Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Motor

PD -- Motor Probleme und Defekte rund um den Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.03.2011, 22:29   #1
Nordmann
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Nordmann
 
Registriert seit: 25.05.2006
Ort: Flensburg
Alter: 57
Beitrge: 154
Renommee-Modifikator: 17
Nordmann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Frage zum Zylinderkopf

Moin Gemeinde,

da mir ja bei einer meiner dicken ein Ventil eingeschlagen ist, habe ich mir heute malden Kopf angesehen, den ich mir mal als Ersatz vor langer zeit so ins Regal gelegt hatte. Habe die Ventile mit der Spritmethode von Pilot ( hatte er mir im Umbauthread erklrt )geprft. Super alles dicht.

Nur ist mir jetzt aufgefallen das eine von den Lagerschalen fr die Nockenwelle nixht richtig sein kann. Die sind ja von 1-10 durchnummeriert. Nur bei mir ist neben der Schale mitder 6 nicht eine Schale mit einer 7 sondern die hat eine 9. Es sind also zwei Schalen mit einer 9 im Kopf verbaut. Kann das so richtig sein? Oder hat mich der Verkufer damals beschissen, in dem er enfach irgendeine Schale da reingeschraubt hat? Vielmehr kann ich den benutzen oder ist der jetzt schrott? Was kann/soll ich jetzt damit machen?
__________________

Gruss Michael

Danke frs Gesprch.......

Alles was nrdlicher ist, ist dann Ausland.

Deutsch / Dnische Grenz Schwadron
Nordmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011, 22:43   #2
Nordmann
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Nordmann
 
Registriert seit: 25.05.2006
Ort: Flensburg
Alter: 57
Beitrge: 154
Renommee-Modifikator: 17
Nordmann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Thomas60 Beitrag anzeigen
Ist der 9er Lagerbock vielleicht nur um 180 verdreht eingebaut? Dann passt es nmlich wieder...
Moin Thomas,
nein kann so nicht sein. Es msste ja eine 7 auf der Schale sein. Die 6 ist an der richtigen Stelle. Selbst wenn ich die "falsche" Schale drehen wrde, wrde dann ja 2 mal eine 6er Schale nebeneinander liegen. Und zustzlich haben die Schalen ja auch einen Pfeil und die zeigen alle in die richitge Richtung ( nach vorne )
__________________

Gruss Michael

Danke frs Gesprch.......

Alles was nrdlicher ist, ist dann Ausland.

Deutsch / Dnische Grenz Schwadron
Nordmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011, 22:47   #3
kawaopa
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von kawaopa
 
Registriert seit: 29.10.2010
Ort: Lollar/Odenhausen
Alter: 67
Beitrge: 39
Renommee-Modifikator: 0
kawaopa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,
Wenn wirklich zwei Nummer 9 verbaut sind kann das nicht sein.
Der hat die dann einfach zusammengewrfelt.
Im Normalfall ist das Schrott,da der Kopf mit den Lagerschalen gebohrt wird,wegen Fluchtungsfehler und Magenauigkeit.
Deshalb wrde es auch nichts bringen eine Lagerschalenhlfte von einem anderen Kopf mit passender Nummer einzubauen.
Man knnte das Notfalls vermessen(lassen).
Das ist aber nur was fr absolute Feinmotoriker mit entspr.Ausrstung.
Ich rate zu einem anderen Kopf.

Gru
Joachim
__________________
kawaopa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011, 22:51   #4
Nordmann
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Nordmann
 
Registriert seit: 25.05.2006
Ort: Flensburg
Alter: 57
Beitrge: 154
Renommee-Modifikator: 17
Nordmann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von kawaopa Beitrag anzeigen
Hallo,
Wenn wirklich zwei Nummer 9 verbaut sind kann das nicht sein.
Der hat die dann einfach zusammengewrfelt.
Im Normalfall ist das Schrott,da der Kopf mit den Lagerschalen gebohrt wird,wegen Fluchtungsfehler und Magenauigkeit.
Deshalb wrde es auch nichts bringen eine Lagerschalenhlfte von einem anderen Kopf mit passender Nummer einzubauen.
Man knnte das Notfalls vermessen(lassen).
Das ist aber nur was fr absolute Feinmotoriker mit entspr.Ausrstung.
Ich rate zu einem anderen Kopf.

Gru
Joachim
Hallo Joachim,
danke fr die Antwort. Habe ich mir schon fast gedacht. Naja, dann werde ich halt bei dem anderen Kopf die Ventile machen. Und von dem anderen Kopf werde ich dann eben alles verwertbare ausbauen und den Rest entsorgen.
__________________

Gruss Michael

Danke frs Gesprch.......

Alles was nrdlicher ist, ist dann Ausland.

Deutsch / Dnische Grenz Schwadron
Nordmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2011, 22:52   #5
Pilot
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Pilot
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Neukirchen-Rckershausen
Alter: 60
Beitrge: 5.330
Renommee-Modifikator: 25
Pilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekannt
Pilot eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Nordmann Beitrag anzeigen
Moin Thomas,
nein kann so nicht sein. Es msste ja eine 7 auf der Schale sein. Die 6 ist an der richtigen Stelle. Selbst wenn ich die "falsche" Schale drehen wrde, wrde dann ja 2 mal eine 6er Schale nebeneinander liegen. Und zustzlich haben die Schalen ja auch einen Pfeil und die zeigen alle in die richitge Richtung ( nach vorne )
Da scheint dann wohl was bei dem Verkufer durcheinander gekommen zu sein
Kannst ggf. eines machen Lagerschale wie vorgesehen festschrauben und sofern Du die mglichkeit hast mit einer Innenmeuhr ausmessen ob das alles rund und ohne Kante ist...
(das wre die genaueste Mglichkeit).
Oder Nockenwelle einbauen und Spiel gem WHB mit Plastigage messen. Gibt natrlich keine 100% Aussage das alles rund ist.... ggf. knnte man auch rund um die Lagerstelle Plastigage legen bei eingebauter Nockenwelle und nach dem festziehen wieder ausbauen und sehen ob sich das Plastigage rundherum gleichmssig breit gedrckt hat...
Diese Mglichkeiten sind natrlich nicht 100% genau....

@kawaopa = die Flucht ergibt sich aber im Prinzip schon durch die aus dem Kopf selber herausgearbeiteten unteren Lagerhlften....
__________________
Beste Gre Michael

Lebe jeden Tag als wre es Dein Letzter !!!
www.mahler-motors.de
Technische Probleme sind lsbar, das unlsbare Problem sitzt oben drauf .
Ich hab nur das zu verantworten was ich sage - nicht das was andere verstehen
Schnheit liegt im Auge des Betrachters, es gibt aber auch Sehschwchen

Mitglied der WS Gilde Dolo-Wetzer

Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 00:19   #6
Nordmann
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Nordmann
 
Registriert seit: 25.05.2006
Ort: Flensburg
Alter: 57
Beitrge: 154
Renommee-Modifikator: 17
Nordmann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin Michael,

das mit dem Plastikgage habe ich noch nicht gemacht. Werde den einen Kopf neu bestcken und diesen zusammengefrfelten dann aueinander nehmen und Kipphebel und co zur Seite legen. Den Rest aufen Schrott. Gibt ja noch ein paar Euronen frs Alu.

Danke fr die schnellen Antworten
__________________

Gruss Michael

Danke frs Gesprch.......

Alles was nrdlicher ist, ist dann Ausland.

Deutsch / Dnische Grenz Schwadron
Nordmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 02:40   #7
Pilot
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Pilot
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Neukirchen-Rckershausen
Alter: 60
Beitrge: 5.330
Renommee-Modifikator: 25
Pilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekannt
Pilot eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Nordmann Beitrag anzeigen
Moin Michael,

das mit dem Plastikgage habe ich noch nicht gemacht. Werde den einen Kopf neu bestcken und diesen zusammengefrfelten dann aueinander nehmen und Kipphebel und co zur Seite legen. Den Rest aufen Schrott. Gibt ja noch ein paar Euronen frs Alu.

Danke fr die schnellen Antworten
Plastigage ist eigentsich recht simpel - bekommst Du z.B. auch bei KTS (www.kts.de)
Sind Plastikstreifen die es fr verschiedene Mabereiche gibt, davon wird ein Streifen (normalerweise) in den zu messenden Bereich gelegt (ohne l zwischen Welle und Lager) und das Lager mit vorgeschriebene Drehmoment angezogen. Danach (ohne die Welle zu drehen) das Lager dann wieder geffnet. Der Plastikstreifen hat sich dann breit gedrckt und mit der Skala auf der Streifenverpackung kann das entsprechende Ma abgelesen werde.
Nur mal so zum Verstndnis
__________________
Beste Gre Michael

Lebe jeden Tag als wre es Dein Letzter !!!
www.mahler-motors.de
Technische Probleme sind lsbar, das unlsbare Problem sitzt oben drauf .
Ich hab nur das zu verantworten was ich sage - nicht das was andere verstehen
Schnheit liegt im Auge des Betrachters, es gibt aber auch Sehschwchen

Mitglied der WS Gilde Dolo-Wetzer

Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 12:42   #8
Nordmann
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Nordmann
 
Registriert seit: 25.05.2006
Ort: Flensburg
Alter: 57
Beitrge: 154
Renommee-Modifikator: 17
Nordmann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Alles klar Michael,

das werde ich mir dann auch mal bei Gelegenheit besorgen und mich damit beschftigen. Danke fr die Erklrung.
__________________

Gruss Michael

Danke frs Gesprch.......

Alles was nrdlicher ist, ist dann Ausland.

Deutsch / Dnische Grenz Schwadron
Nordmann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zylinderkopf 750/900 bollekumm PD -- Motor 7 25.02.2011 07:17
Zylinderkopf fretchen PD -- Motor 2 02.12.2010 23:11
Zylinderkopf Planen und Frage zu Kolbenringen? Laci UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 11 10.10.2008 10:00
Zylinderkopf MTB PD -- Motor 3 08.05.2007 05:29
zylinderkopf DR.DOOM UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 2 06.01.2006 20:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2021 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de