Patrick's Kawasaki GPZ 900R / GPZ 750R / GPZ 1000RX / ZL Eliminator Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Benzinhahn die Zweite
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.08.2010, 15:15   #3
merlin
Ninja Defcon 4

 
Benutzerbild von merlin
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Bioenergiedorf Jühnde
Beiträge: 3.337
Renommee-Modifikator: 26
merlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblickmerlin ist ein wunderbarer Anblick
Punkt(e): 25.864, Level: 96
Punkt(e): 25.864, Level: 96 Punkt(e): 25.864, Level: 96 Punkt(e): 25.864, Level: 96
Aktivität: 37,5%
Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5% Aktivität: 37,5%
Standard

Zitat:
Zitat von Elwood1979 Beitrag anzeigen
undichter Benzinhahn, Karre lief und läuft nach neuem Dicht/Reperatursatz weiterhin beschissen, tropft immernoch.
Wo tropft es denn? Läuft der Vergaser über?
Bist Du Dir sicher, daß nicht auch die Schwimmerventil(e) undicht sind?
Zitat:
oder wie hier schon geposted einen BEnzinhahn OHNE Unterdruck anbauen der problemlos passt.

Und da meine Frage an diejenigen die es hinter sich haben:

Jener welcher ist es den ich mir besorgen muss damit ich den austauschen kann ohne Probleme?

Und wenn was macht mann dann mit dem offenen Ende des Unterdruckschlauches? einfach zuklemmen.
Zu dem betreffenden Zubehörhahn kann ich nix gescheites sagen, musst halt schauen, daß er vom Durchmesser/Durchfluss passt, Fa. Pingel war da glaub ich der Hersteller. Wenn kein Unterdruck mehr benötigt wird, muss natürlich der Anschluß am Vergaser mittels Stopfen abgedichtet werden.


Grüße

Michael
__________________


There is no Place like 127.0.0.1!

Alle 11 Minuten wird ein normaler Mensch zum Arschloch
merlin ist offline   Mit Zitat antworten