Kupplung 1000RX vs. 900R - Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum
Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurück   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Umbau und Tuning > UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem

UT -- Motor, Vergaser und Kühlsystem Umbau und Tuning rund um Motor, Vergaser und Kühlsystem

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 31.10.2009, 09:03   #1
Alex
Junior Sexgott
 
Benutzerbild von Alex
 
Registriert seit: 05.11.2001
Ort: Schulenburg
Alter: 43
Beiträge: 5.675
Renommee-Modifikator: 30
Alex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer AnblickAlex ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 63.646, Level: 100
Punkt(e): 63.646, Level: 100 Punkt(e): 63.646, Level: 100 Punkt(e): 63.646, Level: 100
Aktivität: 75,0%
Aktivität: 75,0% Aktivität: 75,0% Aktivität: 75,0%
Alex eine Nachricht über AIM schicken Alex eine Nachricht über MSN schicken
Standard Kupplung 1000RX vs. 900R

Die Geschichte begann für mich schon vor einigen Jahren, als ich drüber nachdachte, wegen der höheren Leistung meines 972er Motors die Kupplung der RX zu verbauen.
Die einhellige Meinung war: Geht nicht, die Zahnung paßt nicht.

Nun erzählte mir ein Bekannter vor ein paar Wochen, daß die RX-Kupplung ca. 1,2KG mehr als die der 900er wiegt ( Angaben bezogen auf seine Kupplung, die auch sehr dicke Stahlscheiben hat ). Seiner Überlegung war nun, die rotierenden Massen der Kupplung mit einer 9er Kupplung zu reduzieren. Wy not?

Dazu kamen mir Berichte in die Hände, daß bei der ZL 900 im Vergleich zur GPZ auch eine stärkere Kupplung verbaut wurde.

Also mal in den Fichen gestöbert. Und siehe da: KW ZL900 zur GPZ 900 komplett gleich ( ist ja nix neues ) und Kupplung ZL 900 zur 1000Rx auch komplett gleich. Was spricht also dagegen, die 1000er Kupplung bei der 900er zu verbauen und umgekehrt? Außer evtl. Kupplungsrutschen bei der 900er Kupplung im 1000er Motor...

Aber wenn ich das richtig gesehen hab, ist die Getriebeeingangswelle auch von ZL900/1000RX zur GPZ 900 anders, also könnte da schon das Hasenfleisch im Pfeffer liegen. Dann war vielleicht die Verzahnung der Welle gemeint und nicht die des Kurbelwellenabtriebes.

Hat da schon irgendwer Erfahrung gesammelt?

Gruß, Alex
__________________


Verdrängen kann man vieles, wirklich vergessen werden wir nie!!

Thomas, mein Freund... Wir sehen uns wieder!

Geändert von Alex (31.10.2009 um 09:54 Uhr)
Alex ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 31.10.2009, 10:35   #2
Pilot
Junior Sexgott

 
Benutzerbild von Pilot
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Neukirchen-Rückershausen
Alter: 57
Beiträge: 5.315
Renommee-Modifikator: 22
Pilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekanntPilot ist jedem bekannt
Punkt(e): 49.164, Level: 100
Punkt(e): 49.164, Level: 100 Punkt(e): 49.164, Level: 100 Punkt(e): 49.164, Level: 100
Aktivität: 57,1%
Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1% Aktivität: 57,1%
Pilot eine Nachricht über MSN schicken Pilot eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Alex Beitrag anzeigen
Die Geschichte begann für mich schon vor einigen Jahren, als ich drüber nachdachte, wegen der höheren Leistung meines 972er Motors die Kupplung der RX zu verbauen.
Die einhellige Meinung war: Geht nicht, die Zahnung paßt nicht.

Nun erzählte mir ein Bekannter vor ein paar Wochen, daß die RX-Kupplung ca. 1,2KG mehr als die der 900er wiegt ( Angaben bezogen auf seine Kupplung, die auch sehr dicke Stahlscheiben hat ). Seiner Überlegung war nun, die rotierenden Massen der Kupplung mit einer 9er Kupplung zu reduzieren. Wy not?

Dazu kamen mir Berichte in die Hände, daß bei der ZL 900 im Vergleich zur GPZ auch eine stärkere Kupplung verbaut wurde.

Also mal in den Fichen gestöbert. Und siehe da: KW ZL900 zur GPZ 900 komplett gleich ( ist ja nix neues ) und Kupplung ZL 900 zur 1000Rx auch komplett gleich. Was spricht also dagegen, die 1000er Kupplung bei der 900er zu verbauen und umgekehrt? Außer evtl. Kupplungsrutschen bei der 900er Kupplung im 1000er Motor...

Aber wenn ich das richtig gesehen hab, ist die Getriebeeingangswelle auch von ZL900/1000RX zur GPZ 900 anders, also könnte da schon das Hasenfleisch im Pfeffer liegen. Dann war vielleicht die Verzahnung der Welle gemeint und nicht die des Kurbelwellenabtriebes.

Hat da schon irgendwer Erfahrung gesammelt?

Gruß, Alex
Hallo Alex
Bastell ja immer noch an meinem RX Motor. Jetzt mal zum Thema Kupplung :
Habe im Zuge meiner Motor Bastellarbeiten auch mal die Kupplungskörbe und die Zähnezahl der jeweiligen Kurbelwellen 900er / RX verglichen.

Der RX Kupplungskorb hat 97 Zähne der von der 900er hat ebenfalls 97 Zähne und der Durchmesser sowie die Größe der Zähne sehen identisch aus.
Das gleiche bei der Kurbelwelle: RX Kurbelwelle hat 56 Zähne und die der 90er ebenfalls.
Von daher sehe ich da kein Problem einen 90er Kupplungskorb zu verwenden.
Das einzige was mich etwas stutzig macht ist das die Getriebewelle bei der RX etwas anders aussieht wie die bei der 900er. Die Getriebewelle der RX scheint auf der Kupplungsseite länger zu sein wie bei der 900er. Dies würde dann bedeuten das man ggf. mit der 900er Kupplung auch eine Getriebewelle der 900er verwenden müsste.
Das werde ich aber nächste Woche einfach noch mal vergleichen und auch mal einen 900er Kupplungskorb samt Getriebe in meinen noch offenen RX Motor reinsetzen und mal sehen ob das alles zusammen passt.
Ich Denke das es funktionieren müsste mit dem 90er Kupplungskorb wenn man dann einfach etwas stärkere Kupplungsfedern zur Sicherheit verwendet.

Hab das wie beschrieben probiert, 900er Kupplung (samt Getriebewelle) paßt 100% zur RX Kurbelwelle....
__________________
Beste Grüße Michael

Lebe jeden Tag als wäre es Dein Letzter !!!
www.mahler-motors.de
Technische Probleme sind lösbar, das unlösbare Problem sitzt oben drauf .
Ich hab nur das zu verantworten was ich sage - nicht das was andere verstehen
Schönheit liegt im Auge des Betrachters, es gibt aber auch Sehschwächen

Mitglied der WS Gilde Dolo-Wetzer


Geändert von Pilot (01.11.2009 um 16:43 Uhr)
Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1000RX Kupplung? Krompy PD -- Motor 6 16.02.2016 23:07
Alternative Kupplung 1000RX rk1804 PD -- Motor 4 10.11.2010 22:21
1000RX - Kupplung kommt erst sehr spät... harple PD -- Motor 0 01.07.2008 18:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
© 1999-2019 * 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de