Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Eliminator ZL > Eliminator ZL - Technik

Eliminator ZL - Technik Alles rund um Motor, Vergaser, Auspuffanlagen, Kühler, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 04.06.2021, 20:59   #1
speed maik
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von speed maik
 
Registriert seit: 09.06.2008
Ort: Lingenfeld bei Karlsruhe
Alter: 58
Beiträge: 33
Renommee-Modifikator: 0
speed maik befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ausrufezeichen ZL 900 Kühlerthermostat ausbauen, bestes Kühlmittel ??

Sorry, sage es lieber gleich, ich fahre nur im Hochsommer bei heißen Temperaturen und möchte auf keinen Fall das der Motor zu heiß wird, was mir aber so vor kommt, obwohl der Lüfter läuft.

Und ja, es ist schon Kanal-spülung gemacht worden vor 2 Jahren incl. Überprüfung aller Schalter, sie rieten mir einen Ölkühler zu installieren, ist mir zu aufwendig und zu teuer, habs nicht so dicke.

Kann man den Thermostat oben am Lenkkopf einfach ausbauen und wird das Gehäuse auch ohne den Thermo dicht?

Dann wäre ich mir wenigstens immer sicher, dass das Kühlwasser immer läuft.

Mein Kumpel hat GPZ und hat vor 1 Jahr bei einer Inspektion beim Händler einen neuen Thermostat rein bekommen, jetzt ist der Kühler übergekocht und es hat sich heraus gestellt, dass der Thermo nicht mehr auf macht, aber die übernehmen nur den Ersatz des Thermo, aber nicht die durchgebrannte Zylinderkopfdichtung.

Deshalb, besser keine drin, dann fühle ich mich sicherer.

Was ist das beste Kühlermittel für dieses Modell, da gibts auch unterschiedliche Meinungen.

Dank euch für klare Auskünfte, bin aber kein Profischrauber, obwohl man das bei solch altem Moped sein müsste.
speed maik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2021, 15:37   #2
ZL-Dirk
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von ZL-Dirk
 
Registriert seit: 23.09.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 57
Beiträge: 5.657
Renommee-Modifikator: 27
ZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekannt
Pfeil



Das einfache fertig gemischte von Louis, Procycle und gut is!
Alles andere ist nur den Markennamen mitbezahlen.

Fahren! Fahren! Da überhitzt nix! Fahrtwind kühlt!!!!!

Dirk
__________________
In´n 80ern auf´m Moppedtreffen: Saufen - Gröhlen - Party - Ficken!
Heutzutage auf´m Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"

Ein Leben ohne ZL ist sinnvoll möglich!

FKK-Rules!
(Freie Kühlrippen Kultur!)


ZL-Dirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2021, 16:26   #3
speed maik
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von speed maik
 
Registriert seit: 09.06.2008
Ort: Lingenfeld bei Karlsruhe
Alter: 58
Beiträge: 33
Renommee-Modifikator: 0
speed maik befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ZL-Dirk Beitrag anzeigen


Das einfache fertig gemischte von Louis, Procycle und gut is!
Alles andere ist nur den Markennamen mitbezahlen.

Fahren! Fahren! Da überhitzt nix! Fahrtwind kühlt!!!!!

Dirk
Problem ist, muss viel in der Stadt fahren mit langen Ampelstops, dient nicht viel zum kühlen bei.

Aber kann ich jetzt den Thermostat raus machen und ohne fahren, oder braucht man ihn zum abdichten des Gehäuses ?

Hab das Gehäuse noch nicht aufgehabt, brauche da eine Dichtung zum wieder verschließen, oder dichtet das Gehäuse selbst ab?
speed maik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2021, 17:11   #4
Mr. Stanley
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mr. Stanley
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: West - Berlin
Beiträge: 1.051
Renommee-Modifikator: 16
Mr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMr. Stanley sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Der Ingeneur wird sich bei dem Kühlerkreislauf was gedacht haben.
Was spricht gegen einen Ölkühler aus dem Auktionshaus ZZR600 30-40€ plus ein bischen Schlauch und Anschlussgelump.

Warum haust du dir nicht eine Lampe die dir signalisiert das der Lüfter läuft.

Und ganz ehrlich es fahren genug dieser Modelle rum die leben nach 36 Jahren immer noch ohne den Hitzetot gestorben zu sein.

An Kühlerplörre nehme ich das Gelbe von Avia G11 (Fassware) was nachher Kawagrün schimmert . Wird gestreckt 1/1 mit dest. Wasser. Wird bei mir eh alle 2 Jahre gewechselt.
__________________


"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht.
und habe meine Freundin wie eine Motorsäge gestartet."


(Matthias, 28)
Mr. Stanley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2021, 18:25   #5
c-de-ville
Ninja Defcon 1

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 62
Beiträge: 4.862
Renommee-Modifikator: 23
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Dem ist nix hinzuzufügen.
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 09:54   #6
Alex
Senior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 45
Beiträge: 6.037
Renommee-Modifikator: 33
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Nein, der Thermostat dient nicht zum Abdichten. Im Deckel ist ein O-Ring aus EPDM, die Maße weiß ich grad nicht. Irgendwas mit 53mm.

Vielleicht ziehst Du aber erst mal das Kabel vom Öltemperaturschalter rechts in der Ölwanne ab, oder trennst dessen runden Stecker links unter dem Luftfilterkasten. Das senkt die Lüftereinschaltemperatur während der Fahrt von 110 auf 97 Grad.

https://www.900r.de/gpz-forum/showthread.php?t=15070

Dann kannst Du Dir auch die Mühe machen, Deinen Kühler mal zu entkalken und die Kühllamellen zu reinigen und zu richten. Ich schätze, ungefähr ein Drittel der Fläche wird dicht sein. Dazu gönnst Du Ihr mal ein NEUES Thermostat, das alte wird mit Sicherheit nicht mehr voll öffnen.

Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 09:55   #7
Alex
Senior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 45
Beiträge: 6.037
Renommee-Modifikator: 33
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Mr. Stanley Beitrag anzeigen
Der Ingeneur wird sich bei dem Kühlerkreislauf was gedacht haben.
Was spricht gegen einen Ölkühler aus dem Auktionshaus ZZR600 30-40€ plus ein bischen Schlauch und Anschlussgelump.

Warum haust du dir nicht eine Lampe die dir signalisiert das der Lüfter läuft.

Und ganz ehrlich es fahren genug dieser Modelle rum die leben nach 36 Jahren immer noch ohne den Hitzetot gestorben zu sein.

An Kühlerplörre nehme ich das Gelbe von Avia G11 (Fassware) was nachher Kawagrün schimmert . Wird gestreckt 1/1 mit dest. Wasser. Wird bei mir eh alle 2 Jahre gewechselt.
Ölkühler geht nicht, da keine Anschlüsse, und die GPZ Wanne passt wegen der Krümmer nicht.
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 10:26   #8
Supereli
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 63
Beiträge: 1.159
Renommee-Modifikator: 8
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Öhlkühleranschlüsse kann man machen.....

"....NEUES Thermostat, das alte wird mit Sicherheit nicht mehr voll öffnen..."

Dieser Satz hat mir gefehlt!
Das muß sowieso, kostet ein paar Euro, baugleich mit den kleinen Japsen-PKW.
Nr. in der Suche.

Ich mußte meines etwas anpassen....................
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2021, 19:44   #9
speed maik
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von speed maik
 
Registriert seit: 09.06.2008
Ort: Lingenfeld bei Karlsruhe
Alter: 58
Beiträge: 33
Renommee-Modifikator: 0
speed maik befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Alex Beitrag anzeigen
Nein, der Thermostat dient nicht zum Abdichten. Im Deckel ist ein O-Ring aus EPDM, die Maße weiß ich grad nicht. Irgendwas mit 53mm.

Vielleicht ziehst Du aber erst mal das Kabel vom Öltemperaturschalter rechts in der Ölwanne ab, oder trennst dessen runden Stecker links unter dem Luftfilterkasten. Das senkt die Lüftereinschaltemperatur während der Fahrt von 110 auf 97 Grad.

https://www.900r.de/gpz-forum/showthread.php?t=15070



Dann kannst Du Dir auch die Mühe machen, Deinen Kühler mal zu entkalken und die Kühllamellen zu reinigen und zu richten. Ich schätze, ungefähr ein Drittel der Fläche wird dicht sein. Dazu gönnst Du Ihr mal ein NEUES Thermostat, das alte wird mit Sicherheit nicht mehr voll öffnen.

Gruß, Alex

Dank dir Alex, sehr sachlich und gut deine Erklärung, hat mir echt was gebracht
speed maik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kühlmittel: Welches Glysantin? G30, G33, G48, G*XYZ*???? Kawa.Andy PD -- Kühlsystem 19 07.11.2013 20:16
Kühlmittel Glysantin® Alu Protect / G30 winkbuul PD -- Kühlsystem 23 21.07.2009 15:57
Kühlmittel sas251273 UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem 10 15.06.2008 19:17
Kühlmittel tritt aus kawaandi PD -- Kühlsystem 13 13.09.2007 22:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2021 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de