Lithium Ionen Akku. Ja oder Nein? - Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum
Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Sonstiges

PD -- Sonstiges Probleme und Defekte - Alles andere was nicht in die oberen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 01.05.2017, 21:34   #1
boulderking
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von boulderking
 
Registriert seit: 09.12.2012
Ort: Erlangen
Beiträge: 26
Renommee-Modifikator: 0
boulderking befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 5.460, Level: 47
Punkt(e): 5.460, Level: 47 Punkt(e): 5.460, Level: 47 Punkt(e): 5.460, Level: 47
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard Lithium Ionen Akku. Ja oder Nein?

Der Louis hat Lithium Ionen Akkus im Sortiment, die auch in die RX passen.
Bewertungen sind alle gut, für diverse Mopeds.

Was mich wundert ist, das die nur 4 Ah haben sollen, die normale Standard Bleibatterie hat 14 Ah. Nun ist meine Batterie eh gerade tot, also frage ich mal hier: hat jemand eine Meinung zu LiIon Akku ? Oder lieber die Finger davon lassen ?

Die da ist das <Louis JMT14BL>
__________________
Bremsen ist eine Umwandlung von hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme.

boulderking ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 01.05.2017, 22:10   #2
Helmut 1
Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Helmut 1
 
Registriert seit: 05.07.2009
Ort: CJ Venlo
Beiträge: 373
Renommee-Modifikator: 11
Helmut 1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 8.983, Level: 63
Punkt(e): 8.983, Level: 63 Punkt(e): 8.983, Level: 63 Punkt(e): 8.983, Level: 63
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Hoi. ich habe in meiner RX seit vier Jahren eine Aliant verbaut, kraeftiger Startstrom und ueber den Winter ausgebaut, hatte nur 0,5 Volt verlust. In den anderen, XJ600, 600Bandit,900 Diversion und GSX750F sind jeweils die von JMT drin. Drehen alle gut durch und hast keine Wartung. Bin sehr zufrieden damit. Wie lange sie halten weiss ich noch nicht. Kosten etwas mehr , ist aber das was jeder fuer uebrig hat.
__________________
Helmut 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 22:18   #3
Helmut 1
Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Helmut 1
 
Registriert seit: 05.07.2009
Ort: CJ Venlo
Beiträge: 373
Renommee-Modifikator: 11
Helmut 1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 8.983, Level: 63
Punkt(e): 8.983, Level: 63 Punkt(e): 8.983, Level: 63 Punkt(e): 8.983, Level: 63
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

wie sich das mit dem Leistungsunterschied verhaelt kann ich nicht erklaeren aber sie brechen beim laengeren orgeln nicht ein sondern bleiben sehr stabiel , auch bei niedrigen Aussentemperaturen
__________________
Helmut 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2017, 23:02   #4
boulderking
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von boulderking
 
Registriert seit: 09.12.2012
Ort: Erlangen
Beiträge: 26
Renommee-Modifikator: 0
boulderking befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 5.460, Level: 47
Punkt(e): 5.460, Level: 47 Punkt(e): 5.460, Level: 47 Punkt(e): 5.460, Level: 47
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Super. Das hilft mir doch direkt weiter.
Endloses Orgeln, genau das, was die Dicke braucht
Dann bin ich mal gespannt, ob die was taugt und wie lange die hält.

Rene
__________________
Bremsen ist eine Umwandlung von hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme.

boulderking ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 09:43   #5
hightower
Senior Sexgott

 
Benutzerbild von hightower
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Brunsbek bei Hamburg
Beiträge: 6.241
Renommee-Modifikator: 29
hightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 61.922, Level: 100
Punkt(e): 61.922, Level: 100 Punkt(e): 61.922, Level: 100 Punkt(e): 61.922, Level: 100
Aktivität: 64,3%
Aktivität: 64,3% Aktivität: 64,3% Aktivität: 64,3%
Standard

Bleiakkus brauchen Anfangs eine höhere Kapazität:
- weil sie bei Kälte Kapazität verlieren.
- weil sie beim Altern Kapazität verlieren
- weil die Spannung beim Starten zusammen bricht.
- weil sie sich beim Lagern langsam entladen
- weil besonders bei den billigen Bleiakkus das alles noch stärker auftritt.
Sie brauchen also für diese Fälle eine große Reserve damit sie überhaupt ein paar Jahre durchhalten.

LiPo´s haben auch bei Belastung eine recht stabile Spannung und verlieren beim Altern und bei Kälte nur geringfügig Kapazität außerdem verlieren sie beim Lagern nur geringfügig die Ladung. Deshalb haben die auch bei geringerer Ah-Anzahl gute Starteigenschaften.
Wie lange sie halten: keine Ahnung...
__________________
Grüße vom Hamburger Jung,
Rainer

______________________________________________

hightower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 09:51   #6
Dingens
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Dingens
 
Registriert seit: 16.04.2000
Ort: Künzelsau
Alter: 54
Beiträge: 5.645
Renommee-Modifikator: 33
Dingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer AnblickDingens ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 34.830, Level: 100
Punkt(e): 34.830, Level: 100 Punkt(e): 34.830, Level: 100 Punkt(e): 34.830, Level: 100
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Standard

Also ein lipo ist was anderes wie ein Litium Ionen Akku, ein lipo kann viel mehr Strom abgeben als ein Lithium Ionen Akku und auch als ein Bleiakku.
Lebensdauer?? keine Ahnung, auch sind sei etwas Kälteempfindlich, aber nicht so schlimm wie Bleiakkus.

Mittlerweile gibt ja auch schon fremstartakkus ( also so eine Startgerät mit Lipos), ist etwas größer als eine externe 3,5" Festplatte und man kann damit ein Auto überbrücken... geile Sache.. mein Fremstartgerät wiegt noch über 20kg...
__________________
Ciao Super Sic #58
Dingens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 09:57   #7
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 43
Beiträge: 5.633
Renommee-Modifikator: 30
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 63.055, Level: 100
Punkt(e): 63.055, Level: 100 Punkt(e): 63.055, Level: 100 Punkt(e): 63.055, Level: 100
Aktivität: 64,3%
Aktivität: 64,3% Aktivität: 64,3% Aktivität: 64,3%
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ich kann sie auch nur empfehlen. Eine Super-B, seit... öhm... 2011, glaub ich, in der Hänsle und eine JMT ähnlich lang in der Blauen. Bei Brina in der Zephyr auch seit 3? Jahren. Mit allen dreien keine Probleme, noch nie nachgeladen, und auch nach dem Winter sofort da. Da tut sich die MotoBat in der Eli deutlich schwerer mit ihren 4-5 Jahren. Da steht aber auch schon Ersatz bereit.


Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 14:52   #8
hightower
Senior Sexgott

 
Benutzerbild von hightower
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Brunsbek bei Hamburg
Beiträge: 6.241
Renommee-Modifikator: 29
hightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 61.922, Level: 100
Punkt(e): 61.922, Level: 100 Punkt(e): 61.922, Level: 100 Punkt(e): 61.922, Level: 100
Aktivität: 64,3%
Aktivität: 64,3% Aktivität: 64,3% Aktivität: 64,3%
Standard

Zitat:
Zitat von Dingens Beitrag anzeigen
Also ein lipo ist was anderes wie ein Litium Ionen Akku, ein lipo kann viel mehr Strom abgeben als ein Lithium Ionen Akku und auch als ein Bleiakku.
Lebensdauer?? keine Ahnung, auch sind sei etwas Kälteempfindlich, aber nicht so schlimm wie Bleiakkus.

Mittlerweile gibt ja auch schon fremstartakkus ( also so eine Startgerät mit Lipos), ist etwas größer als eine externe 3,5" Festplatte und man kann damit ein Auto überbrücken... geile Sache.. mein Fremstartgerät wiegt noch über 20kg...
Lipo oder eigentlich LiFePo4 sind
Lithium Ferro Phosphat Akkus.
Das ist der Stoff aus dem die neuen Starterakkus sind und eine weitere Art des Lithium-Ionen Akkus
__________________
Grüße vom Hamburger Jung,
Rainer

______________________________________________


Geändert von hightower (02.05.2017 um 16:13 Uhr)
hightower ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lithium Ion Akku Helmut 1 PD -- Sonstiges 7 08.07.2015 10:02
Hupengeist oder versteckte Alarm oder ??? Doppel-D PD -- Sonstiges 7 11.08.2010 16:52
Sportvergaser Ja oder Nein AlexS75 UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem 6 28.08.2007 20:31
Bleigel Akku...wieviel AH? Mikyleinchen UT -- Sonstiges 12 28.08.2006 19:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2017 * 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de