Wasserkreislauf entlüften - Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum
Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Kühlsystem

PD -- Kühlsystem Probleme und Defekte rund ums Kühlsystem

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 10.10.2013, 12:39   #1
predator
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von predator
 
Registriert seit: 19.08.2013
Ort: Goch
Alter: 55
Beiträge: 133
Renommee-Modifikator: 7
predator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 6.363, Level: 52
Punkt(e): 6.363, Level: 52 Punkt(e): 6.363, Level: 52 Punkt(e): 6.363, Level: 52
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard Wasserkreislauf entlüften

Hi, Madels habe was merkwürdiges an meinen Kühlkreislauf festgestellt,
habe beim aufbauen meiner Götting , den Kühler und alle Anbauteile gespült,
es war kein Kesselstein oder Schlamm drin, habe neue Schlauche verbaut und
das ganze System mit Froschschutz aufgefüllt, an der Wasserpumpe wurde
entlüftet , aber oben am Thermostat kommt nichts an , alles steht voll mit
Frostschutzmittel, habe meine Vakuumpumpe am Nippel angeschlossen, aber
da kommt nichts an????, habe sie warm laufen lassen bis die Temp anzeige
in der Mitte stand aber auch hier kein bischen Frostschutz an den oberen Nippel

habe dann mit etwas Luft in denn Nippel geblasen ,keine Reaktion,

habe doch richtig das der kleine Kreislauf vor dem Thermostat in den Kopf
zurückgepumt wird , aber warum kommt am Nippel nichts an der ist doch
unter dem Thermostat??

habe vor, am Kühlerdeckel mal 1Bar drauf zu machen ob dann was ankommt,
sowas habe ich noch nicht erlebt ich habe vorher gute 20 Jahre an Oltimern
geschraubt aber sowas habe ich noch nicht gehabt.

dann her mit euren Tips
möchte nicht alles zerlegen da ich vor habe nächste Woche den Tüv gang zu machen


gruss Predator
__________________
suche ein Motorrad was meinen Rentenanspruch
glaubwürdig macht
predator ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.10.2013, 12:56   #2
hightower
Senior Sexgott

 
Benutzerbild von hightower
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Brunsbek bei Hamburg
Beiträge: 6.241
Renommee-Modifikator: 29
hightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 61.943, Level: 100
Punkt(e): 61.943, Level: 100 Punkt(e): 61.943, Level: 100 Punkt(e): 61.943, Level: 100
Aktivität: 42,9%
Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9%
Standard

Wenn man über den Kühlerdeckel befüllt bekommt man das System schon fast perfekt voll.
Über die Nippel kommt normalerweise nur wenig Luft bevor die Flüssigkeit austritt.
Eigentlich ist das alles kein Problem und ich kann mir auch keinen Fehler vorstellen.
Hast Du den oberen Nippel mal ganz raus gedreht? Da muss einfach was kommen
__________________
Grüße vom Hamburger Jung,
Rainer

______________________________________________


Geändert von hightower (10.10.2013 um 13:20 Uhr)
hightower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2013, 13:15   #3
merlin
Ninja Defcon 4

 
Benutzerbild von merlin
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Bioenergiedorf Jühnde
Beiträge: 3.337
Renommee-Modifikator: 26
merlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 25.864, Level: 96
Punkt(e): 25.864, Level: 96 Punkt(e): 25.864, Level: 96 Punkt(e): 25.864, Level: 96
Aktivität: 37,5%
Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5%
Standard

Zitat:
Zitat von predator Beitrag anzeigen
...
habe doch richtig das der kleine Kreislauf vor dem Thermostat in den Kopf
zurückgepumt wird
Nein.
Es gibt keinen kleinen oder großen Kreislauf. Das ist ein Kreislauf, mit dem Thermostat als Drossel.

Zitat:
, aber warum kommt am Nippel nichts an der ist doch
unter dem Thermostat??
Dreck drin.
Entlüftungsnippel oder auch Thermostatgehäuse innen mal sauber machen.

Grüße

Michael
__________________


There is no Place like 127.0.0.1!

Alle 11 Minuten wird ein normaler Mensch zum Arschloch
merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2013, 00:22   #4
predator
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von predator
 
Registriert seit: 19.08.2013
Ort: Goch
Alter: 55
Beiträge: 133
Renommee-Modifikator: 7
predator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 6.363, Level: 52
Punkt(e): 6.363, Level: 52 Punkt(e): 6.363, Level: 52 Punkt(e): 6.363, Level: 52
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

dann gehe ich mal davon aus das das Thermostat schrott ist und nicht ÖFFNET
wie gesagt habe den Nippel ganz raus gehabt aber da kommt nichts , habe es mit
Vakuum versucht ,keine Flüssigkeit , dann mit 1bar druck reingeblasen
man hört das klappern vom Thermostat öffnet und schließt sich
habe den Motor laufen lassen bis er auf Temp ist aber keine Flüssigkeit
am Nippel , die Beipass Öffnung ist im Thermostat also ist das erstmal egal
da sie genügend Wasser hat , dann ist wohl der Wax raus aus dem Thermostat
werde Samstag mal zum Schrotter fahr und nach Japanern schauen
wer so ein Thermostat und einen Kühlerdeckel hat der passt

gruss Predator
__________________
suche ein Motorrad was meinen Rentenanspruch
glaubwürdig macht
predator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2013, 00:24   #5
Rüdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 54
Beiträge: 5.144
Renommee-Modifikator: 36
Rüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 54.215, Level: 100
Punkt(e): 54.215, Level: 100 Punkt(e): 54.215, Level: 100 Punkt(e): 54.215, Level: 100
Aktivität: 50,0%
Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0% Aktivität: 50,0%
Rüdiger eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ist ein Bimetall, kein Wax
__________________


Rüdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2013, 10:38   #6
hightower
Senior Sexgott

 
Benutzerbild von hightower
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Brunsbek bei Hamburg
Beiträge: 6.241
Renommee-Modifikator: 29
hightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 61.943, Level: 100
Punkt(e): 61.943, Level: 100 Punkt(e): 61.943, Level: 100 Punkt(e): 61.943, Level: 100
Aktivität: 42,9%
Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9% Aktivität: 42,9%
Standard

Zitat:
Zitat von predator Beitrag anzeigen
dann gehe ich mal davon aus das das Thermostat schrott ist und nicht ÖFFNET
wie gesagt habe den Nippel ganz raus gehabt aber da kommt nichts , habe es mit
Vakuum versucht ,keine Flüssigkeit , dann mit 1bar druck reingeblasen
man hört das klappern vom Thermostat öffnet und schließt sich
habe den Motor laufen lassen bis er auf Temp ist aber keine Flüssigkeit
am Nippel , die Beipass Öffnung ist im Thermostat also ist das erstmal egal
da sie genügend Wasser hat , dann ist wohl der Wax raus aus dem Thermostat
werde Samstag mal zum Schrotter fahr und nach Japanern schauen
wer so ein Thermostat und einen Kühlerdeckel hat der passt

gruss Predator
Wenn Du Kühlwasser befüllst ist es kalt und dann ist der Thermostat immer und bei jedem zu. Es kommt trotzdem überall Wasser in den Kreislauf, bis auf das bischen Luft was übers entlüften dann wieder raus geht. Daran wird es nicht liegen.
__________________
Grüße vom Hamburger Jung,
Rainer

______________________________________________

hightower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2013, 12:19   #7
predator
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von predator
 
Registriert seit: 19.08.2013
Ort: Goch
Alter: 55
Beiträge: 133
Renommee-Modifikator: 7
predator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 6.363, Level: 52
Punkt(e): 6.363, Level: 52 Punkt(e): 6.363, Level: 52 Punkt(e): 6.363, Level: 52
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

danke für die Rückmeldungen
die Bohrung im Thermostat wie gross ist diese
bei den alten Opels war eine 0,5 mm Bohrung drin
da das Thermostat höher war als der Kühler
und somit locker sich selbst entlüftete durch druck der Wasserpumpe

gruss Predator
__________________
suche ein Motorrad was meinen Rentenanspruch
glaubwürdig macht
predator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kupplung entlüften Green Ninja PD -- Motor 22 17.09.2018 16:22
Wapu entlüften Billy123 PD -- Kühlsystem 3 26.05.2014 18:33
Hylomar im Wasserkreislauf? racecube PD -- Kühlsystem 3 11.04.2007 19:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2017 * 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de