Berechnung Thermoschalter / Lüfterschalter - Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum
Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem

UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem Umbau und Tuning rund um Motor, Vergaser und Kühlsystem

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 10.11.2014, 13:28   #1
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 43
Beiträge: 5.617
Renommee-Modifikator: 30
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 62.688, Level: 100
Punkt(e): 62.688, Level: 100 Punkt(e): 62.688, Level: 100 Punkt(e): 62.688, Level: 100
Aktivität: 99,7%
Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7%
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard Berechnung Thermoschalter / Lüfterschalter

Zufällig fiel mir die Tage ein Artikel zur Lüfter-Nachrüstung bei älteren Fahrzeugen aus der Oldtimer-Markt in die Finger.

Dort ging es dementsprechend auch um die Auswahl des richtigen Thermoschalters. Dort stand:


"Als Fausformel nimmt man für den Einschaltwert des Lüfters die Temperatur, wo das Thermostat vollständig geöffnet ist und als Ausschaltwert die Temperatur, wo das Thermostat grad anfängt zu öffnen".

Demzufolge wäre das bei uns dann ca. 90° zum Einschalten und 82° zum Ausschalten des Lüfters. Wenn ich danach gehe, passt bei uns ja eigentlich gar nix. der 110°-Schalter ist viel zu hoch und selbst der 97°-Schalter passt nicht.


Ich würde jetzt gerne mal ein wenig spielen, aber ich finde ums Verrecken kein passenden Schalter mit ca. 90° und Gewinde M10x1,25 . Hat irgendwer eine Quelle?

Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.11.2014, 13:46   #2
merlin
Ninja Defcon 4

 
Benutzerbild von merlin
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Bioenergiedorf Jühnde
Beiträge: 3.338
Renommee-Modifikator: 26
merlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 25.864, Level: 96
Punkt(e): 25.864, Level: 96 Punkt(e): 25.864, Level: 96 Punkt(e): 25.864, Level: 96
Aktivität: 37,5%
Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5%
Standard

Mach's doch einstellbar.

Ganz simpel hiermit z.B.:

http://home.berg.net/opering/projekte/35/index.htm

Das sind Pfennigartikel. Den KTY kann man in einen alten, defekten Kühler-Lüfterschalter mit Wärmeleitpaste einbauen.
Hatte ich irgendwann schonmal gebaut, weil ich zu faul war, mir selber Gedanken zu machen. War dann aber überflüssig wegen anderem Kühler.

Grüße

Michael
__________________


There is no Place like 127.0.0.1!

Alle 11 Minuten wird ein normaler Mensch zum Arschloch
merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2014, 00:02   #3
maverick316
Angestellter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von maverick316
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Sinn
Alter: 55
Beiträge: 185
Renommee-Modifikator: 9
maverick316 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 8.091, Level: 60
Punkt(e): 8.091, Level: 60 Punkt(e): 8.091, Level: 60 Punkt(e): 8.091, Level: 60
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Standard

Hi Alex,
vielleicht ist hier was dabei?

https://www.rexbo.de/autoteile/kuehl...kuehlerluefter

Viel Spass beim suchen,

Gruss, Stephan
__________________
Gestern noch standen wir am Rande des Abgrunds - heute sind wir einen Schritt weiter.

"Don´t dream your life, live your dream" - Jo, mach ich, schon seit 50 Jahren und ich hoffe, ich wache irgendwann mal schweißgebadet auf.

Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen!
maverick316 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2014, 08:19   #4
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 43
Beiträge: 5.617
Renommee-Modifikator: 30
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 62.688, Level: 100
Punkt(e): 62.688, Level: 100 Punkt(e): 62.688, Level: 100 Punkt(e): 62.688, Level: 100
Aktivität: 99,7%
Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7%
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Hmm... im Moment überlege ich zwei Sachen:

- Endweder, ich bohre das Gewinde im Kühler auf M12 oder M14 auf und kann somit fast jeden Standart-Temperaturfühler benutzen, natürlich nur, wenn genug Fleisch da ist.

- Oder ich versuche das Schalt-Innenleben eines Fühlers zu bekommen, was ich in den originalen Fühler rein bekomme...

Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!

Geändert von Alex (11.11.2014 um 09:04 Uhr)
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2014, 09:48   #5
Rüdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 54
Beiträge: 5.134
Renommee-Modifikator: 36
Rüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 54.082, Level: 100
Punkt(e): 54.082, Level: 100 Punkt(e): 54.082, Level: 100 Punkt(e): 54.082, Level: 100
Aktivität: 21,4%
Aktivität: 21,4% Aktivität: 21,4% Aktivität: 21,4%
Rüdiger eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Bei meiner 998 geht der erster Lüfter bei 102°C auf, der zweite dann bei 104.
da liegt die Kawa mit den 97° schon besser. So falsch liegt Kawa nicht.

Mal an einen größeren Ölkühler gedacht? Mehr Leistung macht mehr wärme.
Man kann auch sachen Kaputt basteln
__________________


Rüdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2014, 13:27   #6
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 43
Beiträge: 5.617
Renommee-Modifikator: 30
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 62.688, Level: 100
Punkt(e): 62.688, Level: 100 Punkt(e): 62.688, Level: 100 Punkt(e): 62.688, Level: 100
Aktivität: 99,7%
Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7%
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Rüdiger Beitrag anzeigen
Bei meiner 998 geht der erster Lüfter bei 102°C auf, der zweite dann bei 104.
da liegt die Kawa mit den 97° schon besser. So falsch liegt Kawa nicht.

Mal an einen größeren Ölkühler gedacht? Mehr Leistung macht mehr wärme.
Man kann auch sachen Kaputt basteln
Der Motor in der Hänsle hat aber nicht mehr Leistung. Ein neues Thermostat ist schon drin, das alte hat nicht mehr den vollen Öffnungshub gehabt, das sollte schon was bringen.

Aber hast DU mal dran gedacht, daß es fast kein Auto gibt, welches bei ein bißchen Stadtverkehr sofort die Nadel steigen lässt? Warum ist das so? Und da sind die Motoren noch im Motorraum gekappselt.

Und wenn man in Physik etwas aufgepasst hat, dann weiß man, daß auch Wasser unter Druck irgendwo bei 110° siedet. Also wozu bitte dann noch Lüfterschalter, die erst bei 104 oder 110° einschalten? Die Wärme bekommst Du dann nämlich nicht mehr weg...

Mal ein Zitat aus der Fahrzeugtechnik:

Die Bildung von Blasen im Kühlsystem (durch Dampf oder durch Schwingungen) kann zu Problemen führen, da deren Zerplatzen sich wie Miniexplosionen im Kühlsystem auswirken und auf diese Weise das Material (auch Zylinderwände usw. durch Kavitation bzw. Lochfraß) schwächen können.Um Blasenbildung und den Lochfraß zu verhindern, muss der Überdruck im Kühlsystem möglichst aufrecht erhalten werden (Aufgabe des Deckels des Ausgleichsbehälters: ggf. erneuern), außerdem müssen Thermostat und Viskolüfter bzw. Thermoschalter die Temperatur möglichst in einem Bereich zwischen 90° und 100°C halten, da in diesem Bereich der höhere Waserdruck die Dampfblasenbildung reduziert bzw. verhindert, die beim Platzen Schäden im Kühlsystem hinterlassen können.

Nur, weil einen das selber nicht interessiert, muß man die Ideen anderer nicht schlecht machen...


Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2014, 15:51   #7
ZL-Dirk
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von ZL-Dirk
 
Registriert seit: 23.09.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 55
Beiträge: 5.439
Renommee-Modifikator: 25
ZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekanntZL-Dirk ist jedem bekannt
Punkt(e): 44.673, Level: 100
Punkt(e): 44.673, Level: 100 Punkt(e): 44.673, Level: 100 Punkt(e): 44.673, Level: 100
Aktivität: 99,9%
Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9% Aktivität: 99,9%
Pfeil

Zitat:
Zitat von Alex Beitrag anzeigen
Aber hast DU mal dran gedacht, daß es fast kein Auto gibt, welches bei ein bißchen Stadtverkehr sofort die Nadel steigen lässt? Warum ist das so? Und da sind die Motoren noch im Motorraum gekappselt...
Bin zwar nicht vom Fach, aber mir wurde erzählt das bei vielen Autos mittlerweile so wenig Wärme produziert wird, das die schon eine Zusatzheizung verbaut haben, um überhaupt die Fahrgäste ordentlich beheizen zu können. Wie zum Bleistift mein Taxi, Heizöl-E-Klasse.

Nunja, mit meiner neuen XJR hab ich das Thermostat-Problem nicht mehr, nur noch bei den Elis.

Dirk
__________________
In´n 80ern auf´m Moppedtreffen: Saufen - Gröhlen - Party - Ficken!
Heutzutage auf´m Moppedtreffen: "Schatz, hast Du schon Deine Tabletten genommen?"

Extremer Intensiv-Pool-Gammler 2019

°
ZL-Dirk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2014, 18:37   #8
hightower
Senior Sexgott

 
Benutzerbild von hightower
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Brunsbek bei Hamburg
Beiträge: 6.233
Renommee-Modifikator: 29
hightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblickhightower ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 61.646, Level: 100
Punkt(e): 61.646, Level: 100 Punkt(e): 61.646, Level: 100 Punkt(e): 61.646, Level: 100
Aktivität: 14,3%
Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3% Aktivität: 14,3%
Standard

Zitat:
Zitat von ZL-Dirk Beitrag anzeigen
Bin zwar nicht vom Fach, aber mir wurde erzählt das bei vielen Autos mittlerweile so wenig Wärme produziert wird, das die schon eine Zusatzheizung verbaut haben, um überhaupt die Fahrgäste ordentlich beheizen zu können. Wie zum Bleistift mein Taxi, Heizöl-E-Klasse.

Nunja, mit meiner neuen XJR hab ich das Thermostat-Problem nicht mehr, nur noch bei den Elis.

Dirk
Da gehts aber überwiegend um Diesel Kfz die wegen ihres hohen Wirkungsgrades kaum nutzbare Abwärme für die Heizung produzieren. Zumindest bei Kurzstreckenfahrten bei denen der Motor kaum warm wird..
Unter 10 km erfrieren Dieselfahrer ohne Zusatzheizung im Winter auf dem Weg zur Arbeit .
__________________
Grüße vom Hamburger Jung,
Rainer

______________________________________________

hightower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2014, 18:51   #9
Rüdiger
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Rüdiger
 
Registriert seit: 05.06.1999
Ort: Hamburg
Alter: 54
Beiträge: 5.134
Renommee-Modifikator: 36
Rüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz seinRüdiger kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 54.082, Level: 100
Punkt(e): 54.082, Level: 100 Punkt(e): 54.082, Level: 100 Punkt(e): 54.082, Level: 100
Aktivität: 21,4%
Aktivität: 21,4% Aktivität: 21,4% Aktivität: 21,4%
Rüdiger eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Aley, geht nicht ums schlechtmachen. Nur sieht das für mich aus das Du die Symtotome bekämpfst und nicht die Ursache.
Verkalkung ist leider nicht unbekannt, z.B. am Lüfterschalter. Der springt nie an.
Thermostat - kann man tauschen
Den Wasserdeckel sollte man mal tauschen sonst erreicht man nicht einmal über 100°C. Wenn die Kiste immer noch zu warm wird? CO2 im Wasser?

Man kann auch alles hinderliche ausbauen, Kühler vergrößern und der Motor wird nicht mehr warm. Gab da mal ein erstklassigen Bericht in der Oldtimer Praxis oder Markt
__________________


Rüdiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2014, 20:55   #10
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 43
Beiträge: 5.617
Renommee-Modifikator: 30
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 62.688, Level: 100
Punkt(e): 62.688, Level: 100 Punkt(e): 62.688, Level: 100 Punkt(e): 62.688, Level: 100
Aktivität: 99,7%
Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7% Aktivität: 99,7%
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Nee, nee, das hast Du falsch verstanden.
Die Dame bekommt grad das volle Programm: Neue Schläuche, neue O-Ringe, neuen 1,1er Deckel und auch ein neues Thermostat, weil sich das alte im Vergleich zum neuen doch als defekt erwiesen hat. Das wird dann wohl zusammen mit dem alten Deckel schon das Problem gewesen sein. Den Kühler hab ich damals schon entkalkt und die Lamellen gerichtet.

Ich meine einfach nur, das um oder über 100 Grad Einschaltemperatur für den Lüfter einfach schon zu spät um noch die Temperatur aus dem System zu bekommen.

Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2014, 22:12   #11
Pilot
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Pilot
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Neukirchen-Rückershausen
Alter: 57
Beiträge: 5.299
Renommee-Modifikator: 22
Pilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekannt
Punkt(e): 48.594, Level: 100
Punkt(e): 48.594, Level: 100 Punkt(e): 48.594, Level: 100 Punkt(e): 48.594, Level: 100
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Pilot eine Nachricht über MSN schicken Pilot eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Alex Beitrag anzeigen
Hmm... im Moment überlege ich zwei Sachen:

- Endweder, ich bohre das Gewinde im Kühler auf M12 oder M14 auf und kann somit fast jeden Standart-Temperaturfühler benutzen, natürlich nur, wenn genug Fleisch da ist.

- Oder ich versuche das Schalt-Innenleben eines Fühlers zu bekommen, was ich in den originalen Fühler rein bekomme...

Gruß, Alex
Mit dem Schalt Innenleben das wird nix werden... die Dinger haben ein Kristallsalz drin das sich bei Wärme ausdehnt und bei genügend Ausdehnung den Kontakt schließt.... (ähnliche Kristalle werden auch im Thermostat zum öffnen werwendet)....
Wenn Du also so einen Schalter zerlegst... ist der für die Tonne... da kann man nix dran bzw. drin umbasteln.....
__________________
Beste Grüße Michael

Lebe jeden Tag als wäre es Dein Letzter !!!
www.mahler-motors.de
Technische Probleme sind lösbar, das unlösbare Problem sitzt oben drauf .
Ich hab nur das zu verantworten was ich sage - nicht das was andere verstehen
Schönheit liegt im Auge des Betrachters, es gibt aber auch Sehschwächen

Mitglied der WS Gilde Dolo-Wetzer

Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2014, 14:29   #12
Jockel
stellv. Abteilungsleiter
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Jockel
 
Registriert seit: 27.08.2000
Ort: Waldkraiburg
Alter: 48
Beiträge: 216
Renommee-Modifikator: 19
Jockel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Punkt(e): 15.586, Level: 80
Punkt(e): 15.586, Level: 80 Punkt(e): 15.586, Level: 80 Punkt(e): 15.586, Level: 80
Aktivität: 7,1%
Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1% Aktivität: 7,1%
Standard C

Mahlzeit!

Daß die Anzeigen bei Dosen fast immer Idealtemperatur zeigen liegt einfach daran daß da ne Plateaufunktion eingebeut ist, der dumme user bekommt zwischen 70 und 110 °C immer 90°C angezeigt, dann macht er sich keine Sorgen über schwankende Temperaturen; Zumindest bei VW seit Golf III (ab den elektron. Tachos) so, andere Hersteller machen da sicher auch.

Kühlmitteltemperatur:
Die Wärme wird man bei heißerem Kühlmittel besser los da der Wärmeübergang an das Kühlmedium (hier die Luft die durch den Kühler strömt) mit steigendem Temperaturunterschied besser wird, der Wärmeübergang ist proportional delta_T.

Sowas ist in Grenzen selbst regelnd, wenns zu heiß wird dann wird eingegriffen (Lüfter).

Siedepunkt:
Der liegt bei 1,1 bar Druck bei Wasser irgendwo zwischen 102 und 105°C (http://www.wissenschaft-technik-ethi...ampfdruck.html)

Aber man hat ja nicht nur Wasser im Kühlsystem, normalereise hat man da auch noch Frostschutz drin, damit steigt der Siedepunkt (bzw. der Dampfdruck sinkt bei gegebener Temperatur): http://www.glykol-sole.de/Downloadda...seiten_deu.pdf

ciao, Jockel
__________________



XT 250, Bj. 1984
SV 650 S, Bj. 2001
Jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
suche lüfterschalter herrbremse PD -- Kühlsystem 1 15.09.2013 20:03
Lüfterschalter überbrückt und nun schrott? Masterryman PD -- Kühlsystem 14 23.09.2009 19:27
Thermoschalter Crazzykiri PD -- Kühlsystem 13 11.08.2008 16:30
Lüfterschalter Kussi UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem 2 16.04.2008 06:31
Gewinde Thermoschalter... Cityjunkie PD -- Kühlsystem 2 04.06.2007 17:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2017 * 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de