Woher kommt der Dreck im Vergaser? - Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum
Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Vergaser

PD -- Vergaser Probleme und Defekte rund um den Vergaser

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 05.12.2019, 16:56   #1
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beiträge: 4.329
Renommee-Modifikator: 21
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Punkt(e): 28.597, Level: 99
Punkt(e): 28.597, Level: 99 Punkt(e): 28.597, Level: 99 Punkt(e): 28.597, Level: 99
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Standard Woher kommt der Dreck im Vergaser?

Moin Gemeinde,


ich muss mal das Schwarmwissen nutzen, denn eine logische Erklärung zu dem oben
genannten Problem habe ich nicht. Aber es ist schon zum wiederholten Male aufgetreten.


In der letzten Zeit lief die Maschine so knapp über Leerlauf nicht so recht, sprotzte etwas,
als wenn sich eine Leerlaufdüse etwas zugesetzt hatte. Es war nicht schlimm und es war
bei kaltem Motor schlechter als bei warmen. So die Symptome.


Ich habe aus allen Schwimmerkammern den Sprit abgelassen und genauestens analysiert.
In allen Schwimmerkammern ist magnetischer Mikrodreck, ich habe einen Papierfilter
verbaut, die Farbe würde ich als grau met. bezeichnen, also dunkler als silber, aber kein
Rostton. Ich behaupte mal der Tank ist von innen rostfrei, ich hab das mal vor Jahren
mit Alex und seinem Endoskop kontrolliert. Da ich immer einen Schluck 2-Taktöl
zumische und alle 5.000 km zur Wasserbindung und Vergaserreinigung MTX-Vergaserreiniger
von LM benutze, glaube ich auch nicht, das sich daran was geändert hat.
Außerdem steht die Maschine immer trocken und wohl temperiert.



Meine Vermutung geht dahin, das dieser Partikel sich beim Tanken einschleichen.
Ich hab auch mal eine Schwimmerkammer abgebaut, die war ansonsten absolut sauber.


Also der Dreck ist so klein, das er für die Düsen kein Problem darstellt, denn verantwortlich
für mein Problem waren 2 Ansauggummis zur Airbox, die unten schon vom Vergaser
runter gerutscht waren. Hätte ich nicht die linke Schwimmerkammer abgebaut, dann
hätte ich es wahrscheinlich nicht gesehen. Dabei hatte ich diese erst neu gemacht, ok
gefühlt jedenfalls. Da sind doch die original Kawagummis nach 8 Jahren und lediglich
95.000 km schon genau so hart wie die damals ausgetauschten originalen.


Hat jemand eine andere Idee zu dem Dreck.


Meine Theorie basiert auf einem Vorfall in den Dolos, wir tanken mit 4 Maschinen
an einer kleinen Tankstelle (eher ein Kaufmannsladen mit Zapfsäule) mitten im Nirgendwo
und anschließend haben 3 Maschinen Vergaserprobleme.


Noch ein Beispiel, meine Frau bleibt mit dem Auto in der Nähe einer Tankstelle liegen.
Der herbeigerufene ADAC Pannenhelfer fragte als erstes, ob sie bei dieser Tankstelle
getankt hätte, er hätte da schon des öfteren Einsätze gehabt.


Scheint also nicht ganz unwahrscheinlich zu sein den Dreck beim Tanken mit einzufüllen.


Gruß Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 05.12.2019, 18:37   #2
Supereli
stellv. Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Beiträge: 585
Renommee-Modifikator: 5
Supereli wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 6.223, Level: 51
Punkt(e): 6.223, Level: 51 Punkt(e): 6.223, Level: 51 Punkt(e): 6.223, Level: 51
Aktivität: 99,1%
Aktivität: 99,1% Aktivität: 99,1% Aktivität: 99,1%
Standard

Und das der Dreck im 2-Takt öl und dem Zusatz ist?

Scherz, ich kipp auch den Reiniger vorm Winter rein.

Ich möchte nicht in die Tanks der diversen Tankstellen schauen,
sicher bröselt da ab und an der Putz von der Decke!

Benzinfilter! Sicher ist sicher.
__________________
Supereli ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2019, 23:01   #3
Green Ninja
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beiträge: 200
Renommee-Modifikator: 4
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 3.685, Level: 38
Punkt(e): 3.685, Level: 38 Punkt(e): 3.685, Level: 38 Punkt(e): 3.685, Level: 38
Aktivität: 54,5%
Aktivität: 54,5% Aktivität: 54,5% Aktivität: 54,5%
Standard

Ich benutze auch alle 3-5 Tankfüllungen Speedbenzin-Zusatz von LM. Ist das Gleiche wie der MTX-Vergaserreiniger und der Injection-Reiniger. Nur das dieser in der 1 Liter Dose viel günstiger ist (14-15,- Euro).

Der Dreck wird wohl vom Tanken kommen.

Kann es vielleicht Abrieb von der Schiebern sein ?
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 00:30   #4
Heiko
Ninja Defcon 3
 
Benutzerbild von Heiko
 
Registriert seit: 04.06.2004
Ort: Dortmund
Alter: 57
Beiträge: 3.912
Renommee-Modifikator: 24
Heiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekanntHeiko ist jedem bekannt
Punkt(e): 44.059, Level: 100
Punkt(e): 44.059, Level: 100 Punkt(e): 44.059, Level: 100 Punkt(e): 44.059, Level: 100
Aktivität: 99,4%
Aktivität: 99,4% Aktivität: 99,4% Aktivität: 99,4%
Standard

Vielleicht löst sich die Knete.
__________________

Gruß Heiko
Fremde sind Freunde, die man noch nicht kennt.
Man versteht sich übrigens am besten, wenn man ungefähr gleich doof ist.
Heiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 07:22   #5
kawamannsane
Ninja Defcon 5
 
Benutzerbild von kawamannsane
 
Registriert seit: 20.05.2012
Ort: Zwischen Düsseldorf und Leverkusen
Alter: 57
Beiträge: 2.958
Renommee-Modifikator: 11
kawamannsane wird schon bald berühmt werdenkawamannsane wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 14.019, Level: 76
Punkt(e): 14.019, Level: 76 Punkt(e): 14.019, Level: 76 Punkt(e): 14.019, Level: 76
Aktivität: 99,9%
Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9%
Standard

Zitat:
Zitat von Heiko Beitrag anzeigen
Vielleicht löst sich die Knete.

Nach so vielen Jahren, könnte es sein. Ist, war die Knete benzinfest?

Dann sollte Micha sein System mal komplett spülen und die Knete entfernen.
__________________
Gruß, der tapfere Lutz :-)

http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Lutz_(Pony)

Ich habe nur das zu verantworten was ich sage, nicht das was Andere verstehen!
(C) by Pilot
AUFGRUND MEINER EINSTELLUNG ZUM LEBEN, SEHE ICH KEINEN NOTWENDIGEN GRUND MICH MEINEM ALTER ENTSPRECHEND ZU VERHALTEN!

Je niederer sein Geist, desto eher äußert er sich herablassend, um sich erhaben zu fühlen.
kawamannsane ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 13:13   #6
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beiträge: 4.329
Renommee-Modifikator: 21
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Punkt(e): 28.597, Level: 99
Punkt(e): 28.597, Level: 99 Punkt(e): 28.597, Level: 99 Punkt(e): 28.597, Level: 99
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Standard

@ supereli - also Benzinfilter ist drin.


@green ninja - hab ich auch schon in der Literdose gehabt, ansonsten kaufe ich auch bei

der Metro da ist es auch günstiger in der 300 ml Dose.
Die Schieber und das Vergasergehäuse sind nicht magnetisch.


@Heiko + Kawamannsane - die Knete ist auch nicht magnetisch, außerdem hält die wie doof.


Weitere Vorschläge?


Gruß Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 15:54   #7
Franx
stellv. Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Franx
 
Registriert seit: 11.06.2011
Ort: Langenhagen
Alter: 60
Beiträge: 342
Renommee-Modifikator: 9
Franx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 9.255, Level: 64
Punkt(e): 9.255, Level: 64 Punkt(e): 9.255, Level: 64 Punkt(e): 9.255, Level: 64
Aktivität: 99,0%
Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0%
Standard

Moin,
ich hatte sowas ähnliches 2x an meiner 2001er GSX750,neuer Vergaser,Tank
neu beschichtet.Aber gebrauchte Benzinleitungen eingebaut,die sich innen
aufgelöst haben. Bin da nur durch Zufall drauf gekommen.

lg franx
__________________
einfach anders... www.smokeville.de
Franx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 16:07   #8
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beiträge: 4.329
Renommee-Modifikator: 21
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Punkt(e): 28.597, Level: 99
Punkt(e): 28.597, Level: 99 Punkt(e): 28.597, Level: 99 Punkt(e): 28.597, Level: 99
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Standard

Zitat:
Zitat von Franx Beitrag anzeigen
Moin,
ich hatte sowas ähnliches 2x an meiner 2001er GSX750,neuer Vergaser,Tank
neu beschichtet.Aber gebrauchte Benzinleitungen eingebaut,die sich innen
aufgelöst haben. Bin da nur durch Zufall drauf gekommen.

lg franx

Die sind bei mir aber auch nicht magnetisch.


Gruß Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 16:38   #9
hightower
Senior Sexgott

 
Benutzerbild von hightower
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Brunsbek bei Hamburg
Beiträge: 6.288
Renommee-Modifikator: 31
hightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz seinhightower kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 63.632, Level: 100
Punkt(e): 63.632, Level: 100 Punkt(e): 63.632, Level: 100 Punkt(e): 63.632, Level: 100
Aktivität: 100,0%
Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0% Aktivität: 100,0%
Standard

Wir hatten mal ne Tankstelle auf dem Betriebsgelände. Uralte Erdtanks.
Wenn da ne neue Benzinlieferung gekommen ist haben wir mindestens 2 Tage nicht getankt.
Durch das neu befüllen der alten Tanks wurde der ganze Bodensatz aufgewirbelt. Erst wenn sich das gesetzt hat konnte man da wieder mit ruhigem Gewissen tanken.
Sowas könnte auch der Grund sein.
__________________
Grüße vom Hamburger Jung,
Rainer

______________________________________________

hightower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 16:49   #10
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beiträge: 4.329
Renommee-Modifikator: 21
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Punkt(e): 28.597, Level: 99
Punkt(e): 28.597, Level: 99 Punkt(e): 28.597, Level: 99 Punkt(e): 28.597, Level: 99
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Standard

An sowas denke ich auch. Bei der Ölheizung in der Firma lassen wir nach dem Tanken auch ein paar Stunden die Heizung aus. Das ist bei älteren Anlagen aber auch völlig normal. Deshalb saugt ein PKW auch nie direkt vom Boden ab, sondern immer über ein Röhrchen, quasi wie auf Reserve. Die GPZ fahre ich ja immer auf Reserve und schalte erst bei 200 km auf ON, dadurch habe ich natürlich keinen Schmodder im Tank, aber vielleicht deshalb auch diesen Mikrodreck in den Schwimmerkammern. Das könnte vielleicht die Lösung sein. Es macht ja zum Glück keine Probleme, da es Partikel sind, die durch den Papierfilter gehen und somit kleiner als die Leerlaufdüsen, aber interessieren tut es mich schon wo der Dreck her kommt.


Gruß Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2019, 20:26   #11
Franx
stellv. Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Franx
 
Registriert seit: 11.06.2011
Ort: Langenhagen
Alter: 60
Beiträge: 342
Renommee-Modifikator: 9
Franx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 9.255, Level: 64
Punkt(e): 9.255, Level: 64 Punkt(e): 9.255, Level: 64 Punkt(e): 9.255, Level: 64
Aktivität: 99,0%
Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0%
Standard

Zitat:
Zitat von c-de-ville Beitrag anzeigen
Die sind bei mir aber auch nicht magnetisch.


Gruß Micha
Was ist magnetisch

Bei der GSX750 hast du keinen Tankhahn,nur ein Unterdruckanschluss,der
natürlich von unten alles aufsaugt. Ist bei der GPZ auf Reserve halt ähnlich.
In den Benzinschläuchen die Gummierung reagiert manchmal etwas Komisch
bei diesen ganzen Äthnanloscheiss

schönes we franx
__________________
einfach anders... www.smokeville.de
Franx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2019, 00:17   #12
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 43
Beiträge: 5.703
Renommee-Modifikator: 31
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 64.584, Level: 100
Punkt(e): 64.584, Level: 100 Punkt(e): 64.584, Level: 100 Punkt(e): 64.584, Level: 100
Aktivität: 99,7%
Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7%
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Hm, ist schon merkwürdig, vor allem beim Auto, denn die haben ja alle einen Spritfilter vor den Einspritzdüsen, und ein Sieb unten im Tank. Da muss dann schon was derbst zu sein, das der nicht mehr läuft. Klar, kann natürlich sein, wenn der Filter schon zig Jahre alt ist, und dann noch stark verschmutztes Benzin dazu kommt.

Im Übrigen haben die Ansaugvorrichtungen beim Auto, die ich ausgebaut habe ( Skoda, BMW, Pontiac ) immer direkt am Boden abgesaugt, und die Tanks waren am Grund blitzsauber. Lediglich bei einem 5er BMW hab ich letztens erst direkt unter der Pumpe Metallspäne gehabt. Da war aber auch die Pumpe fest.

In den Schwimmerkammern habe ich schon lange nichts mehr, weil ich ja in allen Moppeds Filter eingebaut habe. Allerdings hatte ich bei der Blauen mal einen durchsichtigen Filter drin, wo nach mehreren tausend Kilometer im unteren Bereich helle Ablagerungen zu sehen waren, sah aus wie feiner Sand.

Kann mich leider nicht erinnern ob im Frühjahr bei Brinas Zephyr was drin war, als ich die Leerlaufdüsen putzen musste. Die hat keinen Zusatzfilter drin.

Ich tendiere tatsächlich auch zu der Annahme, daß das beim Tanken mit rein kam. Durch die Stutzen sicher nicht, weil das ja gleich durch gesaugt werden würde.

Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2019, 01:25   #13
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beiträge: 4.329
Renommee-Modifikator: 21
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Punkt(e): 28.597, Level: 99
Punkt(e): 28.597, Level: 99 Punkt(e): 28.597, Level: 99 Punkt(e): 28.597, Level: 99
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Standard

Ich hab auch nen durchsichtigen Filter drin, die sind zwar selten, aber immer wenn ich mal welche finde kaufe ich auf Vorrat.
Letztens hat mir ein Bekannter einen sehr kleinen Papierfilter mit 8er Anschluß mitgebracht, den kannte ich in der Größe noch nicht und klar ist er auch noch.

Gruß Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2019, 07:46   #14
Franx
stellv. Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Franx
 
Registriert seit: 11.06.2011
Ort: Langenhagen
Alter: 60
Beiträge: 342
Renommee-Modifikator: 9
Franx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 9.255, Level: 64
Punkt(e): 9.255, Level: 64 Punkt(e): 9.255, Level: 64 Punkt(e): 9.255, Level: 64
Aktivität: 99,0%
Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0%
Standard

ich halte von den Filtern gar nix. Meist knicken die Kunststoffdinger an den Anschlüssen weg. Oder der wird unbemerkt so dicht,das dir das Motorrad abmagert. Der Dreck oder
Ablagerungen im Tank,in den Schläuchen muss auf Dauer weg. Als vorrübergehende Alternative vielleicht,aber nicht auf Dauer.auch den Tankdeckel mal ordentlich
saubermachen, auch da kann es mit der Zeit richtig Dreck reinziehen,Bis er dann dicht ist.

Lg franx
__________________
einfach anders... www.smokeville.de
Franx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2019, 08:47   #15
Green Ninja
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Green Ninja
 
Registriert seit: 08.01.2017
Ort: Langenmosen
Beiträge: 200
Renommee-Modifikator: 4
Green Ninja befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 3.685, Level: 38
Punkt(e): 3.685, Level: 38 Punkt(e): 3.685, Level: 38 Punkt(e): 3.685, Level: 38
Aktivität: 54,5%
Aktivität: 54,5% Aktivität: 54,5% Aktivität: 54,5%
Standard

Ich habe einen durchsichtigen Metalfilter von Louis drin. Art.-Nr. 10050005. Der ist auswaschbar. Bei Zusammenbau muss man nur drauf achten, das man beide Metalteile fest zuschraubt, aber ohne das Glas zu beschädigen. Ist natürlich auch hitzefest und die Anschlüsse sind stabil.
__________________
Green Ninja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2019, 12:11   #16
Supereli
stellv. Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Beiträge: 585
Renommee-Modifikator: 5
Supereli wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 6.223, Level: 51
Punkt(e): 6.223, Level: 51 Punkt(e): 6.223, Level: 51 Punkt(e): 6.223, Level: 51
Aktivität: 99,1%
Aktivität: 99,1% Aktivität: 99,1% Aktivität: 99,1%
Standard

Den hab ich auch in zweien.
__________________
Supereli ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2019, 14:08   #17
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 61
Beiträge: 4.329
Renommee-Modifikator: 21
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Punkt(e): 28.597, Level: 99
Punkt(e): 28.597, Level: 99 Punkt(e): 28.597, Level: 99 Punkt(e): 28.597, Level: 99
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Standard

Die Metallfilter taugen gar nix, egal ob Sieb oder Sinter, da gehen noch richtig dicke Brocken durch. Ich hab es mal mit dem Papierfilter zusammen getestet.
Erst durch die beiden schraubbaren und dann das Benzin durch den Papierfilter gegeben, der nimmt noch einiges mehr raus.
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2019, 14:24   #18
pferd
Ninja-Member Silber
 
Benutzerbild von pferd
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: herchenhain
Alter: 65
Beiträge: 1.523
Renommee-Modifikator: 16
pferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärepferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärepferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Punkt(e): 17.474, Level: 84
Punkt(e): 17.474, Level: 84 Punkt(e): 17.474, Level: 84 Punkt(e): 17.474, Level: 84
Aktivität: 68,2%
Aktivität: 68,2% Aktivität: 68,2% Aktivität: 68,2%
Standard

Ich habe alle Filter rausgeschmissen, Mist.


Ich habe seit Jahren Ruhe !! Bei jedem 3 Tanken nen ordendlichen Schluck 2-taktöl und ab und zu ne Halbe Flasche Spiritus. pferd


``Spiritus ist das gleiche wie Alkohol, also C2H5OH. Damit hat Spiritus sowohl unpolare lipophile (Fett liebend) als auch polare hydrophile (Wasser liebend) Eigenschaften. Folglich eignet es sich (genauso wie Spülmittel), um eine Emulsion (Durchmischung) aus zwei gegensätzlichen Stoffen (Wasser: polar, Benzin: unpolar) herzustellen. Weiterhin eignet es sich gut als Frostschutzmittel für polare frostempfindliche Wasserreste in Amaturen/ Tank (denkt an den Schnaps im Kühlfach, der friert auch nicht).
Mach mal in dein Glas Benzin, ein bisschen Wasser und noch weniger Spirutus rein. Dann schüttelste das Glas mal durch und staunst`` Vielleicht löst das noch mehr in dem Scheiß ``Westsprit`` auf
__________________
pferd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
klackern woher predator PD -- Motor 15 26.08.2014 11:10
Was ist das und woher? GermanBacon PD -- Motor 17 29.03.2008 13:43
Einige Fragen zur RX, & woher kommt dieser Sicherungsring? freak PD -- Sonstiges 4 08.04.2007 21:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2019 * 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de