem Motor bleibt, da hat noch keiner so richtig eine Antwort drauf gefunden. Da ja der Motor im Prinzip ein geschlossenens Behältnis ist, müsste eigentlich der Ölstand immer gleich sein, aber da gibt es noch die Ölkühleranschlüsse und es wurde spekuliert, ob sich da das Öl beim Abkühlen vielleicht hochsaugt. Ich weiß wie der Motor von innen aussieht und ich habe mir auch schon meine Gedanken gemacht, bin aber zu keiner anderen Idee gekommen.

Gruß c-de-ville
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2015, 14:29   #5
green spirit
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von green spirit
 
Registriert seit: 19.12.2004
Ort: Roden
Alter: 53
Beiträge: 2.133
Renommee-Modifikator: 21
green spirit ist ein Lichtblickgreen spirit ist ein Lichtblickgreen spirit ist ein Lichtblickgreen spirit ist ein Lichtblickgreen spirit ist ein Lichtblick
Punkt(e): 26.582, Level: 97
Punkt(e): 26.582, Level: 97 Punkt(e): 26.582, Level: 97 Punkt(e): 26.582, Level: 97
Aktivität: 42,9%
Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9%
Standard

Die Ausdehnung kann man eben nicht vernachlässigen !

4 Liter Öl, erhöht sein Volumen von 20° auf 100° um etwa 0,3 Liter.

__________________
sich diese verdammte Gpz abzugewöhnen ist recht einfach, ich habe es schon dutzende Male geschafft
green spirit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2015, 14:35   #6
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 43
Beiträge: 5.613
Renommee-Modifikator: 30
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 62.638, Level: 100
Punkt(e): 62.638, Level: 100 Punkt(e): 62.638, Level: 100 Punkt(e): 62.638, Level: 100
Aktivität: 99,7%
Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7%
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

lustig ist auch, daß, wenn der Motor 5 Min. gestanden hat, und man dann das Mopped gerade stellt, es erst im Kettenschacht deutlich vernehmbar plätschert und sich auch erst dann das Ölschauglas füllt.

Und ich habe da keinen Ausnahme-Motor, das ist bei allen dreien so...

Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2015, 15:42   #7
hightower
Senior Sexgott

 
Benutzerbild von hightower
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Brunsbek bei Hamburg
Beiträge: 6.233
Renommee-Modifikator: 29
hightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 61.610, Level: 100
Punkt(e): 61.610, Level: 100 Punkt(e): 61.610, Level: 100 Punkt(e): 61.610, Level: 100
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Standard

Ich glaube das Thema wird vollkommen überbewertet.
Vom messtechnischen Standpunkt betrachtet kann man bei diesem Motor kaum reproduzierbare Messungen des Ölstandes machen, dafür gibts zu viele Variablen.
Öltemparatur, Aufstellung der Maschine (Hauptständer oder auf den Rädern), Wartezeit nach dem Abstellen, alles das müsste jedes Mal genau gleich sein um vergeichbare Öltände zu ermitteln und dann ist auch noch unklar ob man dann gerade das Ölstandminimum oder das Ölstandmaximum misst.
Ich halte es so wie ich es schon immer gemacht hab:
Beim nachfüllen Öl rein kippen, am Schauglas einschätzen.... fertig

Beispiel: ich hatte mein Bike auf dem Hänger nach Buchloe gefahren und das Bike war mit Spanngurten fest und in die Federn gezogen. Face hatte beim abladen geholfen und sagte "füll mal Öl nach, da ist nix mehr im Schauglas zu sehen". Nach dem Abladen, nochmal geguckt und der Ölstand war wieder auf Schauglasmitte.
__________________
Grüße vom Hamburger Jung,
Rainer

______________________________________________

hightower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2015, 21:15   #8
Doc Hollywood
Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Doc Hollywood
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: Neuss Allerheiligen
Alter: 49
Beiträge: 608
Renommee-Modifikator: 13
Doc Hollywood wird schon bald berühmt werdenDoc Hollywood wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 11.377, Level: 70
Punkt(e): 11.377, Level: 70 Punkt(e): 11.377, Level: 70 Punkt(e): 11.377, Level: 70
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

Oooch wie schade, dass ich diese spannende, Diskussion verpaßt habe....
Anscheinend hab ich das Thema sträflich unterbewertet. Ich kipp halt einfach ab und zu wat nach, dass das Schauglas zwischen ,3/4 Mitte und voll is un feddich. Und mir is auch egal, ob die warm oder kalt is. Einen Schluck zuviel verträgt die Dicke ganz gut. Säuft ja auch so ganz gut. Darf man natürlich nicht übertreiben. Aber so 'ne Wissenschaft draus machen.... Anwi, hast Du sonst keine Hobbies? Dat is kein Fluxkompensator, sondern ein Möppi von Heavy Metal Industries
__________________
...der um den Grill tanzt...

Doc Hollywood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2015, 10:17   #9
Anwi
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Anwi
 
Registriert seit: 10.05.2013
Ort: Moers
Alter: 47
Beiträge: 112
Renommee-Modifikator: 7
Anwi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 4.268, Level: 41
Punkt(e): 4.268, Level: 41 Punkt(e): 4.268, Level: 41 Punkt(e): 4.268, Level: 41
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Zitat:
Zitat von Doc Hollywood Beitrag anzeigen
Oooch wie schade, dass ich diese spannende, Diskussion verpaßt habe....
Anscheinend hab ich das Thema sträflich unterbewertet. Ich kipp halt einfach ab und zu wat nach, dass das Schauglas zwischen ,3/4 Mitte und voll is un feddich. Und mir is auch egal, ob die warm oder kalt is. Einen Schluck zuviel verträgt die Dicke ganz gut. Säuft ja auch so ganz gut. Darf man natürlich nicht übertreiben. Aber so 'ne Wissenschaft draus machen.... Anwi, hast Du sonst keine Hobbies? Dat is kein Fluxkompensator, sondern ein Möppi von Heavy Metal Industries

Hallo!
Hobbys? Ja klar, sogar eine ganze Menge.
Zwei davon sind Frauen und diese GPZ.
Verstehst Du jetzt mein Problem….
__________________
Anwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2015, 15:37   #10
pferd
Ninja-Member Bronze
 
Benutzerbild von pferd
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: herchenhain
Alter: 64
Beiträge: 1.394
Renommee-Modifikator: 15
pferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärepferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärepferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Punkt(e): 16.127, Level: 81
Punkt(e): 16.127, Level: 81 Punkt(e): 16.127, Level: 81 Punkt(e): 16.127, Level: 81
Aktivität: 99,5%
Aktivität: 99,5% Aktivität: 99,5% Aktivität: 99,5%
Standard

Hab jetzt mal den Winterdreck weggespült und bei dieser Gelegenheit nen Foto gemacht.
Zur Ölstandskontrolle hab ich auch schon einiges geschrieben...

Diese Anzeige ist vom 19.04 ( nur aus der Garage geschoben ), lezte Fahrt am 17.04. Wenn ich se jetzt warmfahre ist die Anzeige die Selbe !! War noch nie anders !? peter
__________________
pferd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2017 * 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de