Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Motor

PD -- Motor Probleme und Defekte rund um den Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 20.07.2021, 00:00   #1
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 62
Beiträge: 4.920
Renommee-Modifikator: 23
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard Öldruckkontrollleuchte geht nicht.

Moin Leute,
ich brauche mal nen Tipp, denn ich habe schon einiges überprüft und kann den
Fehler nicht finden. Doch erst mal von Anfang an.
Ich hatte einen Ölwechsel gemacht und da habe ich natürlich beim Starten die
Öldruckkontrollleuchte beobachtet und festgestellt, sie leuchtet nicht.
- als erstes habe ich das Kabel am Öldruckschalter kontrolliert - ok.
- dann gemessen, + auf 12V und Masse vom Schalter - Zündung an und 12V
liegen an, Motor gestartet, Messgerät geht auf Null. Öldruckschalter scheint ok.
- ah Lampe kaputt - nein Lampe ist auch ok.
- braunen Kompaktstecker im Kabelbaum der Instrumente, vorn links unter
dem Tank, getrennt, + und - an die entsprechenden Kabel angeklemmt
(braun- und blau/rot+) - Öldruckkontrollleuchte brennt.
- andere Steckerseite gemessen, + und - liegen nicht an.
Durch Zufall habe ich festgestellt, das bei ausgeschalteter Zündung Minus
anliegt, bei eingeschalteter Zündung jedoch nicht. ???
- ich habe am Hauptkabelbaum gewackelt, konnte aber keinen Wackelkontakt
feststellen.
- die Sicherungen habe ich natürlich auch kontrolliert - alle ok.

Weiteres habe ich noch nicht geprüft, da ich dann den Sicherungskasten
ausbauen müsste und irgendwie habe ich im Moment keine Lust das ganze
Moped zu zerlegen.

Hat vielleicht jemand noch ne Idee? Jürgen?

Gruß Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2021, 04:16   #2
Jürgen1962
Ninja-Member Bronze

 
Benutzerbild von Jürgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 59
Beiträge: 1.329
Renommee-Modifikator: 7
Jürgen1962 wird schon bald berühmt werdenJürgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Moin Micha,
Wenn's klappt schau ich am Nachmittag, momentan dabei die Firma zu "retten".
Versuchen gerade unsere Server und Netzwerklandschaft wieder ans Laufen zu bringen
__________________
Gruß Jürgen



Verwandle große Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jürgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2021, 07:47   #3
Alex
Senior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 45
Beiträge: 6.050
Renommee-Modifikator: 33
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ihr messt immer alle viel zu viel! Dabei kannst Du Dir ganz schnell lustige Falschinterpretationen einhandeln, weil Du eventuell Rückspannungen über irgendwelche Spulen oder Glühlampen misst. Besser mit Prüflampe arbeiten.

Zum Thema:

Hast Du mal das Kabel unten am Öldruckschalter gegen Masse gebrückt? Brauchst Du auch nicht abklemmen, einfach eine Brücke ( Krokoklemmen? ) zu einer Masse machen. Dann sollte zumindest bei Zündung an die Kontrollleuchte angehen.
Wenn nicht, dann nimm eine Prüflampe und geh mit unten weiter gebrücktem Anschluss dann gegen Plus einfach die Kontaktpunkte ab.

Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2021, 09:12   #4
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 62
Beiträge: 4.920
Renommee-Modifikator: 23
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Alex Beitrag anzeigen
Ihr messt immer alle viel zu viel! Dabei kannst Du Dir ganz schnell lustige Falschinterpretationen einhandeln, weil Du eventuell Rückspannungen über irgendwelche Spulen oder Glühlampen misst. Besser mit Prüflampe arbeiten.

Zum Thema:

Hast Du mal das Kabel unten am Öldruckschalter gegen Masse gebrückt? Brauchst Du auch nicht abklemmen, einfach eine Brücke ( Krokoklemmen? ) zu einer Masse machen. Dann sollte zumindest bei Zündung an die Kontrollleuchte angehen.
Wenn nicht, dann nimm eine Prüflampe und geh mit unten weiter gebrücktem Anschluss dann gegen Plus einfach die Kontaktpunkte ab.

Gruß, Alex
Alex, ich habe gegen Masse gebrückt und auch nicht nur gemessen und das auch mit einem analogen Messgerät.
Habe auch + und - auf das blau/rote und das braune Kabel gegeben und dann brennt die Lampe ja auch, aber der braune Kompaktstecker ist die letzte Stelle, wo ich dieses Kabel sehe.
Ich vermute den Fehler irgendwo im Bereich des Sicherungskastens oder an anderen Steckverbindungen, die ich nicht sehen kann und auch nicht im Sinn habe. Deshalb frage ich hier.
Gruß Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2021, 11:55   #5
Supereli
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 63
Beiträge: 1.199
Renommee-Modifikator: 8
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Also die Lampe - die Diode leuchtet?
Bei der ZL hab ich die auch schon mal ausgewechselt.
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2021, 12:03   #6
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 62
Beiträge: 4.920
Renommee-Modifikator: 23
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Es ist eine Stecksockel Glühlampe und sie leuchtet.
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2021, 12:21   #7
Mr. Stanley
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mr. Stanley
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: West - Berlin
Beiträge: 1.084
Renommee-Modifikator: 16
Mr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Bei mir war es damals das Gewinde im Öldruckschalter. Hat beim messen sowie anfassen funktioniert. Ist erst richtig aufgefallen beim zur Seite schieben um den Geber zu demontieren.
__________________


"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht.
und habe meine Freundin wie eine Motorsäge gestartet."


(Matthias, 28)
Mr. Stanley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2021, 12:40   #8
Alex S.
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von Alex S.
 
Registriert seit: 20.07.2008
Ort: Blaustein
Alter: 57
Beiträge: 2.164
Renommee-Modifikator: 22
Alex S. ist ein wunderbarer AnblickAlex S. ist ein wunderbarer AnblickAlex S. ist ein wunderbarer AnblickAlex S. ist ein wunderbarer AnblickAlex S. ist ein wunderbarer AnblickAlex S. ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Öl ist nicht mehr Zeitgemäß und das weiß die GPZ. Um jetzt nicht aus dem Verkehr gezogen zu werden hat sie die Kontrolllampe ausgeschaltet und tut so als ob sie ohne Öl auskommt. Das ist der Selbsterhaltungstrieb der GPZ, die Lampe wird nie wieder angehen.
Einfach fahren.
__________________



Woisch Karle jetzt gibts a neis El, für Kawa ond Honda. Des musch mol probiera
Lieber Gott, wir danken Dir für gar nichts; wir haben alles selbst bezahlt!
Good Boys wear Black

Bremsen macht die Felgen dreckig


http://www.ms-schaerftechnik.de
https://www.z1300.de/
Alex S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2021, 13:31   #9
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 62
Beiträge: 4.920
Renommee-Modifikator: 23
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Alex S. Beitrag anzeigen
Öl ist nicht mehr Zeitgemäß und das weiß die GPZ. Um jetzt nicht aus dem Verkehr gezogen zu werden hat sie die Kontrolllampe ausgeschaltet und tut so als ob sie ohne Öl auskommt. Das ist der Selbsterhaltungstrieb der GPZ, die Lampe wird nie wieder angehen.
Einfach fahren.
Hab ich doch auch gemacht, wer weiß wann die Lampe ausgefallen ist. Hab´s nur nach dem Ölwechsel gemerkt und dachte, ich könnte ja mal schauen wo´s dran liegt.
Wenn die Lampe während der Fahrt an geht, dann ist es eh zu spät, ob da vor dem akustischen Geräusch noch ein Lichtsignal ,kommt ist eigentlich uninteressant.
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2021, 15:23   #10
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 62
Beiträge: 4.920
Renommee-Modifikator: 23
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Ich habe den Fehler gefunden.


Es war das Kabel am Öldruckschalter, obwohl es absolut unauffällig aussah, nicht total verhärtet und die Öse noch fest mit dem Kabel verpresst war, war das Kabel wohl innerlich gebrochen. Man darf aber sich aber auch auf gar nichts verlassen. So habe ich wenigstens die Kontakte im Kompaktstecker gereinigt, die Isolation der Kabelbäume ausgebessert und die Tachowelle geschmiert. Jetzt muss ich nur noch alles wieder zusammenbauen. Gut das ich nicht den Sicherungskasten noch ausgebaut habe.
Weshalb das stromführende Kabel bei meinen Tests keinen Strom geführt hat entzieht sich meiner Kenntnis. Vielleicht lag´s am Stecker und es waren, wie schon öfters 2 Fehler parallel. Jettzt geht´s wieder und nun höre ich nicht nur das der Motor gerade kaputt geht, nein ich sehe es auch.


Danke



Gruß Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2021, 18:56   #11
Jürgen1962
Ninja-Member Bronze

 
Benutzerbild von Jürgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 59
Beiträge: 1.329
Renommee-Modifikator: 7
Jürgen1962 wird schon bald berühmt werdenJürgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

__________________
Gruß Jürgen



Verwandle große Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jürgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 11:38   #12
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 62
Beiträge: 4.920
Renommee-Modifikator: 23
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

und es geht weiter:
kabeltechnisch ist wohl alles ok, da die Lampe leuchtet wenn Motor kalt.
Ist er warm leuchtet die Kontrollleuchte nicht nach abstellen des Motors,
auch nicht nach 10 min. Wartezeit.
Hab heute mal auf die Uhr geschaut, nach 6 min. geht die Lampe an!!!!
Bei kaltem Motor geht die Lampe beim Starten aus und nach dem Ausmachen nach einigen sec. wieder an, wie es sein soll.
Dabei fällt mir auf, dass das gar kein Öldruckschalter ist, wie ich ihn vom Auto kenne, denn der schaltet ja wenn der Druck unter 0,5 oder 0,8 bar fällt. Hier
scheint es mir schaltet der Schalter, wenn noch Öl im Ölkanal steht, ansonsten
würde die Lampe nach Abstellen des Motors ja nicht zeitverzögert aufleuchten,
oder bei sehr niedrigen Drehzahlen flackern. Das war aber schon immer so.


Also wird zusätzlich wohl noch der Öldruckschalter defekt sein, oder das Kabel
war gar nicht gebrochen und der Schalter hat mich einfach verarscht, indem er
dann mal kurz wieder ging.


Ich könnte den Schalter ja mal reklamieren, denn auf dem Tacho stehen ja schließlich
erst 400 km.


Gruß Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.

Geändert von c-de-ville (22.07.2021 um 00:07 Uhr)
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 09:07   #13
Jürgen1962
Ninja-Member Bronze

 
Benutzerbild von Jürgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 59
Beiträge: 1.329
Renommee-Modifikator: 7
Jürgen1962 wird schon bald berühmt werdenJürgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Moin Micha,
vermute auch das es der Schalter selbst ist, laut Handbuch -> ohne Öldruck/Motor steht = Verbindung mit Masse, mit Öldruck/Motor läuft = unendlich.
Vielleicht hast Du ja mal die Möglichkeit den Schalter gegen Masse zu brücken wenn er gerade die Lampe flackern lässt, sollte dann sofort richtig angehen.

Alternativ: bei 400 km auf Tacho 3 x beim Händler auf Nachbesserung bestehen und dann die Maschine gegen eine Neue tauschen
__________________
Gruß Jürgen



Verwandle große Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jürgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 10:13   #14
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 62
Beiträge: 4.920
Renommee-Modifikator: 23
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Moin Jürgen,
die Lampe flackert nicht, die geht an und aus, nur aus irgendeinem Grund kriegt sie erst sehr spät mit das der Öldruck weg ist. Ich baue erst mal einen anderen Schalter ein, das geht glaube ich am Schnellsten.
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 11:03   #15
Mr. Stanley
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mr. Stanley
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: West - Berlin
Beiträge: 1.084
Renommee-Modifikator: 16
Mr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von c-de-ville Beitrag anzeigen
Moin Jürgen,
die Lampe flackert nicht, die geht an und aus, nur aus irgendeinem Grund kriegt sie erst sehr spät mit das der Öldruck weg ist. Ich baue erst mal einen anderen Schalter ein, das geht glaube ich am Schnellsten.
Wechsel doch einfach das Blinkrelais.
__________________


"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht.
und habe meine Freundin wie eine Motorsäge gestartet."


(Matthias, 28)
Mr. Stanley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 11:44   #16
Jürgen1962
Ninja-Member Bronze

 
Benutzerbild von Jürgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 59
Beiträge: 1.329
Renommee-Modifikator: 7
Jürgen1962 wird schon bald berühmt werdenJürgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Mr. Stanley Beitrag anzeigen
Wechsel doch einfach das Blinkrelais.
Haste Rechte,
blinkender Öldruck taugt nicht!!
__________________
Gruß Jürgen



Verwandle große Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jürgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 11:59   #17
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 62
Beiträge: 4.920
Renommee-Modifikator: 23
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Wäre aber was einzigartiges.
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 19:16   #18
Tom63
stellv. Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Tom63
 
Registriert seit: 01.04.2013
Ort: Braunschweig
Alter: 58
Beiträge: 346
Renommee-Modifikator: 9
Tom63 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Michael ,und einfach die Sicherungen mal mit wechseln,

Gruß Thomas
Tom63 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rücklicht geht nicht Gimepe PD -- Sonstiges 1 28.06.2013 07:28
Bremsicht geht nicht ralf70 PD -- Sonstiges 3 07.07.2010 16:02
Ölwanne geht nicht runter :( Feno PD -- Spezial: Öl ! 28 26.03.2010 14:21
Lüfter geht nicht an! bernilein PD -- Kühlsystem 20 27.02.2009 20:37
Tacho geht nicht waff PD -- Sonstiges 5 15.08.2006 13:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2021 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de