Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Motor

PD -- Motor Probleme und Defekte rund um den Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 15.06.2023, 06:04   #1
Jürgen1962
Ninja-Member Gold
 
Benutzerbild von Jürgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beiträge: 1.777
Renommee-Modifikator: 10
Jürgen1962 wird schon bald berühmt werdenJürgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard Ventile einstellen bei Zündsystem Dyna2000

Moin Kollegen,
habe unter der Woche das erste mal meine Ventile nach Umbau auf Dyna2000 eingestellt.
Nun stand ich vor dem Problem keine Trägerplatte mit 1/4 und 2/3 Markierung mehr zu haben. Die Dyna Trägerplatte für die Pickup's hat solche Markierungen nicht!
Bin nun einfach den pragmatischen Weg gegangen und habe die Nockenwellenflügelchen einfach z.B. für Zylinder1 so nach außen
gedreht das die die langen Nockenenden in der waagerechten zur Kopfaussenseite stehen und die Schlepphebel damit frei waren. Das dann auch für 2/3/4 und dann jeweils die mit Fühlerlehre eingestellt.
Ich hoffe das das nun auch der richte Weg war und wollte mal Eure Meinung hören bevor ich den Motor wieder in Betrieb nehme.
Beim Blick in die Beschreibung der Dyna kam mir nun auch die Idee die Leuchtdiode für die Zündzeitpunkteinstellung nutzen zu können, da der Zündzeitpunkt kurz vor OT liegt -> korrekt??
Alternativ könnte man auch mit Messwerkzeug durch den Zündkerzenschacht messen, aber das ist mir alles erst eingefallen nachdem der Motor schon wieder geschlossen war!
__________________
Gruß Jürgen



Verwandle große Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jürgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2023, 08:58   #2
c-de-ville
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 65
Beiträge: 5.527
Renommee-Modifikator: 27
c-de-ville ist ein Lichtblickc-de-ville ist ein Lichtblickc-de-ville ist ein Lichtblickc-de-ville ist ein Lichtblickc-de-ville ist ein Lichtblick
Standard

Ich stelle Ventile nur so ein, Nockengrundkreis zum Schlepphebel und Zylinder für Zylinder einstellen. Also der Nocken steht genau entgegengesetzt zum Schlepphebel.

Hab auch gerade das Problem gehabt bei einem Motor ohne Markierungen die Steuerkette einzustellen, aber auch das geht.

Gruß Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2023, 09:24   #3
Garage
Ninja-Member Bronze
 
Benutzerbild von Garage
 
Registriert seit: 04.11.2015
Ort: Hauptstadt
Beiträge: 1.378
Renommee-Modifikator: 11
Garage wird schon bald berühmt werdenGarage wird schon bald berühmt werden
Standard

Ich hab das auch schon so gemacht das ich oben einfach lt. Nockenstellung einstellte.

Und fährt immer noch.


Wenn sich der Motor leicht durch alle Zylinder durchdrehen läßt kann ja nix passieren.
Wenn's zumal schwer geht stimmt was nicht...
Garage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2023, 09:24   #4
Jürgen1962
Ninja-Member Gold
 
Benutzerbild von Jürgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beiträge: 1.777
Renommee-Modifikator: 10
Jürgen1962 wird schon bald berühmt werdenJürgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Moin Micha,
danke Dir, das beruhigt mich!!
__________________
Gruß Jürgen



Verwandle große Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jürgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2023, 18:38   #5
Mr. Stanley
Ninja-Member Bronze
 
Benutzerbild von Mr. Stanley
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: West - Berlin
Beiträge: 1.479
Renommee-Modifikator: 20
Mr. Stanley ist ein sehr geschätzer MenschMr. Stanley ist ein sehr geschätzer MenschMr. Stanley ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Du unten ist ein Deckel für die Zündung ?
__________________


"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht.
und habe meine Freundin wie eine Motorsäge gestartet."


(Matthias, 31)
Mr. Stanley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2023, 09:00   #6
Jürgen1962
Ninja-Member Gold
 
Benutzerbild von Jürgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beiträge: 1.777
Renommee-Modifikator: 10
Jürgen1962 wird schon bald berühmt werdenJürgen1962 wird schon bald berühmt werden
Frage

Moin Stanley,
ja den Deckel gibt es und den hatte ich auch offen fürs Drehen der KW, aber wie geschrieben mir fehlt die originale Trägerplatte , siehe Post 1
__________________
Gruß Jürgen



Verwandle große Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jürgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2023, 11:00   #7
Rüdiger
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 58
Beiträge: 5.514
Renommee-Modifikator: 42
Rüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich hatten Deckel Nie zum Einstellen der Ventile aufgemacht. Immer mitm Anlasser weitergedreht und wenns passte eingestellt
__________________


Rüdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2023, 15:20   #8
kawamannsane
Ninja Defcon 3

Forum-Sponsor 2024 []


 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Kreis Mettmann
Alter: 61
Beiträge: 3.782
Renommee-Modifikator: 17
kawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zweiten Gang einlegen und das Hinterrad mit der Hand weiter ruckeln, bis die Nocken richtig stehen.
Ventile einstellen wie gewohnt, fertig
__________________
Gruß, der tapfere Lutz
http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage (schreibe), nicht das was Andere verstehen!

Je niederer sein Geist, desto eher äußert er sich herablassend, um sich erhaben zu fühlen.

Geändert von kawamannsane (16.06.2023 um 15:51 Uhr)
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2023, 16:01   #9
Jürgen1962
Ninja-Member Gold
 
Benutzerbild von Jürgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 61
Beiträge: 1.777
Renommee-Modifikator: 10
Jürgen1962 wird schon bald berühmt werdenJürgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Danke für Eure Rückmeldung,
dann steht der Inbetriebnahme ja nichts im Weg!
__________________
Gruß Jürgen



Verwandle große Schwierigkeiten in Kleine, und Kleine in Gar Keine.
Jürgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2023, 20:31   #10
Mr. Stanley
Ninja-Member Bronze
 
Benutzerbild von Mr. Stanley
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: West - Berlin
Beiträge: 1.479
Renommee-Modifikator: 20
Mr. Stanley ist ein sehr geschätzer MenschMr. Stanley ist ein sehr geschätzer MenschMr. Stanley ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von Jürgen1962 Beitrag anzeigen
Moin Stanley,
ja den Deckel gibt es und den hatte ich auch offen fürs Drehen der KW, aber wie geschrieben mir fehlt die originale Trägerplatte , siehe Post 1


Stimmt da war ja mal was mit so einem Deckel.
https://www.900r.de/gpz-forum/showpo...1&postcount=29

https://www.900r.de/gpz-forum/showpo...8&postcount=34

Und mit Schweineren meinte ich deine "geheimen Fähigkeiten".
__________________


"Ich wusste nicht, dass man Liebeskugeln langsam rauszieht.
und habe meine Freundin wie eine Motorsäge gestartet."


(Matthias, 31)
Mr. Stanley ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dyna2000 Zündsystem Jürgen1962 PD -- Motor 18 04.11.2023 23:06
Ventile einstellen DefKev79 PD -- Motor 9 28.03.2014 13:32
Ventile bei der 1000 RX einstellen Der Hesse in Kölle PD -- Motor 11 04.07.2006 01:12
Ventile einstellen Ponky PD -- Motor 13 31.01.2006 19:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.14 by DRC (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
(C) 1999-2024 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de / eliminator-zl.de