Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem

UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem Umbau und Tuning rund um Motor, Vergaser und Kühlsystem

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 07.11.2022, 21:32   #1
Keese
Vesperwagenfahrer
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Keese
 
Registriert seit: 03.10.2022
Ort: Northeim
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 0
Keese befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Halter Ölkühler / Kühler nach Verkleidungsabbau

Moin.
Nachdem ich nun den Bugspoiler und die Verkleidung unterhalb der Lampenmaske demontiert habe, kommt nun ein sehr unschöner Halter zum Vorschein.
Wie habt Ihr das gelöst?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG20221107202554.jpg (130,1 KB, 55x aufgerufen)
__________________
Keese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2022, 21:52   #2
Rüdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 57
Beiträge: 5.430
Renommee-Modifikator: 41
Rüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich hab die Verkleidung drangelassen weils ohne Scheiße aussieht
__________________


Rüdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2022, 23:23   #3
c-de-ville
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 63
Beiträge: 5.283
Renommee-Modifikator: 25
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

und ich hab den Halter einfach so gelassen, hat mich bisher noch nicht gestört. Da bei mir alles schwarz ist fällt es weniger auf. Du kannst aber auch alle nicht benötigten Halterungen abflexen, dann gibt‘s aber kein zurück. Ich habe auch den Ölkühler abgedeckt, weil ohne Bug braucht man den bei Temperaturen unter 30 Grad nicht mehr.
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2022, 08:19   #4
Jürgen1962
Ninja-Member Silber

 
Benutzerbild von Jürgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 60
Beiträge: 1.557
Renommee-Modifikator: 9
Jürgen1962 wird schon bald berühmt werdenJürgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Rüdiger Beitrag anzeigen
Ich hab die Verkleidung drangelassen weils ohne Scheiße aussieht
Rüdiger hat nicht ganz unrecht!!
Ich hatte mal zwischendurch, nach Bruch des Verkleidungsmittelteils diese Lösung:

https://www.900r.de/gpz-forum/showth...post387971#297

Habe allerdings dann später wieder zurück gebaut!!
Gibt aber auch einige die komplett neue Halter gebaut haben, die den Augen mehr schmeicheln.
__________________
Gruß Jürgen



Verwandle große Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jürgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2022, 19:23   #5
Keese
Vesperwagenfahrer
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Keese
 
Registriert seit: 03.10.2022
Ort: Northeim
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 0
Keese befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ok. Ölkühler kann weg... Aber... Was ist dann mit den Leitungen? Der Kreislauf müsste dann doch trotzdem erhalten bleiben, oder?
__________________
Keese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2022, 01:48   #6
c-de-ville
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 63
Beiträge: 5.283
Renommee-Modifikator: 25
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Ich hab zwischen Kühler und Gitter ein Alublech geschoben, so kann man bei Bedarf den Kühler wieder in Betrieb nehmen. Wenn Du ihn entfernst musst Du den Ölkreislauf schließen.
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2022, 07:41   #7
Sigwart
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Sigwart
 
Registriert seit: 12.03.2002
Ort: München
Alter: 57
Beiträge: 5.598
Renommee-Modifikator: 43
Sigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende Zukunft
Standard

Zitat:
Zitat von Keese Beitrag anzeigen
Ok. Ölkühler kann weg... Aber... Was ist dann mit den Leitungen? Der Kreislauf müsste dann doch trotzdem erhalten bleiben, oder?
In dem Fall müsstest eine Schlauchbrücke zwischen die 2 Anschlüsse machen.
Odet die Ölwanne von der ZL montieren.
Soweit ich es in Erinnerung habe, hat die ZL keinen Ölkühler.
Sigwart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2022, 09:24   #8
Jürgen1962
Ninja-Member Silber

 
Benutzerbild von Jürgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 60
Beiträge: 1.557
Renommee-Modifikator: 9
Jürgen1962 wird schon bald berühmt werdenJürgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Keese Beitrag anzeigen
Ok. Ölkühler kann weg... Aber... Was ist dann mit den Leitungen? Der Kreislauf müsste dann doch trotzdem erhalten bleiben, oder?
Meine Meinung:
Ölkühler nicht abbauen, der Abbau setzt einen einwandfrei funktionierenden Wasserkühlkreislauf voraus.
Zu häufig wurden hier schon kochende GPZten diskutiert (verstopfte Kühler, defekte Thermostate, Kühlwasserdeckel),
den Wärmehaushalt dann noch durch fehlenden Ölkühler zu verschlechtern ist sicherlich nicht gut.
Micha's Lösung mit dem Alublech ist da schon besser, er kann bei Problemen sofort zum Standard zurück (wenn es dann nicht zu spät ist).
Alex, glaube ich, hat einen Thermostaten in den Kühlerkreislauf gebaut, der den Kühler erst ab ~ 80°C in Betrieb setzt -> finde ich noch besser!
Und der Vergleich mit der ZL zieht meiner Meinung nach nicht, da dort ein wesentlich größerer Wasserkühler verbaut ist.
Auch bei GPZ-Umbauten ohne Ölkühler sind dann meist größere Wasserkühler verbaut worden.
__________________
Gruß Jürgen



Verwandle große Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jürgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2022, 10:59   #9
c-de-ville
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 63
Beiträge: 5.283
Renommee-Modifikator: 25
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Wenn ich einen Thermostaten im Ölkühlerschlauch hätte, wäre der Kühler wohl noch nie auf gewesen. 80 Grad Öltemperatur habe ich noch nie beobachtet, auch wenn das Kühlwasser schon überkocht. Hatte ich schon weil das Lüfterkabel mal runter gerutscht war und selbst im Stop and Go wenn der Lüfter anspringt sind‘s unter 80. Das Alublech hab ich in 8-10 Jahren nur 2x ausgebaut, beide Male war ich bei über 30 Grad sehr zügig auf der Bahn unterwegs und die Wassertemperatur war schon über die Mitte, das Öl zwar trotzdem erst bei 75 Grad, aber sicher ist sicher.
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2022, 11:48   #10
Jürgen1962
Ninja-Member Silber

 
Benutzerbild von Jürgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 60
Beiträge: 1.557
Renommee-Modifikator: 9
Jürgen1962 wird schon bald berühmt werdenJürgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Moin Micha,
wenn ich es richtig in Erinnerung habe, hast Du eine Temperaturmessung im Nachfüllstutzen, ob diese Messung die "wirkliche" Temperatur erfasst kann ich nicht sagen.
Ich habe eine Sensor im zweiten Ablauf der Ölwanne, in der Nähe des ÖL-Temperaturschalters.
Meine Anzeige ist, gerade bei Stop + Go in der Stadt, schon häufig um und über 100°C gestiegen. Sobald der Hobel dann wieder zügig rollt sinkt die Temperatur sichtbar und schnell -> Ölkühler arbeitet also!!
__________________
Gruß Jürgen



Verwandle große Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jürgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2022, 14:32   #11
c-de-ville
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 63
Beiträge: 5.283
Renommee-Modifikator: 25
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Richtig und weil ich nichts glaube habe ich es überprüft, Öpoll abgelassen und Industriethermometer in die Wanne, Unterschied 12 Grad. Nach der Fahrt mit Laserthermometer in den Einfüllstopfen gemessen, auch 12 Grad.
Öltemperaturmesser in der Ölwanne stimmt auch nicht, weil die Temperatur durch die Ölwanne verfälscht wird, außen kühler als innen. Hab ich bei meinem TT damals festgestellt, weil mir die Temperatur zu gering vorkam. Hab dann parallel einen Geber in den Ölpeilstab installiert mit Umschalter, der Unterschied waren über 20 Grad. Dann habe ich noch festgestellt, dass nur der Fahrtwind an der Ölwanne, der am Temperaturfühler vorbeistreicht, diesen auch abkühlt. Hab dann vor diesem ein Windleitblech an die Ölwanne geschweißt, hat um die 10 Grad gebracht. Mit Bug wird bei der 900er vielleicht etwas Fahrtwind abgehalten werden. Soweit meine Erfahrungen.

Gruß Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2022, 17:55   #12
Alex
Senior Sexgott

Forum Sponsor 2021 [★★]


 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 46
Beiträge: 6.170
Renommee-Modifikator: 35
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ich habe zwei GPZetten mit Öltemperaturmessung in der Ölwanne ( eine gehabt ). Und bei beiden hatte ( habe ) ich immer Öltemperaturen immer Sommer von 80-90 Grad. Zeitgleich habe ich, weil er sich besser aufschrauben lässt, von RR die Thermometer im Einfülldeckel. Die Dinger zeigen vielleicht was an, aber bestimmt keine Temperatur!

Ich habe einen größeren Wasserkühler und einen größeren Ölkühler, kein Verkleidungsmittelteil. Im Ölkühlerkreislauf sitzt auch schon seit Ewigkeiten ein Schlauchthermostat mit, normalerweise 74 Grad, seit diesem Jahr 82 Grad. Diesen Sommer hatte ich daher auch mal schnell 90 - 100 Grad in der Ölwanne und auch fast 10 Grad höhere Wassertemperaturen. Und ja, das Thermostat hat nach spätestens 15 - 20 Kilometer immer aufgemacht.

Soviel zum Thema: Ölkühler ganz raus schmeißen.

Eine ZL habe ich übrigens auch. Der Wasserkühler dort ist locker um die Hälfte größer und hängt frei im Wind.

Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2022, 18:45   #13
Keese
Vesperwagenfahrer
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Keese
 
Registriert seit: 03.10.2022
Ort: Northeim
Beiträge: 11
Renommee-Modifikator: 0
Keese befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Super. Danke für die vielen Ideen und Erfahrungen dazu. Ich werde das noch einmal überdenken. Aber es soll natürlich optisch auch noch nach etwas aussehen. Ich habe bereits Umbauten gesehen, bei denen der Ölkühler vor den Kühler montiert wurde.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg RCM-195 Type RR by AC Sanctuary 15.jpg (338,0 KB, 39x aufgerufen)
__________________
Keese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2022, 00:37   #14
c-de-ville
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 63
Beiträge: 5.283
Renommee-Modifikator: 25
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Alex, wie hast Du die Temperaturen gemessen?
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2022, 09:57   #15
Alex
Senior Sexgott

Forum Sponsor 2021 [★★]


 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 46
Beiträge: 6.170
Renommee-Modifikator: 35
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von c-de-ville Beitrag anzeigen
Alex, wie hast Du die Temperaturen gemessen?
Mit Fühler unten in der Ölwanne und dem passenden Anzeigeinstrument.
Die Wassertemperatur nehme ich an der originalen Position am Thermostatgehäuse ab.
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2022, 10:35   #16
c-de-ville
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 63
Beiträge: 5.283
Renommee-Modifikator: 25
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Alex Beitrag anzeigen
Mit Fühler unten in der Ölwanne und dem passenden Anzeigeinstrument.
Die Wassertemperatur nehme ich an der originalen Position am Thermostatgehäuse ab.
Zu 1: das muss ja auch nicht genau anzeigen, siehe meine Beobachtungen zu Ölwanne.

Zu 2: das wird wohl passen, aber das Instrument zeigt für mich genau genug an, Kontrolle ist ja das Anspringen des Lüfters und das der läuft zeigt mir eine Kontrollleuchte.
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2022, 10:47   #17
Rüdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 57
Beiträge: 5.430
Renommee-Modifikator: 41
Rüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Keese Beitrag anzeigen
Super. Danke für die vielen Ideen und Erfahrungen dazu. Ich werde das noch einmal überdenken. Aber es soll natürlich optisch auch noch nach etwas aussehen. Ich habe bereits Umbauten gesehen, bei denen der Ölkühler vor den Kühler montiert wurde.

Nur weil es einer Macht bedeutet es nicht das es Sinn macht.
__________________


Rüdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 06:13   #18
Supereli
Ninja-Member Silber
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 65
Beiträge: 1.581
Renommee-Modifikator: 10
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

"...Das Motoröl sollte dabei eine Temperatur von etwa 80 Grad bis 120 Grad haben, um optimal zu funktionieren...."

aus Motoröl.de

Nicht heiß ist bei Motoröl nicht unbedingt gut.
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 10:29   #19
c-de-ville
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 63
Beiträge: 5.283
Renommee-Modifikator: 25
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Und wenn es nicht so warm wird, was macht man dann?
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 11:55   #20
Alex
Senior Sexgott

Forum Sponsor 2021 [★★]


 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 46
Beiträge: 6.170
Renommee-Modifikator: 35
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von c-de-ville Beitrag anzeigen
Und wenn es nicht so warm wird, was macht man dann?
Ein anderes Messgerät nehmen!
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 16:30   #21
c-de-ville
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 63
Beiträge: 5.283
Renommee-Modifikator: 25
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

und wenn das den gleichen Wert anzeigt?
Ich weiß schon, das 3. und zur Kontrolle noch das 4.. 😜
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 21:27   #22
Supereli
Ninja-Member Silber
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 65
Beiträge: 1.581
Renommee-Modifikator: 10
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Dann das Blech vergrößern...
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2022, 13:52   #23
ZL-Dirk
Junior Sexgott

Forum Sponsor 2021 [★★★★]


 
Benutzerbild von ZL-Dirk
 
Registriert seit: 23.09.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 58
Beiträge: 5.859
Renommee-Modifikator: 29
ZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekannt
Cool



Frag mich sowieso warum bei einem Wasserklosett noch ein Urin ähh Ölkühler nötig ist.
ZL hatte auch keinen und es klappt!

Einfach Luftgekühlte fahren und gut is!

Ex-ZL-Dirk
__________________
In´n 80ern auf´m Moppedtreffen: Saufen - Gröhlen - Party - Ficken!
Heutzutage auf´m Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"

Ein Leben ohne ZL ist sinnvoll möglich!

FKK-Rules!
(Freie Kühlrippen Kultur!)


ZL-Dirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2022, 17:15   #24
Heiko
Ninja Defcon 2
 
Benutzerbild von Heiko
 
Registriert seit: 04.06.2004
Ort: Dortmund
Alter: 60
Beiträge: 4.347
Renommee-Modifikator: 29
Heiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekannt
Standard

ZRX auch nicht, bin die Gpz am Anfang auch ohne Ölkühler und mit Verkleidung gefahren.
Beim Treiben ging die Temperatur schon Mal auf 110°C hoch.
__________________

Gruß Heiko
Fremde sind Freunde, die man noch nicht kennt.
Man versteht sich übrigens am besten, wenn man ungefähr gleich doof ist.
Heiko ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nummernschild halter Lumpi100 UT -- Verkleidung, Kunststoff, Lack 1 02.09.2008 16:45
Halter für Radi/Ölkühler beschneiden loetlampe UT -- Sonstiges 2 02.07.2008 23:34
Halter Bugspoiler...? Cityjunkie PD -- Verkleidung, Kunststoff, Lack 11 26.07.2007 23:19
Verkleidungsabbau bei Ventilspieleinstellung sector33 UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem 4 17.08.2006 13:33
Ölkühler passt nicht nach 4in1 Umbau hightower UT -- Sonstiges 39 29.05.2006 09:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2021 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de