Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum  

Zurck   Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum > Probleme und Defekte > PD -- Motor

PD -- Motor Probleme und Defekte rund um den Motor

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 19.02.2021, 21:35   #1
nordmann70
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von nordmann70
 
Registriert seit: 07.02.2014
Ort: Dischingen
Alter: 51
Beitrge: 5
Renommee-Modifikator: 0
nordmann70 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Kupplung

Hallo zusammen

Bin der Bernd und war seit ca 6 Jahren nicht mehr hier im Forum.
Nun habe ich mir wieder eine Baustelle zugelegt , eine GPZ 900 von 1984 und das gute Stück steht seit Mittlerweile 19 Jahren.
Nun habe ich auch gleich mal eine Frage und es werden bestimmt noch mehr werden, aber eines nach dem anderen.
Die Suche habe ich benutz, aber nichts passendes Gefunden.
Bei der guten ist der Kupplungskorb Defekt gewesen und war auch schon Abmontiert, diesen habe ich nun gewechselt.
So nun meine Frage...
In welcher Reihenfolge werden die Scheiben und Lamellen eingesetzt und wieviele müssen es jeweils sein.

Danke schon mal für eure Antworten......
nordmann70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 07:29   #2
Supereli
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 63
Beitrge: 1.128
Renommee-Modifikator: 8
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Servus Bernd,
leg dir erst mal ein Handbuch zu!
Ansonsten Hilfe gerne.
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 08:35   #3
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.226
Renommee-Modifikator: 7
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Moin Bernd,
herzlich willkommen zurck bei den GPZ-Verrckten!


PS: Auszug aus Handbuch
Angehngte Grafiken
Dateityp: jpg Kupplun.jpg (32,1 KB, 36x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 20:03   #4
nordmann70
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von nordmann70
 
Registriert seit: 07.02.2014
Ort: Dischingen
Alter: 51
Beitrge: 5
Renommee-Modifikator: 0
nordmann70 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Supereli Beitrag anzeigen
Servus Bernd,
leg dir erst mal ein Handbuch zu!
Ansonsten Hilfe gerne.
Hallo,
klar werde ich mir ein Handbuch zulegen, aber noch habe ich keines und bin am Schrauben...deshalb Frage ich hier im Forum....!

Gruss Bernd
nordmann70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 20:19   #5
nordmann70
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von nordmann70
 
Registriert seit: 07.02.2014
Ort: Dischingen
Alter: 51
Beitrge: 5
Renommee-Modifikator: 0
nordmann70 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Jrgen.....
vielen Dank fr die Bilder, hab nun alles beieinander.
Leider musste ich beim Einlegen der Scheiben Feststellen, dass der groe Korb, der mit dem Zahnrad, auch eine Beschdigung hat, da ist ein Zahnabgerochen, also werde ich diesen wohl auch Ausbauen und Erneuern mssen.
Weist du evtl wie dieser Ausgebaut wird.
Den Kupplungskorb habe ich ab, aber den groen Korb mit dem Zahnrad habe ich nicht Abmontieren knnen, oder wird dass evtl doch ein grerer Aufwand diesen zu Wechseln?
Hab mir schon eine Reparaturanleitung Bestellt, steht es da Beschrieben wie dieser zu Wechseln ist.

Gruss Bernd
nordmann70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 22:31   #6
Supereli
Chef
Kawasaki Industries
 
Benutzerbild von Supereli
 
Registriert seit: 31.07.2015
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Alter: 63
Beitrge: 1.128
Renommee-Modifikator: 8
Supereli wird schon bald berühmt werdenSupereli wird schon bald berühmt werden
Standard

Also dann wird alles gut!

Kupplungsnabenmutter geht nur runter, wenn das "groe Zahnrad"
mit einem Werkzeug gegengehalten wird.
Ich hab dazu ein Flacheisen (40/4 oder so) wie eine groe Flachpinzette gebogen,
also vorne mit Klauen, die im rechten Winkel in die Zhne greifen.
Am Besten mit etwas Spannung.
Dazu vorne passend angeschliffen. Diese kann man gut irgendwo absttzen, wenn sie lang genug ist.
Die groe Mutter geht manchmal sehr schwer ab!
Verlngerungsrohr oder Schlagschrauber.
Linksrum.

Ein Zahn abgebrochen?
Da braucht es pure Gewalt.
Das geht doch nur, wenn eben kein passendes Werkzeug genommen wurde,
also Vorbesitzer ein Grobian?
__________________
Supereli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 22:58   #7
nordmann70
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von nordmann70
 
Registriert seit: 07.02.2014
Ort: Dischingen
Alter: 51
Beitrge: 5
Renommee-Modifikator: 0
nordmann70 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo

Der Kupplungskorb ist schon raus.....
Der groe Korb mit dem groen Zahnrad muss Runter.
Die Mutter war mit dem Schlagschrauber kein Problem , halte Werkzeug hab ich mir selber gemacht.

Ja, war der Vorbesitzer...

Er wollte dass Bike immer wieder mal Herrichten und ist nie dazu gekommen.
Jeztz steht sie bei mir und soll wieder auf die Strae, ist eine der ersten Mrz 1984 Erstzulassung.

Gruss Bernd
nordmann70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2021, 08:02   #8
Jrgen1962
Chef
Kawasaki Industries

 
Benutzerbild von Jrgen1962
 
Registriert seit: 30.09.2016
Ort: Hagen
Alter: 58
Beitrge: 1.226
Renommee-Modifikator: 7
Jrgen1962 wird schon bald berühmt werdenJrgen1962 wird schon bald berühmt werden
Standard

Moin Bernd,
schau mal hier, Auszug aus dem WBH Kapitel 5 - Kupplung
Angehngte Dateien
Dateityp: pdf Handbuch 900r Kupplung.pdf (2,94 MB, 20x aufgerufen)
__________________
Gru Jrgen



Verwandle groe Schwierigkeiten in kleine und kleine in gar keine.
Jrgen1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2021, 17:33   #9
nordmann70
Neu dabei oder schreibfaul ! ;)
 
Benutzerbild von nordmann70
 
Registriert seit: 07.02.2014
Ort: Dischingen
Alter: 51
Beitrge: 5
Renommee-Modifikator: 0
nordmann70 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Jrgen.....
Genau das habe ich gesucht...:--))))
Vielen Dank.
Jetzt kann ich morgen weitermachen.
Hoffe meine Reparaturanleitung bekomme ich nechste Woche.

Alles Gute ..
Gruss Bernd
nordmann70 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beitrge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhnge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beitrge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kupplung seikel PD -- Motor 3 25.08.2015 08:41
Kupplung predator PD -- Motor 7 29.03.2014 08:52
Kupplung Tom63 PD -- Motor 11 21.12.2013 20:40
kupplung didi PD -- Sonstiges 6 11.11.2009 00:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
1999-2021 - 900r.de / 750r.de / 1000rx.de / 600r.de