PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kühlwassertemperatur zu nieder ?


wilfriedruess
24.07.2018, 16:19
Hallo Zusammen
Ich hab da ein Problem !!
1000 RX
Die Temperaturanzeige bleibt beim ersten Strich auf der Anzeige.
Ich weiß nicht ob der Motor warm genug wird.
Ich habe den Thermostat und den Fühler am Thermostatgehäuse schon gewechselt.
Brachte nichts.
Gibt es da noch was am Kühlsystem, oder ist das normal ??
Vielleicht weiß jemand Rat.

Grüße Wilfried

Gerd.
24.07.2018, 16:44
Anzeigeinstrument selbst defekt ?

Rüdiger
24.07.2018, 20:40
Hallo Zusammen
Ich hab da ein Problem !!
1000 RX
Die Temperaturanzeige bleibt beim ersten Strich auf der Anzeige.
Ich weiß nicht ob der Motor warm genug wird.
Ich habe den Thermostat und den Fühler am Thermostatgehäuse schon gewechselt.
Brachte nichts.
Gibt es da noch was am Kühlsystem, oder ist das normal ??
Vielleicht weiß jemand Rat.

Grüße Wilfried


Brauchst keine Angst zu haben das die zu kalt läuft.
Meist geht der Zeiger in die andere Richtung. Evtl schlechter Kontakt am Fühler oder am Stecker zum Cockpit

pferd
25.07.2018, 11:24
Genau, bei den Temperaturen ist meine in der Stadt an der dritten Ampel kurz vor rot !! pferd

wilfriedruess
25.07.2018, 19:59
Hallo
Das habe ich auch schon getauscht.
war ein Meilentacho dran.
Kann man den Thermostat falsch rum reinmachen ?
Grüße Wilfried

Jürgen1962
26.07.2018, 06:04
Hallo
Das habe ich auch schon getauscht.
war ein Meilentacho dran.
Kann man den Thermostat falsch rum reinmachen ?
Grüße Wilfried


Hallo Wilfried,
verkehrt hinein bauen geht glaub ich nur mit Gewalt, aber ich weiss nicht was passiert wenn der Thermostat nicht öffnet und z.B. das Bypassloch nicht offen ist, dann würde der Temperaturgeber nicht vom heißen Wasser umspült, allerdings müßte der Motor dann irgendwann kochen, da ja kein Durchfluß. Gleiche Frage stellt sich wenn die Wapu nicht läuft, dann kommt auch kein heißes Wasser oben an, aber der Motor kocht.
Hab so einen Fall noch nicht gehabt, zu Kontaktproblemen hat Rüdiger ja schon geschrieben.

Jürgen1962
26.07.2018, 06:16
Hallo Wilfried,
hier vorsichtshalb mal der Auszug aus dem WBH zur Anzeigenüberprüfung.
Vielleicht hat ja auch jemand aus dem Forum ein paar Widerstandswerte zum Geber bei verschiedenen Temperaturen.