Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Sonstiges

PD -- Sonstiges Probleme und Defekte - Alles andere was nicht in die oberen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 21.07.2009, 21:20   #1
winkbuul
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von winkbuul
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: beim Unzug
Alter: 52
Beitrge: 169
Renommee-Modifikator: 14
winkbuul befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Bremsamatur verschiedene Pumpen?

Abend zusammen,

ich habe am Wochenende meine Gablen vertauscht, hatte vorher die alte AntiDive und jetzt die ohne. Auch habe ich jetzt SB lenker etc drauf. Vorher hatte ich eine 1-Kolbenzange, jetzt eine 2-Kolbenzange. Kann ich problemlos die andere Amatur nehmen? Jemand sagte mir mal das der Durchmesser von der Hydraulikpumpe evt. ein anderer ist. Jemand anderem sagte mir heute die sind wahrscheinlich gleich...

Wei jemand da was mit Sicherheit zu berichten bevor ich mich mal wieder voll mit Bremsflssigkeit besudel?

Sieht halt besser aus das Ding...
winkbuul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 21:27   #2
burmacky
Gast
 
Benutzerbild von burmacky
 
Beitrge: n/a
Standard

...sollte passen ....
  Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 21:38   #3
Kosak
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von Kosak
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Neuenbrook
Alter: 55
Beitrge: 2.148
Renommee-Modifikator: 22
Kosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nett
Standard

Mit dem Thema Bremspumpe befasse ich mich auch gerade, da ich auf der Suche nach einer Radialpumpe bin.

Die originale Bremspumpe fr den Einkolbenbremssattelhat einen 5/8" Kolben.
Ich habe jetzt eine Bremspumpe von einer ZZR1100 dran, die ja die 4-Kolben Bremssttel hat. Diese Pumpe hat auch 5/8". Bei einer ZRX1100 mit 6-Kolben Bremssttel habe ich auch die 5/8" Bremspumpe gesehen.

Da brauchst Du dir also keine Sorgen machen. Ich habe hier auch schon etwas davon gelesen, dass ein zu groer Kolben eher kontraproduktiv sein. Soll heien, die Bremse wird so giftig, dass man sie nicht richtig dosieren kann.
__________________
Gruss
Andreas



"....sabbel nich - dat geiht!"


Es ist ein Jammer, dass die Dummkpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel Bertrand Russell

Mehr Infos und Bilder gibts unter > Kosaks Moped-Biografie und >Kosaks Z1000J
Kosak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 22:03   #4
winkbuul
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von winkbuul
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: beim Unzug
Alter: 52
Beitrge: 169
Renommee-Modifikator: 14
winkbuul befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Genau das hat mann mir vorher auch gesagt daher bin ich mir nicht so sicher und frage mal lieber nach hier. Vor allem bin ich bis letztes Jahr nur 2 Cylindern gefahren, habe mir dan kurz hinter einander zwei 900er zugelegt und bin jetzt seit einem gutem halbem Jahr nicht mehr gefahren. Diese haben gut das doppelte and Leistung was ich vorher hatte und auch 2 x 300mm Scheiben vorne. Will mich wenn ich mich die Tage endlich wieder draufsetze nicht unbedingt der Bremsen wegen irgendwie weh tun...
winkbuul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 22:09   #5
Kosak
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von Kosak
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Neuenbrook
Alter: 55
Beitrge: 2.148
Renommee-Modifikator: 22
Kosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von winkbuul Beitrag anzeigen
Genau das hat mann mir vorher auch gesagt daher bin ich mir nicht so sicher und frage mal lieber nach hier. Vor allem bin ich bis letztes Jahr nur 2 Cylindern gefahren, habe mir dan kurz hinter einander zwei 900er zugelegt und bin jetzt seit einem gutem halbem Jahr nicht mehr gefahren. Diese haben gut das doppelte and Leistung was ich vorher hatte und auch 2 x 300mm Scheiben vorne. Will mich wenn ich mich die Tage endlich wieder draufsetze nicht unbedingt der Bremsen wegen irgendwie weh tun...
Fragen oder absichern schadet nie. Und schon garnicht bei einem so wichtigem Thema wie Bremsen.
__________________
Gruss
Andreas



"....sabbel nich - dat geiht!"


Es ist ein Jammer, dass die Dummkpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel Bertrand Russell

Mehr Infos und Bilder gibts unter > Kosaks Moped-Biografie und >Kosaks Z1000J
Kosak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2009, 17:37   #6
winkbuul
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von winkbuul
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: beim Unzug
Alter: 52
Beitrge: 169
Renommee-Modifikator: 14
winkbuul befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Genau aus dem Grund, die Bremsen...

...die haben mir schonmal das Leben 1/2 gerettet.

Werde die nachher oder morgen abend mal umbauen und dann sind wir wieder mal einen Schritt weiter. Mchte zwar irgendwann mal komplett andere Amaturen verbauen mit separaten Behltern aber momentan mu sie erstmal wieder laufen und das mu halt mit dem was ich habe bzw. gebraucht herbei schaffen kann.
winkbuul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2009, 19:26   #7
Alex S.
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von Alex S.
 
Registriert seit: 20.07.2008
Ort: Blaustein
Alter: 58
Beitrge: 2.194
Renommee-Modifikator: 23
Alex S. ist ein wunderbarer AnblickAlex S. ist ein wunderbarer AnblickAlex S. ist ein wunderbarer AnblickAlex S. ist ein wunderbarer AnblickAlex S. ist ein wunderbarer AnblickAlex S. ist ein wunderbarer AnblickAlex S. ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Ich hab die Bremspumpe von einer 86er und fahre 4 Kolbensttel einer Fireblade.
Das funzt einwandfrei. Hat auch der TV Prfer so bescheinigt.
Nicht zu weich und nicht zu bissig
__________________



Woisch Karle jetzt gibts a neis El, fr Kawa ond Honda. Des musch mol probiera
Lieber Gott, wir danken Dir fr gar nichts; wir haben alles selbst bezahlt!
Good Boys wear Black

Bremsen macht die Felgen dreckig


http://www.ms-schaerftechnik.de
https://www.z1300.de/
Alex S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2009, 23:52   #8
Rubino
Ninja-Member Gold
 
Benutzerbild von Rubino
 
Registriert seit: 08.11.2008
Ort: Luftkurort skirsche
Alter: 37
Beitrge: 1.924
Renommee-Modifikator: 17
Rubino sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreRubino sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreRubino sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Doofe Frage, aber wofr steht das 5/8 ?
Hat der Kolben 5/8 Zoll im Durchmesser ? Kann ich mir nich vorstellen, wr n bissel Gro...
5/8 cm ?
Oder was ganz anderes ?

Wundert mich auch das bei den Stteln von 4 Kolben (Mal 2, also 8) zu 1 Kolben (also 2) nix an der Pumpe gendert wurde.
Die Flche auf die sich die Kraft verteilt ist doch bei den 4 Kolben Stteln wesentlich grer.
Rubino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2009, 00:13   #9
Pilot
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Pilot
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Neukirchen-Rckershausen
Alter: 59
Beitrge: 5.328
Renommee-Modifikator: 24
Pilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekannt
Pilot eine Nachricht ber MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Rubino Beitrag anzeigen
Doofe Frage, aber wofr steht das 5/8 ?
Hat der Kolben 5/8 Zoll im Durchmesser ? Kann ich mir nich vorstellen, wr n bissel Gro...
5/8 cm ?
Oder was ganz anderes ?

Wundert mich auch das bei den Stteln von 4 Kolben (Mal 2, also 8) zu 1 Kolben (also 2) nix an der Pumpe gendert wurde.
Die Flche auf die sich die Kraft verteilt ist doch bei den 4 Kolben Stteln wesentlich grer.
5/8" sind doch auch nur knapp 16 mm oder oder um genau zu sein 1,5875 Zentimeter passt doch.
__________________
Beste Gre Michael

Lebe jeden Tag als wre es Dein Letzter !!!
www.mahler-motors.de
Technische Probleme sind lsbar, das unlsbare Problem sitzt oben drauf .
Ich hab nur das zu verantworten was ich sage - nicht das was andere verstehen
Schnheit liegt im Auge des Betrachters, es gibt aber auch Sehschwchen

Mitglied der WS Gilde Dolo-Wetzer

Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2009, 17:42   #10
Rubino
Ninja-Member Gold
 
Benutzerbild von Rubino
 
Registriert seit: 08.11.2008
Ort: Luftkurort skirsche
Alter: 37
Beitrge: 1.924
Renommee-Modifikator: 17
Rubino sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreRubino sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreRubino sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hat schonmal jemand ne 11/16 Pumpe an den 4 Kolben Stteln probiert ? Wird das zu heftig ?

Oder anders gesagt, was gibts da noch fr Alternativen ?
Rubino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2009, 20:38   #11
Kosak
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von Kosak
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Neuenbrook
Alter: 55
Beitrge: 2.148
Renommee-Modifikator: 22
Kosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Rubino Beitrag anzeigen
Doofe Frage, aber wofr steht das 5/8 ?
Hat der Kolben 5/8 Zoll im Durchmesser ? Kann ich mir nich vorstellen, wr n bissel Gro...
5/8 cm ?
Oder was ganz anderes ?

Wundert mich auch das bei den Stteln von 4 Kolben (Mal 2, also 8) zu 1 Kolben (also 2) nix an der Pumpe gendert wurde.
Die Flche auf die sich die Kraft verteilt ist doch bei den 4 Kolben Stteln wesentlich grer.
1.) Ja, die Angaben sind in Zoll. 5/8 Zoll = 1,5875 Zentimeter

2.) Die Einzelkolben sind wesentlich grer als die Einzelkolben der 4-Kolbensttel. Habe das jetzt aber nicht ausgemessen und kann deshalb nicht sagen ob bei den 4-Kolbenstteln die Gesamtkolbenflche (oder der Hubraum) grer sind.

Da aber selbst Kawa die 5/8" Pumpen von Werk aus fr die 1-, 4-, und 6-Kolbensttel verbaut sollte es wohl passen.
__________________
Gruss
Andreas



"....sabbel nich - dat geiht!"


Es ist ein Jammer, dass die Dummkpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel Bertrand Russell

Mehr Infos und Bilder gibts unter > Kosaks Moped-Biografie und >Kosaks Z1000J
Kosak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2009, 20:44   #12
Kosak
Ninja-Member Platin

 
Benutzerbild von Kosak
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Neuenbrook
Alter: 55
Beitrge: 2.148
Renommee-Modifikator: 22
Kosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nettKosak ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Rubino Beitrag anzeigen
Hat schonmal jemand ne 11/16 Pumpe an den 4 Kolben Stteln probiert ? Wird das zu heftig ?

Oder anders gesagt, was gibts da noch fr Alternativen ?
Denke nicht das es zu heftig wird. Die 11/16" haben 17,46mm.

Ich glaube Merlin hatte mal was geschrieben, dass er die 19mm dran hatte und das ihm das zu bissig war. Er hat dann wieder zurckgerstet.

Probiers aus. Zurckbauen kannst ja immer noch.
__________________
Gruss
Andreas



"....sabbel nich - dat geiht!"


Es ist ein Jammer, dass die Dummkpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel Bertrand Russell

Mehr Infos und Bilder gibts unter > Kosaks Moped-Biografie und >Kosaks Z1000J
Kosak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2009, 21:13   #13
Rubino
Ninja-Member Gold
 
Benutzerbild von Rubino
 
Registriert seit: 08.11.2008
Ort: Luftkurort skirsche
Alter: 37
Beitrge: 1.924
Renommee-Modifikator: 17
Rubino sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreRubino sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreRubino sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Schade, dachte da gbs schon Erfahrungen.
Klar, rckbauen geht, nur das Entlften ist so ne Arbeit die ich berhaupt nicht mag.

Zitat:
Zitat von Kosak Beitrag anzeigen
2.) Die Einzelkolben sind wesentlich grer als die Einzelkolben der 4-Kolbensttel. Habe das jetzt aber nicht ausgemessen und kann deshalb nicht sagen ob bei den 4-Kolbenstteln die Gesamtkolbenflche (oder der Hubraum) grer sind.
Ich hatte zwar in Hydraulik nen Fensterplatz, aber soweit ich wei addiert sich die Kolbenflche bei den 4 Kolben Stteln.
Und so riesig sind die 1 Kolben auch nicht, das das ne identische Flche ergibt.
Der Weg, der ndert sich nicht ... bzw bei den 4 kolben mssten die theoretisch eher nur den halben weg zurck legen da die ja noch gegeneinander wirken.

Ich geh gleich mal die Kolben messen ...
Rubino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2009, 23:03   #14
Patrick
Administrator

Forum Sponsor 2021 [★★★★]







 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 59
Beitrge: 9.597
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Standard

Mann sollte auch nicht die Hebelbersetzung des Griffes nicht vernachlssigen. Ferner kann ein kleinerer Druckzylinder auch die Hebelkrfte verstrken bei lngerem Weg...
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreit! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------

Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2009, 06:07   #15
merlin
Ninja Defcon 4

 
Benutzerbild von merlin
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Bioenergiedorf Jhnde
Beitrge: 3.335
Renommee-Modifikator: 28
merlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Hat er mal was zu geschrieben...

http://www.900r.de/gpz-forum/showpos...2&postcount=24

Gru

Michael
__________________


There is no Place like 127.0.0.1!

Alle 11 Minuten wird ein normaler Mensch zum Arschloch
merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2009, 12:49   #16
Rubino
Ninja-Member Gold
 
Benutzerbild von Rubino
 
Registriert seit: 08.11.2008
Ort: Luftkurort skirsche
Alter: 37
Beitrge: 1.924
Renommee-Modifikator: 17
Rubino sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreRubino sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreRubino sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Rubino Beitrag anzeigen
Ich geh gleich mal die Kolben messen ...
Hm... im Eingebauten Zustand schwierig

Zitat:
Zitat von merlin Beitrag anzeigen
Hat er mal was zu geschrieben...
Super,
Ich hatte gerade mit ner 11/16 Raidalpumpe geliebugelt, daher auch die ganze Laberei.
Dann behalt ich das mal im Auge
Werd erstmal so probieren, denk mal besser als mit den alten Einkolbenschwimmstteln wirds allemal sein.
Und ansonsten liegts eben an der Pumpe.

Speziell die Schreckbremsungsgeschichte war das was mir da noch Sorgen gemacht hat.
Muss zwar keine 20 Jahre Gewohnheit austreiben, aber meine Finger sind auch an schwammige Schlabberbremsen die man mit der ganzen Hand ziehen kann gewhnt.
Mit dem schweren Brocken ne ungewollte Vollbremsung in Schrglage stell ich mir nich besonders witzig vor ...
Rubino ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ZZR 1400 Radiale Pumpen kitchenaid UT -- Sonstiges 6 01.03.2020 20:40
Radial Pumpen Heiko UT -- Sonstiges 2 13.02.2020 01:22
Verschiedene Anlasserketten-Spanner Alex UT -- Motor, Vergaser und Khlsystem 16 06.03.2012 21:22
Zwei verschiedene Steuerkettenspanner nrw66 PD -- Motor 5 18.01.2012 11:22
Umbau auf Radial Pumpen ???? Devilvirus1979 UT -- Sonstiges 7 12.06.2010 18:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2021 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de