PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : hallo viel zu heiß


Bad Max
29.07.2009, 19:19
Hi , habe mein Möppi heute das erstemal gefahren und wirklich geil- dann der schreck zu heiß.Bin direkt auf die Tanke und hab sie abkühlen lassen, es kam rostrotes wasse aus dem überlauf !!! ansonsten leer das geschoss.:s049:dann erstmal wasser aufgefüllt, Temperatur ging erwartungsgemäß runter. Bin direkt heim ist aber immernoch sehr warm geworden aber nicht mehr gekocht. Dann habe ich erstmal entlüftet und den Behälter nachgefüllt erneut entlüftet. ist aber wieder heiß geworden.

So meine Frage - kann ich die Pumpe reinigen -oder muß ich die neu machen???(teurer)
Dann ist der lüfter mit dem licht gekoppelt ??? also licht an lüfter an licht aus lüfter aus???
hatte ich noch nie bei einer meiner vorherigen Möfchen,ist bei der 900er auch nicht normal so oder ?
ansonsten macht das ding richtig bock

Zathor
29.07.2009, 21:28
wär interessant zu wissen, wann sie heiß wurde.
Wo biste denn gefahren?? Stadt?? Außentemperatur??

Lüftersteuerung hat nix mit dem Licht zu tun. Geht von selbst an, wenns zu heiß wird.

Alex
29.07.2009, 21:28
Hi , habe mein Möppi heute das erstemal gefahren und wirklich geil- dann der schreck zu heiß.Bin direkt auf die Tanke und hab sie abkühlen lassen, es kam rostrotes wasse aus dem überlauf !!! ansonsten leer das geschoss.:s049:dann erstmal wasser aufgefüllt, Temperatur ging erwartungsgemäß runter. Bin direkt heim ist aber immernoch sehr warm geworden aber nicht mehr gekocht. Dann habe ich erstmal entlüftet und den Behälter nachgefüllt erneut entlüftet. ist aber wieder heiß geworden.

So meine Frage - kann ich die Pumpe reinigen -oder muß ich die neu machen???(teurer)
Dann ist der lüfter mit dem licht gekoppelt ??? also licht an lüfter an licht aus lüfter aus???
hatte ich noch nie bei einer meiner vorherigen Möfchen,ist bei der 900er auch nicht normal so oder ?
ansonsten macht das ding richtig bock

Du kannst das Kühlsystem mit Kühlsystemreiniger oder einer Wasser-Essiglösung reinigen.

Dann unbedingt destiliertes Wasser und unbedingt Frostschutz verwenden. Der Frostschutz senkt den Siedepunkt der Kühlflüssigkeit. Evtl. auch mal einen neuen oder gut gebrauchten Kühlerdeckel mit 1,1 Bar Öffnungsdruck erwerben. ZZR 1100, ER5 und ähnliche. Die alten haben noch 0,9 Bar und werden mit dem Alter auch nicht besser.

Dein Lüftersystem hat normalerweise eigene Temperaturfühler, da findest Du aber reichlich über die Suchfunktion.

z.B. hier (http://www.900r.de/gpz-forum/showpost.php?p=96052&postcount=2)!

Gruß, Alex

Kosak
29.07.2009, 21:38
das richtige Entlüften des Kühlkreislaufes ist ebenfalls sehr wichtig. Erst an der Wasserpumpe, dann am Thermostat.

@Alex: wenn ich mich nicht irre, wird durch den Frostschutz der Siedepunkt rauf und nicht runtergesetzt. ;)

Pilot
29.07.2009, 22:04
das richtige Entlüften des Kühlkreislaufes ist ebenfalls sehr wichtig. Erst an der Wasserpumpe, dann am Thermostat.

@Alex: wenn ich mich nicht irre, wird durch den Frostschutz der Siedepunkt rauf und nicht runtergesetzt. ;)
Richtig ist wie Du schon geschrieben hast : Siedepunkt wird erst bei höherer Temperatur erreicht.;)

Bad Max
29.07.2009, 23:35
ich war erst auf der landstraße und dann in der stadt , da ist die temp. auch schnell gestiegen.es hat dann auch eine lange gerade keine veränderung gebracht. wir hatten ca.22°-25° bin vorher ca. 20-30 min gefahren und da war das alles noch nicht so sehr heiß ungefähr mitte der anzeige.

wär interessant zu wissen, wann sie heiß wurde.
Wo biste denn gefahren?? Stadt?? Außentemperatur??

Lüftersteuerung hat nix mit dem Licht zu tun. Geht von selbst an, wenns zu heiß wird.

Bad Max
29.07.2009, 23:43
Du kannst das Kühlsystem mit Kühlsystemreiniger oder einer Wasser-Essiglösung reinigen.

Dann unbedingt destiliertes Wasser und unbedingt Frostschutz verwenden. Der Frostschutz senkt den Siedepunkt der Kühlflüssigkeit. Evtl. auch mal einen neuen oder gut gebrauchten Kühlerdeckel mit 1,1 Bar Öffnungsdruck erwerben. ZZR 1100, ER5 und ähnliche. Die alten haben noch 0,9 Bar und werden mit dem Alter auch nicht besser.

Dein Lüftersystem hat normalerweise eigene Temperaturfühler, da findest Du aber reichlich über die Suchfunktion.

z.B. hier (http://www.900r.de/gpz-forum/showpost.php?p=96052&postcount=2)!

Gruß, Alex
oki - die essiglösung einfüllen und einwirken lassen oder direkt wieder rauslaufen lassen? und ist das denn normal das der lüfter mit dem Licht gekoppelt ist?
:s221:

Zathor
30.07.2009, 00:12
nein, ist es nicht. Das sollte nicht mit dem Licht gekoppelt sein.
Das würde ja bedeuten, dass der Lüfter permanent läuft, wenn man mit Licht fährt.

Im Stadtverkehr mit Stop and go und bei den angegebenen Temperaturen ist es nicht ungewöhnlich das die Dicke heiß wird.

Alex
30.07.2009, 06:49
@Alex: wenn ich mich nicht irre, wird durch den Frostschutz der Siedepunkt rauf und nicht runtergesetzt. ;)

Meinte ich doch...

Bad Max
30.07.2009, 08:13
nachdem was ich alles gelesen habe wird es wohl auch höchste Zeit, alein das Rostrote wasser urg. Der Termostat sieht auch nicht wirklich gut aus , der gummyring weist schon kalkablagerung auf und ordentlich deformirt. Dann habe ich gesehen das an dem wasserpumpendeckel mit slicon rumgeschmiert wurde. Meine dicke ist geschändet worden:s015: das hat jetzt ein ende.
Da habe ich erstmal zu tun, und freiteg gibts erst geld. Bin Dachdecker und immer froh wenn ich etwas zu tun bekomme Beschichte auch alte Dächer neu. Biete gerne Handwerksstunde gegen Schrauberstunde.
Iher wist schon was ich meine eine Hand wäscht die andere und beide das Gesicht:s143:
Also danke schon mal im vorraus und geniest eure Dicke

Bad Max
31.07.2009, 12:22
das richtige Entlüften des Kühlkreislaufes ist ebenfalls sehr wichtig. Erst an der Wasserpumpe, dann am Thermostat.

@Alex: wenn ich mich nicht irre, wird durch den Frostschutz der Siedepunkt rauf und nicht runtergesetzt. ;)

Yo danke dir Kosak ich habe mich jetzt auch schon etwas eingelesen , und tatkräftige unterstützung bekommen . Hasté vieleicht schon gelesen .

bin nur froh das mir die Kopfdichtung nicht weggeschmort ist .

danke und gruß vom Kratzer

Bad Max
31.07.2009, 12:27
wär interessant zu wissen, wann sie heiß wurde.
Wo biste denn gefahren?? Stadt?? Außentemperatur??

Lüftersteuerung hat nix mit dem Licht zu tun. Geht von selbst an, wenns zu heiß wird.
Yo zathor , alter silberrücken !!! habe jetzt schon einige unterstützung in der nähe bekommen , und fühl mich gut aufgehoben. Die dicke wird auch schon nach ca 10-15 min. im stand knalle heiß, werde jetzt erstmal alex seine ratschläge umsetzten und dann wird´s wohl fuckeln .
bis dahin gruß der Kratzer