Benzinhahn / Unterdruckmembran / Ersatz / Reparatur - Seite 7 - Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum
Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem

UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem Umbau und Tuning rund um Motor, Vergaser und Kühlsystem

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 27.08.2006, 21:44   #151
Patrick
Administrator





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 57
Beiträge: 9.589
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 162.842, Level: 100
Punkt(e): 162.842, Level: 100 Punkt(e): 162.842, Level: 100 Punkt(e): 162.842, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Zitat:
Zitat von Frank Beretta
hallo
ich bin Ringo, 30 Jahr alt und fahr jetzt wieder seit 4 Jahren eine Gpz.

Willkomen im Forum und Gratulation zu dem brauchbaren Beitrag als Einstand !
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreißt! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------

Patrick ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 27.08.2006, 22:24   #152
RalfZ
Ninja Defcon 3
 
Benutzerbild von RalfZ
 
Registriert seit: 13.10.2002
Ort: Hammersbach
Alter: 60
Beiträge: 3.511
Renommee-Modifikator: 24
RalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nett
Punkt(e): 27.426, Level: 98
Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

Hallo Ringo.

Super. HW hier im Forum und im ultimativen Experimentier-Thread.
Ich werd die Tage mal alle Kleinteile sortieren und das mit Kaltmetall ausprobieren.

DANKE.
__________________
Gruss,
Ralf


"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit, aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)
RalfZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 14:17   #153
Frank Beretta
Vesperwagenfahrer
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Frank Beretta
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Göttingen
Alter: 43
Beiträge: 19
Renommee-Modifikator: 0
Frank Beretta befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 8.771, Level: 63
Punkt(e): 8.771, Level: 63 Punkt(e): 8.771, Level: 63 Punkt(e): 8.771, Level: 63
Aktivität: 25,0%
Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0% Aktivität: 25,0%
Standard

Hallo,
ja danke erstmal für die Vor-schuss-Lorbeeren.

Also:
hab eben den tank nochmal abgemacht um zu sehen ob der Hahn dicht ist.

Ergebnis: jein.
Wie ich schon sagte, tropft es leicht. nicht viel, aber...

warum:
Auszuschliessen sind:
- alles was mit der Membran zu tun hat:
Membran, Gumidichtring oder schwache Feder.

- Unterdruckansschluss, weil verschlossen bzw. Punkt oben.

weil: der Durchfluss Richtung Membran ja jetzt verschlossen ist.


Folgerung:

Der Fehler liegt also an der Vorderseite des Hahns, genauer wohl an der Gummidichtung mit den 5 Löchern.

Ich denke dass sie - aufgrund ewiger auseinaderschrauberei etwas gelitten hat.
Oder der von mir etwas weiter gebogene Sicherungsring jetzt den Drehknauf zu fest reindrückt und somit die Dichtung nicht mehr 100% abdichten kann.
Im Sinne von ,,nach fest kommt ab".

Also:
Werd ich die jetzt noch tauschen.


Verbesserungsvorschläge:
die zu verschliessenden Öffnungen im Hahn etwas anraugen, damit der Füllstoff besser Halt findet.
Runde Gummidichtung vorn ev erneuern.


Ich stell den Hahn übrigens etwa 1km vor stop ab, damit die Schwimmerkammern noch fast leer laufen. Wenn also dann etwas reinläuft ist es nicht so schlimm.
Hab nur Seitenständer, darum würden dann Vergaser 1+2 vollaufen.

Bin aber noch recht zufrieden.

Grüsse
Ringo
__________________
Frank Beretta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 20:02   #154
donnerbolzen 01
Gast
 
Benutzerbild von donnerbolzen 01
 
Beiträge: n/a
Standard Benzinhahn

Mahlzeit

hallo Ringo und Hallo hier im Forum. musst auch dazu schreiben das du ne 750er fährst die dann 10 Liter verbraucht??

Ey Leute aber ich weiß nicht was an so einer Reparatur unseres Benzinhahns so schwer sein soll. habe ihn auch mal mit tetra pack repariert bekommen und dann zuhause überholt und gut.

ok es ist vielleicht ein Gußteil mit Toleranzen aber wir können doch schrauben??


grüßle








ohne krähen vom hahn kein benzinhahn
  Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 20:33   #155
Tom
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Tom
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Mannheim
Alter: 62
Beiträge: 70
Renommee-Modifikator: 14
Tom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 9.479, Level: 65
Punkt(e): 9.479, Level: 65 Punkt(e): 9.479, Level: 65 Punkt(e): 9.479, Level: 65
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Hi,
nachdem ich schon seit Tagen - oder waren es Wochen? - in diesem Thread herumlese, muss ich feststellen, dass ich ein richtiger Glückspilz bin.
Als ich meine RX gekauft habe war auch ein anderer Bezinhahn dran. 2-3 Minuten über 180 km/h war der Sprit weg.
Also bei E-daddel gebrauchten Originalhahn gesteigert ( bekam dann ein total versifftes Teil zugesand) und einen Rep. Kit bestellt. Hahn gereinigt, Kit eingebaut - Sprit lief bei Normalstellung raus. Nochmal zerlegt und ein wenig an der Gummimembran rumgezoppelt und das Ding war OK.
Ist jetzt seit 3 Monaten in Betrieb und funktioniert einwandfrei.
Zudem finde ichs ganz gut eine Reservestellung zu haben. Hatte der alte Benzinhahn nämlich auch nicht. Ab einem gewissen Alter vergisst man vielleicht mal zu tanken und steht dann irgendwo doof in der Gegend rum. Kann mir jetzt nicht mehr passieren.
Euch allen noch viel Spass mit der Hahntüfftelei
Tom
__________________
Viele Grüße aus Mannheim
Tom
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2006, 23:08   #156
Micha
Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha
 
Registriert seit: 24.05.2006
Ort: Haag in Oberbayern
Alter: 44
Beiträge: 668
Renommee-Modifikator: 14
Micha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 14.152, Level: 77
Punkt(e): 14.152, Level: 77 Punkt(e): 14.152, Level: 77 Punkt(e): 14.152, Level: 77
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Micha eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

So, jetzt ist mir madig!

Mein Hahn war am Chassi undicht, hat aber geschlossen...
Rep-Satz von Wildung (richtig, Ralf ?) komplett nebst neuer Feder verbaut. Na ?
Chassi dicht, aber er schliesst nicht mehr ordentlich und die Reserve mag nicht mehr....grml..
Nochmal zerpflücken und mit der Scheibe und Oring aus dem alten Satz mischen...aber erstmal Tank leerbraten, harhar ("sorry schatz, muss sein, sonst läuft die Sosse in die Garage... ")

Micha
__________________
_______________________________________________
Grade als er grade war, brach er ab, was schade war...

->

Die Stimmen sagen, ich darf selbst entscheiden....
"Kei Frau, kei 'gschrei" <Bob Marley>
"Was hast du dein Bein auch da, wo ich rüberfahre?" <Diego Maradona>
Micha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2006, 09:03   #157
RalfZ
Ninja Defcon 3
 
Benutzerbild von RalfZ
 
Registriert seit: 13.10.2002
Ort: Hammersbach
Alter: 60
Beiträge: 3.511
Renommee-Modifikator: 24
RalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nett
Punkt(e): 27.426, Level: 98
Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

Moin,
ich verlier auch langsam den Ueberblick. :-)) Ich hatte noch 2 Haehne instandzusetzen. Beim
einen, nennen wir ihn #1, tropfte es vorne aus dem Sitz des Knebels. Sonst war er dicht.
und funktionierte einwandfrei bzgl. der Unterdruckmimik.
Beim anderen, nennen wir ihn #2, schloss das Unterdruckteil nicht richtig.
In #1 hatte ich vor einigen Wochen eine neue Membran eingebaut. Letzte Woche habe ich
beide nacheinander einer ausgiebigen Reinigung unterzogen ohne gross an den Innereien
rumzufummeln, habe jedoch bei beiden den einwandfreien Sitz der Membran und des Kolbens
mit Dichtring geprueft. Dabei hatte ich das Gehaeuseteil mit dem Unterdruckanschluss,
welches mit den 4 Schrauben festgemacht wird durchgepustet. Dabei ist mir aufgefallen,
dass ich, nachdem ich das Roehrchen mit einem duennen Draht auf Durchgang geprueft hatte,
das Teil nur noch in einer Richtung Durchgang hat. Man kann saugen aber nicht mehr durchblasen.
(Von aussen her gesehen) Ich glaube, vorher konnte man beides. Das bedeutetet, in diesem
Teil befindet sich auch so eine Art Ventil. Also hab ich dann beide saubergemacht.
#2 (mit der alten Membran) hatte ein ganz eigenartiges Symptom: nach einem Zusammenbau, also
wenn er trocken war, schloss er einwandfrei. Sobald ich ihn am Tank festgeschraubt hatte und
mal die PRI Stellung ausprobiert und dann wieder auf RES oder ON gestellt hatte war er
immer noch dicht. Sobald ich aber einmal kurz am Schlauch, den ich am Unterdruckanschluss
festgemacht hatte, gesaugt habe kam Sprit, und der floss auch immer weiter. Hier ist der Fall
ganz klar: Die Membran mit Feder und dem Schliesskolben ist in der Gesamtheit dran Schuld.
Ansonsten war bei #2 alles OK, nix kam z.B vorne raus.
Also hab ich jetzt den Knebel mit Dichtring von #2 in das Chassis von #1 eingesetzt und sicher-
gestellt dass, eine neue Dichtung fuer den Knebel dran war.
Dieser Hahn funktioniert jetzt einwandfrei: Er ist am Tank(probeaufbau) und schliesst dicht.
In Stellung PRI kommts nur aus dem Vergaseranschluss. Wieder auf RES oder ON, alles wieder dicht.
In dieser Stellung jetzt am Unterdruckanschluss gesaugt und es kommt Sprit. Aufgehoert zu saugen,
und es kommt nix mehr und es bleibt auch dicht! Den Aufbau lass ich jetzt mal so 1-2 Tage.

So, nach dem Telefongespraech mit Stefan hab ich mir beim Abendessen Mut angetrunken und den
zweiten Z650 Hahn herausgeholt. Ich bin erstmal mit einem 6er Bohrer durch alle Anschluesse
von aussen gefahren. Der Anschluss zum Vergaser schein so eine Art Distanzstueck innerhalb
des Messinganschlusses zu haben. Also aufgebohrt, es geht jetzt um jedem Millimeter. Die Augen
des "Smileys" innen auch auf 6mm aufgebohrt. Ebenso das Verbindungsstueck von der Kammer unten
zum Knebel. Und ebenso die Loecher von der Anschlussplatte zum Tank. Also alles, wo irgendwie
Sprit durchmuss. Nur bei dem Dichtgummi hinter dem "Codier"- Verschluss am Knebel hatte ich
etwas Pech. Ich bin beim Vergroessern der Augen und Mundes des Smileys abgerutscht und hab die
Dichtung leicht beschaedigt, indem ich eine Verbindung zwischen den "Augen" gemacht habe.
Da fliesst es jetzt vorne am Knebel raus. Ich war aber dann zu faul, den anderen Hahn von der
Autobahn&Arbeits&Alltagsschlampe abzuschrauben und diese Dichtung zu testen. Ich hab mir
erstmal ein Stueck Benzinschlauch zurechtgeschnitten und zwischen Holz in den Schraubstock
geklemmt. Da werde ich ne neue Dichtung draus bauen.
-- To be continued ...? Oder lieber doch net :-))
__________________
Gruss,
Ralf


"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit, aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)

Geändert von RalfZ (04.09.2006 um 09:12 Uhr)
RalfZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2006, 13:38   #158
RalfZ
Ninja Defcon 3
 
Benutzerbild von RalfZ
 
Registriert seit: 13.10.2002
Ort: Hammersbach
Alter: 60
Beiträge: 3.511
Renommee-Modifikator: 24
RalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nett
Punkt(e): 27.426, Level: 98
Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

Hallo Rene,

is schon klar. Les Dir doch mal die ganzen 8 Seiten dieses Freds durch. Ziel des Projektes war es immer
mit Maximalforderungen ranzugehen um z.B auch in den Genuss der Reservestellung zu kommen. Ist ja manchmal
ganz hilfreich, sowas zu haben :-)) Mir ist es im Moment gelungen, 2 Haehne mit dem Dichtsatz von vwmt.de dicht-
zukriegen. Mittlerweile ist es eine Sache der Ehre geworden :-))
__________________
Gruss,
Ralf


"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit, aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)
RalfZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2006, 17:56   #159
Micha
Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha
 
Registriert seit: 24.05.2006
Ort: Haag in Oberbayern
Alter: 44
Beiträge: 668
Renommee-Modifikator: 14
Micha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 14.152, Level: 77
Punkt(e): 14.152, Level: 77 Punkt(e): 14.152, Level: 77 Punkt(e): 14.152, Level: 77
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Micha eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von RalfZ
Hallo Rene,

is schon klar. Les Dir doch mal die ganzen 8 Seiten dieses Freds durch. Ziel des Projektes war es immer
mit Maximalforderungen ranzugehen um z.B auch in den Genuss der Reservestellung zu kommen. Ist ja manchmal
ganz hilfreich, sowas zu haben :-)) Mir ist es im Moment gelungen, 2 Haehne mit dem Dichtsatz von vwmt.de dicht-
zukriegen. Mittlerweile ist es eine Sache der Ehre geworden :-))
Darf ich dir meinen schicken ?
(stört es, wenn noch ein Möp dran hängt ?)

Bei mir ist kein Messingrohr vorhanden, in das "Sieb" geht ein Plastikröhrschen.
Vieleicht habe ich nachher noch 5 Minuten um das Ding wieder abzureissen...
__________________
_______________________________________________
Grade als er grade war, brach er ab, was schade war...

->

Die Stimmen sagen, ich darf selbst entscheiden....
"Kei Frau, kei 'gschrei" <Bob Marley>
"Was hast du dein Bein auch da, wo ich rüberfahre?" <Diego Maradona>
Micha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2006, 21:17   #160
manfredo
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von manfredo
 
Registriert seit: 23.04.2004
Ort: Frankfurt
Alter: 57
Beiträge: 63
Renommee-Modifikator: 16
manfredo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 6.308, Level: 51
Punkt(e): 6.308, Level: 51 Punkt(e): 6.308, Level: 51 Punkt(e): 6.308, Level: 51
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Mein Gott - wasn Fred. Ralf - das ist ja ne richtige Doktorarbeit, Hut ab.

Zur Zeit habe ich mit meinem Hahn Ruhe, nach dem nochmaligen und nochmaligen und ....... Zusammenbau mit kompletter Durchmischung von alten gequollenen und neuen Louise-Dichtungen sowie leichtem Nachbiegen der Feder ist mein Benzinhahn absolut dicht.

Den Tank mußte ich wegen anderer Probs leider mehrere Male demontieren und siehe da - der Hahn war jedesmal dicht.

Verstehe es zwar nicht so ganz (wie so vieles mittlerweile) - finds aber klasse.

Manfredo
__________________

Manfredo
manfredo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2006, 21:17   #161
RalfZ
Ninja Defcon 3
 
Benutzerbild von RalfZ
 
Registriert seit: 13.10.2002
Ort: Hammersbach
Alter: 60
Beiträge: 3.511
Renommee-Modifikator: 24
RalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nett
Punkt(e): 27.426, Level: 98
Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

@Micha: An Renes Benzinhahn hat warscheinlich schon jemand gearbeitet und das Plastikroehrchen durch
eins aus Messing ersetzt. Waere meins kaputt wuerde ich das auch so machen. Die Dinger sind im Eisenwarenhandel
einfacher zu bekommen als ein relativ starres Schlauchstueck. Wie weit ist denn Ostrach von mir weg? so 370km.
Du tuetest das Teil ein und schickst ihn mir. Oder kommst mich besuchen. Hast Du noch einen zweiten Hahn?
Ich glaub den braucht man (hysterischer Lachsmiley :-))

@Rene: es ist einfacher in das "REServe"loch eine Schraube reinzudrehen. Leichtes Gewinde mit dem Vorschneider+Mittelschneider
und zu damit. Dieses Loch hat innen keinen Absatz. Ich geh nochmal messen um zu gucken was fuer ein Gewinde passen wuerde.

Ich hab das ja jetzt gelernt. !!!

@Manfredo: Ja, sie sind dicht. Aber sind sie es auch wenn ich mich umdrehe und ihnen den Ruecken zuwende?
Das ist wie das Problem im Kuehlschrank. Geht das Licht wirklich aus wenn die Tuer zu ist. Oder was
passiert im Dunkeln in meinem Kleiderschrank ?
Wie lange sind die dicht? Bei einem von meinen ging das definitiv ueber Nacht.

Bin ich noch dicht ? Ich geh das jetzt testen, mit Bier :-))
__________________
Gruss,
Ralf


"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit, aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)

Geändert von RalfZ (04.09.2006 um 21:24 Uhr)
RalfZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2006, 21:32   #162
manfredo
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von manfredo
 
Registriert seit: 23.04.2004
Ort: Frankfurt
Alter: 57
Beiträge: 63
Renommee-Modifikator: 16
manfredo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 6.308, Level: 51
Punkt(e): 6.308, Level: 51 Punkt(e): 6.308, Level: 51 Punkt(e): 6.308, Level: 51
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Zitat:
Zitat von RalfZ
Ja, sie sind dicht. Aber sind sie es auch wenn ich mich umdrehe und ihnen den Ruecken zuwende?
Das ist wie das Problem im Kuehlschrank. Geht das Licht wirklich aus wenn die Tuer zu ist. Oder was
passiert im Dunkeln in meinem Kleiderschrank ?
Wie lange sind die dicht? Bei einem von meinen ging das definitiv ueber Nacht.

Bin ich noch dicht ? Ich geh das jetzt testen, mit Bier :-))

Mönsch Ralf - jetzt machste mich aber nachdenklich. Evtl. sollte ich künftig ne tägliche Kontrolle einführen. Wie bei der Bundeswehr: TD vor - während und nach der Benutzung! TD = Technischer Dienst , für Nichteingeweihte.

Aber a weng Recht hast fei scho, deswegen habe ich mittlerweile auch nen 2. Hahn, der vor 3 Wochen auch noch dicht war?????, in Reserve. Sicher ist sicher.

Der schlummert im Keller bei den eingemachten Lebensmitteln in nem Glas mit Benzin. Psst nicht wecken und auch nicht meiner besseren Hälfte verraten - sonst gibts wieder Haue.

Manfredo
__________________

Manfredo
manfredo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2006, 21:39   #163
RalfZ
Ninja Defcon 3
 
Benutzerbild von RalfZ
 
Registriert seit: 13.10.2002
Ort: Hammersbach
Alter: 60
Beiträge: 3.511
Renommee-Modifikator: 24
RalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nett
Punkt(e): 27.426, Level: 98
Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

Zitat:
Zitat von manfredo
Mönsch Ralf - jetzt machste mich aber nachdenklich. Evtl. sollte ich künftig ne tägliche Kontrolle einführen.

Paranoizilla. und ich auch. ich habs auch machmal 2 x pro Tag kontrolliert.
__________________
Gruss,
Ralf


"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit, aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)
RalfZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2006, 21:54   #164
Micha
Chefchauffeur
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Micha
 
Registriert seit: 24.05.2006
Ort: Haag in Oberbayern
Alter: 44
Beiträge: 668
Renommee-Modifikator: 14
Micha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 14.152, Level: 77
Punkt(e): 14.152, Level: 77 Punkt(e): 14.152, Level: 77 Punkt(e): 14.152, Level: 77
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Micha eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von RalfZ
Paranoizilla. und ich auch. ich habs auch machmal 2 x pro Tag kontrolliert.
harhar... da bin ich besser dran, ich weiss, dass meiner nix mehr taucht. Danke fürs Angebot, sollte ich es je nicht schaffen, dann komme ich vielleicht nochmal drauf zurück. Theoretisch sollte es nur an der Feder, dem kleinen Oring auf der Membrane, oder der Lochscheibe liegen. Die 3 Teile werde ich mal wieder aus dem alten Satz nehmen.
Wenn ich am Unterdruckschlauch sauge, dann löppt es prima, aber zu gehts halt nicht mehr als 50%. Reserve war schon immer panne bei dem Hahn. Sauber sollte er aber sein...was mich am meissten erstaunt ist, dass ich nach ca 130km versorgungsprobleme bekomme und auf PRI stellen muss...sonst ist essig .
Das Röhrchen gehört schon aufs mittlere Loch, oder ?
__________________
_______________________________________________
Grade als er grade war, brach er ab, was schade war...

->

Die Stimmen sagen, ich darf selbst entscheiden....
"Kei Frau, kei 'gschrei" <Bob Marley>
"Was hast du dein Bein auch da, wo ich rüberfahre?" <Diego Maradona>
Micha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2006, 22:28   #165
RalfZ
Ninja Defcon 3
 
Benutzerbild von RalfZ
 
Registriert seit: 13.10.2002
Ort: Hammersbach
Alter: 60
Beiträge: 3.511
Renommee-Modifikator: 24
RalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nett
Punkt(e): 27.426, Level: 98
Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

Zitat:
Zitat von Micha
...was mich am meissten erstaunt ist, dass ich nach ca 130km versorgungsprobleme bekomme und auf PRI stellen muss...sonst ist essig .
Das Röhrchen gehört schon aufs mittlere Loch, oder ?
Hmm, das wiederum laesst fast auf eine verstopfte TankdeckelEntlueftung schliessen.

Es gibt nur 2 Loecher. Wenn der Knebel zu Dir zeigt und Du "oben" reinguckst, ist es das linke.
Durchmesser ca. 7,5 bis 7,6 mm mit einem kleinen Absatz (Verengung) drin. Das ist das "ON"-Loch.
Das "RES"-Loch ist das rechte. Durchmesser ca. 6,5mm
__________________
Gruss,
Ralf


"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit, aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)
RalfZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2006, 15:57   #166
RalfZ
Ninja Defcon 3
 
Benutzerbild von RalfZ
 
Registriert seit: 13.10.2002
Ort: Hammersbach
Alter: 60
Beiträge: 3.511
Renommee-Modifikator: 24
RalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nett
Punkt(e): 27.426, Level: 98
Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

So, ich hab mal heute Mittag mal wieder etwas gebastelt
In das rechte Loch des Benzinhahns ("RES") hab ich jetzt mit einem M8er Gewindebohrer ein etwa 12 mm
tiefes Gewinde gebohrt. Diese Tiefe kann ja nach Art des Bohrers ( Vor-/Mittel-/Fertigschneider)
etwas variieren. Eine M8 Schraube genommen und 10 mm von unten aus abgesaegt. Die
Schnittstelle schoen geradegefeilt und einen Schlitz reingesaegt.
(=Selbstbau-Madenschraube :-)) Die Schraube nun in das Gewinde drehen.

Um die genaue Laenge der Schraube zu ermitteln, sollte man zuerst das Gewinde bohren,
dann eine vollstaendige Schraube, bis es nicht mehr weitergeht, reindrehen und dann eine
Markierung machen wie weit die schraube reinging. Dort absaegen und Schlitz reinsaegen.
Alle Grate abfeilen und die gesamte Schraube ein paarmal durch eine Mutter drehen.
Am Ende sollte die Schaube buendig mit dem Boden der Aussparung im Loch fest sein.
Wenn das nicht so gemacht wird passt der Original Filtereinsatz nicht mehr exakt in die
Aussparung.

Dann das "On"-Schlauchstueck aus dem Filter fummeln. Nicht soviel rohe Gewalt anwenden,
sonst geht der Filter kaputt und ihn dann wieder in die Aussparung einsetzen. Fertig.
Gefahren wird jetzt auf "ON", "PRI" geht auch noch und in Stellung "RES" is jetzt alles zu.
Wenn die Membran jetzt noch einwandfrei schliesst, kann man das Abstellen auch mal vergessen.
Vergessen sollte man allerdings nicht das rechtzeitige Tanken so ab ca. 200-220 km je nach
Fahrweise und vorherigem Fuellstand.
__________________
Gruss,
Ralf


"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit, aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)

Geändert von RalfZ (17.09.2006 um 15:59 Uhr)
RalfZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2006, 07:52   #167
RalfZ
Ninja Defcon 3
 
Benutzerbild von RalfZ
 
Registriert seit: 13.10.2002
Ort: Hammersbach
Alter: 60
Beiträge: 3.511
Renommee-Modifikator: 24
RalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nett
Punkt(e): 27.426, Level: 98
Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

Ich glaub ich hab nen Denkfehler drin: In der neuen "OFF"-Stellung kommt immer noch was durch.
Ich vermute, dass in der alten "RES"-Stellung immer noch/auch die alte "ON"-Stellung Durchgang hat.
Das bedeutet, dass die "On"-Stellung mit einem Stopfen/Schraube verschlussen werden muss und auf "RES"
gefahren werden muss. Siehe obigen Post von Rene.
Ist jetzt etwas bloed, weil die Kernlochbohrung des "RES"-Loches so gut fuer eine M8 Schraube gepasst hat.
Dann guck ich halt mal, was so in das dickere Loch passt
__________________
Gruss,
Ralf


"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit, aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)

Geändert von RalfZ (18.09.2006 um 08:03 Uhr)
RalfZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 20:37   #168
Olaf Hahn
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von Olaf Hahn
 
Registriert seit: 09.10.2005
Ort: Gerrix
Beiträge: 4.310
Renommee-Modifikator: 29
Olaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz sein
Standard ICH SUCHE...................

hey ihr Schrauber,

ich habe mal ne Umbauanleitung gehabt oder gesehen wie ein Z 650 Benzinhahn umgebaut wurde.
Waren Detailbilder wie was wo gemacht werden muß.

Kann mir jemand helfen diesen Beitrag wieder zufinden ?

ich suche mir hier nen Wolf, und finde ihn nicht mehr !

lieben Gruß und besten Dank vorab

Olaf
__________________
Ohne Mopeds wäre das Leben ein Irrtum
Olaf Hahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 20:55   #169
RalfZ
Ninja Defcon 3
 
Benutzerbild von RalfZ
 
Registriert seit: 13.10.2002
Ort: Hammersbach
Alter: 60
Beiträge: 3.511
Renommee-Modifikator: 24
RalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nettRalfZ ist einfach richtig nett
Punkt(e): 27.426, Level: 98
Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98 Punkt(e): 27.426, Level: 98
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

Moin Olaf,

guckst Du, dieser Fred Seite #4, der Nachtrag mit dem Aufbohren auf Seite #5. Die Aenderungen auf Seite
4 hab ich nicht gemacht, das Teil hat bei mir gut reingepasst. Ich hab 0,5 mm groesser als Michael aufgeboehrt.
Hab allerdings immer noch leichte Probs bei Vollgas. Mehr als 200kmh schaff ich auf Dauer nicht.
Beim 2.Hahn hab ich deswegen noch die Zuleitungen aufgebohrt.
Ich habs aber noch nicht getestet wg. Faulheit. oder so .
Ausserden bin ich im Moment stolzer Besitzer von sage und schreibe 2 FUNKTIONIERENDEN
Unterdruckhaehnen. Man glaubt es kaum.........
__________________
Gruss,
Ralf


"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit, aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)
RalfZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2006, 20:58   #170
Olaf Hahn
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von Olaf Hahn
 
Registriert seit: 09.10.2005
Ort: Gerrix
Beiträge: 4.310
Renommee-Modifikator: 29
Olaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz seinOlaf Hahn kann auf vieles stolz sein
Standard

, habe es gefunden ;-)
Danke Jungs ;-)
__________________
Ohne Mopeds wäre das Leben ein Irrtum
Olaf Hahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2007, 17:13   #171
manfredo
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von manfredo
 
Registriert seit: 23.04.2004
Ort: Frankfurt
Alter: 57
Beiträge: 63
Renommee-Modifikator: 16
manfredo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 6.308, Level: 51
Punkt(e): 6.308, Level: 51 Punkt(e): 6.308, Level: 51 Punkt(e): 6.308, Level: 51
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Hi Jungs,

dramatisch - bei mir gehts wieder los. Eben mal meine Rote zusammengeschraubt und 1 Druck auf den Anlasser, sie war wieder am Leben! Hört sich klasse an. Hatte schon Entzug.

Also Tank wieder runter und beiseitegestellt. Doch was sehen meine entzündeten Augen nach ca. 5 Minuten - 1 Minitropfen aus dem Benzinhahn. Weggewischt - könnte nachgelaufen sein. Nach 5 Minuten und beginnendem Angstschweiss sah ich den nächsten Tropfen sich bilden. Der Hahn ist wieder leicht undicht!

Der Tank war den ganzen Winter im Keller gelagert - da war alles o.k. Kaum aus dem Winterschlaf geholt, geht es wieder los. Werde mal den anderen bisher noch dichten Hahn montieren! Schaun wir mal.

Ralf hatte recht - kannst kaum den Rücken drehen und schon gez wieder los. Dieser Typ Benzinhahn gehört tatsächlich auf die Intensiv-Station mit 24-Stunden-Bewachung.

Gruß aus Frankfott
__________________

Manfredo
manfredo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2007, 20:30   #172
Tueddel
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Tueddel
 
Registriert seit: 25.05.2003
Ort: Aßlar
Alter: 51
Beiträge: 1.080
Renommee-Modifikator: 25
Tueddel ist ein wunderbarer AnblickTueddel ist ein wunderbarer AnblickTueddel ist ein wunderbarer AnblickTueddel ist ein wunderbarer AnblickTueddel ist ein wunderbarer AnblickTueddel ist ein wunderbarer AnblickTueddel ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 17.665, Level: 84
Punkt(e): 17.665, Level: 84 Punkt(e): 17.665, Level: 84 Punkt(e): 17.665, Level: 84
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Tueddel eine Nachricht über ICQ schicken Tueddel eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Morsche,

also ehrlich gesagt versteh ich's net.
So lang wie ich die Dicke hab hatt ich noch nie Kampf mit dem Sprithahn.
Sind ja jetzt auch schon 7 Jahre.
Bei Mike hab ich auch mal 'nen Repsatz verbaut,
seit dem auch kein Tröpfchen mehr.
__________________
Denn dann
Tueddel


-= Agent Caburator - Yellow Skull Schwadron Middelhesse =-
...... Ich habe 2 Seiten
und du kannst dich glücklich schätzen
wenn du der Einen nie begegnest !!!.......................
Tueddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2007, 20:57   #173
manfredo
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von manfredo
 
Registriert seit: 23.04.2004
Ort: Frankfurt
Alter: 57
Beiträge: 63
Renommee-Modifikator: 16
manfredo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 6.308, Level: 51
Punkt(e): 6.308, Level: 51 Punkt(e): 6.308, Level: 51 Punkt(e): 6.308, Level: 51
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Kai - ehrlich gesagt, ich versteh es auch nicht. Baue jetzt den anderen Hahn ein und nehme den "Schweizer-Käse" nochmal auseinander.

Hab irgendwo im Keller noch so nen altes überdimensioniertes Absperrhahn rumliegen. War vorher im Benzinschlauch zwischen Tank und Motor von so nem Uraltgerät montiert. Wenn alle Stricke reissen dann ..... :-)
__________________

Manfredo
manfredo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2007, 08:21   #174
Mike
Ninja Defcon 4

 
Benutzerbild von Mike
 
Registriert seit: 25.05.2003
Ort: Aßlar
Alter: 50
Beiträge: 3.336
Renommee-Modifikator: 31
Mike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 25.274, Level: 95
Punkt(e): 25.274, Level: 95 Punkt(e): 25.274, Level: 95 Punkt(e): 25.274, Level: 95
Aktivität: 28,6%
Aktivität: 28,6% Aktivität: 28,6% Aktivität: 28,6%
Standard

Zitat:
Zitat von Tueddel Beitrag anzeigen
Morsche,

also ehrlich gesagt versteh ich's net.
So lang wie ich die Dicke hab hatt ich noch nie Kampf mit dem Sprithahn.
Sind ja jetzt auch schon 7 Jahre.
Bei Mike hab ich auch mal 'nen Repsatz verbaut,
seit dem auch kein Tröpfchen mehr.

War nicht mal ein Repsatz.
Wenn du dich erinnerst, hast su damals nur ne stärkere Feder rein getüddelt.
Waren uns nicht mal sicher ob er damit noch auf macht.
Aber wie du schon sagst: sonst nie Probs mit gehabt.
__________________

Gruß Mike





Auch der schlimmste Tag hat nur 24 Stunden !
Mike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 15:37   #175
Langer
Ninja-Member Bronze
 
Benutzerbild von Langer
 
Registriert seit: 03.10.2006
Ort: Warder
Alter: 57
Beiträge: 1.394
Renommee-Modifikator: 15
Langer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLanger sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Punkt(e): 13.651, Level: 76
Punkt(e): 13.651, Level: 76 Punkt(e): 13.651, Level: 76 Punkt(e): 13.651, Level: 76
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

Moin,wollte ich immer schon mal fragen Kann man nicht ein einfachen Hahn,also
auf/zu,Reserve einbauen.Oder läuft die Dicke wegens der Unterdruckgeschichte
nicht mehr richtig.
Gruss,Langer
__________________

Mitglied der WS-Gilde § Bruderschaft Wietze
Ich sach noch:Is so.
Gruss,Langer
Langer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reparatur Mittelverkleidung Micha M. PD -- Verkleidung, Kunststoff, Lack 13 11.02.2017 13:26
Wasserpumpe Reparatur Kit Gimepe PD -- Motor 29 09.09.2011 21:16
Benzinhahn Reparatur Set Maximo Lider PD -- Sonstiges 6 28.05.2009 22:25
Absperrventil als Ersatz für Benzinhahn? mark UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem 32 24.03.2008 20:09
Koni reparatur?!? Mad-Ditt PD -- Fahrwerk 6 27.02.2008 20:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2017 * 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de