Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Fahrwerk

PD -- Fahrwerk Probleme und Defekte rund ums Fahrwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 08.03.2022, 13:52   #76
Knut
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Knut
 
Registriert seit: 27.05.2001
Ort: Aerzen
Alter: 56
Beitrge: 203
Renommee-Modifikator: 22
Knut befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das stimmt. Ich hatte versucht, den alten wieder einzudrehen. Ist mir nicht gelungen. ZU zweit (einer drckt, einer dreht) ging es dann. Aber gleich wieder demontiert und gekrzt.. war mir auch zu hart. Selbst bei den 25mm Hlsen musste man ordentlich gegendrcken beim rausschrauben und man wusste ja nie, wo das Gewinde zu ende war und wann es dann richtig Gegendruck von der Feder gab
__________________
Knut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2022, 17:10   #77
c-de-ville
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 63
Beitrge: 5.162
Renommee-Modifikator: 25
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Knut Beitrag anzeigen
... und man wusste ja nie, wo das Gewinde zu ende war und wann es dann richtig Gegendruck von der Feder gab

ist als wenn man in einen Gewehrlauf schaut und wenn die Kugel kommt, schnell wegducken. Wenn Du da ne Rigipsdecke hast ist ein Loch drin.
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2022, 20:34   #78
Kerfent34
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Kerfent34
 
Registriert seit: 26.05.2020
Ort: Karlsruhe
Beitrge: 144
Renommee-Modifikator: 3
Kerfent34 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke fr die Antworten. Ich habe die Lager umgetauscht, das war kein Problem.

Baue sie dann auch bald ein. Der Spritpreis gefllt mir grade gar nicht

Fahre die Aprilia grade, die braucht 1 Liter weniger. Muss den Buddin da ja nicht noch untersttzen

Oh, das mit der Federhrte ist ja interessant. Ich mach mal einfach nix und bin froh dass es jetzt dicht ist. Das nchste Problem steht sicher schon in den Startlchern, da hab ich gar keine Sorge

Vielleicht aber doch mal mit 0,3 bar probieren. Das drfte nicht so arg schaden ?

Viele Gre,
Frank
__________________
Kerfent34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2022, 23:05   #79
c-de-ville
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 63
Beitrge: 5.162
Renommee-Modifikator: 25
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Du weit doch Versuch macht kluch.
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2022, 11:56   #80
Kerfent34
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Kerfent34
 
Registriert seit: 26.05.2020
Ort: Karlsruhe
Beitrge: 144
Renommee-Modifikator: 3
Kerfent34 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Versuch fehlgeschlagen

Nach meiner letzten Tour ua. mit Ehefrau hintendrauf nach Rdesheim samt Parkstrafzettel war dann doch ein Riesenfleck unter der Gabel. Ich hatte 0.3 bar berdruck drin. Nachdem ich den rausliess und die Gabel wieder ganz weich war hielt es dicht.
Naja, dann Ventilspielkontrolle . . . anderes Thema. Alle verstellt, am Einlass nahe NULL!!! Hatte aber auch das Wartungsintervall um ca. 20.000 Km berzogen . . . mach ich nie wieder !

Grade nochmal gutgegangen. Suche jetzt neue Deckeldichtung, der Athenaschrott kann mir gestohlen bleiben. Musste alle Tricks anwenden um die wieder reinzukriegen. Hoffentlich ists dicht.

Gru,
Frank
__________________
Kerfent34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2022, 16:21   #81
c-de-ville
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 63
Beitrge: 5.162
Renommee-Modifikator: 25
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Ich prfe auch nur alle 25.000 km, wei aber dank angelegter Tabelle, das sich da kaum was verstellt. Sind eigentlich alle im Einstellbereich, vielleicht auch mal 1/100 raus.
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2022, 16:41   #82
Kerfent34
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Kerfent34
 
Registriert seit: 26.05.2020
Ort: Karlsruhe
Beitrge: 144
Renommee-Modifikator: 3
Kerfent34 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ohje, da hab ich vielleicht einen Motor mit weichen Ventilsitzen ? Das wre ja Mist. Ich prfe jetzt alle 5000, wie im WHB geschrieben.
Habe auch eine neue Dichtung von vwmt bestellt, das war ein Tip hier.

Naja, ich fahr schonmal auch hohe Drehzahl, vielleicht liegts daran. Aber dafr sollte sie ja gemacht sein ?

Gru,
Frank
__________________
Kerfent34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2022, 17:43   #83
Supereli
Ninja-Member Bronze
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 64
Beitrge: 1.487
Renommee-Modifikator: 9
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Nahe Null ist doch ok, soo schnell geht da nix kaputt.
15- 20000 muss mein Spiel auch halten, dank Tabelle.

Hohe Drehzahl ist gut, fr`s Feeling, ich geh auch mal in den Begrenzer.
Wir fahren doch kein Glump?!
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2022, 17:43   #84
Kawazuki
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Kawazuki
 
Registriert seit: 22.02.2016
Ort: Sponholz
Beitrge: 214
Renommee-Modifikator: 7
Kawazuki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nach dem was ich hier so gelesen habe liegt's nie an den Sitzen, sondern immer an den Ventilen...
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg attachment (47).jpg (95,5 KB, 22x aufgerufen)
__________________
Kawazuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2022, 19:10   #85
Rdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 56
Beitrge: 5.404
Renommee-Modifikator: 40
Rdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz seinRdiger kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Kawazuki Beitrag anzeigen
Nach dem was ich hier so gelesen habe liegt's nie an den Sitzen, sondern immer an den Ventilen...

Jo, die Ventile selber sinds, die haben dann so ein Stufe bevor die Eingezogen werden
__________________


Rdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2022, 20:04   #86
Kerfent34
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Kerfent34
 
Registriert seit: 26.05.2020
Ort: Karlsruhe
Beitrge: 144
Renommee-Modifikator: 3
Kerfent34 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ach DU Schande ! :s141
Das kann ja heiter werden, noch ein Kopf zum Revidieren. Am Besten guck ich mich schonmal nach einem um ?
Hatte das an der Pegaso ja gemacht bei 5 Ventilen. Hmmmm, jetzt dann 16 . . . Mahlzeit . . . ich hab ja keine Werkstatt !
Muss das dann draussen runterbauen. Auweia.

Aber DANKE fr die Info, das ist ja echt interessant ! Hoffe es hlt noch bis zum Ende der Saison !

Gru,
Frank
__________________
Kerfent34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2022, 22:40   #87
Kerfent34
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Kerfent34
 
Registriert seit: 26.05.2020
Ort: Karlsruhe
Beitrge: 144
Renommee-Modifikator: 3
Kerfent34 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Aumann, grade Testfahrt 20 Km. Gummistiefel in weiser Voraussicht angezogen und siehe da, der linke war natrlich voll l Merde, diese Athenaschrottdichtung fr Haufen Geld . . . hoffe die von Herrn Wildung taugt mehr. Auf der Rckfahrt war es aber anscheinend dann doch dicht. Vielleicht hrtet das Dichtmittel noch aus mit der Wrme jetzt. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Aber das Ventilspiel ist irre, jetzt luft sie wieder wie eine Eins und zieht untenraus. Der Spritverbrauch war zuletzt auch wieder angestiegen obwohl die Versager gut und dicht sind.
Also mal abwarten wie sie sich jetzt selbst noch konditioniert. Sonst muss ich da noch was machen - neue Deckeldichtung. Links ist doch tatschlich jetzt auch ein Riss noch in der Verkleidung, vielleicht von der Rumdrckerei mit dem Deckel. Muss da vorsichtiger sein.
Naja, sonst ist sie super ! Ein geiler Sound ist das. Entschdigt ja fr alles !
Gru,
Frank
__________________
Kerfent34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2022, 11:06   #88
Kerfent34
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Kerfent34
 
Registriert seit: 26.05.2020
Ort: Karlsruhe
Beitrge: 144
Renommee-Modifikator: 3
Kerfent34 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Maschine luft. Brauche jetzt neue Reifen und Bremsbelge . . . Ist schon wieder 1000sende Km gefahren
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg 279052269_142219135031179_1033888844146040237_n.jpg (319,7 KB, 19x aufgerufen)
__________________
Kerfent34 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tank undicht! Greeny PD -- Sonstiges 30 01.10.2013 07:23
Vergaser undicht ekomeister PD -- Vergaser 11 01.07.2012 21:39
Benzinhahn undicht Gerchthardt PD -- Vergaser 15 17.10.2011 13:44
Vergaser undicht feanor_x UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 10 27.08.2007 11:07
undicht . . . pfap PD -- Motor 9 27.02.2006 20:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2021 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de