PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Thermostatgehäuse???


Hawk
01.09.2009, 22:13
Hab da dann auch mal ne Frage...

Habe heute mein neues Thermostatgehäuse bekommen, weil das alte...ähm..sagen wir mal vorsichtig ...nicht mehr so dolle ist...
Hat irgendjemand ne Idee, wie ich dieses beklopte Gehäuse getauscht bekomme, ohne gleich den Luffi-Kasten und die Vergaserbrücke ausbauen zu müssen???
Möcht´mal wissen, was die sich dabei gedacht haben, die Befestigung so bescheuert zu machen :(:(

Gruss Maik

tobi84
01.09.2009, 22:47
mit viel gedult und nem gebogenen ringschlüssel bekommst das themostat raus ohne was anderes weg zu bauen. hatte es erst vor 2 wochen raus.:s130:

Hawk
02.09.2009, 08:36
wie dünnwandig war / ist dein ringschlüssel?????:s150::s150::s150:
von meinem kleinen Knarrenkasten die nuss passt so gerade eben drüber, bzw zwischen die sch.... halterrung... habe aber dann kein Platz mehr die Knarre zu bewegen :(

AHHHHHHHHHHH:):)

Face
02.09.2009, 09:20
Rotary Ratsche !^^ ;)

Hawk
02.09.2009, 09:38
Rotary Ratsche !^^ ;)

wie geil ist das ding denn bitte?? :s033:
Kannte ich gar nicht... aber sauteuer :( mal sehen ob irgendjemand hier bei mir in der Gegend sowas hat, was ich mir für das eine mal leihen kann....
;););)

fitti1980
02.09.2009, 16:28
Frag mal Udo Krah-Krah ;)

Hawk
03.09.2009, 09:01
Soooo gestern mit nen schöönes "Über-Eck-Schraub-Winkel-Gelenk-Aufsteck-Stück" für meine kleine Knarre besorgt und mal "nuss" angelegt... pffftt keine Chance... habe mir bei 2 Verlängerungen die Aufnahme abgedreht..

Fazit.. Was sooo fest drauf ist hält auch!!! Habe dann "nur" Thermostat und den Deckel getauscht und ich hoffe das es damit auch getan ist...

Sieht man ja eh nicht das Teil:=):)