PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hohe Kühlwassertemperatur


Ponky
03.02.2006, 16:36
Hallo zusammen

ist es bei euch an eurerem Moped auch so das bei Stadtfahrten und bei höheren Außentemperaturen die Wassertemperatur bis kurz vor der roten Markierung ansteigt?
der Ventilator arbeitet sich dann fast einen ab und bringt die Temperatur auch höchstens (wenn die Außentemperatur sehr hoch )auf 3/4 runter!

Ist das normal

Gruß martin

littlelaugh
03.02.2006, 16:56
Ja, ist normal wenn Du Luft im Kühlsystem und heilen Verschlußdeckel ausschließen kannst.

Gruß Axel

Kawa-Pit
04.02.2006, 12:38
Hallo zusammen

ist es bei euch an eurerem Moped auch so das bei Stadtfahrten und bei höheren Außentemperaturen die Wassertemperatur bis kurz vor der roten Markierung ansteigt?
der Ventilator arbeitet sich dann fast einen ab und bringt die Temperatur auch höchstens (wenn die Außentemperatur sehr hoch )auf 3/4 runter!

Ist das normal

Gruß martin

Ja ist ganz normal. In einer Motorradzeitschrift war mal der Satz zu lesen: " Die Temperaturanzeige der GPz 900 R sei nichts für scwache Nerven, da im Sommer bei Stadtverkehr die Anzeige schon mal bis kurz vor den ROTEN Bereich geht. "
Also keine Sorge.:s068:

Hoffentlich wird es bald Warm

Gruß an alle

Duckmaster
04.02.2006, 14:12
Moin

@Ponky
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!!
Wenn du auf sicher machen willst,bau dir nen externer Schalter für den Lüfter ein,hab ich bei mir auch gemacht weil ich im Sommer im stadtverkehr dachte,hmm wie war das,Nadel im Roten Bereich,Gefahr für Motor:s229: kennt man ja aus div. Betriebsanleitungen.

Ich bin erstmal von meiner RX ausgegangen und da die max bis 3/4 ging dacht ich halt da is was im Busch!

Achso,ich bau mir grad ne GENAUE Temp.-Anzeige...(Fühler hab ich aus'm KLR System aus nem Auto und ne 7 Segment Anzeige sagt mir dann,wie Ihre "Körpertemperatur" grad so is:cool:

Gruß Stefan

Heiko
04.02.2006, 14:48
Hi,

klemmt das Kabel am unteren Schalter (Ölwanne) ab und schon wird es gut.:s127:
Hab jetzt keine Lust, das "Warum" nochmals komplett zu erklären :s149: , einfach mal suchen.
Evt. auch im alten Forum wühlen,:s229:

Hajo
06.02.2006, 19:23
Hallo,
wie sieht's den bei unseren RXlern aus, bläst die auch trotz des grossen Kühlers?

Gruss
Hajo

Marc_T.
06.02.2006, 21:36
Bei mir war alles im gruenen bereich trotz KW schaden. ;)

El Largo
12.02.2006, 12:55
war da nicht auch mal was mit "fehlerhaften" Temperaturanzeigen? Ich kann mich noch an meine 1. Fahrt mit meiner Dicken (Bj. 85) erinnern - nur vom Händler zurück nach Hause, und das im April. Da stieg die Temperaturanzeige auch gleich bis kurz vor den roten Bereich. Nach der ersten (1000er) Inspektion war das dann weg (hatte aber da so komische Schlieren von innen an der Scheibe der Temp-Anzeige. Wurde zwar angeblich nix geändert, aber ich meine ich hätte soetwas mal gelesen?
Der Tip mit dem Abklemmen eines Temperaturschalters habe ich dann aber auch irgendwann mal in die Tat umgesetzt.
Grüße
El Largo

Ponky
12.02.2006, 13:46
Wenn ich hier so alles durchlese lese ich so heraus das dann die Anzeige falsch ist und wenn man den Temperatursensor abklemmt kann dieser ja auch nicht so wiechtig sein d.h. wenn mich die hohe Anzeige nicht stört kann ich ihn auch drann lassen oder?

Gruß martin

MTB
12.02.2006, 14:21
Hallo Ponky,
hier schau mal unter diesem Link nach unter Rep-Tipps weiter unter Wasserkühler.
Da kannst du nachlesen was passiert wenn du den Ölthemperaturschalterkabel abziehst!!

http://www.gpz900r.de/

PS: Nach meinem Kühlmitter wechsel blieb mir fast das Herz stehen als ich die Thempnadel kurz vorm Rotenbereich sah und der Lüfter tat nix!
Kabel an Ölthempschalter entfernt und gut ist es!

Gruß
Mike :s026:

Duckmaster
14.02.2006, 19:37
Hi @ all

Also vonne Sache kann man nur dem DZM und dem Tacho glauben schencken:s200:
Ich denk mal,da werden mir so einige beipflichten.....

Wär ja mal schön zu sehen so 5 gleiche "Eisenhaufen" im Sommer kurz durche Stadt und das im "Werkstrimm"......
(Hab bei meiner Aufe Arbeit schon mal mit'n Laser Thermometer getestet quasi im LL bis der Lüfter ansprang und das hat mich dann beruhigt... nichts wo man sich Sorgen machen müsste!! Wenn man dem WHB glauben schenkt:s189: )

Wie dem auch sei,jeder von uns hat da seine eigenen "Zaubermittel" und.....die scheinen ja zu funktionieren:s140:

Also lasst es erstmal wieder warm werden,dann sehen wir weiter.

Gruß Steafn

Susi
20.02.2006, 19:51
Hallo,
das mit dem Kabel an der Ölwanne hat auch bei mir letztes Jahr geholfen.
Hat nicht nochmal am Roten geschnuppert.
By