Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Spezial: Schwinge? Felgen? Breiter !!!

UT -- Spezial: Schwinge? Felgen? Breiter !!! Alles speziell rund um breitere Reifen und Schwingenumbau

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 04.01.2017, 16:39   #76
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Kosak Beitrag anzeigen
Hier die ABE Nummer:

GPZ900R - ZX900A: D363
ZZR1100 - ZXT10C: F381
ZZR1100 - ZXT10D: G203
Hallo Andreas,
echt super, vielen Dank!!

Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 07:46   #77
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo liebe GPZ-Gemeinde,
hat irgend jemand noch eine Hinterradsteckachse mit Mutter fr die ZZR1100C Felge liegen und mchte die loswerden??????
Wenn ja bitte mal den Preis posten oder PN an mich.


Bentige auch noch die alle Schrauben fr die Umlenkung ZZR1100C (Normalos oder Edelstahl soll da ja nicht so angesagt sein)


Gru Jrgen


Alternativ: juergen.grahe@arcor.de
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 19:39   #78
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Heute zu kalt fr die Garage,
also mit einigen Teilen ab in den Heizungskeller:

Habe mich dann heute um den Vorderrad- Kotflgel gekmmert, da dieser schon bei der Originalgabel eingerissen war, mussten die Befestigungpunkte "Alt" und die neuen bercksichtigt werden. Habe dann Alubleche gedengelt und innen im Fender eingklebt, schaut auf den ersten Blick ganz gut aus. Hoffe das der 2K-Kleber morgen so ausgehrtet ist das eine Weiterbearbeitung und das Bohren der Befestigungslcher dann mglich ist.
Dann das Mittelteil der Verkleidung getapt -> alles Schden durch ne' blde Blage die den Hobel umgeschmissen hat, na ja Schnee von gestern.
Auerdem noch den Befestigungsprppel des Seitendeckels wieder angeklebt.

Zwischendurch am Haus gearbeitet und dann gemeint -> mal eben die neuen Nadellager in die Schwinge einbauen -> geht ja schnell!!!



Erste Faust -> beide Lager bis bndig rein gekloppt - na ja , dachte ist ok, die paar Millimeter fr die Dichtringe haben es mir und den Lagern dann besorgt -> beide im Ars....!!!!

Nachdem der dicke Hals dann abgeschwollen war, an die andere Faust -> Faust mit Fn warm gemacht, derweil die Lager in einem Schneehaufen vor der Tr warteten -> und siehe es geht tatschlich "schnell" -> Lehrgeld!!!

Neue Lager fr die andre Faust gerade bestellt!!

Mach solche Geschichten halt nicht jeden Tag, aber Spa macht es trotzdem (abgesehen vom dicken Hals mit den Lagern im ersten Versuch)!!!!

Gru Jrgen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20170107_121618.jpg (88,0 KB, 84x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170107_121700.jpg (118,5 KB, 82x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170107_121808.jpg (122,4 KB, 84x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170107_135031.jpg (253,4 KB, 82x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2017, 10:49   #79
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Frage bersetzung

Hallo Mopedfahrer,
nach kurzer schpferischer Pause mal wieder weiter gearbeitet:
- Schwinge, Umlenkung, Hebel neu gelagert
- Moped hinten rum komplett zerlegt und gereinigt
- nun kann es an den Einbau der berholten Teile gehen


Habe mir aber zwischenzeitlich Gedanken um die bersetzung gemacht, nachdem ich viel im Forum dazu gelesen habe, hier mal das was ich meine verstanden zu haben:


900R Original -> Ritzel 17 Z -> KR -> 49Z -> Abrollumfang mit 130er ~ 202,5cm
ZZR-Umbau -> Ritzel 17Z gekrpft -> KR ??Z -> Abrollumfang mit 180er ~191,5cm


bersetzung soll annhernd gleich bleiben:
Differenz Abrollumfang 18Zoll 130er zu 17Zoll 180er ~ 5,3%


Also auch Kettenrad hinten ca. 5,3% kleiner -> rechnerisch ~ 46,5 Z


Daraus schliee ich als Kettenrad entweder ein 46 Z oder 47 Z, dann sollte das passen. Wrde zu dem passen was ich so im Forum gelesen habe.


Wrde mich freuen da mal eine Besttigung oder auch Korrektur zu bekommen!!


Stellt sich noch die Frage wie viele Zhne die Kette haben msste, die zur bersetzung und den verbauten Teilen (ZZR C Dmpfer, Umlenkung, Schwinge) passt.


Bin fr INPUT dankbar!!!


Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2017, 11:53   #80
Pilot
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Pilot
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Neukirchen-Rckershausen
Alter: 61
Beitrge: 5.323
Renommee-Modifikator: 26
Pilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekannt
Pilot eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
Hallo Mopedfahrer,
nach kurzer schpferischer Pause mal wieder weiter gearbeitet:
- Schwinge, Umlenkung, Hebel neu gelagert
- Moped hinten rum komplett zerlegt und gereinigt
- nun kann es an den Einbau der berholten Teile gehen


Habe mir aber zwischenzeitlich Gedanken um die bersetzung gemacht, nachdem ich viel im Forum dazu gelesen habe, hier mal das was ich meine verstanden zu haben:


900R Original -> Ritzel 17 Z -> KR -> 49Z -> Abrollumfang mit 130er ~ 202,5cm
ZZR-Umbau -> Ritzel 17Z gekrpft -> KR ??Z -> Abrollumfang mit 180er ~191,5cm


bersetzung soll annhernd gleich bleiben:
Differenz Abrollumfang 18Zoll 130er zu 17Zoll 180er ~ 5,3%


Also auch Kettenrad hinten ca. 5,3% kleiner -> rechnerisch ~ 46,5 Z


Daraus schliee ich als Kettenrad entweder ein 46 Z oder 47 Z, dann sollte das passen. Wrde zu dem passen was ich so im Forum gelesen habe.


Wrde mich freuen da mal eine Besttigung oder auch Korrektur zu bekommen!!


Stellt sich noch die Frage wie viele Zhne die Kette haben msste, die zur bersetzung und den verbauten Teilen (ZZR C Dmpfer, Umlenkung, Schwinge) passt.


Bin fr INPUT dankbar!!!


Gru Jrgen
Vorne Versatzritzel ZX10 Tomcat (Alternativritzel ZX10 Tomcat- die hat original eine 532er Kette) mit 17 Zhne (530er Kette)
Hinten 46 Zhne.
Kette 110 Glieder.
__________________
Beste Gre Michael

Lebe jeden Tag als wre es Dein Letzter !!!
www.mahler-motors.de
Technische Probleme sind lsbar, das unlsbare Problem sitzt oben drauf .
Ich hab nur das zu verantworten was ich sage - nicht das was andere verstehen
Schnheit liegt im Auge des Betrachters, es gibt aber auch Sehschwchen

Mitglied der WS Gilde Dolo-Wetzer

Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2017, 12:02   #81
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Herzlichen Dank!!!


Gre Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 16:07   #82
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Blinzeln So schaut's aus

Hallo GPZ Gemeinde,
bin mal wieder ein Schrittchen weiter, habe nun mal meine gesammelten Teile lose zusammengesteckt. Scheint auf den ersten Blick alles zu passen und sieht mit dem 180er echt geil aus.
Heute morgen sind auch Ritzel, Kettenrad und Kette gekommen, werde mich also als nchstes mit der Kettenflucht auseinander setzen.
Wre auch super wenn mal einer von euch ein Bild von einem selbst gemachten
Kettenschleifer (POM-Brettchen) einstellen knnte, habe noch keine richtige Idee zwecks zurecht schnitzen und anbringen an die Schwinge (wahrscheinlich mit Sili kleben??).

Hier noch ein paar Bilder zu Stand

Gru Jrgen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20170204_140446.jpg (154,5 KB, 104x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170204_140457.jpg (161,7 KB, 103x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170204_140521.jpg (213,7 KB, 110x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170204_140609.jpg (220,9 KB, 109x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2017, 19:52   #83
Supereli
Ninja-Member Silber
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 66
Beitrge: 1.717
Renommee-Modifikator: 11
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Wenn ich den nchsten Kettenschleifer brauche,
schnitze ich den aus OPM oder so,
und klebe ihn mit Autoscheibenkleber
auf den leicht angerauten Lack.
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2017, 18:19   #84
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo Profi-Schrauber,
brauche eure Hilfe!!!!!!

Habe heute mal versucht die Kettenflucht aus zumessen, nach allem was ich bisher gelesen hatte, erwartete ich einen Versatz von Ritzel und Kettenrad, der ein Abdrehen des Kettenradtrgers erfordert.
Habe versucht das folgender Maen auszumessen:
- Hinterteil in Waage gestellt
- Kreuzlaser ausgerichtet ber eine Richtlatte

- siehe Bilder

Nach dem was ich da sehe bin ich mit dem 17er Tomcat - Ritzel ( gesamte Breite 19mm) schon zu weit auen, gar nicht an ein Abdrehen des KRT's zu denken.

KANN DAS SEIN?????
Oder hab ich da einen generellen Bock drin????
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20170205_134205.jpg (129,8 KB, 101x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170205_134212.jpg (85,6 KB, 95x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170205_134308.jpg (93,2 KB, 97x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2017, 19:55   #85
Raas
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Raas
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Burbach
Beitrge: 234
Renommee-Modifikator: 16
Raas wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
Hallo Profi-Schrauber,
brauche eure Hilfe!!!!!!

Habe heute mal versucht die Kettenflucht aus zumessen, nach allem was ich bisher gelesen hatte, erwartete ich einen Versatz von Ritzel und Kettenrad, der ein Abdrehen des Kettenradtrgers erfordert.
Habe versucht das folgender Maen auszumessen:
- Hinterteil in Waage gestellt
- Kreuzlaser ausgerichtet ber eine Richtlatte

- siehe Bilder

Nach dem was ich da sehe bin ich mit dem 17er Tomcat - Ritzel ( gesamte Breite 19mm) schon zu weit auen, gar nicht an ein Abdrehen des KRT's zu denken.

KANN DAS SEIN?????
Oder hab ich da einen generellen Bock drin????

Hast Du das Hinterrad in einer Flucht zum Vorderrad?
__________________
"Don't write off the Goose till you see the box go into the hole"
Raas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2017, 20:18   #86
Sigwart
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Sigwart
 
Registriert seit: 12.03.2002
Ort: Mnchen
Alter: 58
Beitrge: 5.600
Renommee-Modifikator: 44
Sigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende Zukunft
Standard

Servus,
so wie das ausschaut hast Du ne ZZR-C Schwinge und die dazugehrige ZZR-C Felge.
Da wird gar nix am KRT abgedreht das passt 1:1 rein. Das einzige was Du brauchst ist das gekrpfte Ritzel. Ich meine das da eins mit 11mm Versatz ausreicht, ich hatte die gleiche Konstellation im Xaver drin mit RX Motor. Da ist aber die Getriebeausgangswelle genauso lang wie beim 9er Motor.
17mm Versatz msste zu gro sein.
Sigwart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2017, 12:04   #87
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo zusammen,


@Raas
ist eine von K&J umgebaute ZZR1100C Schwinge -> neue Fuste -> alles mittig ausgerichtet -> originale 900er Schwingenachse, sonst alles original ZZR1100C, habe die Flucht zum VR nicht ausgemessen, da hinten alles mittig eingebaut. Hinterrad mit Distanzen und Bremsanker eingebaut (Bremssattel passt), sollte also Okay sein.


@ Sigwart
denke es geht in die von dir beschriebene Richtung, werde das HR nochmals kontrollieren (Exentereinstellung) und dann nochmals die Kettenflucht messen (hab mir Kettenfluchtlaser bestellt).
Dann mal sehen wo ich lande und ein passendes Ritzel suchen und ggf. nacharbeiten.
Ein passendes Ritzel mit 11mm hab ich noch nicht gesehen, lediglich eines mit 14mm.


Gru Jrgen
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2017, 17:44   #88
Sigwart
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Sigwart
 
Registriert seit: 12.03.2002
Ort: Mnchen
Alter: 58
Beitrge: 5.600
Renommee-Modifikator: 44
Sigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende Zukunft
Standard

Man mge mich berichtigen, wenn ich falsch liege. Aber ich meine das Ritzel von der ZX-10 Tomcat hat die 11mm Versatz und das Ritzel der ZZR-C hat 17 oder so.
Kann auch passieren das Du evtl. ein Sicherungsblech platt klopfen musst und unter das Ritzel legen damit die Flucht passt.
Ich hatte sowas beim Xaver drin gehabt, weil der Horizon Rumpf ne lngere Ausgangswelle hat und ich nur ein Ritzel ohne Krpfung draufbekommen habe. Allerdings musste das 2mm raus.
Sigwart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2017, 19:32   #89
Pilot
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Pilot
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Neukirchen-Rckershausen
Alter: 61
Beitrge: 5.323
Renommee-Modifikator: 26
Pilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekannt
Pilot eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Sigwart Beitrag anzeigen
Man mge mich berichtigen, wenn ich falsch liege. Aber ich meine das Ritzel von der ZX-10 Tomcat hat die 11mm Versatz und das Ritzel der ZZR-C hat 17 oder so.
Kann auch passieren das Du evtl. ein Sicherungsblech platt klopfen musst und unter das Ritzel legen damit die Flucht passt.
Ich hatte sowas beim Xaver drin gehabt, weil der Horizon Rumpf ne lngere Ausgangswelle hat und ich nur ein Ritzel ohne Krpfung draufbekommen habe. Allerdings musste das 2mm raus.
ZX-10 Tomcart Ritzel hat 19 mm Versatz (Innere Anlageflche bis ussere Flche des Ritzels) - ZZR 1100 C hat sogar 24 mm.
Theoretisch knnte man das ZZR Ritzel nehmen, aber das kommt soweit raus dass man die Rastenplatte weiter nach aussen setzen msste sonst schleift das an allen Ecken wie Schalthebelbolzen usw....
Tomcat Ritzel nehmen und Kettenradtrger abdrehen wenn das mit der Flucht vernnftig hinhauen soll.
Was das Sicherungsblech betrifft sollte man die Zahnung die in die Welle eingreift etwas nach innen biegen da die Ritzelmuttern unnen etwas hohl gedreht sind und es beim festziehen passieren kan das sich das Sicherungsblech etwas wirft und die Zahnung nicht mehr wirklich im Eingriff auf der Ritzelwelle ist..(Sieht man nach dem Festziehen aber leider nicht).
Hatte das anfangs 2 mal das sich die Ritzelmutter aus diesem Grunde gelst hat. Seit ich die Zahnung bisschen Zahn fr Zahn des Sicherungsblechs nach innen richtung Motor biege ist das nicht mehr passiert.
__________________
Beste Gre Michael

Lebe jeden Tag als wre es Dein Letzter !!!
www.mahler-motors.de
Technische Probleme sind lsbar, das unlsbare Problem sitzt oben drauf .
Ich hab nur das zu verantworten was ich sage - nicht das was andere verstehen
Schnheit liegt im Auge des Betrachters, es gibt aber auch Sehschwchen

Mitglied der WS Gilde Dolo-Wetzer

Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2017, 17:46   #90
Jrgen1962
Ninja-Member Gold

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beitrge: 1.751
Renommee-Modifikator: 10
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Tach zusammen,
der Kettenflucht-Laser hat dann Michaels Aussage besttigt, vorne 17 Z Tomcat Ritzel und KRT um 7mm abgedreht, jetzt passt das.
Dann noch einen Kettenschleifer gebaut und angeklebt, das Ganze mal zusammengeschraubt. Damit die Kette die bentigte Freiheit hat, habe ich am Halteblech (Fussraste und Auspuff) die beiden Einschweimuttern entfernt, das Loch fr die Fussrate mit einer Schlsselfeile fr die Aufnahme einer Schloss-Schraube vorbereitet und diese dann noch weiter abgeflacht, sieht auch ganz gut aus, wird die Praxis dann zeigen.

Gru Jrgen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 20170211_152659.jpg (124,1 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170211_152708.jpg (752,0 KB, 87x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170211_152730.jpg (746,9 KB, 83x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170211_152837.jpg (626,6 KB, 89x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2017, 21:10   #91
Pilot
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Pilot
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Neukirchen-Rckershausen
Alter: 61
Beitrge: 5.323
Renommee-Modifikator: 26
Pilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekannt
Pilot eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Jrgen1962 Beitrag anzeigen
Tach zusammen,
der Kettenflucht-Laser hat dann Michaels Aussage besttigt, vorne 17 Z Tomcat Ritzel und KRT um 7mm abgedreht, jetzt passt das.
Damit die Kette die bentigte Freiheit hat, habe ich am Halteblech (Fussraste und Auspuff) die beiden Einschweimuttern entfernt, das Loch fr die Fussrate mit einer Schlsselfeile fr die Aufnahme einer Schloss-Schraube vorbereitet und diese dann noch weiter abgeflacht, sieht auch ganz gut aus, wird die Praxis dann zeigen.

Gru Jrgen
Mit der Schloschraube das machi ich auch so. Sichere die Schoschraube dann mit ner Mutter von aussen und bohre von hinten die Rastenplatte so auf das die Mutter von der Schloschraube dort versenkt ist (Rastenplatte ist dort dick genug). So liegr die Rastenplatte sauber wieder am Halter an unde die Tastenplatte schraube ich dann einfach von aussen mit ner Edelstahl Hutmutter fest.
Vorteil bei der Mutter auf der Schloschraube, diese kann nicht nach innen Rutschen wenn man die Rastenplatte mal ab bauen mu.
Und in die Bohrung wo der Krmmer normalerweise dran kommt baue ich immer eine Rolle oder was hnliches aus Polyethylen oder BOM ein damit die Kette nicht unten auf dem Rahmenrohr schleifen kann wenn das Hinterread mal ganz ausfedert. Schau mal auf dem Bild im Link mit den gekrzten Rastenplatten fr meinen Junior. Oberhalt der Rastenplatten sieht man so eine Rolle die einfach auf einer Metallhlse gut geschmiert sogar drehbar ist.Hier der Link : Link
__________________
Beste Gre Michael

Lebe jeden Tag als wre es Dein Letzter !!!
www.mahler-motors.de
Technische Probleme sind lsbar, das unlsbare Problem sitzt oben drauf .
Ich hab nur das zu verantworten was ich sage - nicht das was andere verstehen
Schnheit liegt im Auge des Betrachters, es gibt aber auch Sehschwchen

Mitglied der WS Gilde Dolo-Wetzer

Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 12:23   #92
Sigwart
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Sigwart
 
Registriert seit: 12.03.2002
Ort: Mnchen
Alter: 58
Beitrge: 5.600
Renommee-Modifikator: 44
Sigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende Zukunft
Standard

Zitat:
Zitat von Pilot Beitrag anzeigen
ZX-10 Tomcart Ritzel hat 19 mm Versatz (Innere Anlageflche bis ussere Flche des Ritzels) - ZZR 1100 C hat sogar 24 mm.
Geile Memethode, misst Du auch nen Lochabstand von den beiden usseren Kanten?

Zitat:
Zitat von Pilot Beitrag anzeigen
Theoretisch knnte man das ZZR Ritzel nehmen, aber das kommt soweit raus dass man die Rastenplatte weiter nach aussen setzen msste sonst schleift das an allen Ecken wie Schalthebelbolzen usw....
Tomcat Ritzel nehmen und Kettenradtrger abdrehen wenn das mit der Flucht vernnftig hinhauen soll.

Was bin ich doch blo fr ein Pfuscher, ich hab keinen Kettenradtrger abgedreht und trotzdem hat die Flucht gestimmt.
Lag vielleicht daran, das ich die Schwinge mittig eingebaut habe?
Sigwart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2017, 17:04   #93
Pilot
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Pilot
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Neukirchen-Rckershausen
Alter: 61
Beitrge: 5.323
Renommee-Modifikator: 26
Pilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekannt
Pilot eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Sigwart Beitrag anzeigen
Geile Memethode, misst Du auch nen Lochabstand von den beiden usseren Kanten?




Was bin ich doch blo fr ein Pfuscher, ich hab keinen Kettenradtrger abgedreht und trotzdem hat die Flucht gestimmt.
Lag vielleicht daran, das ich die Schwinge mittig eingebaut habe?
Geile Memethode, misst Du auch nen Lochabstand von den beiden usseren Kanten?
Na dan schau mal hier :
ZX 10 Tomcat Umrstritzel fr 530er Kette Tomcat.jpg
ZZR1100C Ritzel Ritzel ZZR 1100.jpg
Was bin ich doch blo fr ein Pfuscher, ich hab keinen Kettenradtrger abgedreht und trotzdem hat die Flucht gestimmt.
Lag vielleicht daran, das ich die Schwinge mittig eingebaut habe?

Wenn Du einer RX Motor hast und das Ritzel der ZZR1100 nimmst mag die Flucht ja stimmen.
__________________
Beste Gre Michael

Lebe jeden Tag als wre es Dein Letzter !!!
www.mahler-motors.de
Technische Probleme sind lsbar, das unlsbare Problem sitzt oben drauf .
Ich hab nur das zu verantworten was ich sage - nicht das was andere verstehen
Schnheit liegt im Auge des Betrachters, es gibt aber auch Sehschwchen

Mitglied der WS Gilde Dolo-Wetzer


Gendert von Pilot (13.02.2017 um 14:26 Uhr)
Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 02:10   #94
littlelaugh
Ninja Defcon 5
 
Benutzerbild von littlelaugh
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Bielefeld
Alter: 53
Beitrge: 2.834
Renommee-Modifikator: 26
littlelaugh ist einfach richtig nettlittlelaugh ist einfach richtig nettlittlelaugh ist einfach richtig nettlittlelaugh ist einfach richtig nettlittlelaugh ist einfach richtig nett
Standard

Hab auch den RX Motor mit ZZR Schwinge und ZX-10 Ritzel und da ist am Kettenradtrger auch nix abgedreht.
__________________

info@gab-bikeshop.de

Manche sind nur noch am leben, da es illegal ist sie zu tten !!
littlelaugh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 10:39   #95
Pilot
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Pilot
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Neukirchen-Rckershausen
Alter: 61
Beitrge: 5.323
Renommee-Modifikator: 26
Pilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekannt
Pilot eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von littlelaugh Beitrag anzeigen
Hab auch den RX Motor mit ZZR Schwinge und ZX-10 Ritzel und da ist am Kettenradtrger auch nix abgedreht.
Beim RX-Motor ist wenn ich mich recht entsinne die aufgeprete Hlse auf der Ausgangswelle etwas breiter wie bei den 900er Motoren und kommt somit ein bisschen weiter raus. Denke wegen der fetten 632er Kette. Damit die bisschen mehr Platz zum Motorgehuse hat.
Wegen dem fetten Ritzel geht ja auch der Hebel von der Schaltwelle weiter nach aussen.
Diesen kann man schn auch auf den 900er Motoren fr den Umbau auf gekrpftes Ritzel verwenden und mu den 900er Hebel der Schaltwelle nicht umschweissen.

Ich hab bei meinen Motoren auch bei denen mit 1000 ccm jeweils Getriebewellen und Getriebe von der 900er verbaut weil da der Kupplungskorb erheblich leichter ist, dann aber dafr mit verstrkten Kupplungsfedern.
__________________
Beste Gre Michael

Lebe jeden Tag als wre es Dein Letzter !!!
www.mahler-motors.de
Technische Probleme sind lsbar, das unlsbare Problem sitzt oben drauf .
Ich hab nur das zu verantworten was ich sage - nicht das was andere verstehen
Schnheit liegt im Auge des Betrachters, es gibt aber auch Sehschwchen

Mitglied der WS Gilde Dolo-Wetzer


Gendert von Pilot (13.02.2017 um 14:07 Uhr)
Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 14:10   #96
Fozl
Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Fozl
 
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Glatten
Beitrge: 624
Renommee-Modifikator: 16
Fozl wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Pilot Beitrag anzeigen
Wegen dem fetten Ritzel geht ja auch der Hebel von der Schaltwelle weiter nach aussen.
Diesen kann man schn auch auf den 900er Motoren fr den Umbau auf gekrpftes Ritzel verwenden und mu den 900er Hebel der Schaltwelle nicht umschweissen.

Aloa!

- von welchem Hebel sprichst Du da????

Das gekrpfte "Teil" mit Innenvielzahn dass auf die Schaltwelle gesteckt wird??

Beim RX-"Hebel" ist die Krpfung breiter??


__________________

"Remember the Times
when Motorcycles
were dangerous
and SEX was safe!!!"
EINSTEIN ist tot, PYTHAGORAS ist tot
und mir ist auch schon ganz schlecht!
Fozl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 14:17   #97
Pilot
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Pilot
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Neukirchen-Rckershausen
Alter: 61
Beitrge: 5.323
Renommee-Modifikator: 26
Pilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekannt
Pilot eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Fozl Beitrag anzeigen
Aloa!

- von welchem Hebel sprichst Du da????

Das gekrpfte "Teil" mit Innenvielzahn dass auf die Schaltwelle gesteckt wird??

Beim RX-"Hebel" ist die Krpfung breiter??


Genau von dem, mu man bei der 900er immer umschweissen das die Kette bei gekrpftem Ritzel nicht am Gelenk schleift. Wenn man den von der RX nimmt (oder Tomcat) pat das so. Ist bei den genannten weiter nach aussen gesetzt wegen der fetten Kette bei der RX und wegen dem gekrpften Ritzel bei der Tomcat.
Mann knnte auch denvon der ZZR1100 nehmen aber da mu der Ritzeldeckel etwas ausgefrt werden sonst schleift der Hebel daran.
__________________
Beste Gre Michael

Lebe jeden Tag als wre es Dein Letzter !!!
www.mahler-motors.de
Technische Probleme sind lsbar, das unlsbare Problem sitzt oben drauf .
Ich hab nur das zu verantworten was ich sage - nicht das was andere verstehen
Schnheit liegt im Auge des Betrachters, es gibt aber auch Sehschwchen

Mitglied der WS Gilde Dolo-Wetzer

Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 15:22   #98
Fozl
Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Fozl
 
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Glatten
Beitrge: 624
Renommee-Modifikator: 16
Fozl wird schon bald berühmt werden
Standard

- ich erinner mich genau!

Der berhmte "Workshop" vom WS 2013 in Elze!

Ich bin heut noch in Behandlung - ich kriegs nicht ausm Kopf raus!


- wenn ich bloss Schaltgestnge hr!!!
__________________

"Remember the Times
when Motorcycles
were dangerous
and SEX was safe!!!"
EINSTEIN ist tot, PYTHAGORAS ist tot
und mir ist auch schon ganz schlecht!
Fozl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 15:39   #99
Alex
Senior Sexgott

Forum Sponsor 2021 [★★]


 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 47
Beitrge: 6.203
Renommee-Modifikator: 36
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Fozl Beitrag anzeigen
- ich erinner mich genau!

Der berhmte "Workshop" vom WS 2013 in Elze!

Ich bin heut noch in Behandlung - ich kriegs nicht ausm Kopf raus!


- wenn ich bloss Schaltgestnge hr!!!
Du meinst DEN Workshop??
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg P5110009.jpg (258,2 KB, 93x aufgerufen)
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 20:11   #100
Fozl
Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Fozl
 
Registriert seit: 21.10.2008
Ort: Glatten
Beitrge: 624
Renommee-Modifikator: 16
Fozl wird schon bald berühmt werden
Standard

Aaaaaaaah!
- do gibts au no Bilder!

I hng mi auf!! - dess wars!
__________________

"Remember the Times
when Motorcycles
were dangerous
and SEX was safe!!!"
EINSTEIN ist tot, PYTHAGORAS ist tot
und mir ist auch schon ganz schlecht!
Fozl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"alte Liebe" Motorschaden Jrgen1962 UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 116 17.02.2022 10:53
"alte Liebe" heiratet coolen Chinesen Jrgen1962 UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 3 20.11.2017 06:52
Nach Winterpause spinnt Benzinhahn und Vergaser laufen "ber" ?! speed maik Eliminator ZL - Technik 7 30.05.2010 10:19
Soviel zum Thema: " Di Angebote hier im Forum sind zu teuer" stranaz UT -- Verkleidung, Kunststoff, Lack 3 18.10.2006 00:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2021 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de