Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Benzinhahn / Unterdruckmembran / Ersatz / Reparatur
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.08.2006, 11:39   #148
Patrick
Administrator





 
Benutzerbild von Patrick
 
Registriert seit: 01.01.1999
Ort: Rottenburg am Neckar
Alter: 57
Beiträge: 9.583
Renommee-Modifikator: 10
Patrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz seinPatrick kann auf vieles stolz sein
Punkt(e): 163.204, Level: 100
Punkt(e): 163.204, Level: 100 Punkt(e): 163.204, Level: 100 Punkt(e): 163.204, Level: 100
Aktivität: 27,3%
Aktivität: 27,3% Aktivität: 27,3% Aktivität: 27,3%
Standard

Zitat:
Zitat von darkman74
So dann mal mein Senf

Sprit ist ja immer etwas im Versager, das heist wenn man es schafft die Karre anzuschieben (was bei einer richtig eingestellten GPZicke machbar aber nicht lustig ist) hast du im Prinzip ab dem Moment wo die Kiste anfängt zu husten wieder genug Strom für Zündung und Benzinpumpe.

Sowei zu r Theorie *gg*

Gruss
Andreas
Jo, wenn die Benzinpumpe/Elektrik (nicht die Gesamte!) während der Fahrt ausfällt, fährst du erstmal die Vergaserkammern leer!

Soweit zur Praxis *gg*
__________________
Gruss Patrick

Agent Woisch - Yellow Skull Schwadron Rottenburg a.N.


Es ist OK eine Benzinschleuder zu fahren, wenn man damit Puppen aufreißt! --- (Al Bundy)
-------------------------------------------------------------------------
Mitglied der Landsmannschaft Bozenbrenner
-------------------------------------------------------------------------

Patrick ist offline   Mit Zitat antworten