Tankentlüftungen - Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum
Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem

UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem Umbau und Tuning rund um Motor, Vergaser und Kühlsystem

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 26.04.2006, 08:28   #1
Mick
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mick
 
Registriert seit: 14.02.2002
Ort: Neustadt
Alter: 53
Beiträge: 151
Renommee-Modifikator: 19
Mick befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 13.699, Level: 76
Punkt(e): 13.699, Level: 76 Punkt(e): 13.699, Level: 76 Punkt(e): 13.699, Level: 76
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard Tankentlüftungen

Moinsens!

Nehme mal Bezug auf meine Beiträge "Erfahrungen mit Benzinfiltern" in PD Motor und co.

Ich habe den abgebildeten Tank drauf, wie bereits erwähnt, ist hinten unter der Sitzbankaussparung nur ein Anschluß-beim originalen A5-Tank waren es zwei und daher auch zwei Schläuche in den Schwingenbereich hinein...

Hatte vorher schonmal den gleichen, der -wie es schien- von einem US-Modell stammte. Der war innen leider völlig korrodiert.

Wozu war im Original der zweite Schlauch? Wenn ich mich recht entsinne, sind an meiner A4 von 1987 auch zwei Anschlüsse dran?

MfG

Mick
__________________

Geändert von Mick (29.03.2007 um 09:31 Uhr)
Mick ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 26.04.2006, 09:46   #2
whistler
Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von whistler
 
Registriert seit: 24.01.2003
Ort: Obertshausen
Beiträge: 266
Renommee-Modifikator: 18
whistler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 13.235, Level: 74
Punkt(e): 13.235, Level: 74 Punkt(e): 13.235, Level: 74 Punkt(e): 13.235, Level: 74
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Hi Mick,

aus dem Bauch heraus würde ich sagen:
Der eine Anschluss dient zur TankBElüftung (Benzin duch Benzinhahn raus, Luft durch Belüftung rein).
Durch den anderen Anschluss läuft (Regen-)Wasser, das sich um den Einfüllstutzen gesammelt hat, durch den Schlauch ins Freie.

Da ich dir Schläuche nicht mehr dran habe, sehe ich nur in dem einen Anschluss einen Hauch von Flugrost.

Gruß
Jürgen
whistler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 09:55   #3
Kawa-Pit
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Kawa-Pit
 
Registriert seit: 25.01.2005
Ort: Berlin
Alter: 57
Beiträge: 68
Renommee-Modifikator: 16
Kawa-Pit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 11.288, Level: 70
Punkt(e): 11.288, Level: 70 Punkt(e): 11.288, Level: 70 Punkt(e): 11.288, Level: 70
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Kawa-Pit eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo ,

genau, der eine ist ein Entlüftungsschlauch und der andere ein Wasserablaufschlauch .

Bei den neueren Modellen fehlt der Waserablauf.

Gruß an Alle
__________________
Kawa-Pit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2006, 23:54   #4
Mick
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mick
 
Registriert seit: 14.02.2002
Ort: Neustadt
Alter: 53
Beiträge: 151
Renommee-Modifikator: 19
Mick befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 13.699, Level: 76
Punkt(e): 13.699, Level: 76 Punkt(e): 13.699, Level: 76 Punkt(e): 13.699, Level: 76
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Das (oder der) Benzinfilter war der Übeltäter...
__________________
Mick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2006, 00:43   #5
motoerer
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von motoerer
 
Registriert seit: 31.07.2004
Ort: Rijeka
Alter: 56
Beiträge: 98
Renommee-Modifikator: 16
motoerer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 12.180, Level: 72
Punkt(e): 12.180, Level: 72 Punkt(e): 12.180, Level: 72 Punkt(e): 12.180, Level: 72
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

[quote=Mick]Moinsens!

Nehme mal Bezug auf meine Beiträge "Erfahrungen mit Benzinfiltern" in PD Motor und co.

Ich habe den abgebildeten Tank drauf, wie bereits erwähnt, ist hinten unter der Sitzbankaussparung nur ein Anschluß-beim originalen A5-Tank waren es zwei und daher auch zwei Schläuche in den Schwingenbereich hinein...

Hatte vorher schonmal den gleichen, der -wie es schien- von einem US-Modell stammte. Der war innen leider völlig korrodiert.

Wozu war im Original der zweite Schlauch? Wenn ich mich recht entsinne, sind an meiner A4 von 1987 auch zwei Anschlüsse dran?

Sind doch drei oder?
1: Tankentlueftung
2: Tankdeckel
3: Fuellstandgeber
__________________
Gruss Daniel

motoerer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2006, 11:57   #6
Mick
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Mick
 
Registriert seit: 14.02.2002
Ort: Neustadt
Alter: 53
Beiträge: 151
Renommee-Modifikator: 19
Mick befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 13.699, Level: 76
Punkt(e): 13.699, Level: 76 Punkt(e): 13.699, Level: 76 Punkt(e): 13.699, Level: 76
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Nee, der Geber läuft ja über den Stecker, der sich beim Tankab- und Aufbau so gerne unter der Halterung verwurschtelt.

Aber is ja auch schnuppe-Luft und Sprit kriegt die Kiste ja nun genug....
__________________
Mick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2019 * 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de