PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stopfbuchse der Wasserpumpe


Gerold
02.03.2008, 12:58
Servus Miteinander,

ich habe gerade meine Wasserpumpe der A2 in den Fingern. Leider sind an der Stopfbuchse bzw. der Dichtung hin zum Pumpenrad einige Ausbrüche zu sehen (welcher Haifisch war den da im Becken?).

Ist der Schaden zu reparieren (wirtschaftlich) oder brauche ich ein neues Pumpengehäuse? Würde lieber ein neues kaufen, als ein gebrauchtes das dann wieder genau so ausschaut. Kostet? und gibt's wo?

Danke, wenn ihr mir wieder ein Rat geben könnt.

originalheinz
02.03.2008, 18:52
Servus Gerold
Sowei ich weis, kostet eine wapu ca 120-150 euro und nicht im zubehöhr erhältlich.
Grüße aus Franken.

Alex
02.03.2008, 20:15
Servus Miteinander,

ich habe gerade meine Wasserpumpe der A2 in den Fingern. Leider sind an der Stopfbuchse bzw. der Dichtung hin zum Pumpenrad einige Ausbrüche zu sehen (welcher Haifisch war den da im Becken?).

Ist der Schaden zu reparieren (wirtschaftlich) oder brauche ich ein neues Pumpengehäuse? Würde lieber ein neues kaufen, als ein gebrauchtes das dann wieder genau so ausschaut. Kostet? und gibt's wo?

Danke, wenn ihr mir wieder ein Rat geben könnt.
Meinst Du mit Stopfbuchse das Teil auf dem Bild (http://www.900r.de/gpz-forum/attachment.php?attachmentid=9457&d=1204320854)? Das ist nur ein normaler Simmerring, den gibt's im Fachhandel, die Größe steht auch drauf. Ansonsten hat die auch der Volker Wildung.

Gruß, Alex

Gerold
02.03.2008, 22:57
Servus,

Danke für den Listenpreis beim Händler, Auh Weia :s065: Aber falls lieferbar schon eine Alternative zum Gebrauchtteil für knapp € 50,00.

Alex, Nein nicht der Simmerring. Im Pumpenunterteil zum Flügelrad hin dichtet die von mir als Stopfbuchse bezeichnete Packung Wasser gegen
Öl ab. An der federbelasteten Dichtung sind 2 Stücke rausgebrochen. Nach meiner Installateurs-Erfahrung wird das so nicht mehr dicht. Die Stopfbuchse
scheint mir eingeklebt. Raus geht bestimmt, aber gibts das als Ersatzteil?

Ich mach' morgen mal ein Bild falls so nicht eindeutig verständlich. Danke erstmal.

Patrick
03.03.2008, 00:17
Die Abdichtung gegenüber der Wasserseite geschieht mit einer Art Membrane und ist nicht zu reparieren. Falls ne Wasserpumpe brauchst, kannst dich auch melden...

Alex
03.03.2008, 06:30
Servus,

Danke für den Listenpreis beim Händler, Auh Weia :s065: Aber falls lieferbar schon eine Alternative zum Gebrauchtteil für knapp € 50,00.

Alex, Nein nicht der Simmerring. Im Pumpenunterteil zum Flügelrad hin dichtet die von mir als Stopfbuchse bezeichnete Packung Wasser gegen
Öl ab. An der federbelasteten Dichtung sind 2 Stücke rausgebrochen. Nach meiner Installateurs-Erfahrung wird das so nicht mehr dicht. Die Stopfbuchse
scheint mir eingeklebt. Raus geht bestimmt, aber gibts das als Ersatzteil?

Ich mach' morgen mal ein Bild falls so nicht eindeutig verständlich. Danke erstmal.

Hmm... alles klar, hätt ja sein können. Mir ist auch klar, was die Stopfbuchse ist, aber nicht jeder weiß das und von dem Fall geh ich erstmal aus. Aber Wasserpumpen solltest Du hier problemlos bekommen.

Gruß, Alex

Gerold
03.03.2008, 23:00
Servus,

ich bedanke mich bei allen Schreibern, Lösung ist in Sicht:)

Gerold
08.03.2008, 12:40
Servus Miteinander,

hier noch ein Bild von dem Defekt an der Dichtung meiner Wapu.

So jetzt erstmal Pause, krieg das Bild auch nach jeder Menge Geduld nicht hochgeladen. Probiers später wieder.

Alex
08.03.2008, 14:05
Servus Miteinander,

hier noch ein Bild von dem Defekt an der Dichtung meiner Wapu.

So jetzt erstmal Pause, krieg das Bild auch nach jeder Menge Geduld nicht hochgeladen. Probiers später wieder.
kleiner machen...

Gerold
08.03.2008, 17:03
Danke Alex,

so klappt's! Schaut euch mal den Defekt an. Also irgnd ein Haifisch hat da wohl reingebissen:s229: