Lüfter - Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum
Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem

UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem Umbau und Tuning rund um Motor, Vergaser und Kühlsystem

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 10.03.2009, 19:21   #1
ribri984
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von ribri984
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Reisbach
Beiträge: 51
Renommee-Modifikator: 12
ribri984 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 2.998, Level: 33
Punkt(e): 2.998, Level: 33 Punkt(e): 2.998, Level: 33 Punkt(e): 2.998, Level: 33
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard Lüfter

Hallo erst mal
muß damit der Kühlerlüfter einschalten kann die Temperaturanzeige angeklemmt sein?

Ich habe nähmlich kein Strom am Lüfter.Da sollte doch bei eingeschateter Zündung strom sein ,oder?
ribri984 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.03.2009, 20:26   #2
Rubino
Ninja-Member Gold
 
Benutzerbild von Rubino
 
Registriert seit: 07.11.2008
Ort: Luftkurort Öskirsche
Alter: 34
Beiträge: 1.923
Renommee-Modifikator: 14
Rubino sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreRubino sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreRubino sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Punkt(e): 22.988, Level: 93
Punkt(e): 22.988, Level: 93 Punkt(e): 22.988, Level: 93 Punkt(e): 22.988, Level: 93
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Bei eingeschalteter Zündung sollte nur Strom am Lüfter sein wenn auch die Temperatur zu hoch ist.
Ansonsten würd der ja immer um die Wette rennen.

Wenn du bei abgeschalteter Zündung den Fühler links im Wasserkühler überbrückst, dann sollte
auch am Lüfter was ankommen.
Rubino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009, 15:55   #3
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 60
Beiträge: 4.186
Renommee-Modifikator: 21
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Punkt(e): 27.234, Level: 97
Punkt(e): 27.234, Level: 97 Punkt(e): 27.234, Level: 97 Punkt(e): 27.234, Level: 97
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Standard

am Lüfter liegt immer Strom an, mit oder ohne Zündung. Geschaltet wird immer die Masse. Damit das auch mit und ohne Zündung funktioniert wird sie über ein Relais geschaltet.

Zündung AUS = Masse ist verbunden und wird über Kühlerschalter geschaltet.

Zündung EIN = die oben beschriebene Verbindung wird getrennt und eine andere Masse über Schalter am Thermostatgehäuse und Schalter in der Ölwanne ist aktiviert. Diese ist bei ausgeschalteter Zündung dann nicht mehr aktiv und Schaltung 1 übernimmt wieder.

Alles klar ???

Gruß c-de-ville
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009, 17:20   #4
ribri984
Arbeiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von ribri984
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Reisbach
Beiträge: 51
Renommee-Modifikator: 12
ribri984 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 2.998, Level: 33
Punkt(e): 2.998, Level: 33 Punkt(e): 2.998, Level: 33 Punkt(e): 2.998, Level: 33
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Was für ein schalter in der ölwanne? der unten drunter? Der war bei mir garnicht angeklemmt,aber ich hatte das moped auch als Bastlerfahrzeug gekauft.Welche farbe hat den das Kabel das an den schalter geht
ribri984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009, 19:50   #5
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 43
Beiträge: 5.592
Renommee-Modifikator: 30
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 62.339, Level: 100
Punkt(e): 62.339, Level: 100 Punkt(e): 62.339, Level: 100 Punkt(e): 62.339, Level: 100
Aktivität: 99,7%
Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7%
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von c-de-ville Beitrag anzeigen
am Lüfter liegt immer Strom an, mit oder ohne Zündung. Geschaltet wird immer die Masse. Damit das auch mit und ohne Zündung funktioniert wird sie über ein Relais geschaltet.

Zündung AUS = Masse ist verbunden und wird über Kühlerschalter geschaltet.

Zündung EIN = die oben beschriebene Verbindung wird getrennt und eine andere Masse über Schalter am Thermostatgehäuse und Schalter in der Ölwanne ist aktiviert. Diese ist bei ausgeschalteter Zündung dann nicht mehr aktiv und Schaltung 1 übernimmt wieder.

Alles klar ???

Gruß c-de-ville
Schlichtweg: Nöööö!

Falsch! Richtig ist, die Thermoschalter schalten alle Masse, schalten aber nur das Hilfs- und das Hauptgebläserelais. Dieses wiederum schaltet dann +12V zum Lüfter durch, der nur eine Dauermasse hat.

Die Funktion der Relais und der Fühler ist hier mittlerweile mehrfach überall beschrieben.

Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009, 20:25   #6
c-de-ville
Ninja Defcon 2

 
Benutzerbild von c-de-ville
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Barsinghausen
Alter: 60
Beiträge: 4.186
Renommee-Modifikator: 21
c-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nettc-de-ville ist einfach richtig nett
Punkt(e): 27.234, Level: 97
Punkt(e): 27.234, Level: 97 Punkt(e): 27.234, Level: 97 Punkt(e): 27.234, Level: 97
Aktivität: 99,8%
Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8% Aktivität: 99,8%
Standard

Zitat:
Zitat von Alex Beitrag anzeigen
Schlichtweg: Nöööö!

Falsch! Richtig ist, die Thermoschalter schalten alle Masse, schalten aber nur das Hilfs- und das Hauptgebläserelais. Dieses wiederum schaltet dann +12V zum Lüfter durch, der nur eine Dauermasse hat.

Die Funktion der Relais und der Fühler ist hier mittlerweile mehrfach überall beschrieben.

Gruß, Alex
sind bei Dir 2 Relais drin. Ich habe nur eins und das wird durch Zündung an = Dauerstrom eingeschaltet und verbindet somit die Masseleitung vom Thermostat- und Ölwannenschalter (Kabel ist schwarz). Wenn Zündung aus, schaltet das Relais zurück und die Masseleitung vom Schalter im Kühler ist verbunden. Der Lüfter hat bei mir immer Strom.
Da ich mir das Funktions-Prinzip über den Schaltplan erarbeitet habe, bin ich der Meinung, das das original so angeschlossen ist. Auch war mein Moped von den Vorgängern, was die Elektrik angeht, noch nicht verbastelt.

Gruß Micha
__________________
Die Summe aller Probleme ist immer gleich.
c-de-ville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009, 20:31   #7
Mike
Ninja Defcon 4

 
Benutzerbild von Mike
 
Registriert seit: 25.05.2003
Ort: Aßlar
Alter: 50
Beiträge: 3.330
Renommee-Modifikator: 31
Mike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz seinMike kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 25.110, Level: 95
Punkt(e): 25.110, Level: 95 Punkt(e): 25.110, Level: 95 Punkt(e): 25.110, Level: 95
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

Zitat:
Zitat von Alex Beitrag anzeigen
Schlichtweg: Nöööö!

Falsch! Richtig ist, die Thermoschalter schalten alle Masse, schalten aber nur das Hilfs- und das Hauptgebläserelais. Dieses wiederum schaltet dann +12V zum Lüfter durch, der nur eine Dauermasse hat.

Die Funktion der Relais und der Fühler ist hier mittlerweile mehrfach überall beschrieben.

Gruß, Alex

Wenn ich aber das Kabel des Tempschalter vom Kühler nehme und es gegen Masse
halte, läuft doch der Kühler.
Auch ohne Zündung, infolge dessen muss doch wie Micha schreibt Dauerplus anliegen oder nicht?
__________________

Gruß Mike





Auch der schlimmste Tag hat nur 24 Stunden !
Mike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009, 20:40   #8
Face
Ninja-Member Bronze
 
Benutzerbild von Face
 
Registriert seit: 13.05.2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.276
Renommee-Modifikator: 19
Face sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFace sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFace sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Punkt(e): 19.153, Level: 87
Punkt(e): 19.153, Level: 87 Punkt(e): 19.153, Level: 87 Punkt(e): 19.153, Level: 87
Aktivität: 99,0%
Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0%
Standard

Ein Cooler Thread !
__________________
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009, 22:06   #9
Rapakon
stellv. Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Rapakon
 
Registriert seit: 19.03.2007
Ort: Rostock
Alter: 38
Beiträge: 307
Renommee-Modifikator: 13
Rapakon wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 17.817, Level: 84
Punkt(e): 17.817, Level: 84 Punkt(e): 17.817, Level: 84 Punkt(e): 17.817, Level: 84
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Ein Cooler Thread !
Stimmt, zumal das in anderen Threads mehrfach beschrieben ist

Alex meint zu recht:
Es schalten 2 Relais. Das eine (vorn in der Verkleidung) zum Unterscheiden, welcher Fühler (der im Kühler oder de im Thermostat) denn jetzt das Signal für den Lüfter gibt (anhand Ölwannenschalter bzw. geschalteter Zündung) und das andere (vim Kasten) schaltet den Lüfter.

@ribri984
Wenn dein Kabel für den Ölwannenschalter nicht verbunden ist, gibt immer der Fühler im Kühler das Schaltsignal egal ob Zündung 'ein' oder 'aus'.
__________________
Megasquirt machts möglich...
86er Kawasaki GPZ900R mit Einspritzung
http://gpz900r.jimdo.com/efi-umbau/

.::Lieber allein laufen als mit Geizkrägen saufen::.

Geändert von Rapakon (12.03.2009 um 11:17 Uhr) Grund: Relaispositionen falsch benannt -> korrigiert
Rapakon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 09:34   #10
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 43
Beiträge: 5.592
Renommee-Modifikator: 30
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 62.339, Level: 100
Punkt(e): 62.339, Level: 100 Punkt(e): 62.339, Level: 100 Punkt(e): 62.339, Level: 100
Aktivität: 99,7%
Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7%
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Vielleicht fasst ja Patrick irgendwann alles zu einem 20-Seitigen Lüfter-Thread zusammen.

Die Leute, die den Öltemperaturschalter abgeklemmt haben, können das Relais in der Verkleidung eigentlich weglassen. Man muß dann nur gelb mit rot-weiß brücken.

Gruß, Alex
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gebläseschaltung.jpg (160,5 KB, 214x aufgerufen)
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!

Geändert von Alex (12.03.2009 um 09:51 Uhr)
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 10:56   #11
Rubino
Ninja-Member Gold
 
Benutzerbild von Rubino
 
Registriert seit: 07.11.2008
Ort: Luftkurort Öskirsche
Alter: 34
Beiträge: 1.923
Renommee-Modifikator: 14
Rubino sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreRubino sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreRubino sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Punkt(e): 22.988, Level: 93
Punkt(e): 22.988, Level: 93 Punkt(e): 22.988, Level: 93 Punkt(e): 22.988, Level: 93
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Kanns sein das auf dem Bild n fehler in dem "Relais für Gebläseschalter" ist ?
__________________
If you work for a living, why do you kill yourself working



Geändert von Rubino (11.04.2016 um 23:18 Uhr)
Rubino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 11:21   #12
Rapakon
stellv. Entwicklungschef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Rapakon
 
Registriert seit: 19.03.2007
Ort: Rostock
Alter: 38
Beiträge: 307
Renommee-Modifikator: 13
Rapakon wird schon bald berühmt werden
Punkt(e): 17.817, Level: 84
Punkt(e): 17.817, Level: 84 Punkt(e): 17.817, Level: 84 Punkt(e): 17.817, Level: 84
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Zitat:
Zitat von Rubino Beitrag anzeigen
Kanns sein das auf dem Bild n fehler in dem "Relais für Gebläseschalter" ist ?
Nee, ist genau richtig so.
Der Ölschalter ist ja eigentlich nicht mehr da. Dürfte wenn dann nicht blau markiert sein um es zu verdeutlichen

Mit der Lage der Relais hat Alex auch recht..habe meine Beschreibung editiert
__________________
Megasquirt machts möglich...
86er Kawasaki GPZ900R mit Einspritzung
http://gpz900r.jimdo.com/efi-umbau/

.::Lieber allein laufen als mit Geizkrägen saufen::.
Rapakon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 11:33   #13
Face
Ninja-Member Bronze
 
Benutzerbild von Face
 
Registriert seit: 13.05.2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.276
Renommee-Modifikator: 19
Face sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFace sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreFace sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Punkt(e): 19.153, Level: 87
Punkt(e): 19.153, Level: 87 Punkt(e): 19.153, Level: 87 Punkt(e): 19.153, Level: 87
Aktivität: 99,0%
Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0% Aktivität: 99,0%
Standard

Zitat:
Zitat von Alex Beitrag anzeigen
Vielleicht fasst ja Patrick irgendwann alles zu einem 20-Seitigen Lüfter-Thread zusammen.

Die Leute, die den Öltemperaturschalter abgeklemmt haben, können das Relais in der Verkleidung eigentlich weglassen. Man muß dann nur gelb mit rot-weiß brücken.

Gruß, Alex
Ist dann nich der Thermostatschalter 110° raus ?
__________________
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 12:02   #14
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 43
Beiträge: 5.592
Renommee-Modifikator: 30
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 62.339, Level: 100
Punkt(e): 62.339, Level: 100 Punkt(e): 62.339, Level: 100 Punkt(e): 62.339, Level: 100
Aktivität: 99,7%
Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7%
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Ist dann nich der Thermostatschalter 110° raus ?
Der ist sowieso raus, sobald Du den Stecker vom Öltemperatur-Schalter abziehst...
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 12:54   #15
Sigwart
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Sigwart
 
Registriert seit: 12.03.2002
Ort: Martinsried
Alter: 53
Beiträge: 5.456
Renommee-Modifikator: 39
Sigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende ZukunftSigwart hat eine strahlende Zukunft
Punkt(e): 40.289, Level: 100
Punkt(e): 40.289, Level: 100 Punkt(e): 40.289, Level: 100 Punkt(e): 40.289, Level: 100
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Standard

Zitat:
Zitat von Alex Beitrag anzeigen
Vielleicht fasst ja Patrick irgendwann alles zu einem 20-Seitigen Lüfter-Thread zusammen.

Die Leute, die den Öltemperaturschalter abgeklemmt haben, können das Relais in der Verkleidung eigentlich weglassen. Man muß dann nur gelb mit rot-weiß brücken.

Gruß, Alex
Das hab ich genauso gemacht. Das komplette Relais weggelassen und jetzt geht der Lüfter immer bei 97°C an. Egal ob Zündung an oder aus.
__________________
Zwangsläufig erhöht sich mit jedem Tag meines Lebens die Anzahl derer, die mich am Arsch lecken können !!

-= Agent Xaver - Yellow Skull Schwadron Munich =-

-------------------------------------------------------------------------
Ladet die Wasserpistolen mit Wurstwasser:
Wir gehen Veganer jagen

-------------------------------------------------------------------------

"Jedes Mal, wenn die denken, die hätten mich an den Eiern, stellen sie fest, dass ihre Hände dafür gar nicht groß genug sind."

rsk900 FAN
Sigwart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 13:18   #16
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 43
Beiträge: 5.592
Renommee-Modifikator: 30
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 62.339, Level: 100
Punkt(e): 62.339, Level: 100 Punkt(e): 62.339, Level: 100 Punkt(e): 62.339, Level: 100
Aktivität: 99,7%
Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7%
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ich versuch jetzt ein letztes Mal eine Funktionsbeschreibung des orginalen Lüftersystems:

Also...



Erstmal vorweg: Das ein Relais im Normalfall bei uns einmal +12V und zum anderen eine Masse, egal wo sie herkommt, braucht, sollte langsam jedem klar sein...

Wie viele schon bemerkt haben, läuft der Lüfter ja während des Motorlaufes ( Zündung an ) oder auch, wenn der Motor aus ist ( Zündung aus ). Zumindest sollte das so erstmal orginal sein.

Zuständig dafür sind in erster Linie zwei Thermoschalter im Kühlsystem. Einer sitzt oben rechts am Thermostatgehäuse ( 110° ), einer vorn links im Kühler ( 97° ). Dazu gibt es dann noch den Öltemperaturschalter ( 120° ) unten vorn rechts in der Ölwanne.

Die beiden Schalter im Kühlsystem sind sogenannte "Schließer", d.h. erst ab einer gewissen Temperatur ( 97° od. 110° ) schließt sich der Kontakt um eine Spannung, oder wie uns Masse durchzuleiten.

Der Schalter in der Ölwanne wiederum ist ein "Öffner", d.h. ab einer bestimmten Temperatur (120° ) unterbricht er die Leitung, in unserm Fall auch wieder Masse.

Normal warmer oder auch kalter Fahrbetrieb:
Schalte ich die Zündung an, schaltet ein Hilfsrelais vorn in der Verkleidung in Verbindung mit der Masse, die vom Öltemperaturschalter kommt seinen Kontakt auf die Leitung, die von hinten vom Thermostat kommt ( 110°-Schalter ), dieser ist also bevorrechtigt. Kommt jetzt das Massesignal von hinten, weil die Kühlflüssigkeit über 110° ist, würde der Lüfter über das angesteuerte Hauptrelais im Sicherungskasten anlaufen.



Schalte ich nun die Zündung aus, schaltet das Hilfsrelais seinen Kontakt auf den Schalter im Kühler ( 97° ), er ist jetzt somit bevorrechtigt. Ist also der Motor nach dem Ausmachen noch zu warm, läuft der Lüfter nun auch wieder an, da der Temperaschalter das Hauptrelais im Sicherungskasten ansteuern darf.



Heißer Betrieb:
Jetzt kommen wir zum Öltemperaturschalter ( 120° ). Er stellt ja die eigentliche Masse für das Hilfsrelais bereit. Wir erinnern uns? Zündung an + Masse = Relais auf 110°-Schalter!

Steigt nun aber während der Fahrt die Öltemperatur in der Ölwanne über 120° steigen öffnet der Öltemperaturschalter den Kontakt, die Masse für das Hilfsrelais ist weg und das Hilfsrelais wechselt wieder auf den 97°-Schalter im Kühler und kühlt das Kühlsystem somit deutlich früher runter, womit schlußendlich auch wieder die Öltemperatur gesenkt werden soll.

Das ist dann übrigens der Effekt, den man mit dem Abziehen des Öltemperaturschalters erreicht. Das ganze Kühlsystem wird deutlich früher gekühlt, läuft aber wie gewohnt weiter. Es hat also auch noch die Nachlauffunktion...

Gruß, alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!

Geändert von Alex (16.04.2009 um 13:35 Uhr)
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2016, 15:23   #17
Chris1000RX
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Chris1000RX
 
Registriert seit: 10.05.2010
Ort: Zeuthen
Alter: 51
Beiträge: 233
Renommee-Modifikator: 10
Chris1000RX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 9.095, Level: 64
Punkt(e): 9.095, Level: 64 Punkt(e): 9.095, Level: 64 Punkt(e): 9.095, Level: 64
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard Lüfterrelais RX

Hallo Jungs,

bei meiner RX schaltet der Lüfter nicht ein. Sicherung mit Prüflampe getestet. Alles OK auch wenn die Zündung aus ist. Wo finde ich das Lüfterrelais?
__________________
Gruss aus LDS
Christoph

Chris1000RX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2016, 09:28   #18
Chris1000RX
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Chris1000RX
 
Registriert seit: 10.05.2010
Ort: Zeuthen
Alter: 51
Beiträge: 233
Renommee-Modifikator: 10
Chris1000RX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 9.095, Level: 64
Punkt(e): 9.095, Level: 64 Punkt(e): 9.095, Level: 64 Punkt(e): 9.095, Level: 64
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

Und keiner eine Idee?
__________________
Gruss aus LDS
Christoph

Chris1000RX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2016, 12:14   #19
merlin
Ninja Defcon 4

 
Benutzerbild von merlin
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Bioenergiedorf Jühnde
Beiträge: 3.338
Renommee-Modifikator: 26
merlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 25.864, Level: 96
Punkt(e): 25.864, Level: 96 Punkt(e): 25.864, Level: 96 Punkt(e): 25.864, Level: 96
Aktivität: 37,5%
Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5%
Standard

Links am Kühler sitzt der Gebläseschalter 97°. Den würde ich als zweites (nach der 10A-Sicherung) prüfen.

Laut WHB schwebt das Lüfterrelais im freien Raum oberhalb der Ölwanne und rechts neben dem Kühler. Also vermutlich irgendwo rechts.
Aber da an der RX sowieso alles komisch ist, würde es mich nicht wundern, wenn die das Relais irgendwo am Heck versteckt hätten.
Must Du mal mit detektivischem Spürsinn auf die Suche gehen.

Noch ein Tip: das Teil ist wohl in einer Gummihalterung an zwei Laschen aufgehängt.


Grüße

Michael
__________________


There is no Place like 127.0.0.1!

Alle 11 Minuten wird ein normaler Mensch zum Arschloch
merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2016, 12:51   #20
Chris1000RX
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Chris1000RX
 
Registriert seit: 10.05.2010
Ort: Zeuthen
Alter: 51
Beiträge: 233
Renommee-Modifikator: 10
Chris1000RX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 9.095, Level: 64
Punkt(e): 9.095, Level: 64 Punkt(e): 9.095, Level: 64 Punkt(e): 9.095, Level: 64
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard

Hallo Michael,

es gibt tatsächlich hinten am Heck so ein Teil mit Gummilaschen. Werde das mal prüfen. Danke schon mal Info folgt...

Zitat:
Zitat von merlin Beitrag anzeigen
Links am Kühler sitzt der Gebläseschalter 97°. Den würde ich als zweites (nach der 10A-Sicherung) prüfen.

Laut WHB schwebt das Lüfterrelais im freien Raum oberhalb der Ölwanne und rechts neben dem Kühler. Also vermutlich irgendwo rechts.
Aber da an der RX sowieso alles komisch ist, würde es mich nicht wundern, wenn die das Relais irgendwo am Heck versteckt hätten.
Must Du mal mit detektivischem Spürsinn auf die Suche gehen.

Noch ein Tip: das Teil ist wohl in einer Gummihalterung an zwei Laschen aufgehängt.


Grüße

Michael
__________________
Gruss aus LDS
Christoph

Chris1000RX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2016, 13:02   #21
pferd
Ninja-Member Bronze
 
Benutzerbild von pferd
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: herchenhain
Alter: 64
Beiträge: 1.367
Renommee-Modifikator: 15
pferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärepferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärepferd sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Punkt(e): 15.984, Level: 81
Punkt(e): 15.984, Level: 81 Punkt(e): 15.984, Level: 81 Punkt(e): 15.984, Level: 81
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Standard

Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Ein Cooler Thread !
Meiner läuft im Sommer. peter
__________________
pferd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lüfter überbrücken bskisus PD -- Kühlsystem 25 08.07.2017 00:21
Lüfter verpoltbar? Mac PD -- Kühlsystem 18 22.06.2017 18:39
Lüfter vibriert Alex Eliminator ZL - Technik 8 16.12.2011 08:12
Lüfter / Temperaturanzeige Eli Alex Eliminator ZL - Technik 1 27.11.2009 08:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2017 * 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de