Kann Wasser über die Tankentlüftung in den Tank ?? - Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum
Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Vergaser

PD -- Vergaser Probleme und Defekte rund um den Vergaser

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 16.05.2017, 15:09   #1
Maot
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Maot
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Kronshagen
Beiträge: 172
Renommee-Modifikator: 11
Maot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 9.198, Level: 64
Punkt(e): 9.198, Level: 64 Punkt(e): 9.198, Level: 64 Punkt(e): 9.198, Level: 64
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Frage Kann Wasser über die Tankentlüftung in den Tank ??

Moin leuts ! Bin gerade dabei bei meiner vierten 100RX Neuerwerbung eine große Wartung zu machen. Alles wird kontrolliert und was nicht mehr o.k aussieht kommt neu. Son nun zu meinem Problem. Am Samstag hab ich angefangen die gute zu zerlegen und bin dann leider von einem heftigem Unwetter am weiterarbeiten gehindert wurden. Bin ja leider wieder Freiluftschrauber. Das Mopet hab ich noch abgedeckt bekommen und auch das Werkzeug zusammen geräumt, nur leider war der Tank noch auf dem Boden und stand binnen kurzer Zeit bis zu den Lenkerdellen im Wasser so heftig hat es geschüttet. Naja wenigstens hat der Gully die Wassermassen nicht so schnell weg bekommen. Als ich den Tank nun am Sonntag wieder auf das Bike gesetzt habe kamm massig Wasser aus der Entlüftung nun ist meine Befürchtung einen vollen Tank mit Wasser-Kraftstoff Gemisch zu haben. Da das Bio e5 Zeugs ja auch Wasseranziehend ist. Ich befürchte halt sollte es so sein neue Probleme gezüchtet zu haben . Deshalb hab ich den Tank auch nicht angeschlossen. Meint Ihr ich sollte den Tank lieber entleeren und reinigen ? Oder kann da nichts passiert sein ??


Grüße Matthias
__________________
Nobody is perfect, but if you ride a Kawasaki GPZ you`re pretty closse
Maot ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.05.2017, 15:33   #2
hightower
Senior Sexgott

 
Benutzerbild von hightower
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Brunsbek bei Hamburg
Beiträge: 6.243
Renommee-Modifikator: 29
hightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 61.966, Level: 100
Punkt(e): 61.966, Level: 100 Punkt(e): 61.966, Level: 100 Punkt(e): 61.966, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Standard

Eigentlich kann das Wasser nur über die Entlüftung rein wenn das Wasser bis über den Tankdeckel steht, weil die Entlüftung dort oben endet.
Allerdings kann bei anhaltenden Regen auch Wasser durch einen undichten Tankdeckel von oben eindringen.

Wenn du unsicher bist mach ihn leer und lass ihn trocknen. Reinigen musst Du nicht.
PS: Wasser ist schwerer als Benzin und sammelt sich unten im Tank
__________________
Grüße vom Hamburger Jung,
Rainer

______________________________________________

hightower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 15:59   #3
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 60
Beiträge: 4.228
Renommee-Modifikator: 21
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Punkt(e): 27.612, Level: 98
Punkt(e): 27.612, Level: 98 Punkt(e): 27.612, Level: 98 Punkt(e): 27.612, Level: 98
Aktivität: 99,9%
Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9%
Standard

Ich würde den Sprit über PRI weitestgehend ablassen, dann weißt Du auch ob Wasser im Tank ist. Dann den gleichen Sprit (wenn gut) oder neuen Sprit auffüllen, eine Dose Kraftstoffsystemreiniger dazu, der bindet Wasser und Motor laufen lassen. Oder Du kannst in den leeren Tank auch 1 Liter Spiritus kippen, der bindet auch Wasser, Tank schwenken, wieder ablassen, Tank austrocknen lassen und dann wieder Sprit rein kippen.

Ich bevorzuge aber den Kraftstoffsystemreiniger, der macht auch gleich die Vergaser sauber. Natürlich nur wenn sie nicht völlig verranzt sind, zaubern kann das Mittel auch nicht. Ich merke immer wenn die Maschine nicht ganz so sauber läuft wie gewohnt, meist nach 6.000 - 10.000 km und dann kippe ich 100 ml Liqui Moly Reiniger rein und alles ist wieder gut. Auch das Auspuffknallen im Schubbetrieb wird weniger.

Gruß c-de-ville
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 16:06   #4
pferd
Ninja-Member Bronze
 
Benutzerbild von pferd
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: herchenhain
Alter: 64
Beiträge: 1.426
Renommee-Modifikator: 15
pferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärepferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärepferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Punkt(e): 16.680, Level: 82
Punkt(e): 16.680, Level: 82 Punkt(e): 16.680, Level: 82 Punkt(e): 16.680, Level: 82
Aktivität: 99,3%
Aktivität: 99,3% Aktivität: 99,3% Aktivität: 99,3%
Standard

Du ärgerst dich schwarz wenn Du Wasser in den Vergaser bekommst. Also abbauen und trocknen !! nicht nur ausschütten weil Du nie alles rausbekommst. Anschließend halb voll tanken und ne halbe Flasche Brennspiritus mit rein, bindet komplett den Rest Wasser. Ich mache das mit dem Spiritus schon jahrelang so 1 bis 2mal im Jahr. Bindet natürlich auch das Wasser im Vergaser. Mit ablassen geht das Zeug nicht raus. pferd

PS.: der ce-de, Micha war schneller. Du kannst ohne Probleme das Gemisch leerfahren, das Benzin bleibt absolut klar. Sonst gelangt das Zeug auch nicht durch den Vergaser.
__________________

Geändert von pferd (16.05.2017 um 16:14 Uhr) Grund: ergänzung
pferd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 16:14   #5
Maot
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Maot
 
Registriert seit: 21.08.2009
Ort: Kronshagen
Beiträge: 172
Renommee-Modifikator: 11
Maot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 9.198, Level: 64
Punkt(e): 9.198, Level: 64 Punkt(e): 9.198, Level: 64 Punkt(e): 9.198, Level: 64
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

Hallo, danke für die Tipp´s na dann werde ich den Stoff mal in die Dose laufen lassen, geht eh blad auf den Schrott und für das Moped neuen besorgen. Dann noch Kraftstoffreiniger und hoffe es ist damit gut. Ich möchte ja endlich auch mal eine längere Zeit am Stück mit dem Bike fahren und nicht immer nur schrauben.
__________________
Nobody is perfect, but if you ride a Kawasaki GPZ you`re pretty closse
Maot ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tankentlüftung? david7x64 PD -- Vergaser 8 28.10.2017 00:53
ZRX 1200 > Tankentlüftung Doc Hollywood UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem 9 24.04.2014 13:44
wasser im tank thor PD -- Vergaser 10 29.04.2009 22:04
Tankentlüftung ist dicht Lutz PD -- Vergaser 5 28.11.2007 22:42
Dringend: Vergaser & Tank übergelaufen (wg. PRI) - kann ich noch starten?? Trofobi PD -- Sonstiges 11 14.04.2007 15:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2017 * 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de