PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tropfen aus dem Schlauch am Expansionsgefäss


Kawiralph
24.09.2006, 22:35
Schon seit jeher tropft meine A1 nach dem Fahren aus dem Schlauch am Expansionsgefäss. Es sind zwar nur 1 -2 Tropfen, stören tuts mich aber trotzdem. Hat das sonst wer auch schon beobachtet?

Gruss, Ralph

mark
25.09.2006, 00:07
Jo, hat meine auch mal gemacht. Lag am Kühlmittel das einfach zu alt war (niedrieger Siedepunkt) Wie alt ist deine Kühlflüssigkeit denn?

Grüße, Markus

Kawiralph
25.09.2006, 06:47
Die Kühlflüssigkeit ist erst 2-3 Jahre alt. Im Rahmen der Motorrevision habe ich sie ersetzt. Dabei habe ich das ganze Kühlssystem gleich gereinigt und gespült. SIe macht auch sonst bezüglich des Kühlsystems keine Zicken. Der Lüfter läuft korrekt und kochen tut sie auch bei grösster Hitze nicht.

Gruss, Ralph

mark
25.09.2006, 21:20
Das Mischungsverhältnis Kühlmittel/Wasser (evtl. destilliertes) stimmt? Die Mischung sollte etwa einen Frostschutz von 30 Grad gewährleisten. Stimmt es nicht, sprich ist zuviel Wasser oder umgekehrt zuwenig Kühlmittel drin, sinkt der Siedepunkt und es kann schonmal sein das ein Tröpfchen aus dem Überlaufschlauch des Ausgleichsbehälters kommt. Aber wenn die Motortemp ansonsten i.O. ist würd ich mit da nichtsoviel gedanken drüber machen.

Grüße, Markus