4-2-1 - Krümmer: welche Bauart? - Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum
Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem

UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem Umbau und Tuning rund um Motor, Vergaser und Kühlsystem

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 25.02.2015, 09:22   #1
agile_aardvark
Gast
 
Benutzerbild von agile_aardvark
 
Beiträge: n/a
Frage 4-2-1 - Krümmer: welche Bauart?

Moin

Ich habe vor, die dicke mit 4-2-1 Hupe auszustatten. Jetzt stellt sich mir die Frage, welche Krümmerbauart "besser" ist, wenn "ich muss alles demontieren um XY abzuschreiben" egal ist. Gefunden habe ich zwei Varianten:
Einmal werden Zylinder 1+2 und 3+4 zusammengeführt, einmal 1+4 und 2+3.

Irgendwann bei eBay geschossen hab' ich eine die die äußeren und die inneren jeweils zusammenfasst bevor's ganz zusammengeht - Gibt's Erfahrungswerte was Motorverhalten / Leistung etc. Angeht?

Grüße aus Hannover,
Christian
  Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 26.02.2015, 21:04   #2
MZ-MANN
Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von MZ-MANN
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Löbau/ ZITTAUER-GEBIRGE
Beiträge: 628
Renommee-Modifikator: 11
MZ-MANN befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 9.789, Level: 66
Punkt(e): 9.789, Level: 66 Punkt(e): 9.789, Level: 66 Punkt(e): 9.789, Level: 66
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

wenn du eine hast dann einfach anbauen und messen was davor und danach am Rad ankommt.Oder halt das Gefühlte entscheiden lassen
__________________


Ich hab von Nichts Ahnung , aber davon ne ganze Menge
MZ-MANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2015, 22:51   #3
ralf70
Gebietsleiter
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von ralf70
 
Registriert seit: 11.09.2009
Ort: Stuttgart
Alter: 49
Beiträge: 853
Renommee-Modifikator: 12
ralf70 ist ein sehr geschätzer Menschralf70 ist ein sehr geschätzer Menschralf70 ist ein sehr geschätzer Mensch
Punkt(e): 22.815, Level: 93
Punkt(e): 22.815, Level: 93 Punkt(e): 22.815, Level: 93 Punkt(e): 22.815, Level: 93
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
ralf70 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

wenn du deine Frage bitte mal verständlich schreiben könntest.....
was genau möchtest du denn nun wissen?
ralf70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2015, 01:13   #4
He-Man
Entwicklungschef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von He-Man
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: Kaiserslautern
Alter: 51
Beiträge: 370
Renommee-Modifikator: 10
He-Man befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 8.894, Level: 63
Punkt(e): 8.894, Level: 63 Punkt(e): 8.894, Level: 63 Punkt(e): 8.894, Level: 63
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Standard

... welchen Krümmer er verbauen soll...
__________________
Bernd - der He-Man

*************************************************

gelernt Grammatik, bei Yoda du hast! ?




*************************************************

http://www.youtube.com/watch?v=nzWiZpw5DhM

(mit bestem Dank an Hightower fürs finden)

He-Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2015, 14:21   #5
agile_aardvark
Gast
 
Benutzerbild von agile_aardvark
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Frage ist, ob es einen Konsens gibt bzgl. der Frage, welche Krümmerbauweise bei 4-in-2-in-1 Auspuffanlagen die bessere ist:

Entweder Zylinder 1+4 in ein Rohr, 2+3 in eins, dann die beiden zusammen

oder

Zylinder 1+2 in ein Rohr, 3+4 in ein Rohr, dann beide zusammen und ab in den Endtopf


Ist die Frage damit hinreichend klar formuliert?



Grüße aus Hannover,
Christian
  Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2015, 15:59   #6
merlin
Ninja Defcon 4

 
Benutzerbild von merlin
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Bioenergiedorf Jühnde
Beiträge: 3.337
Renommee-Modifikator: 26
merlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 25.864, Level: 96
Punkt(e): 25.864, Level: 96 Punkt(e): 25.864, Level: 96 Punkt(e): 25.864, Level: 96
Aktivität: 37,5%
Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5%
Daumen runter

Soweit ich weiß, gibt es über diese Frage keinen Konsens.

Dafür spielen da zu viele andere Faktoren eine Rolle, als das man die Unterscheidung der Abgasanlage lediglich auf die Zylinderzusammenführung reduzieren könnte.

Als da währen:
  • Länge der primären und sekundären Zusammenführung
  • Durchmesser der Rohre in den Abschniten
  • Durchmesserverhälnisse der Rohrabschnitte ->und daraus resulitierend das Reflexionsverhalten und die Druckniveaus
Steuerzeiten und Ventilüberschneidung nehme ich mal als Konstant an.

Hier mal zum Einlesen, Basshuysen, Handbuch Verbrennungsmotor:

https://books.google.de/books?id=ete...astrakt&f=true

Wenn man sich mal die Mühe macht, und das Ventilsteuerdiagramm des 900er Motors über 720° aufmalt, kann man erkennen, daß 1-4 und 2-3 die "sicherere" Variante ist, da in diesem Fall die Überschneidung mit einem geschlossenes Auslassventil zusammenfällt. Die ZRX ist da z.B. weniger kritisch.
Ist aber auch nur Theorie, da die Original-Version ja auch mit 1-2 und 3-4 funktioniert.

Grüße


Michael






__________________


There is no Place like 127.0.0.1!

Alle 11 Minuten wird ein normaler Mensch zum Arschloch
merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2015, 16:09   #7
agile_aardvark
Gast
 
Benutzerbild von agile_aardvark
 
Beiträge: n/a
Standard

@merlin: Super, danke Damit kann ich was anfangen Ich werd mir das verlinkte mal zu Gemüte führen, einfach weil's mich interessiert. Daß ich da innerhalb kürzester Zeit voll durchsteige glaube ich zwar nicht, aber mehr Grundlagenwissen schadet ja nie.

Die Frage kam auch deshalb auf weil ja eben die Originalanlage 1+2, 3+4 macht, ich mir aber nicht sicher war ob das nicht vielleicht auch ein Kompromiss war - vielleicht weil es simpler war die Krümmer der linken Seite die linken beiden Zylinder "abgreifen" zu lassen.



Grüße aus Hannover,
Christian
  Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2015, 21:12   #8
ralf70
Gebietsleiter
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von ralf70
 
Registriert seit: 11.09.2009
Ort: Stuttgart
Alter: 49
Beiträge: 853
Renommee-Modifikator: 12
ralf70 ist ein sehr geschätzer Menschralf70 ist ein sehr geschätzer Menschralf70 ist ein sehr geschätzer Mensch
Punkt(e): 22.815, Level: 93
Punkt(e): 22.815, Level: 93 Punkt(e): 22.815, Level: 93 Punkt(e): 22.815, Level: 93
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
ralf70 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Schau dir mal nen Schüle und nen Hänsle Krümmer an
ralf70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2015, 08:17   #9
Tommi
Aushilfe
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Tommi
 
Registriert seit: 14.11.2008
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 42
Renommee-Modifikator: 0
Tommi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 8.888, Level: 63
Punkt(e): 8.888, Level: 63 Punkt(e): 8.888, Level: 63 Punkt(e): 8.888, Level: 63
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Evtl hilft Dir das bei deiner Endscheidung
http://www.schuele-maschinenbau.de/p...bericht_cb.pdf
__________________
Tommi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2015, 08:36   #10
agile_aardvark
Gast
 
Benutzerbild von agile_aardvark
 
Beiträge: n/a
Standard

Oh, sehr gut. Also scheint die 1+4,2+3-Ausführung schonmal generell nicht schlecht zu sein. Dann ist ja gut daß ich so eine gefunden hab, "damals". Zwar leider nicht Schüle, aber immerhin vom System her ähnlich


Grüße aus Hannover,
Christian
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2015, 00:01   #11
MZ-MANN
Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von MZ-MANN
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Löbau/ ZITTAUER-GEBIRGE
Beiträge: 628
Renommee-Modifikator: 11
MZ-MANN befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 9.789, Level: 66
Punkt(e): 9.789, Level: 66 Punkt(e): 9.789, Level: 66 Punkt(e): 9.789, Level: 66
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

und was kommt gefühlt raus -nach Anbau ??
__________________


Ich hab von Nichts Ahnung , aber davon ne ganze Menge
MZ-MANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2015, 22:21   #12
MZ-MANN
Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von MZ-MANN
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Löbau/ ZITTAUER-GEBIRGE
Beiträge: 628
Renommee-Modifikator: 11
MZ-MANN befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 9.789, Level: 66
Punkt(e): 9.789, Level: 66 Punkt(e): 9.789, Level: 66 Punkt(e): 9.789, Level: 66
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

Saison fast vorbei und was wurde festgestellt ?
Anlage liegt noch imer im Keller
__________________


Ich hab von Nichts Ahnung , aber davon ne ganze Menge
MZ-MANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2015, 08:08   #13
minelaos
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von minelaos
 
Registriert seit: 29.04.2011
Ort: Schoenau
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0
minelaos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 3.568, Level: 37
Punkt(e): 3.568, Level: 37 Punkt(e): 3.568, Level: 37 Punkt(e): 3.568, Level: 37
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Lächeln Auspuff

Hi, nach langem hin und her haben sich meine Vorreiter endlich einigen können. Es stimmt 1 und 4 gehören zusammen sowie 2 und 3. Das liegt schlichtweg am Ausstoßtakt, Stell´dir das ganze als Sinuswellen vor, die sich überlagern. Schüle hat durch viele viele Tests herausgefiltert, dass sich diese Zusammenführung am Besten eignet, da sich diese Druckwellen durch die spezielle Zusammenführung am positivsten beeinflussen. Somit verbessert man den Füllungsgrad der Zylinder. Danach packt er diese die zusammengefassten Krümmer (derer nun 2) zusammen, was wiederum einen pos. Effekt auf die Gesamtschwinungen zu verzeichnen ist, ist etwas Physik (Schallwellen, bzw. Akustiklehre). Schüle hat die Anlage noch im Angebot.
Schüle weiß was er macht, denn er hat dafür auch eine Patentanmeldung, er hat ja auch mal für Egli gearbeitet.
Der Preis ist völlig o.k., da die anderen Herstellerheinis viel Versprechen, aber der Leistungszuwachs unter 0 liegt. Die Rohre werden Millimetergenau am Motor vorbeigeführt und werden mit Federn zusammengehalten, ist leicht zu montieren u. passt. Ist auch optisch ein Genuß!
Ich selbst fahre seine Anlage seit über 28 Jahren und das Ding ist nur geil, spürbar mehr Leistung von Anfang an, Drehwilliger Motor, kein Verschlucken, röhrt wie ab (Schüle bot damals eine gefällige und eine offene Tüte an- untere Drehzahl dumpfer grollender Sound, obere Drehzahl brüllt das Ding ungehemmt). Und sie rettet auch Leben, denn: Loud pipes save Lives.
Aller andere Schrott auf dem Markt solltest du lieber vergessenk, ist m. E. schade ums Geld.
__________________
minelaos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
4 in 1, 4-2-1, auspuff, krümmer

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krümmer GermanBacon UT -- Sonstiges 4 14.09.2012 22:26
Krümmer????? ZL HW Eliminator ZL - Technik 1 26.05.2010 21:15
Krümmer ZL 900 Mad-Ditt Eliminator ZL - Technik 3 15.07.2007 22:06
ZZR Krümmer fcr PD -- Motor 2 06.11.2006 15:30
4-2-1 Krümmer Hajo UT -- Sonstiges 15 30.03.2006 09:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2017 * 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de