Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Motor

PD -- Motor Probleme und Defekte rund um den Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 05.05.2006, 09:08   #1
Nemesis
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Nemesis
 
Registriert seit: 08.11.2003
Ort: Mnchen
Alter: 52
Beitrge: 127
Renommee-Modifikator: 19
Nemesis befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Nemesis eine Nachricht ber ICQ schicken
Standard Ventildeckeldichtung

Hallo zusammen,

wie lange hlt im Normalfall eine Ventildeckeldichtung?
Habe heut frh festgestellt, dass meine WIEDER undicht geworden ist -
das zweite mal in 3 Jahren.
Alle 1,5 Jahre die Dichtung zu wechseln kommt mir ein bisschen viel vor!
Ganz falsch kann ich's nicht gemacht haben, sonst wrde es ja nicht eineinhalb Jahre halten, oder?
Im AF hie es (soweit ich mich noch erinnere) dass man keine Dichtungsmasse hernehmen mu. Ich frag mich, ob es damit aber nicht etwas lnger halten wrde.

Ich werd erst mal versuchen, die Schrauben nachzuziehen und wenn das nicht hilft,
aufmachen und nachsehen.

Gru aus Mnchen

Nemesis
__________________


Wenn man sein Leben verlngern will, mu man alles tun, um es nicht zu verkrzen
Nemesis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 09:28   #2
Heiko
Ninja Defcon 2
 
Benutzerbild von Heiko
 
Registriert seit: 04.06.2004
Ort: Dortmund
Alter: 59
Beitrge: 4.248
Renommee-Modifikator: 27
Heiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekannt
Standard

Zitat:
Zitat von Nemesis
Hallo zusammen,

wie lange hlt im Normalfall eine Ventildeckeldichtung?
Habe heut frh festgestellt, dass meine WIEDER undicht geworden ist -
das zweite mal in 3 Jahren.
Alle 1,5 Jahre die Dichtung zu wechseln kommt mir ein bisschen viel vor!
Ganz falsch kann ich's nicht gemacht haben, sonst wrde es ja nicht eineinhalb Jahre halten, oder?
Im AF hie es (soweit ich mich noch erinnere) dass man keine Dichtungsmasse hernehmen mu. Ich frag mich, ob es damit aber nicht etwas lnger halten wrde.

Ich werd erst mal versuchen, die Schrauben nachzuziehen und wenn das nicht hilft,
aufmachen und nachsehen.

Gru aus Mnchen

Nemesis
Hallo Michael,

ich mach immer etwas Hylomar oder Curil auf die vier Vertiefungen, weil es da sonst evt. etwas feucht wird. Fahre jetzt mit der Dichtung 3 Jahre und die sieht noch sehr gut aus.
Ansonsten sei schn vorsichtig beim Nachziehen, die Gewinde in den Lagerblcken sind ruck zuck hinnber.
Viel Glck und ein schnes WE,
__________________

Gru Heiko
Fremde sind Freunde, die man noch nicht kennt.
Man versteht sich brigens am besten, wenn man ungefhr gleich doof ist.
Heiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 09:32   #3
merlin
Ninja Defcon 4

 
Benutzerbild von merlin
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Bioenergiedorf Jhnde
Beitrge: 3.335
Renommee-Modifikator: 28
merlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von Nemesis
Hallo zusammen,

wie lange hlt im Normalfall eine Ventildeckeldichtung?
Habe heut frh festgestellt, dass meine WIEDER undicht geworden ist -
das zweite mal in 3 Jahren.
Alle 1,5 Jahre die Dichtung zu wechseln kommt mir ein bisschen viel vor!
Ganz falsch kann ich's nicht gemacht haben, sonst wrde es ja nicht eineinhalb Jahre halten, oder?
Im AF hie es (soweit ich mich noch erinnere) dass man keine Dichtungsmasse hernehmen mu. Ich frag mich, ob es damit aber nicht etwas lnger halten wrde.

Ich werd erst mal versuchen, die Schrauben nachzuziehen und wenn das nicht hilft,
aufmachen und nachsehen.

Gru aus Mnchen

Nemesis
Eigene Versuchsreihen haben ergeben: mindestens 22 Jahre, da ich immer noch die 1. eingebaut habe.

MfG

Michael
__________________


There is no Place like 127.0.0.1!

Alle 11 Minuten wird ein normaler Mensch zum Arschloch
merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 09:34   #4
peter-propeller
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von peter-propeller
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Bruchkbel
Alter: 55
Beitrge: 1.045
Renommee-Modifikator: 20
peter-propeller wird schon bald berühmt werdenpeter-propeller wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von merlin
Eigene Versuchsreihen haben ergeben: mindestens 22 Jahre, da ich immer noch die 1. eingebaut habe. Michael
Bin auch dadebei: 16 Jahre, und immer noch dicht.
Ist halt ne 900r!!!
__________________
_________________________________________
www.mopedhnger.de
Motorradtransportanhnger, Verleih fr bis zu 4 Bikes.
peter-propeller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 09:51   #5
Zottelzeidel
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Zottelzeidel
 
Registriert seit: 14.06.2004
Ort: Berlin
Alter: 51
Beitrge: 107
Renommee-Modifikator: 18
Zottelzeidel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Originolteil oder Zubehr ?? Ich habe die Erfahrung gemacht, da bei Gummiteilen das Original um Lngen haltbarer ist als das Zubehrteil. (Und nebenbei die Dichtung ist bei Louise nur unwesentlich gnstiger als bei KAWA)

Gru Jens
__________________

Der Hauptunterschied zwischen etwas, was mglicherweise kaputtgehen knnte und etwas, was unmglich kaputtgehen kann, besteht darin, da sich bei allem, was unmglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, da es unmglich zerlegt oder repariert werden kann.

Douglas Adams
Zottelzeidel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 10:01   #6
peter-propeller
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von peter-propeller
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Bruchkbel
Alter: 55
Beitrge: 1.045
Renommee-Modifikator: 20
peter-propeller wird schon bald berühmt werdenpeter-propeller wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Zottelzeidel
Originolteil oder Zubehr ??
Original!!
Bei manchen Dingen kauf ichs Original.
Kaufste billig, kauftss 2 mal!!
__________________
_________________________________________
www.mopedhnger.de
Motorradtransportanhnger, Verleih fr bis zu 4 Bikes.
peter-propeller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 10:29   #7
Patrick
Administrator

Forum Sponsor 2021 [★★★★]







 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 59
Beitrge: 9.597
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

Hmmm, hab auch noch nie eine gebraucht. Ich zieh die immer irgendwo aus einer vesifften Kiste und bau die ein -> dicht!
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreit! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------

Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 10:38   #8
Nemesis
stellv. Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Nemesis
 
Registriert seit: 08.11.2003
Ort: Mnchen
Alter: 52
Beitrge: 127
Renommee-Modifikator: 19
Nemesis befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Nemesis eine Nachricht ber ICQ schicken
Standard Danke erstmal

werde als nach der Arbeit aufmachen, Dichtung berprfen und mit Dichtungspaste wieder zumachen.

@Heiko
Viel Spass und gru an alle bei deiner Party

Michael
__________________


Wenn man sein Leben verlngern will, mu man alles tun, um es nicht zu verkrzen
Nemesis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 10:51   #9
Stefan W.
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Stefan W.
 
Registriert seit: 13.07.2002
Ort: Georgensgmnd
Alter: 55
Beitrge: 37
Renommee-Modifikator: 0
Stefan W. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Nemesis
werde als nach der Arbeit aufmachen, Dichtung berprfen und mit Dichtungspaste wieder zumachen.

@Heiko
Viel Spass und gru an alle bei deiner Party

Michael
Habe auch noch die alte Dichtung vom Vorbesitzer drin. Nach dem 1. ffnen MHSAM alle Reste der im berschuss aufgebrachten Flssigdichtung entfernt, da hat wohl einer eine ganze Tube verbraten. berall waren Fladen..... Danach die alte Dichtung ohne Hylomar&Co. wieder verbaut - dicht. inzwischen weitere 2x offen gehabt, immer noch die gleiche Dichtung.
Fazit: msste auch ohne Flssig-dicht gehen.
Wenn Flssig-dicht, dann wenig und SINNVOLL.

Wenn du heute eh aufmachst - Schau dir doch mal die betreffenden Stellen auf dem ALU an, evtl. hat da jemand zu heftig mit einem Dichtungsschaber gearbeitet.
Und wenn Du den Deckel schon in der Hand hast - leg ihn doch mal auf eine plane Flche und guck mal kritisch, evtl. nicht plan? Ich nehm fr sowas immer eine Glasplatte, notfalls ein Fenster, beim letzten Mal den Glas-Wohnzimmertisch. Gab aber Extrem-Mecker von der Frau des Hauses.....ok, vielleicht htte ich vorher das l abwischen sollen .... grins.

Gre
Stefan W.
__________________
Signaturbild
Warum ich eine GPZ fahre? Weil ich gerne Moped fahre....
Warum ich kein Clausthaler trinke? Weil ich gerne besoffen bin ...
Stefan W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 11:33   #10
Heiko
Ninja Defcon 2
 
Benutzerbild von Heiko
 
Registriert seit: 04.06.2004
Ort: Dortmund
Alter: 59
Beitrge: 4.248
Renommee-Modifikator: 27
Heiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekannt
Standard

Zitat:
Zitat von Nemesis
@Heiko
Viel Spass und gru an alle bei deiner Party

Michael
Danke danke aber es ist "unsere" Party,
__________________

Gru Heiko
Fremde sind Freunde, die man noch nicht kennt.
Man versteht sich brigens am besten, wenn man ungefhr gleich doof ist.
Heiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 11:49   #11
Dingens
Gast
 
Benutzerbild von Dingens
 
Beitrge: n/a
Standard

Hab nur einmal versucht ne neue zu nehmen....NIE MEHR! War dann ein Akt von ber 16 Stunden diese Kacke endlich wieder dicht zubekommen..seitdem nur Alte!!! ( GOLDENE REGEL!!!!!!!)
meine enzige neue, die ich fr 63 MARK bei KAWa gekauft habe hing als Mahnmal in meinem Bro an der Wand ...ist aber Opfer des Brandes geworden...
Bsher nie, wirklich nie Probleme mit undichtigkeiten am Ventildeckel gehabt, beim einbau habe ich sie falls es ntig war ein wenig mit Silikon ( Hitzefestes zeuch ausser Firma) in den deckel gepebbt aber das wars auch schon... druff und gut...
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2006, 13:21   #12
Patrick
Administrator

Forum Sponsor 2021 [★★★★]







 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 59
Beitrge: 9.597
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Dingens
Hab nur einmal versucht ne neue zu nehmen....NIE MEHR! War dann ein Akt von ber 16 Stunden diese Kacke endlich wieder dicht zubekommen..seitdem nur Alte!!! ( GOLDENE REGEL!!!!!!!)
meine enzige neue, die ich fr 63 MARK bei KAWa gekauft habe hing als Mahnmal in meinem Bro an der Wand ...ist aber Opfer des Brandes geworden...
Bsher nie, wirklich nie Probleme mit undichtigkeiten am Ventildeckel gehabt, beim einbau habe ich sie falls es ntig war ein wenig mit Silikon ( Hitzefestes zeuch ausser Firma) in den deckel gepebbt aber das wars auch schon... druff und gut...
Wenn richtig schaust, war die Dichtung am Brand schuld. Selbstentzndung oder so

Jo, neue sind echt doof. Die sind dann meist ewig verdreht gelagert, die bekommst kaum noch gerade rein...
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreit! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------


Gendert von Patrick (05.05.2006 um 13:25 Uhr)
Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HILFE.. Ventildeckeldichtung u. Luftfilterk. Mopedrentner PD -- Motor 21 24.07.2019 09:12
Ventildeckeldichtung bei Louis ZL-Dirk Eliminator ZL - Teilemarkt, Fahrzeuge, Gutachten 11 25.03.2019 16:35
Ventildeckeldichtung pippi PD -- Motor 18 20.11.2014 20:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2021 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de