Kopfdichtung defekt? - Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum
Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Eliminator ZL > Eliminator ZL - Technik

Eliminator ZL - Technik Alles rund um Motor, Vergaser, Auspuffanlagen, Kühler, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.08.2016, 16:26   #1
Felis-concolor
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Felis-concolor
 
Registriert seit: 10.09.2012
Ort: Nordstemmen
Alter: 59
Beiträge: 45
Renommee-Modifikator: 0
Felis-concolor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 5.259, Level: 46
Punkt(e): 5.259, Level: 46 Punkt(e): 5.259, Level: 46 Punkt(e): 5.259, Level: 46
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard Kopfdichtung defekt?

Hallo werte Gemeinde
ich brauche mal wieder euren Rat
Die ZL600 meiner Freundin läuft nicht gerade super (seit ein paar km)
und heute sabbert sie Öl aus dem kleinen Loch an der rechten Seite
ich vermute eine kaputte Kopfdichtung.
Gehe ich recht in der Annahme?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ZL-Kopf.JPG (210,6 KB, 57x aufgerufen)
__________________

ZZR fahren ist fliegen auf Höhe Null
Felis-concolor ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.08.2016, 17:59   #2
ZL-Dirk
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von ZL-Dirk
 
Registriert seit: 23.09.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 55
Beiträge: 5.473
Renommee-Modifikator: 26
ZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekannt
Punkt(e): 45.552, Level: 100
Punkt(e): 45.552, Level: 100 Punkt(e): 45.552, Level: 100 Punkt(e): 45.552, Level: 100
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Pfeil



Das ist das Entwässerungsloch der Zündkerzen. Entweder kommt das durch ein Zündkerzenloch durch oder sammelt sich über eine defekte Dichtung dort und läuft ab.

Schauen, ggf. säubern, etwas laufen lassen und guggen wo es frisch sabbert.

Dirk
__________________
In´n 80ern auf´m Moppedtreffen: Saufen - Gröhlen - Party - Ficken!
Heutzutage auf´m Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"

Ein Leben ohne ZL ist sinnvoll möglich!

ZL-Dirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2016, 20:51   #3
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 43
Beiträge: 5.688
Renommee-Modifikator: 31
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 64.141, Level: 100
Punkt(e): 64.141, Level: 100 Punkt(e): 64.141, Level: 100 Punkt(e): 64.141, Level: 100
Aktivität: 81,8%
Aktivität: 81,8% Aktivität: 81,8% Aktivität: 81,8%
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ich vermute mal eine defekte Kerzenschachtdichtung. Aus dem Ventilraum läuft Öl in den Kerzenschacht und durch das Loch dann raus. Zieh mal die Kerzenstecker und schau rein. Ein Schacht müsste nass sein.

Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2016, 21:48   #4
Felis-concolor
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Felis-concolor
 
Registriert seit: 10.09.2012
Ort: Nordstemmen
Alter: 59
Beiträge: 45
Renommee-Modifikator: 0
Felis-concolor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 5.259, Level: 46
Punkt(e): 5.259, Level: 46 Punkt(e): 5.259, Level: 46 Punkt(e): 5.259, Level: 46
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard


Puh ich hatte schon Befürchtungen
und wieder was dazu gelernt
Entwässerungsloch für Zündkerzen.... wer kommt auf sowas, Kawa natürlich
ok die Kerzenschachtdichtungen ... sind halt auch schon ALT werden nach der Saison getauscht

Dankeeee für die Info
__________________

ZZR fahren ist fliegen auf Höhe Null
Felis-concolor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2016, 14:33   #5
Felis-concolor
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Felis-concolor
 
Registriert seit: 10.09.2012
Ort: Nordstemmen
Alter: 59
Beiträge: 45
Renommee-Modifikator: 0
Felis-concolor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 5.259, Level: 46
Punkt(e): 5.259, Level: 46 Punkt(e): 5.259, Level: 46 Punkt(e): 5.259, Level: 46
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard



Update zur ZL 600

Ist doch nicht so rosig wie es aussah
Wir sind nochmal gefahren und sie hat eine unsaubere Gasannahme
Bei gehaltenem Gas zieht sie manchmal los und manchmal troddelt sie so vor sich hin
Also heute nochmal Tank runter und Zündkerzen raus (Zündkerzenbild ist gut)
Bei Zylinder 3 und 4 war etwas Öl im Zündkerzenschacht. Der Zündkerzenschacht hat keine
Verbindung mit dem Ventildeckel also scheiden Schachtdichtungen ja aus da die Kerzen direkt ohne Verbindung zum Ventildeckel im Kopf sitzen.
Sie hat definitiv Öl im Kühlwasser (Majonaise am oberen Kühlwasserverschluß)
Es scheint aber kein Wasser im Öl zu sein (kein Schaum im Schauglas)
Da die Kerzen ja schon raus waren habe ich mit meinem unmaßgeblichen Kompressionstester die Kompression getestet.
Zylinder 1, 8 bar. 2, 6bar. 3, 8 bar und 4, 8 bar (Neuwert laut WHB 11bar)
Das Bike hatten wir damals gebraucht mit "geringer Kilometerleistung" von einem älteren Pärchen gekauft. Hat jetzt 17tsd auf der Uhr.
Was ich noch nicht gemessen habe ist das Ventilspiel, da kann es ja auch zu Kompressionsverlusten kommen.
Ist aber keine Erklärung für das Öl im Wasser.
Ansonsten ist der Motor sauber und trocken. Auch nichts aus der Ablauföffnung.
Was ich oben geschildert hatte... muss noch dazu sagen ich hatte das Bike vorher gewaschen.
Jetzt hab ich eine tottraurige Freundin zuhause, das Wetter ist geil und das Bike läuft nicht.
__________________

ZZR fahren ist fliegen auf Höhe Null
Felis-concolor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2016, 16:09   #6
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 43
Beiträge: 5.688
Renommee-Modifikator: 31
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 64.141, Level: 100
Punkt(e): 64.141, Level: 100 Punkt(e): 64.141, Level: 100 Punkt(e): 64.141, Level: 100
Aktivität: 81,8%
Aktivität: 81,8% Aktivität: 81,8% Aktivität: 81,8%
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Der niedrige Kompressionswert auf allen vier Zylindern deutet für mich grad eher nach zu engem Ventilspiel hin. Da solltest Du mal zuerst ansetzten...

Und das Öl bei den Kerzenlöchern... K.A..., bis Du sicher, daß die Ventildeckeldichrung richtig dicht ist, und da nix runter läuft?

Ansonsten bleibt noch'n Drucktest vom Kühlsystem... Ich wüsste aber auch nicht, wie Öl ins Wasser kommen sollte. Da Du nasse Laufbuchsen hast, kommt direkt nach dem Brennraum gleich das Wasser. Die Ölkanäle sitzen woanders...

Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2018, 15:30   #7
Felis-concolor
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Felis-concolor
 
Registriert seit: 10.09.2012
Ort: Nordstemmen
Alter: 59
Beiträge: 45
Renommee-Modifikator: 0
Felis-concolor befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 5.259, Level: 46
Punkt(e): 5.259, Level: 46 Punkt(e): 5.259, Level: 46 Punkt(e): 5.259, Level: 46
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

Freunde, Bürger, Römer
es hat sich was getan.
Nachdem sich meine Freundin damals aus lauter Verzweiflung eine VN 800 gekauft und ich eine ganze Wohnung renoviert (nicht aus Verzweiflung) hab, ist das Thema ZL600 mal wieder angefasst worden (im wahrsten Sinne des Wortes).
Wir hatten bei einigen Werkstätten angefragt wegen Wechsel kopfdichtung etc. ... Für die aufgerufenen Preise hätte man eine ZL aus dem Vollen schnitzen können.
Schlussendlich ne Werkstatt gefunden die die ZL auch gestrippt, also mit freiliegendem Motor zu einem anständigen Preis repariert.
Also hab ich die ZL teilzerlegt. Kühlung ab, Auspuff und Krümmer weg, Airbox ab und Vergaser weggebaut. Zündkabel weg, Zylinderkopfentlüftung mit Ventil sowie Kühlwasserschläuche und Thermostat abgebaut. Natürlich alle Flüssigkeiten raus (das Kühlwasser war echt ekelig)(und im Öl war definitiv kein Wasser). Gott sei dank hab ich schlanke Hände.
Ich frag mich immer noch wie die kleinen Japaner den Motorblock in den Rahmen bekommen haben. Physikalisch ist das eigentlich unmöglich, da der Rahmen auf beiden Seiten vollständig umlaufend ist.
Motorrad war dann ne knappe Woche weg und mit neuer Zylinderfuss- und Zylinderkopfdichtung, eingestellten Ventilen UND neuer TÜV Plakette zurück.
Letztes WE alles bis auf Kühler und Tank wieder ein- und angebaut.
Der Rest folgt jetzt die Tage und dann hoffe ich das sie wieder anständig Brumm macht.
Ich werde berichten
__________________

ZZR fahren ist fliegen auf Höhe Null
Felis-concolor ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Steuerkettenspanner defekt ?? Doppel-D PD -- Motor 49 29.04.2017 13:11
Anlasser Defekt??? allbaje PD -- Motor 9 15.04.2016 13:56
Kopfdichtung neu, Wasser läuft Aaron750 PD -- Motor 33 13.09.2011 21:17
Welche Kopfdichtung kawaopa UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem 1 19.12.2010 23:39
Kupfer Kopfdichtung für 900r winkbuul PD -- Motor 10 16.05.2008 17:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2019 * 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de