Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Spezial: Schwinge? Felgen? Breiter !!!

UT -- Spezial: Schwinge? Felgen? Breiter !!! Alles speziell rund um breitere Reifen und Schwingenumbau

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.02.2017, 20:26   #101
Supereli
Ninja-Member Silber
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 66
Beitrge: 1.717
Renommee-Modifikator: 11
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Da hat doch jemand mehr gebastelt als geputzt?!?!!?
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 10:01   #102
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard Ein Stckchen weiter

Hallo Leute,
nachdem es ja ausgiebig Diskussion um Kettenfluch und Mittigkeit gegeben hat,
habe ich mal versucht meinen Kreuzlaser mglichst genau ber der Mitte des eingebauten Hinterrades auszurichten, danach lande ich genau in der Mitte des Lenkkopfes (siehe Bild).
Was ist sonst noch passiert:
- Kugelkopf vom Schaltgestnge um 5mm versetzt und mit Rastenplatte angebaut an der Schwinge war dann noch die alte Befestigungsstelle vom Kettenschutz im Weg, entfernt, neues Gewinde geschnitten und Kettenschutz angebaut.
- Kette schleift auf Seitenstnderschalter, also eine POM-Rolle gebaut, sieht fr mich erst mal gut aus, wird dann die Praxis zeigen
- Rechte Rastenplatte ist auch wieder dran, muss mir jetzt noch die Lnge des Flexschlauches fr die Bremse hinten ausmessen, ich denke ich werde lngst ber die Schwinge gehen und den Bremssattel dann von hinten anschliessen.
- Fr die Momentensttze habe ich gerade noch eine modifizierte Hauptstnderschraube in der Mache, mchte mir die Mglichkeit erhalten den Hauptstnder, nach Anpassung, wieder anzubauen
- Vorne und Hinten die Kotflgel wieder angebaut

Sieht schon wieder fast wie ein Motorrad aus!!!

Gru Jrgen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20170225_090922.jpg (132,4 KB, 97x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170225_114558.jpg (185,9 KB, 116x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170225_114618.jpg (208,9 KB, 107x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170225_123130.jpg (197,0 KB, 101x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170225_123807.jpg (104,4 KB, 93x aufgerufen)
Angehngte Dateien
Dateityp: pdf Bolzen Bremsensttze.pdf (8,8 KB, 28x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 10:09   #103
kawamannsane
Ninja Defcon 3

Forum Sponsor 2021 [★★]


 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Kreis Mettmann
Alter: 61
Beitrge: 3.746
Renommee-Modifikator: 16
kawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Tolle Arbeit, sehr fein.

Nur dieses lange Eisen als Stnderanschlag geht garnicht. Da gibt es elegantere Lsungen.
Gru Lutz
__________________
Gru, der tapfere Lutz
http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage (schreibe), nicht das was Andere verstehen!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 10:10   #104
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard Umbau Doku fr TV

Da ich wegen Erkltung eine Woche nicht an Moped gekommen bin, habe ich mich mit meiner Umbaudoku beschftigt, auf Grund Eurer Hilfe (ABE Nummern usw.) und der freundlichen Mithilfe von Kawasaki Deutschland und Bridgestone, habe ich nun alles soweit zusammen und in Form.
Will nchste Woche mal in Essen beim TV Nord Abteilung IFM versuchen einen Termin zu bekommen, um die nderungen mit denen abzusprechen.

Werde auf jeden Fall berichten

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 10:13   #105
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von kawamannsane Beitrag anzeigen
Tolle Arbeit, sehr fein.

Nur dieses lange Eisen als Stnderanschlag geht garnicht. Da gibt es elegantere Lsungen.
Gru Lutz
Hey Lutz,
da hast Du Recht, war gestern aber erst mal nicht anders mglich, um Platz zu schaffen, ist der Original-Halter, der beider LASER dabei war.
Da kommt noch etwas anderes hin!!!

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 10:25   #106
kawamannsane
Ninja Defcon 3

Forum Sponsor 2021 [★★]


 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Kreis Mettmann
Alter: 61
Beitrge: 3.746
Renommee-Modifikator: 16
kawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
Hey Lutz,
da hast Du Recht, war gestern aber erst mal nicht anders mglich, um Platz zu schaffen, ist der Original-Halter, der beider LASER dabei war.
Da kommt noch etwas anderes hin!!!

Gru Jrgen
Wenn es fr den Seitenstnder sein soll, wird hier im Forum immer wieder die aus meiner Sicht schnste Variante favorisiert.

Am Seitenstnder befindet sich der PIN, der den Seitenstnderschalter reindrckt.

Wenn dieser blockiert wird, indem man am Rahmen unten einen dicken Schweipunkt setzt oder ein Gewinde rein schneidet und eine Inbusschraube verbaut, ist das sehr elegant :-)

Der Seitenstander hat dann vorne an diesem PIN/Nase den perfekten Anschlag.

Habe leider kein Foto.

ODER SO
http://www.900r.de/gpz-forum/showthr...deranschlag%2A

Gru Lutz
__________________
Gru, der tapfere Lutz
http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage (schreibe), nicht das was Andere verstehen!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 10:35   #107
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von kawamannsane Beitrag anzeigen
Wenn es fr den Seitenstnder sein soll, wird hier im Forum immer wieder die aus meiner Sicht schnste Variante favorisiert.

Am Seitenstnder befindet sich der PIN, der den Seitenstnderschalter reindrckt.

Wenn dieser blockiert wird, indem man am Rahmen unten einen dicken Schweipunkt setzt oder ein Gewinde rein schneidet und eine Inbusschraube verbaut, ist das sehr elegant :-)

Der Seitenstander hat dann vorne an diesem PIN/Nase den perfekten Anschlag.

Habe leider kein Foto.

ODER SO
http://www.900r.de/gpz-forum/showthr...deranschlag%2A

Gru Lutz
Danke dir,
habe noch nicht ganz verstanden wo der Stnder sich absttzt, schau ich mir aber am Moped an, tausend mal besser als mein Eisen!!!

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 11:36   #108
Kosak
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von Kosak
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Neuenbrook
Alter: 57
Beitrge: 2.157
Renommee-Modifikator: 24
Kosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
Danke dir,
habe noch nicht ganz verstanden wo der Stnder sich absttzt, schau ich mir aber am Moped an, tausend mal besser als mein Eisen!!!

Gru Jrgen
Fr den Seitenstnder habe ich ein Anschlagblech an den Seitenstnderschalter geschraubt. Auf dem Bild kann man ihn erkennen, man muss allerdings genau hinschauen.

Die Idee mit der POM Rolle fr die Kette finde ich ja ganz pfiffig. Ich hatte mir seinerzeit eine Platte gebaut auf der die Kette schleift. Welche Lsung nun besser oder leiser ist wei ich auch nicht.
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg Kettenschleifer-012.jpg (189,8 KB, 95x aufgerufen)
__________________
Gruss
Andreas



"....sabbel nich - dat geiht!"


Es ist ein Jammer, dass die Dummkpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel Bertrand Russell

Mehr Infos und Bilder gibts unter > Kosaks Moped-Biografie und >Kosaks Z1000J
Kosak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 12:16   #109
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard POM Rolle

Zitat:
Zitat von Kosak Beitrag anzeigen
Fr den Seitenstnder habe ich ein Anschlagblech an den Seitenstnderschalter geschraubt. Auf dem Bild kann man ihn erkennen, man muss allerdings genau hinschauen.

Die Idee mit der POM Rolle fr die Kette finde ich ja ganz pfiffig. Ich hatte mir seinerzeit eine Platte gebaut auf der die Kette schleift. Welche Lsung nun besser oder leiser ist wei ich auch nicht.

Hey Andreas,
die Idee habe ich vom Grunde her bei Michael (Pilot) abgekupfert, ob er es genau so macht wei ich nicht. Aber bot sich an es so zu machen, weil ich die POM Rolle in der Garage ohne groen Maschinenpark schnell bauen konnte.
5 Lochscheiben mit handelsblichem Lochschneider aus einem Frhstcksbrettchen geschnitten, auf eine M8 Schraube gespannt und mit Schleifpapier nachgearbeitet.
Deine Lsung erfordert Frsarbeit, hab ich nur auf der Firma zur Verfgung und muss dann noch BITTE BITTE machen, da war das so einfacher.

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 12:40   #110
Kosak
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von Kosak
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Neuenbrook
Alter: 57
Beitrge: 2.157
Renommee-Modifikator: 24
Kosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
Hey Andreas,
die Idee habe ich vom Grunde her bei Michael (Pilot) abgekupfert, ob er es genau so macht wei ich nicht. Aber bot sich an es so zu machen, weil ich die POM Rolle in der Garage ohne groen Maschinenpark schnell bauen konnte.
5 Lochscheiben mit handelsblichem Lochschneider aus einem Frhstcksbrettchen geschnitten, auf eine M8 Schraube gespannt und mit Schleifpapier nachgearbeitet.
Deine Lsung erfordert Frsarbeit, hab ich nur auf der Firma zur Verfgung und muss dann noch BITTE BITTE machen, da war das so einfacher.

Gru Jrgen
N - meinen Schleifer habe ich aus einem Block mit einer Metallsge gesgt. Also alles Handarbeit. Ich habe auch keine Dreh- bzw. Frsbank zur Hand und die Zeiten wo ich solche Auftrge meinen Kumpels mit auf Nachtschicht gegen konnte sind auch vorbei. Wenn ich jetzt was brauche muss ich auch zahlen. Naja - frher war mehr Lametta
Bei einer Lsung mit Rolle wrde ich einen Rundstab nehmen und dort ein Nadellager reinsetzen.

...aber eigentlich gings auch ja auch nur um den Anschlag fr den Seitenstnder.
__________________
Gruss
Andreas



"....sabbel nich - dat geiht!"


Es ist ein Jammer, dass die Dummkpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel Bertrand Russell

Mehr Infos und Bilder gibts unter > Kosaks Moped-Biografie und >Kosaks Z1000J
Kosak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 14:56   #111
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Kosak Beitrag anzeigen
N - meinen Schleifer habe ich aus einem Block mit einer Metallsge gesgt. Also alles Handarbeit. Ich habe auch keine Dreh- bzw. Frsbank zur Hand und die Zeiten wo ich solche Auftrge meinen Kumpels mit auf Nachtschicht gegen konnte sind auch vorbei. Wenn ich jetzt was brauche muss ich auch zahlen. Naja - frher war mehr Lametta
Bei einer Lsung mit Rolle wrde ich einen Rundstab nehmen und dort ein Nadellager reinsetzen.

...aber eigentlich gings auch ja auch nur um den Anschlag fr den Seitenstnder.
Hallo Andreas,
wenn alles mit Hand -> Saubere Arbeit!!
Ja ist leider heute alles viel stressiger auf der Arbeitsstelle, weniger Leute, mehr Arbeit

So habe aber mal den Seitenstnder abgebaut und werde morgen mal eine Mutter anschweien, scheint mir eine gute Lsung zu sein.

Habe auch noch 2 Bilder mit angebauten Kotflgeln und Heck gemacht!!

Gru Jrgen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20170226_123959.jpg (162,0 KB, 77x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170226_124029.jpg (125,1 KB, 95x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 16:15   #112
kawamannsane
Ninja Defcon 3

Forum Sponsor 2021 [★★]


 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Kreis Mettmann
Alter: 61
Beitrge: 3.746
Renommee-Modifikator: 16
kawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Kosak Beitrag anzeigen
Fr den Seitenstnder habe ich ein Anschlagblech an den Seitenstnderschalter geschraubt. Auf dem Bild kann man ihn erkennen, man muss allerdings genau hinschauen.

Die Idee mit der POM Rolle fr die Kette finde ich ja ganz pfiffig. Ich hatte mir seinerzeit eine Platte gebaut auf der die Kette schleift. Welche Lsung nun besser oder leiser ist wei ich auch nicht.
Hi Andreas,
Dein Foto!!!!
Du hast auch die Inbusschraube unten im Rahmen als Anschlag wenn ich es richtig erkenne. So wie ich versucht habe zu erklren.

Ist doch die einfachste Lsung, meine/glaube ich.

Gru Lutz
__________________
Gru, der tapfere Lutz
http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage (schreibe), nicht das was Andere verstehen!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 18:02   #113
Kosak
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von Kosak
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Neuenbrook
Alter: 57
Beitrge: 2.157
Renommee-Modifikator: 24
Kosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von kawamannsane Beitrag anzeigen
Hi Andreas,
Dein Foto!!!!
Du hast auch die Inbusschraube unten im Rahmen als Anschlag wenn ich es richtig erkenne. So wie ich versucht habe zu erklren.

Ist doch die einfachste Lsung, meine/glaube ich.

Gru Lutz
Vielleicht wird es auf diesem Bild deutlicher.
Das Anschlagblech ist an der Halterung des Seitenstnderschalters. Zustzlich habe ich noch eine Anschlagschraube an der Aufnahme fr den Seitenstnder. Die Nase des Seitenstnders, die den Schalter bettigt, wird dadurch begrenzt.
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg Kettenschleifer533_1.jpg (168,9 KB, 97x aufgerufen)
__________________
Gruss
Andreas



"....sabbel nich - dat geiht!"


Es ist ein Jammer, dass die Dummkpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel Bertrand Russell

Mehr Infos und Bilder gibts unter > Kosaks Moped-Biografie und >Kosaks Z1000J
Kosak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2017, 09:19   #114
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard Wieder bischen weiter

Hallo Gemeinde,
wieder ein bisschen geschraubt, der Seitenstnder ist nun mit einem neuen Anschlag versehen, habe die Lsung mit der angeschweiten Mutter bernommen, kleiner Aufwand und lsst sich gut einstellen.
Die Anregung von Andreas, die POM Rolle zu lagern wird gerade umgesetzt, allerdings keine Nadellager, ich denke die eignen sich dafr nicht, da an der Rolle auch hohe Drehzahlen erreicht werden knnen. Habe jetzt mal eine 24mm POM Rolle mit 2 x 688-2RS lagern, innen liegender Hlse und 3 mm Distanzen konstruiert (Dank an meinen erfahrenen Kollegen Rainer, der hat mich wieder mal beraten und dann eine CAD Zeichnung gefertigt ) und das ganze in unsere Ausbildungswerkstatt zum drehen gegeben, werde nchste Woche berichten.
Nachdem meine verlorene Hlse fr die Bremsmomentenstange wieder aufgetaucht ist, konnte ich auch die anbauen, Brems.- und Kupplungsschluche angebracht und entlftete bis der Arzt kommt, dauert dann doch immer viel lnger als gedacht, bis die letzte Luft raus ist!!
Werde mich nun mal mit dem Hauptstnder beschftigten, gibst da bei euch Erfahrung, wie viel verlngern, max Breite, gefhrliche Stolpersteine ??????
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20170303_172003.jpg (213,7 KB, 84x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170303_172043.jpg (244,8 KB, 97x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2017, 13:47   #115
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard Vom 100sten ins 1000senste

Hallo Mopedfahrer,
heute mal unter die Maschine geschaut, will ja noch lwanne abnehmen und was sehe ich, ein Khlwasserschlauch ist undicht.
Also werde ich mal einen Satz Schluche besorgen und den ganzen Kram auch noch wechseln.
Auch der Seitenstnderschalter ist hin, da berlege ich allerdings mal mit einem industriellen Nherungsschalter zu testen, weil mir da Dingen schon einige Male auf den Zeiger gegangen ist. Gibt's da schon Erfahrungen im Forum????

Im brigen kann ich noch melden, dass ich nchsten Freitag beim TV in Essen den Umbau theoretisch vorstellen werde, habe eine entsprechende Doku zusammengestellt und hoffe der Prfer nickt zu dem Vorhaben, am Telefon klang er eigentlich ganz zugnglich.
Werde berichten!!!

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 08:19   #116
merlin
Ninja Defcon 4

 
Benutzerbild von merlin
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Bioenergiedorf Jhnde
Beitrge: 3.318
Renommee-Modifikator: 30
merlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
...
Auch der Seitenstnderschalter ist hin, da berlege ich allerdings mal mit einem industriellen Nherungsschalter zu testen, weil mir da Dingen schon einige Male auf den Zeiger gegangen ist. Gibt's da schon Erfahrungen im Forum????
...
Ich hab das schon vor Jahren mit Reedkontakt und Magneten am Seitenstnder gelst, baut klein und unauffllig.Seitdem ist Ruhe.

Gre

Michael
__________________


There is no Place like 127.0.0.1!

Alle 11 Minuten wird ein normaler Mensch zum Arschloch
merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 08:38   #117
kawamannsane
Ninja Defcon 3

Forum Sponsor 2021 [★★]


 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Kreis Mettmann
Alter: 61
Beitrge: 3.746
Renommee-Modifikator: 16
kawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Kosak Beitrag anzeigen
Vielleicht wird es auf diesem Bild deutlicher.
Das Anschlagblech ist an der Halterung des Seitenstnderschalters. Zustzlich habe ich noch eine Anschlagschraube an der Aufnahme fr den Seitenstnder. Die Nase des Seitenstnders, die den Schalter bettigt, wird dadurch begrenzt.
Hallo Andreas,

die Schraube fr die Nase des Stnders kannte ich, doch das zustzlich Blech nicht.

Eine geniale Idee

Perfekt und schick dazu.

Gru Lutz
__________________
Gru, der tapfere Lutz
http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage (schreibe), nicht das was Andere verstehen!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2017, 15:34   #118
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard Umbau-Dokumentation dem TV presentiert

Hallo GPZler,
hatte heute meinen Beratungstermin in Essen, beim TV Nord Mobilitt.
Der Prfer mit dem ich den Umbau besprochen habe war sehr kompetent, legte den Finger in jede bekannte Wunde, aber dabei nett und sehr sympathisch.
Er war bzgl. meiner vorbereiteten Doku beraus zufrieden, was mich auch zufrieden machte!!
Der Umbau wurde von ihm insgesamt positiv gesehen und es bleiben letztendlich 3 offene Punkte:
- die eingebaute Schwinge muss einmal auf Konter gebracht werden (Spanngurt um Schwinge und Rahmen, dann zusammenziehen) um die Freirume rundherum zu dokumentieren.
- ich muss den rechnerischen Nachweis zu dem Bolzen fr die Bremsanker-Momentensttze fhren (3 fache Sicherheit), zustzlich CAD Zeichnung mit verwendetem Material.
- muss noch ein Gesprch mit K&J bzgl. des Schweissgutachtens fhren, da war der Prfer nicht berzeugt, da ich kein wirkliches Teilegutachten habe muss er sich sehr sicher sein das verwendeter Werkstoff, Schweiarbeit usw. einwandfrei sind.
Er bot aber an parallel zu meinem Gesprch auch mit seinen TV-Werkstoffspezi's zu sprechen.

Sollten diese Punkte geklrt sein steht einer Testfahrt nicht im Wege und wenn keine Mngel auftauchen steht auch dem Gutachten und der Abnahme nichts entgegen.

Soweit sogut !!!! Ich arbeitet weiter daran!!!

Ciao Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2017, 09:00   #119
Tommi
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Tommi
 
Registriert seit: 14.11.2008
Ort: Mnchengladbach
Beitrge: 44
Renommee-Modifikator: 0
Tommi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich drck dir die Daumen, aber Aufgrund was man hier und da da ber K&J so liest glaube ich, dass an dieser Stelle die grten Probleme zu erwarten sind.

Aber hoffentlich ist die Firma bei dir zugnglicher.

Gru Tommi
__________________
Tommi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 09:09   #120
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Tommi Beitrag anzeigen
Ich drck dir die Daumen, aber Aufgrund was man hier und da da ber K&J so liest glaube ich, dass an dieser Stelle die grten Probleme zu erwarten sind.

Aber hoffentlich ist die Firma bei dir zugnglicher.

Gru Tommi
Hey Tommi,
bin bisher mit K&J sehr gut zurecht gekommen, haben mir gestern noch ein alternatives Gutachten zu GPZ900 angeboten. Mal schauen ob das dann passt!!
Aber danke fr dein Mitgefhl und die Wnsche!!

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 09:26   #121
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo zusammen,
habe mich die letzten Tage mit dem Khlsystem beschftigt, alles zerlegt und gereinigt.
Einige Stellen an den Rohren waren ziemlich angegriffen, konnte ich aber mit 2K Kaltmetall gut reparieren. Anschlieend alles neu gelackt, Khler und Rohre sehen aus wie neu.
Geschockt war ich nach dem zerlegen des Thermastatgehuses, von der Dichtung im Deckel war fast nichts mehr brig, mu noch neu!!!
Da ich die neuen Schluche nicht wieder sofort versauen will, habe ich berlegt wie ich auch den Motor reinigen kann, gerade weil ich das Moped auch noch nicht laufen lassen kann.
Habe dann alle Komponenten, auer Thermostat und WaPu mit den alten Schluchen zu einem Kreislauf am Motorrad zusammen geschlossen und das ganze in einem Eimer an einer Aquariumpumpe angenabelt.
Funktioniert super, kann dadurch auch recht einfach Reinigungsmittel und Splmittel immer wieder wechseln.
Und strt halt keinen wenn die Pumpe auch ber Tag und Nacht luft!! Muss dann nur noch die WaPu selbst splen, dann steht dem Zusammenbau nichts mehr im Weg.


Gru Jrgen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg Khlsystemreinigung.jpg (214,4 KB, 61x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 10:53   #122
Kosak
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von Kosak
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Neuenbrook
Alter: 57
Beitrge: 2.157
Renommee-Modifikator: 24
Kosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nett
Standard

Zum Reinigen habe ich schon von unterschiedlichen Methoden gelesen. Einige verwenden Machinen Geschirrsplreiniger. Als ich meine Flssigkeit nach 25 Jahren das erste Mal gewechselt hatte kam da allerdings kein Schmodder sondern nur sauberes Khlmittel raus. Dann stellt sich beim Befllen die Frage ob nun Silikathaltig (z.B. G48) oder Silikatfreies Khlmittel (G30).
__________________
Gruss
Andreas



"....sabbel nich - dat geiht!"


Es ist ein Jammer, dass die Dummkpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel Bertrand Russell

Mehr Infos und Bilder gibts unter > Kosaks Moped-Biografie und >Kosaks Z1000J
Kosak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 11:40   #123
Pilot
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Pilot
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Neukirchen-Rckershausen
Alter: 61
Beitrge: 5.323
Renommee-Modifikator: 26
Pilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekannt
Pilot eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Kosak Beitrag anzeigen
Zum Reinigen habe ich schon von unterschiedlichen Methoden gelesen. Einige verwenden Machinen Geschirrsplreiniger. Als ich meine Flssigkeit nach 25 Jahren das erste Mal gewechselt hatte kam da allerdings kein Schmodder sondern nur sauberes Khlmittel raus. Dann stellt sich beim Befllen die Frage ob nun Silikathaltig (z.B. G48) oder Silikatfreies Khlmittel (G30).
Im Prinzip ist da was Silikatfrei oder Silikathaltig nicht wirklich was vorgeschrieben. Silikatfrei wird in der Regel bei reinen Aluminiumblcken meist vom Hersteller vorgeschrieben. Beim GPZ Motor sind aber gegossene Hlsen verbaut und genau die sind es die eventuell braune Rostbrhe erzeugen.
Das aber nur wenn entweder zu wenig Frostschutzmittel drin ist oder aber irgend welche Frostschutzmittel die (frher) nicht immer Korossionsschutz - Inhibatoren drin haben.
In den heutigen Frostschutzmitteln ist eigentlich immer ein Korossionsschutzmittel mit drin.
Wichtig ist das man kalkarmes Wasser zum Mischen verwendet. Ich misch das Frostschutzmittel bei den Motorrdern immer mit destilliertem Wasser an.
Oder man verwendet kein Konzentrat was gemischt werden mu sondern gebrauchsfertige Mischungen. Die sind aber meist etwas teurer.
__________________
Beste Gre Michael

Lebe jeden Tag als wre es Dein Letzter !!!
www.mahler-motors.de
Technische Probleme sind lsbar, das unlsbare Problem sitzt oben drauf .
Ich hab nur das zu verantworten was ich sage - nicht das was andere verstehen
Schnheit liegt im Auge des Betrachters, es gibt aber auch Sehschwchen

Mitglied der WS Gilde Dolo-Wetzer

Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 11:54   #124
kitchenaid
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von kitchenaid
 
Registriert seit: 04.12.2009
Ort: Akashi Landkreis Heilbronn
Beitrge: 1.224
Renommee-Modifikator: 17
kitchenaid wird schon bald berühmt werdenkitchenaid wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Pilot Beitrag anzeigen
Oder man verwendet kein Konzentrat was gemischt werden mu sondern gebrauchsfertige Mischungen. Die sind aber meist etwas teurer.

Kannst Du was zur Haltbarkeit von dem vorgemischten Material sagen?

Ich habe seit bestimmt 5 Jahren 4 Liter vorgemischtes neu/unbenutzt und ungeffnet im dunkelen Keller stehen....

Taugt oder taugt nicht mehr? Ist glaube von Castrol das Material....
__________________



*Pltzlich und unerwartet*
kitchenaid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2017, 12:09   #125
Kosak
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von Kosak
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Neuenbrook
Alter: 57
Beitrge: 2.157
Renommee-Modifikator: 24
Kosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Pilot Beitrag anzeigen
...................
Wichtig ist das man kalkarmes Wasser zum Mischen verwendet. Ich misch das Frostschutzmittel bei den Motorrdern immer mit destilliertem Wasser an.
Oder man verwendet kein Konzentrat was gemischt werden mu sondern gebrauchsfertige Mischungen. Die sind aber meist etwas teurer.
Halte ich auch immer so.
Ich nehme einen gesplten 5l Kanister Scheibenreiniger flle da 1,5L Glysantin Konzentrat rein und flle die Flasche dann nochmal mit destilierten Wasser. Dann habe ich 3l Mischung 1:1. Muss jetzt nicht zwingend Glysantin von Bayer sein. Ich benutze zumindest nichts anderes. Die Preisunterschiede bei der Menge und Wechselintervallen ist nun auch nicht wirklich entscheidend. Wichtig ist, dass die Farbe Herstellerspezifisch ist und nicht zwingend einen Rckschluss auf die Zusammensetzung zulsst.
__________________
Gruss
Andreas



"....sabbel nich - dat geiht!"


Es ist ein Jammer, dass die Dummkpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel Bertrand Russell

Mehr Infos und Bilder gibts unter > Kosaks Moped-Biografie und >Kosaks Z1000J
Kosak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"alte Liebe" Motorschaden Jrgen1962 UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 116 17.02.2022 10:53
"alte Liebe" heiratet coolen Chinesen Jrgen1962 UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 3 20.11.2017 06:52
Nach Winterpause spinnt Benzinhahn und Vergaser laufen "ber" ?! speed maik Eliminator ZL - Technik 7 30.05.2010 10:19
Soviel zum Thema: " Di Angebote hier im Forum sind zu teuer" stranaz UT -- Verkleidung, Kunststoff, Lack 3 18.10.2006 00:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2021 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de