Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Motor

PD -- Motor Probleme und Defekte rund um den Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 30.06.2019, 10:45   #1
Mopedrentner
Vesperwagenfahrer
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mopedrentner
 
Registriert seit: 09.05.2019
Ort: Heidenheim
Alter: 54
Beitrge: 17
Renommee-Modifikator: 0
Mopedrentner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard HILFE.. Ventildeckeldichtung u. Luftfilterk.

Bin irgendwie unfhig meine neue Ventildeckeldichung einzubauen.
Und obendrein scheint mich auch der Luftfilterkasten von meiner RX nicht zu mgen..
Hat jemand eine hilfreiche Montageanleitung / Tip..
Khlwasser schon abgelassen und Schlauch entfernt..
Kabel und Leitungen aus dem Weg gerumt.. Dennoch kein Erfolg.. Sollte man die Dichtung vorher in den Deckel einkleben ? Und wer um alles in der Welt hat den Luftfilterkasten konstruiert.. Bin schon am berlegen den Deckel zwischen den Ansaugstutzen aufzusgen und nach dem Einbau mit hochtemperaturbestndigem
Silikon wieder zusammenzukleben..
Langsam treibt mich mein Moped in den Wahnsinn
__________________
Mopedrentner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2019, 10:57   #2
Mopedrentner
Vesperwagenfahrer
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mopedrentner
 
Registriert seit: 09.05.2019
Ort: Heidenheim
Alter: 54
Beitrge: 17
Renommee-Modifikator: 0
Mopedrentner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zwischenzeitlich durchgefhrte Arbeiten.. Neue Reifen, l und Filterwechsel, neue Zndkabel, Zndkerzen, Luftfilter.. Bremsbelge und Bremsflssigkeiten erneuert.
Kuplungsnehmer und Benzinhahn revidiert. Neue Schluche ( Unterdruck, Entlftung,
Kraftstoffzufuhr.. ...) Neue Batterie, Ventile eingestellt, Vergaser gereinigt...
Hauptstnder ersetzt, diverse elektrische Kontaktprobleme beseitigt...


Vielleicht htt ich doch gleich etwas neueres kaufen sollen...
Wre unter dem Strich billiger gewesen
__________________
Mopedrentner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2019, 11:03   #3
Mopedrentner
Vesperwagenfahrer
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mopedrentner
 
Registriert seit: 09.05.2019
Ort: Heidenheim
Alter: 54
Beitrge: 17
Renommee-Modifikator: 0
Mopedrentner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sollte ein "barmherziger" Schrauber sich berufen fhlen, mir fr kleinen Obulus eine helfende Hand zu reichen... Bitte melden.... ORT: 89518 Heidenheim
__________________
Mopedrentner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2019, 20:46   #4
digdog
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von digdog
 
Registriert seit: 11.11.2015
Ort: Budenheim
Alter: 55
Beitrge: 243
Renommee-Modifikator: 7
digdog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Mopedrentner Beitrag anzeigen
Sollte man die Dichtung vorher in den Deckel einkleben ?

Dichtung mit ein wenig Silikonfett in die Nut drcken, an den Metallscheiben

Hylomar o.. drunter und gut ist.
__________________
Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von digdog (Heute, 01:96)
digdog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2019, 21:03   #5
kitchenaid
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von kitchenaid
 
Registriert seit: 04.12.2009
Ort: Akashi Landkreis Heilbronn
Beitrge: 1.116
Renommee-Modifikator: 15
kitchenaid wird schon bald berühmt werdenkitchenaid wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Mopedrentner Beitrag anzeigen
Zwischenzeitlich durchgefhrte Arbeiten.. Neue Reifen, l und Filterwechsel, neue Zndkabel, Zndkerzen, Luftfilter.. Bremsbelge und Bremsflssigkeiten erneuert.
Kuplungsnehmer und Benzinhahn revidiert. Neue Schluche ( Unterdruck, Entlftung,
Kraftstoffzufuhr.. ...) Neue Batterie, Ventile eingestellt, Vergaser gereinigt...
Hauptstnder ersetzt, diverse elektrische Kontaktprobleme beseitigt...


Vielleicht htt ich doch gleich etwas neueres kaufen sollen...
Wre unter dem Strich billiger gewesen



Moin


Naja, die meisten von dir durchgefhrten Arbeiten sind Wartungsarbeiten, welche auch bei neuerem Material anfallen.
So weit Du wenigstens was alles gemacht wurde und erledigt ist.


Alte Mopeds kosten Zeit und Geld, will man diese ordentlich erhalten...


Gru Mike
__________________
kitchenaid ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2019, 21:03   #6
kawamannsane
Ninja Defcon 4

Forum Sponsor 2021 [★★]


 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Dsseldorf und Leverkusen
Alter: 59
Beitrge: 3.438
Renommee-Modifikator: 14
kawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärekawamannsane sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von digdog Beitrag anzeigen
Dichtung mit ein wenig Silikonfett in die Nut drcken, an den Metallscheiben

Hylomar o.. drunter und gut ist.



Kann ich so nicht besttigen.


Dichtung bei Kawahndler gekauft, die sechs Deckeldichtungen fr die Schrauben auch.

Dichtung in die Nut gedrckt, Deckel drauf, fertig.

Gre Lutz
__________________
Gru, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher uert er sich herablassend, um sich erhaben zu fhlen.
kawamannsane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 07:58   #7
Green Ninja
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beitrge: 236
Renommee-Modifikator: 6
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,

habe auch eine RX wieder flott gemacht, die 8 Jahre gestanden ist. Was soll mit dem Luftfilterkasten sein ? Meinst Du die 4 Ansaugstutzen gleichzeitig auf die Vergaser montieren ? Ja, das kann schon mal 1 Stunde dauern. Aber nur wenn Du neue weiche Ansaugstutzen gekauft hast. Mit den alten, harten und 5mm krzen Stutzen geht das nmlich berhaupt nicht .

Folgende Wartungsarbeiten hast Du noch nicht gemacht:

- Gabel und Anti-Dive berholen
- Lenkkopflager und Radlager berprfen
- Bremssttel berholen
- Stahflex-Bremsleitungen einbauen
- neue NGK Zndkerzenstecker
- Simmerringe (Kupplungsdruckstange, Ritzelwelle, Gangwelle und Ausgleichswelle)
- neue Khlflssigkeit
- Luftdruck im hinteren Stodmpfer prfen
- Ruckdmpfer im Kettenradtrger in Ordnung ?

Du weisst schon, das in den Motor nur 3,2 - 3,3 Liter l reinkommen ? Nicht 4 Liter wie drauf steht !
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 08:27   #8
CLalucan
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von CLalucan
 
Registriert seit: 22.04.2018
Ort: Mnster
Alter: 50
Beitrge: 61
Renommee-Modifikator: 4
CLalucan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Luftfiltergummis

Nur mal so als Beispiel...

Auf dem Bild kann man schn den Unterschied von Alt und Neu sehen.

Wenn ich die Teile nicht selber ausgebaut und mit den Neuen verglichen htte, htte ich den Unterschied niemals fr mglich gehalten. Darberhinaus ist es mir aber ein Rtsel, wie die alten Gummis bis zum Ausbau auf dem Vergaser gehalten haben.....
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg Neu Alt.jpg (32,4 KB, 40x aufgerufen)
__________________
CLalucan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 10:22   #9
Alex
Senior Sexgott

Forum Sponsor 2021 [★★]


 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 45
Beitrge: 6.130
Renommee-Modifikator: 34
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von CLalucan Beitrag anzeigen
Nur mal so als Beispiel...

Auf dem Bild kann man schn den Unterschied von Alt und Neu sehen.

Wenn ich die Teile nicht selber ausgebaut und mit den Neuen verglichen htte, htte ich den Unterschied niemals fr mglich gehalten. Darberhinaus ist es mir aber ein Rtsel, wie die alten Gummis bis zum Ausbau auf dem Vergaser gehalten haben.....
Ui, das habe ich auch noch nie so gesehen. Und ich habe schon etliche Gummies getauscht.
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 10:58   #10
c-de-ville
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 63
Beitrge: 5.031
Renommee-Modifikator: 24
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Meine von der 900er sahen hnlich aus. Durch die alten ging ne 24er Nuss durch und durch
die neuen ne 27er, da bleibt schon etwas Spitzenleistung auf der Strecke.


Gru Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 12:06   #11
Schorsch
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Schorsch
 
Registriert seit: 18.03.2009
Ort: Hemhofen
Alter: 53
Beitrge: 104
Renommee-Modifikator: 13
Schorsch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Servus,
ist es bei der RX genau so eng, wenn man den Ventildeckel wieder montiert?
Bei der 900r schiebt man die Dichtung meist beim montieren vom Ventildeckel wieder runter.
Ein wenig Fett/ Hylomar hilft aber, dass die Dichtung an den Lngsseiten nicht aus der Nut fllt.

Schnen Gru Schorsch....auch ohne Spez. Werkzeug die Leerlaufdse am 2 Zyl. ausgebaut, gereinigt und wieder eingebaut....gut das ich damals Torx Schrauben fr die Schwimmerkammern genommen hab....
__________________

Gendert von Schorsch (01.07.2019 um 12:06 Uhr) Grund: nicht vergessen...
Schorsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 13:39   #12
digdog
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von digdog
 
Registriert seit: 11.11.2015
Ort: Budenheim
Alter: 55
Beitrge: 243
Renommee-Modifikator: 7
digdog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von kawamannsane Beitrag anzeigen
Kann ich so nicht besttigen.


Dichtung bei Kawahndler gekauft, die sechs Deckeldichtungen fr die Schrauben auch.

Dichtung in die Nut gedrckt, Deckel drauf, fertig.

Gre Lutz
Dann schreib schnell KAWA an , dann knnen die sich die Dichtmasse laut Handbuch sparen
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.JPG (87,9 KB, 44x aufgerufen)
__________________
Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von digdog (Heute, 01:96)
digdog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 21:18   #13
Alex
Senior Sexgott

Forum Sponsor 2021 [★★]


 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 45
Beitrge: 6.130
Renommee-Modifikator: 34
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Alex eine Nachricht ber AIM schicken Alex eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Benutze seit 25 Jahren keine Dichtmasse an den Halbmonden...
__________________


Verdrngen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 21:52   #14
Supereli
Ninja-Member Bronze
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 64
Beitrge: 1.391
Renommee-Modifikator: 9
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von c-de-ville Beitrag anzeigen
Meine von der 900er sahen hnlich aus. Durch die alten ging ne 24er Nuss durch und durch die neuen ne 27er, da bleibt schon etwas Spitzenleistung auf der Strecke. Gru Micha
Wrde man die Nu drinnlassen, bliebe der Durchmesser.....
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 11:17   #15
Mopedrentner
Vesperwagenfahrer
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mopedrentner
 
Registriert seit: 09.05.2019
Ort: Heidenheim
Alter: 54
Beitrge: 17
Renommee-Modifikator: 0
Mopedrentner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also den gut Deckel subern, eine dnne Schicht flssige Dichtung in die Nut und schon geht das.. Danke fr die Tips.. Die klappern nun nicht mehr aber es gibt an dem Gert doch noch viel zu tun...
__________________
Mopedrentner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 16:19   #16
c-de-ville
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 63
Beitrge: 5.031
Renommee-Modifikator: 24
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Supereli Beitrag anzeigen
Wrde man die Nu drinnlassen, bliebe der Durchmesser.....
Na ja ein Rohr wrde es vielleicht auch tun, denn wer hat schon 4 gleiche Nsse.
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2019, 15:54   #17
pferd
Ninja-Member Gold

Forum Sponsor 2021 [★★]


 
Benutzerbild von pferd
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: Herchenhain
Alter: 67
Beitrge: 1.848
Renommee-Modifikator: 18
pferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärepferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärepferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

...aaber ein ganz dnnes Rohr. Die Nuss sollte innen nicht eckig sein, Sonne auf
Kopp !pferd
__________________
pferd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 11:23   #18
Mopedrentner
Vesperwagenfahrer
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mopedrentner
 
Registriert seit: 09.05.2019
Ort: Heidenheim
Alter: 54
Beitrge: 17
Renommee-Modifikator: 0
Mopedrentner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Deckel ist inzwischen zu.. und dicht.. Danke
Die Vergaser sind noch nicht zurck und mit den Stutzen. Werde es mal mit heissem Wasser versuchen und zur Not..neue kaufen.
__________________
Mopedrentner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2019, 07:49   #19
joe
Chefsekretrin
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von joe
 
Registriert seit: 05.07.2000
Ort: Rauenberg
Alter: 56
Beitrge: 455
Renommee-Modifikator: 23
joe wird schon bald berühmt werdenjoe wird schon bald berühmt werden
Standard

Spar dir das heie Wasser, kauf neue und gut.
__________________
Gru Joe


s` gibt Badische un unsymbadische

GPZ900R fuel injection
Dolo-Wetzer
Mitglied der WS-Gilde

joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2019, 11:23   #20
pferd
Ninja-Member Gold

Forum Sponsor 2021 [★★]


 
Benutzerbild von pferd
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: Herchenhain
Alter: 67
Beitrge: 1.848
Renommee-Modifikator: 18
pferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärepferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärepferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Mopedrentner Beitrag anzeigen
Deckel ist inzwischen zu.. und dicht.. Danke
Die Vergaser sind noch nicht zurck und mit den Stutzen. Werde es mal mit heissem Wasser versuchen und zur Not..neue kaufen.

Notfall; ber Nacht mit Weichspler einreiben und in ne Tte... hlt lnger an .pferd
__________________
pferd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2019, 11:39   #21
joe
Chefsekretrin
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von joe
 
Registriert seit: 05.07.2000
Ort: Rauenberg
Alter: 56
Beitrge: 455
Renommee-Modifikator: 23
joe wird schon bald berühmt werdenjoe wird schon bald berühmt werden
Standard

Hab ich versucht, die wachsen nicht mehr ,
wie gesagt neue und gut.
Kosten ja auch nicht die Welt.
__________________
Gru Joe


s` gibt Badische un unsymbadische

GPZ900R fuel injection
Dolo-Wetzer
Mitglied der WS-Gilde

joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2019, 09:12   #22
pit
stellv. Gebietsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von pit
 
Registriert seit: 11.07.2000
Ort: Rottweil
Alter: 62
Beitrge: 724
Renommee-Modifikator: 23
pit wird schon bald berühmt werdenpit wird schon bald berühmt werden
Standard

Neue nehmen Dein Motor wird's Dir danken.
Wenn bei Vollast einer runter geht von den ollen Gummis kanns ruckzuck hsslich enden fr den Kolben. Pltzliche Gemischabmagerung unter Vollast mgen Kolben nicht wirklich.
Abgesehen von dem Geficke mit angewrmten Stutzen welche trotzdem nicht richtig sitzen.
Hier sparst Du am falschen Ende.
__________________
Signaturbild
Die Welt kann schlecht sein - ich kann noch schlechter sein!
pit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ventildeckeldichtung bei Louis ZL-Dirk Eliminator ZL - Teilemarkt, Fahrzeuge, Gutachten 11 25.03.2019 16:35
Ventildeckeldichtung pippi PD -- Motor 18 20.11.2014 20:55
HILFE HILFE Motortransport von 37154 Northeim Richtung Kln Justnew PD -- Motor 4 25.05.2011 20:13
Hilfe,Hilfe,hilfe Lumpi100 PD -- Motor 16 26.02.2008 22:30
Ventildeckeldichtung Nemesis PD -- Motor 11 05.05.2006 13:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2021 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de